BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird in der Zukunft das wirtschaftlich stärkste Balkanland???

Teilnehmer
622. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Slowenien

    68 10,93%
  • Kroatien

    106 17,04%
  • Bosnien-Herzegowina

    72 11,58%
  • Serbien/Montenegro

    103 16,56%
  • Rumänien

    8 1,29%
  • Bulgarien

    6 0,96%
  • Mazedonien(FYROM)

    27 4,34%
  • Albanien

    100 16,08%
  • Griechenland

    70 11,25%
  • Kosovo

    62 9,97%
Seite 197 von 210 ErsteErste ... 97147187193194195196197198199200201207 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.961 bis 1.970 von 2092

Wer wird das zukünftige stärkste Balkanland????

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 23.10.2005, 22:29 Uhr · 2.091 Antworten · 172.101 Aufrufe

  1. #1961
    Kejo
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Ich verstehe gar nicht, warum du so geil darauf bist, dass die Armutsschere in der Türkei immer größer wird.

    As Turkey's economy booms, deep inequality persists | Reuters

    Und wie ist nochmal das Rating von S&P für die Türkei?

    Und achja, leider ist dir der Artikel sicher zu alt, aber sind die dort angesprochenen Probleme, denn schon behoben?

    Ankara's "Economic Miracle" Collapses: Changes in Turkey :: Middle East Quarterly
    Ja, sorry, ist halt so.

  2. #1962
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ja, sorry, ist halt so.
    lernt man so in der Uni zu antworten.. bei einer frage?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    Afrika ist überbevölkert? Verwechselst du villeicht Afrika mit Asien?

    - - - Aktualisiert - - -



    Der User Harput hat gar nicht mal so unrecht. Eine niedergehende Demographie hat keine Wachstumsperspektive. Gehen wir näher auf Portugal und Griechenland ein. Von ca. 52000 europäischen Patentanmeldungen kamen GR und PO jeweils auf 24. Die Bidungselite verlässt das Land und Nachschub ist, Dank des demographischen Wandels, auch nicht in Sicht. Was heißt das nun genau? Das heißt, dass diese Länder nicht nur auf fiskalischer Ebene pleite sind, sondern auch auf intellektueller und auf technischer. Das heißt wiederum, dass diese Länder die nächsten Jahre kein Ausweg aus der Krise finden werden.

    Ein interessanter Artikel dazu aus der FAZ von Gunnar Heinsohn LINK


    - - - Aktualisiert - - -

    Außerdem geht "Überbevölkerung" nicht mit "schlechter Wirtschaft" einher. Die größte Volkswirtschaft China ist ein überbevölkertes Land. Auch Indien ist überbevölkert und wirtschaftlich stark. Die meisten Menschen dort leben zwar in unwürdigen Verhältnissen(Verweis auf Bombay), dennoch sind die Staat wirtschaftlich stark. Von daher sind hohe Benzinpreise oder der Lebensstandard in den Ländern irrelevant, da es hier um die Staaten selbst geht.
    deine aussage ist so belanglos und oberflächig...so wie als würde ich schreiben ''alle deutsche trinken bier''
    du ''redest'' wie Rössler..

  3. #1963

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    deine aussage ist so belanglos und oberflächig...so wie als würde ich schreiben ''alle deutsche trinken bier''
    du ''redest'' wie Rössler..
    Wenn du Neunmalkluger präziser werden könntest, wüsste ich was genau du an meiner Aussage kritisierst.

  4. #1964
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    Wenn du Neunmalkluger präziser werden könntest, wüsste ich was genau du an meiner Aussage kritisierst.
    du hast griechenland als beispiel genommen...
    griechenland hat zuviele Junge menschen mit Akademischen Diplomen (das gegenteil von deutschland)

    du wirst sicher fragen warum zuviele?

    wenn alle menschen Akademische berufe ausüben, aber niemand die grundberufe ausübt stirbt das land systematisch.
    in griechenland gedeiht alles was man sich an gemüse und obst vorstellen kann, aber trozdem importieren wir 80% aus dem ausland. weil es keine bzw. zu wenig bauern gibt die sich damit beschäftigen wollen...um unser land selbst damit zu versorgen.

    der Agra Sektor ist nur ein beispiel von vielen sektoren.

  5. #1965
    Kejo
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    du hast griechenland als beispiel genommen...
    griechenland hat zuviele Junge menschen mit Akademischen Diplomen (das gegenteil von deutschland)

    du wirst sicher fragen warum zuviele?

    wenn alle menschen Akademische berufe ausüben, aber niemand die grundberufe ausübt stirbt das land systematisch.
    in griechenland gedeiht alles was man sich an gemüse und obst vorstellen kann, aber trozdem importieren wir 80% aus dem ausland. weil es keine bzw. zu wenig bauern gibt die sich damit beschäftigen wollen...um unser land selbst damit zu versorgen.

    der Agra Sektor ist nur ein beispiel von vielen sektoren.
    Na ja, man muss nicht unbedingt einen großen Agrarsektor haben, um reich und satt zu sein, oder überhaupt einen.

  6. #1966

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    du hast griechenland als beispiel genommen...
    griechenland hat zuviele Junge menschen mit Akademischen Diplomen (das gegenteil von deutschland)

    du wirst sicher fragen warum zuviele?

    wenn alle menschen Akademische berufe ausüben, aber niemand die grundberufe ausübt stirbt das land systematisch.
    in griechenland gedeiht alles was man sich an gemüse und obst vorstellen kann, aber trozdem importieren wir 80% aus dem ausland. weil es keine bzw. zu wenig bauern gibt die sich damit beschäftigen wollen...um unser land selbst damit zu versorgen.

    der Agra Sektor ist nur ein beispiel von vielen sektoren.
    Hast du meinen Beitrag eigentlich anständig gelesen? Wenn ja, auch verstanden? Anscheinend nicht. Siehe Link, den ich gepostet habe. Europa Überlebenskampf
    Wenn es in Griechenland nur so von Akademikern wimmelt, wieso kam es von ca. 52000 Patenanmeldungen Eu-Weit nur auf 24 seitens Griechenland, während die Schweiz es mit weniger Einwohnern auf 2420 schaffte? Schon mal darüber nachgedacht?

    - - - Aktualisiert - - -

    Hinzu kommt noch, dass zunehmend Akademiker das Land verlassen und die niedergehende Demokratie spielt dem Ganzen auch nicht gerade in die Hände.

  7. #1967
    Avatar von Mr.Belpit

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    874
    Welcher Einäugige wird König unter den Blinden..

  8. #1968
    Avatar von Armsn

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    3.915

    AW: Wer wird das zukünftige stärkste Balkanland????

    nachdem ich mit heidi klum penn kommen aus der scheide von heidi klumpen

  9. #1969
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636

  10. #1970

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Mr.Belpit Beitrag anzeigen
    Welcher Einäugige wird König unter den Blinden..
    Als wäre die Quantenmechanik das Diskussionsthema bei zwei Obdachlosen...

Ähnliche Themen

  1. DNA als Grundlage für zukünftige Computer
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 23:26
  3. Mazedonien zukünftige Privatisierungen!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  4. Sieht so die zukünftige Balkankarte aus???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 17:07
  5. Latinos zukünftige Mehrheit in denn USA
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:09