BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird in der Zukunft das wirtschaftlich stärkste Balkanland???

Teilnehmer
622. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Slowenien

    68 10,93%
  • Kroatien

    106 17,04%
  • Bosnien-Herzegowina

    72 11,58%
  • Serbien/Montenegro

    103 16,56%
  • Rumänien

    8 1,29%
  • Bulgarien

    6 0,96%
  • Mazedonien(FYROM)

    27 4,34%
  • Albanien

    100 16,08%
  • Griechenland

    70 11,25%
  • Kosovo

    62 9,97%
Seite 20 von 210 ErsteErste ... 101617181920212223243070120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 2092

Wer wird das zukünftige stärkste Balkanland????

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 23.10.2005, 22:29 Uhr · 2.091 Antworten · 171.951 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    ich habe gelesen das die türken aus deutschland jährlich 23 miliarden umsatz machen mit firmen und so weiter

    jep mit gammelfleisch wah

  2. #192

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Ist das eine Umfrage hier, oder hat jeder für sein eigenes Land gestimmt?

    Naja, hab selber auch für meins gestimmt, aber nur weil es andere mit Sicherheit nicht werden können

    Wer wird das zukünftige stärkste Balkanland????

  3. #193

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von A.S Puschkin Beitrag anzeigen
    Und wieder falsch. Nordzypern gehört nicht zur Türkei. Nordzypern ist ein international nicht anerkanntes de facto Regime und gehört offiziel zum international anerkannten Zypern. Juristisch ist hierbei alles gesichert.
    Und wieso ist es nicht in der EU?

  4. #194

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Ganz klar: Albanien

  5. #195
    Crane
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Und wieso ist es nicht in der EU?
    Nord-zypern ist von der Türkei besetztes EU-Territorium.

    Die EU Gesetze können aber nicht angewandt werden, wegen dem türkischen Regime.

  6. #196

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    7
    Nein,das war Moldawien,!Heute sind wir wirtschaftlich Serbien eindeutig überlegen,und die EU hat nicht "nachgeholfen".In fact,wir zahlen mehr als wir bekommen:dieses Jahr werden wir 1.26 MRD Euro der Unionskasse überweisen,konnten aber nur 0.8 MRD Euro EU-Fonds absorbieren.Rumänien ist EU-Nettozahler!!Das ist nicht OK,aber es is so,zumindest dieses Jahr.

  7. #197
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von miralem Beitrag anzeigen
    ich denke slowenien oder griechenland

    kosovo auch aber dafür ist es noch zu früh und sie sollten sich nicht von den amis abziehen lassen

    serbien hat keine chance da es da zuviele rechtsradikale cetniks gibt
    Lustig dein koment

  8. #198
    Crane
    Zitat Zitat von zebeleizis Beitrag anzeigen
    Nein,das war Moldawien,!Heute sind wir wirtschaftlich Serbien eindeutig überlegen,und die EU hat nicht "nachgeholfen".In fact,wir zahlen mehr als wir bekommen:dieses Jahr werden wir 1.26 MRD Euro der Unionskasse überweisen,konnten aber nur 0.8 MRD Euro EU-Fonds absorbieren.Rumänien ist EU-Nettozahler!!Das ist nicht OK,aber es is so,zumindest dieses Jahr.
    Das stimmt nicht.

    Der EU-Haushalt ist bereits für 2007 bis 2013 abgesegnet. So große Intervalle sind da üblich.

    In diesen 7 Jahren wird Rumänien netto 25 Mrd. € von der EU erhalten. Rumänien ist also ein Netto-Empfänger und kein Zahler.

    Pro Kopf erhält Rumänien damit rund 1.200 € und liegt somit auf Platz 13 also ziemlich gut im Mittelfeld.

  9. #199
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    LAWL , hab mir gerade das Umfrageergebnis angesehen. Klickt mal drauf und schaut auf die Namen der User die das "führende" Land angeklickt haben.

    Wie ich sehe sind die Kosovaren große Albanienfans.
    Zypern hette auch für griescheland gestimmt oder......
    1,5 milionen turisten haben albanien besucht dieses jahr...

  10. #200

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    7
    @Troy. Falsch! Bitte nicht manipulieren!

    Was im EU-Haushalt steht,ist eine Sache.Was wir absorbieren können,eine andere!
    Mag sein ,dass fürs Jahr 2008 ,in Theorie,Rumänien 3 MRD Euro zusteht ,und 1,26 MRD Euro beizutragen hat,aber was nutzt mir das,wenn ich nur 20% des Geldes,dass mir zusteht,aufnehmen kann?Spanien und Irland konnten in der Vergangenheit mehr bekommen,als ihnen zustand.Die 7+2 Ost-Länder hatten und haben mit der Absorbtion von EU-gelder Schwierigkeiten.
    Also:
    Im Jahre 2008,Rumänien ist Nettozahler!

    Wenn nicht was gemacht wird,wird dieser Zustand auch in der Zukunft bestehen.
    Dann wird sich die EU-Migliedschaft Rumäniens nur bescheiden lohnen.

    Es ist eben so.

Ähnliche Themen

  1. DNA als Grundlage für zukünftige Computer
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 23:26
  3. Mazedonien zukünftige Privatisierungen!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  4. Sieht so die zukünftige Balkankarte aus???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 17:07
  5. Latinos zukünftige Mehrheit in denn USA
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:09