BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird in der Zukunft das wirtschaftlich stärkste Balkanland???

Teilnehmer
622. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Slowenien

    68 10,93%
  • Kroatien

    106 17,04%
  • Bosnien-Herzegowina

    72 11,58%
  • Serbien/Montenegro

    103 16,56%
  • Rumänien

    8 1,29%
  • Bulgarien

    6 0,96%
  • Mazedonien(FYROM)

    27 4,34%
  • Albanien

    100 16,08%
  • Griechenland

    70 11,25%
  • Kosovo

    62 9,97%
Seite 8 von 210 ErsteErste ... 4567891011121858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 2092

Wer wird das zukünftige stärkste Balkanland????

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 23.10.2005, 22:29 Uhr · 2.091 Antworten · 172.019 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ich möchte nur darauf hinweisen, dass das österr. Bundesland Tirol 2007 mehr Übernachtungen als Griechenland hatte
    Bei solchen Statistiken wäre ich vorsichtig.
    In Griechenland geben eigentlich alle an, dass sie deutlich weniger Umsatz machen als es der Wirklichkeit entspricht, um den Staat zu hintergehen.
    Steuern hinterziehen ist in Griechenland Volkssport, in dieser Disziplin ist man hier sogar europameisterverdächtig.
    Der Grund ist ganz einfach zu erklären. Die meisten haben keine andere Chance zu überleben, als den Staat überall zu betrügen wo es nur geht.
    Darum läuft hier auch ein außergewöhnlich hoher Anteil der Geschäfte "schwarz" ab.
    Der Staat hat deswegen schon vor einigen Jahren merkwürdige Gesetze erlassen.
    Z.B. kann ein Verkäufer im Supermarkt sehr hart bestraft werden, wenn ich eine Cola bei ihm kaufe und beim Verlassen des Geschäfts keinen Kassenbong bei mir habe. Danach wird auch tatsächlich hin und wieder kontrolliert, weil hier alle am mauscheln sind.
    Ich möchte nur mal daran erinnern wie aussagekräftig die Bilanzen die Griechenland vorlegte um €-Land zu werden, letzt endlich tatsächlich waren.
    Hier haben Statistiken dieser Art keine Aussagekraft.

  2. #72
    Avatar von Alina

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    695
    Bosnien natürlich gins

  3. #73
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Gugi Beitrag anzeigen
    MMMMmoooooomentchen mal...ich hab nicht gesagt das sie vor griechenland stehen werden...ich habs nur von slowenien gehabt :wink:

    Das sie an griechenland nicht vorbeikommen ist mir schon klar...und wenn doch...dann grenzt das an ein wunder!!!

    Und, wie ich ja schon sagte, ich bin der festen überzeugung das Kro es schafft Slo zu überholen (auch wenn es noch lang dauern wird)! Nicht nur wegen dem torismus...obwohl der schon VERDAMMT viel dazu beitragen wird...aber du musst dir nur mal Rijeka anschauen...die stadt hat in den letzten fünf jahren mehr aus sich gemacht als die gesamte slowenische küste in den letzten zeh jahren!
    Nicht was den tourismus angeht...allein schon wegen dem schiffsbau, der maritimuni und weil rijeka einer DER umschlagsplätze für die wasserverfrachtung ist!

    Und was kann Slowenien denn bitte europa bieten, was kroatien NICHT kann?
    Zudem ist kroatien auch noch biller als Slowenien...zumindest NOCH :wink:
    Hehe was kann Slowenien bieten,nun Tourismus haben wir auch,ist aber nicht wichtig.Slowenien ist ein Industriestaat,mit Tourismus alleine kommst du nicht weit.So war es zu jugoslawischen Zeiten und heute.Slowenien war mit Abstand die reichste SFRJ-Republik und der Abstand ist noch größer geworden.

    Lese diesen Link und du wirst um eine Erfahrung reicher.

    Sloweniens Wirtschaftskraft wächst im rasanten Tempo


    Und was Koper und Rijeka angeht,sieht die Realität so aus.Koper wächst und ist größer.


    Hafen Koper:

    Umschlag

    2005: 13.066.102 tonnen
    2006: 14.030.732 tonnen

    Umschlag(Container):

    2005: 179.745 TEU
    2006: 218.970 TEU

    Fahrzeuge

    2005: 332.271
    2006: 399.099

    Terminali in tovor - Luka Koper, d.d.

    afen Rijeka:

    Umschlag:

    2005: 11.863.770 tonnen
    2006: 10.887.048 tonnen

    Umschlag(Container):

    2005: 76.258 TEU
    2006: 94.390 TEU

    Fahrzeuge.

    2005: ?
    2006: ?

    Luèka uprava Rijeka

    Fazit:Kroatien vor Slowenien wirst du in deinem Leben nicht erleben.

  4. #74
    Cvrcak
    Ja mag sein, ABERRRRR ihr habt nur ein Hafen und wir mehrere (Lučko, Šibenik, Dubrovnik usw.)
    Ich war jetzt wieder am Meer und so viele Slovenen!!!!!
    Die geben bestimmt, ihr nicht gerade grosszuegiges Monatseinkommen, bei uns wieder aus . So viel tonnen Slovenen da kommt ihr nicht hinterher.
    Jebote Containerhafen....

  5. #75

    Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    201
    habe für albanien gestimmt.
    das land war bis 1990 isolliert und jetzt baut es den tourismus auf und albanien hat öl.
    das land wird noch so einen überraschen.

  6. #76
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Ja mag sein, ABERRRRR ihr habt nur ein Hafen und wir mehrere (Lučko, Šibenik, Dubrovnik usw.)
    Ich war jetzt wieder am Meer und so viele Slovenen!!!!!
    Die geben bestimmt, ihr nicht gerade grosszuegiges Monatseinkommen, bei uns wieder aus . So viel tonnen Slovenen da kommt ihr nicht hinterher.
    Jebote Containerhafen....
    Das stimmt,dass Stimmt auch,soviel wie Deutschen und diese ganzen Tonnen Slovenen müßen ja auch wieder nach Slovenien,also unentschieden


    Touristen in Kroatien 2007

    1,554.794 Nijemaca-Deutsche
    1,249.343 Talijana-Italiener
    1,015.379 Slovenaca-Slowenen
    839.717 Austrijanaca-Ösis
    669.132 Čeha-tschechen
    473.806 Francuza-Franzmänner
    381.202 Mađara.Ungarn
    322.890 Poljaka-Polen
    280.586 Slovaka-Slovaken
    264.664 Nizozemaca-die besten Freunde

    Am meisten am Tag geben aus...
    Engländer-107,77 eura
    Russen-101,7 eura
    Franzosen-85,1 euro.
    Italiener-60,7 eura
    Österreicher-55,8 eura
    Deutsche-50, 8 eura.
    Ungarn-48,5 eura
    Bosnier-48,4 eura
    Slowenen-47,5 eura
    Tschechen- 47,2 eura.
    Kroaten-45 eura
    Turisti: Najvise trose Englezi, najnezadovoljniji Slovaci

  7. #77
    Baader
    Ein bisschen dämlich der Thread aber ja, bin mir nichts anderes gewohnt. Die Albaner wählen alle Albanien. xD

    Es wird eindeutig Kroatien.

  8. #78
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    Albanien:
    wir sind wieder langsam angekommen und werden wieder auch so stark sein wie früher.
    ILLYRIA:icon_smile:

  9. #79

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Rumänien,Kroatien,Serbien oder Albanien(nur mit Kosovo). Slowenien wird höchstwahrscheinlich an Macht verlieren.

  10. #80
    Avatar von Arthur_Spooner

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    335
    Ich kann mir gut vorstellen, das Montenegro mit seinen nicht sooo vielen Einwohnern, und einer sehr schönen Adria Küste, ein zweites Monaco wird.

Ähnliche Themen

  1. DNA als Grundlage für zukünftige Computer
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 23:26
  3. Mazedonien zukünftige Privatisierungen!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  4. Sieht so die zukünftige Balkankarte aus???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 17:07
  5. Latinos zukünftige Mehrheit in denn USA
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:09