BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 85

11. September:Evangelikale Kirche (USA) will Koran verbrennen

Erstellt von *alaturka, 07.09.2010, 19:02 Uhr · 84 Antworten · 4.777 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Das ist kein Blödsinn...leider nicht

    5 Jahre Irakkrieg : Eine Million Tote, Millionen auf der Flucht – 5 godina rata u Iraku 1 milion mrtvih, milioni u begstvu « Dobro dosli na Internet prezentaciju srpske dijaspore

    Und das sind die Daten von 2008....


    Doch das juckt sehr viele, deswegen gibt es auch Sanktionen gegen Iran und fast tägliche Medienberichte.



    Weil Christen sterben darf man Muslime abschlachten ? Ich verstehe diese Logik nicht, tut mir leid.
    a) Die Quelle ist irgendwas....aber naja egal. Außerdem rede ich hier von Zivilisten, diejenigen die für Saddam gekämpft haben sind mir aber so etwas von egal, das kannst du dir nicht vorstellen. 1 Million Zivilisten ist eine sehr stark übertriebene Zahl. Du kannst sagen was du willst aber 1 Million Zivilisten sind sicher nicht von den Amis getötet worden.

    b) Mir sind diese Medien, Sanktionen egal, jeder normale Staat unterstützt diesen Idioten aus Teheran nicht. Ich habe von den Ahmadinejad Unterstützern aus diesem Forum geredet. Denn es fallen kommentare wie: "Der beste Politiker." - "Der soll sich doch nicht von klein Israel einschüchtern lassen."- "Er gibt einen scheiß auf jeden, guter Politiker!" Und so Schrott.

    c) Habe ich nicht behauptet, ich legitimiere doch nicht das töten von jemanden nur weil, die andere Seite dasselbe gemacht hat. Ich bin doch nicht so gestört wie noch manche in diesem Forum. Außerdem passiert dieser Krieg nicht aus Religiöser Überzeugung auf Christlicher Seite, auch wenn es auch gerne von so einigen Muslimen dargestellt wird. Ihr vergesst wohl, dass es im Marine Corps genauso Muslime, Juden, Buddhisten, Hindus und Christen gibt. Es ist kein Kreuzzug, wie es manche gerne hätten.

  2. #32
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Dardane_Pejane Beitrag anzeigen
    Aber immer den Islam gleich beleidigen, Mohammed angreifen und jetzt auch noch den Koran verbrennnen, DAS geht einfach zu weit!
    Ich unterstütze zwar diese Aktion nicht, aber ich muss schon ehrlich wer austeilt muss auch einstecken können. Sag mir mal was alles nach dieser Mohammed Karikaturen verbrannt wurde. Es wurde genauso eine Puppe des Papstes auf ein Kreuz genagelt und dann genauso wie Bibeln zerrissen und verbrannt. Machen wir so einen Aufstand desswegen??? Nein tun wir nicht. Aber Muslime müssen immer maßlos übertreiben, sehen sich als Opfer von allem und jedem. Manche vergleichen sich sogar mit den Juden vom 2 Weltkrieg (wie ich jetzt schon vor einigen Tagen bemerkt habe) und das ist schon eine maßlose Frechheit wie ich finde!!! Regt euch auf, dass ihr kein Minarett haben dürft und dann schweigt ihr was mit andersgläubigen in eurer Heimat passiert, soweit sie Türkei, Iran, Irak, Saudi Arabien,.....(die Liste ist lang) heißt.

    Das ist das einzige was zu Weit geht, ist das hier.

  3. #33

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    119
    Schlimme sache mit den Verbrennungen in den UAS von Kuran.

    Da kommt wenigstens keiner zu Schaden im Vergleich zu Leuten die mit der BIbel in Arabischen Ländern erwischt werden

  4. #34

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Ich unterstütze zwar diese Aktion nicht, aber ich muss schon ehrlich wer austeilt muss auch einstecken können. Sag mir mal was alles nach dieser Mohammed Karikaturen verbrannt wurde. Es wurde genauso eine Puppe des Papstes auf ein Kreuz genagelt und dann genauso wie Bibeln zerrissen und verbrannt. Machen wir so einen Aufstand desswegen??? Nein tun wir nicht. Aber Muslime müssen immer maßlos übertreiben, sehen sich als Opfer von allem und jedem. Manche vergleichen sich sogar mit den Juden vom 2 Weltkrieg (wie ich jetzt schon vor einigen Tagen bemerkt habe) und das ist schon eine maßlose Frechheit wie ich finde!!! Regt euch auf, dass ihr kein Minarett haben dürft und dann schweigt ihr was mit andersgläubigen in eurer Heimat passiert, soweit sie Türkei, Iran, Irak, Saudi Arabien,.....(die Liste ist lang) heißt.

    Das ist das einzige was zu Weit geht, ist das hier.
    Du kannst, nein du darfts keine Länder Vergleichen in denen keine Demokratie/Religionsfreiheit herrscht. Oder willst du etwa gleiche Verhältnisse wie in diesen Ländern.

    Wir müßen als Vorbild voran gehen unahängig von dem Ergebniss was uns erwartet bzw. was wir zurückbekommen von unseren Imigranten.

  5. #35

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    @Domoljub: Mich haben die Zahlen ebenfalls erschreckt, aber seit Beginn der beiden Kriege in Afghanistan und Irak sind sehr wohl über 2 Millionen Zivilisten gestorben. Nur weil es keine große Erwähnung in den Medien gefunden hat, bedeutet dies nicht, dass es nicht stattgefunden hat. Aber das denkt man oft, wenn man diese Zahlen hört, weil sie die erschreckende Wahrheit ist auf die man eben nicht vorbereitet war. Wenn man sich aber bisschen in das Thema einliest, merkt man wie grausam die Realität ist und, dass da unten vielleicht doch was schief geht. Glaubst du im ernst die Taliban haben so einen großen Anlauf, weil sich die Truppen da unten so gut verhalten ?
    Dann tut es mir leid für dich.
    Du sagst auch, dass es kein Krieg der Religionen ist, wieso wird dann immer wieder versucht der Islam in den Dreck zu ziehen und man macht den Islam verantwortlich ? Ein Krieg der Religionen bedeutet nicht umbedingt, dass man aus Motivation der eigenen Religion einen Krieg führt. Die Motivation kann auch darin liegen die Angehörigen einer anderen Religion zu vernichten. Und so leid es mir tut, genau das passiert seit ein paar Jahren. Viele merken es nicht, da es schleichend stattgefunden hat, aber als Muslim ist man direkt davon betroffen und kriegt es näher mit.
    Da unten werden Muslime mit Bomben getötet und hier im Westen wo man die Bomben nicht direkt abwerfen kann weil man eigene Leute töten würde, werden die Muslime von den Medien zerbombt. Tag ein Tag aus.
    Sad sad reality

  6. #36

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von acer Beitrag anzeigen
    reiner rassismus und hat wirklich garnix mit dem 11.September oder dem Christentum zutun.


    Gott wendet alles zum guten.

    gott mischt sich nicht ein !

    es hat einfach was damit zutun wer stärker ist siehe pakistan eine flut versenkt das ganze land das hätte in europa nicht so passieren können

    klar passiert mal sowas auch in europa nicht in diesem ausmaße aber heißt das jetzt dass gott die europäer bevorzugt

    nein das heißt der der entwickelter ist sei es im wirtschaftlichen oder bildungsbereich der hat immer bessere karten

  7. #37

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Er sieht schon verdammt Rechts aus.



    Dieser irre Pastor will den Koran verbrennen

    08.09.2010 - 16:49 UHR
    Er hasst den Islam – und will deshalb den Koran, das heilige Buch der Muslime zum Jahrestag des 11. September öffentlich verbrennen!
    Terry Jones – über diesen irren Pastor einer kleinen radikalen Kirchengemeinde in Florida streitet ganz Amerika.


    US-REGIERUNG EMPÖRT


    US-Außenministerin Hillary Clinton kritisiert das Vorhaben scharf. Anlässlich eines Fastenbrechens im islamischen Monat Ramadan am Dienstagabend in Washington sagte sie: „Ich fühle mich ermutigt von der klaren, unmissverständlichen Verurteilung dieses respektlosen, schändlichen Akts” durch führende Vertreter aller Glaubensrichtungen in den USA.

    Der Sprecher des US-Außenministeriums, Philip Crowley, nannte es eine Provokation. Es zeige Respektlosigkeit gegenüber einer Religion. Er hoffe, dass die Gruppe von ihrem Plan doch noch abrückt.

    Zugleich betont Crowley, die Welt dürfe Amerika „nicht an der Aktion eines Pastors oder 50 Anhänger” messen. Crowley fügte hinzu, dass die Stadtverwaltung die Aktion verboten habe, doch es sei unklar, ob sich die Kirchengemeinde daran halten werde.


    Der Kommandeur der US-Truppen in Afghanistan, David Petraeus, warnt vor der Aktion. Er fürchtet, dass dies Anschläge gegen amerikanische Soldaten provozieren könnte. In Kabul kam es bereits zu Protesten vor einer Moschee. Aufgebrachte Gläubige verbrannten amerikanische Flaggen und riefen „Tod für Amerika”.

    HINTERGRUND
    Das evangelikale Dove World Outreach Center in der 120 000- Einwohner-Stadt Gainesville hat den 11. September zum „Internationalen Tag der Koran-Verbrennung” erklärt. Es wolle der Opfer der Terroranschläge vor neun Jahren gedenken und dem radikalen Islam eine klare Absage erteilen, sagte der Gemeindepastor Terry Jones. „Der Islam ist eine schlechte Religion.” Der Koran „ist für den 11. September verantwortlich”, meint Jones in einem Video auf der Website seiner Gemeinde.

    Jones nannte die Sorgen von Petraeus zwar durchaus berechtigt. Er wolle die Verbrennung aber trotzdem nicht absagen. „Wir müssen eine klare Botschaft an den radikalen Islam senden, dass wir seine Drohungen und die Verbreitung von Angst hier bei uns in Amerika nicht tolerieren”, meinte er.



    MUSLIME ENTSETZT
    Der Koran ist das heilige Buch der Muslime, die verlangen, dass es mit höchstem Respekt behandelt wird. Verstöße werden als zutiefst beleidigend empfunden und haben in der Vergangenheit wiederholt gewalttätige Reaktionen ausgelöst. In Washington verurteilten religiöse Führer die geplante Verbrennung. Es handele sich um ein „besonders ungeheuerliches” Vorhaben, meinten muslimische, christliche und jüdische Vertreter.


    Auch NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen, der sich in Washington aufhielt, äußerte sich besorgt. Koran-Verbrennungen widersprächen „allen Werten, für die wir stehen und für die wir kämpfen”, zitierte ihn die „Washington Post”.
    Die Angst sitzt tief: 2006 hatten Karikaturen des Propheten Mohammeds in dänischen Medien gewaltsame Proteste in der muslimischen Welt ausgelöst, bei denen über 20 Menschen getötet worden waren. Auch eine Rede von Papst Benedikt XVI. 2006 in Regensburg, in dem er den Islam durch ein historisches Zitat mit Gewalt in Verbindung brachte, führte zu Unruhe und Protesten.


    WER KANN DEN IRREN PASTOR NOCH STOPPEN?
    Ob es wirklich zu der zwischen 18 und 21 Uhr Ortszeit angesetzten Koranverbrennung kommt, ist noch nicht sicher. Die Feuerwehr von Gainesville jedenfalls hat dem „Happening” keine Genehmigung erteilt. Nicht auszuschließen ist, dass ein Gericht auf Bezirks- oder Bundesstaatsebene den Akt untersagt.









  8. #38
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Wenn er es machen will, soll er es ruhig machen, früher oder später wird er keine Gelegenheit mehr haben seinen Fehler gut zu machen.....was bissl schade finde, ist das wegen ihm jetzt die amerikanischen Soldaten (die mit der Sache nix zu tun haben) leiden müssen...

  9. #39

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Die USA verurteilt das,der Bürgermeister der Gemeinde hat es verboten,aber schon kommt man mit "Tod den USA" obwohl die mehrheit es scharf verurteilt.
    Diese 50 Mann repräsentieren nicht die USA,das wäre so als würde man jetzt jeden Muslim aus der Ost ecke als Terrorist bezeichnen.
    Die Christen und auch die Juden haben es verurteilt.
    Da braucht man nicht hier alle amis und christen beleidigen und den Tod wünschen oder fordern.

  10. #40
    Bloody
    Ich glaub der is eher wieder so ne Attention Whore..



    Was man nicht alles für ein bissel Aufmerksamkeit und publicity macht .

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hindus wollen Bibel und Koran verbrennen
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 11:09
  2. HSP Mitlgieder verbrennen jugoslawische Flagge
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 21:02
  3. Koran-Verbrennung am 11. September
    Von Carlito im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 19:44
  4. Russische Polizisten verbrennen Armenier
    Von Franko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 00:23