BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 23 ErsteErste ... 1117181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 222

16-jähriges Mädchen von vier Mitschülern vergewaltigt

Erstellt von Macedonian, 14.05.2006, 08:45 Uhr · 221 Antworten · 19.630 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    Das ist ja mehr als krank, hätte das arme mädchen gute verwandte würden diese jetzt die schwuchteln die das gemacht haben umbringen!
    Genau wegen diesem steinzeitlichen Machodenken meinen diese Schweine doch, sich so etwas herausnehmen zu dürfen, wenn es sich "nur" um eine Deutsche handelt.
    Diese Typen müssen von klein auf daheim so erzogen werden, dass sie gar nicht erst auf die Idee kommen, ein Mädchen vergewaltigen zu wollen, und außerdem muss der Staat bei so was ganz klar härter durchgreifen, aber bei sexualisierter Gewalt gibt's hierzulande ja bekanntlich einen Mengenrabatt und Eigentumsdelikte wiegen eh viel schwerer als Gewaltverbrechen...

  2. #202
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    hier sind einfach die strafen zu niedrig. wenn jemand meiner familie was antuen würde, dann hätte ich denjenigen die strafe gegeben die er verdient.

  3. #203
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    hier sind einfach die strafen zu niedrig. wenn jemand meiner familie was antuen würde, dann hätte ich denjenigen die strafe gegeben die er verdient.
    Klingt ziemlich archaisch, was du da sagst. So ein bisschen nach dem Recht des Stärkeren, also genau dem Gegenteil von Zivilisation und Gerechtigkeit.

  4. #204
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von VaLeNtInA Beitrag anzeigen
    3 bis 5 Jahre ist vll an sich für die Tat nicht genug, aber genug um in der Zeit zu lernen dass man sowas nach der Freilassung nicht wieder machen würde. Denn 3 bis 5 Jahre im Knast zu hocken, zeigt jedem dass das sich nicht lohnt und ich denk mal wenn die Täter nicht krank sind dann machen sie das nachdem sie gesessen haben auch sicher nicht mehr. Laut einer Statistik haben die Mehrheit nach der Freilassung nicht wieder solche kriminellen Taten begangen. Auser Kranke, aber die werden sowieso in eine Anstalt ausgeliefert.

    Deshalb find ich 3 bis 5 Jahre schon genug, plus sollte man aufjedenfall noch zusätzlich Geldstrafe bekommen. Denn das ist schon genug um den Tätern die Augen zu öffnen was für Konsequenzen sie tragen müssen wenn sie sowas begehen. Nur sind meist die Gefängnisse hier in Deutschland zu gemütlich, besonders die Frauengefängnisse. Hab mal eine Doku über ein Frauengefängnis gesehen und das sah eher nach einer Frauen WG aus als nach einem Gefängnis. Da wird es manchen Kriminellen nicht viel ausmachen ins Gefängnis zu kommen, da solche Leute es im Gefängnis in manchen Fällen sogar besser haben als draußen. Und in solchen Gefängnissen ist es auch ganz leicht wegen gutem Verhalten eine frühere Entlassung zu bekommen. Und da die Erfahrungen dort meist nicht hart genug waren und eher zu gut für eine Strafe werden viele wieder rückfällig.

    Nicht die Strafe an sich ist zu libeal sondern eher die Gefängnisse. Eine Knastaufhaltung soll kein Uralub sein sondern eine Lehre, und das ist das manchmal das Problem.


    http://www.maennerrat.de/frauengefaengnis.htm
    wie drei bis fünf jahre sind genug. Klar hat man zeit im Knast nachzudenken, aber wenn dieses Schwein dann nach den fünf jahren rauskommt, dann kann er sein leben weiterleben, die ofper aber leiden ein Leben lang drunter, das leben ist quasi versaut, oder meinst diese Typen welche das Mädchen vergewaltigt und angezündet haben, verdienen echt nur ein paar jahre, das kann doch nicht dein ernst sein?!?!
    Für mich sind solche leute krank und eine Gefahr für die Gesellschaft, von daher gehören die entweder lebenslang weggesperrt oder man sollte wieder die todesstrafe ganz einfach!

  5. #205
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Klingt ziemlich archaisch, was du da sagst. So ein bisschen nach dem Recht des Stärkeren, also genau dem Gegenteil von Zivilisation und Gerechtigkeit.
    was soll man sonst machen ? hier sind die strafen lächerlich niedrig.die menschen von gewalttaten leiden ihr ganzes leben drunter und der straftäter kriegt bewährung ,sozialstunden oder ein KURZEN aufenthalt im knast. jeder hat das recht seine familie zu verteidigen, egal welche nationalität er hat. dazu braucht man keine polizei oder ein gericht.

  6. #206
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    was soll man sonst machen ? hier sind die strafen lächerlich niedrig.die menschen von gewalttaten leiden ihr ganzes leben drunter und der straftäter kriegt bewährung ,sozialstunden oder ein KURZEN aufenthalt im knast. jeder hat das recht seine familie zu verteidigen, egal welche nationalität er hat. dazu braucht man keine polizei oder ein gericht.
    naja man sollte vielleicht nicht überreagieren, also zuerst würd ich mal die gerichte hiezulande entscheiden lasse, und wenn das nicht funktioniert, kann man sich nachher immer noch was privates einfallen lassen

  7. #207
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen
    naja man sollte vielleicht nicht überreagieren, also zuerst würd ich mal die gerichte hiezulande entscheiden lasse, und wenn das nicht funktioniert, kann man sich nachher immer noch was privates einfallen lassen
    naja wer weiss ob man den dann jemals wieder sieht wenn er aus dem knast kommt, falls er überhaupt reinkommt.

  8. #208
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    was soll man sonst machen ? hier sind die strafen lächerlich niedrig.die menschen von gewalttaten leiden ihr ganzes leben drunter und der straftäter kriegt bewährung ,sozialstunden oder ein KURZEN aufenthalt im knast. jeder hat das recht seine familie zu verteidigen, egal welche nationalität er hat. dazu braucht man keine polizei oder ein gericht.
    Ich stimme dir absolut zu, daß die Strafen für so etwas hier zu niedrig sind, besonders im Vergleich zu dem Scheiß, für den es höhere Strafen setzt.
    Die eigene Familie schützen, klar, schön und gut...
    Ich finde halt, man sollte dabei die Erziehung nicht vernachlässigen. Wer so erzogen ist, daß für ihn eh (a) das Recht des Stärkeren gilt und (b) alle Frauen entweder Huren oder Heilige sind, der neigt am Ende selbst eher zu solchen sadistischen Akten sexualisierter Gewalt als jemand, der mehr Respekt vor Frauen als Individuen erlernt hat und die Gesetze achtet...

  9. #209
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Ich stimme dir absolut zu, daß die Strafen für so etwas hier zu niedrig sind, besonders im Vergleich zu dem Scheiß, für den es höhere Strafen setzt.
    Die eigene Familie schützen, klar, schön und gut...
    Ich finde halt, man sollte dabei die Erziehung nicht vernachlässigen. Wer so erzogen ist, daß für ihn eh (a) das Recht des Stärkeren gilt und (b) alle Frauen entweder Huren oder Heilige sind, der neigt am Ende selbst eher zu solchen sadistischen Akten sexualisierter Gewalt als jemand, der mehr Respekt vor Frauen als Individuen erlernt hat und die Gesetze achtet...
    Stimmt Erziehung ist alles, quasi das a und o!
    Sieht man in den verschiedenen Gesellschaften! (damit will ich jetzt keine Gesellschaft beleidigen, bitte nicht falsch verstehen)

  10. #210
    Avatar von PriZrenChick

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    995
    echt schlimm.. die strafen in der schweiz sind auch sehr niedrig.. ich meine was nützt dir das gefängnis und du machst die tat nochmals???

    echt.. man sollte diese typen sterilisieren lassen.. nein ist zu hart aber mein gott ich versteh nicht wie man so was nur tun kann..als hätte es nicht genug andere weiber mit denen man die nacht verbringen kann ne!

    weswegen hat man da puffs??

    für die jugendlichen die unter 18 sind die mädchen vergewaltigen, die sollte man in nem richtigen gefängnis unterbringen die kriegen schiss und machen sowas nie wieder! denen sollte man nur wasser und brot geben und ne bibel oder koran je nach konfession sollten mal drin lesen und überlegen was die getan haben!

    ich finde man sollte solche leute härter bestrafen! die erwachsenen zumindest EXTREM nicht nur zuchthaus sondern auch noch keine ahnung wie in amerika die geben dennen hormontabletten die kriegen frauenhormone

Ähnliche Themen

  1. 16-Jähriges Mädchen aus Vergnügen umgebracht
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 17:04
  2. 15 jähriges mädchen aus algerien in mekka vergewaltigt und getötet
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 17:55
  3. Der Galgen für ein 16 jähriges Mädchen
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 18:15
  4. Polizist schlägt 15 jähriges Mädchen
    Von Krosovar im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 16:41