BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 120

19 Tote bei Christlicher Demonstration in Kairo

Erstellt von Yunan, 09.10.2011, 22:43 Uhr · 119 Antworten · 4.857 Aufrufe

  1. #91
    PašAga
    Ej echt scheiße was mit Christen passiert, sowas sollte nicht sein.

  2. #92

    Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    82
    Ja und mit Palis in Israel auch.
    ist auch voll scheiße.

  3. #93

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Lol Syrien, Libanon, Irak, teilweise der Iran, Ägypten, Tunesien, waren vor der Eroberung durch Araber mehrheitlich christlich.

    So eine sinnlose Diskussion
    Man könnte bei sowas einfach fragen, was waren sie denn bevor sie christen gewesen sind? Und was davor? Wem gehört es jetzt....ich hasse es wenn man bei aktuellen Streits auf einmal anfängt gaaaanz tief in der Geschichte zu bohren und einfach irgendwelche sinnlosen Kommentare abgibt. Vorallem für was? Was willst du damit sagen. Dass man Ägypten welches zur Mehrheit muslimisch ist, an die christlichen Kopten abgibt? Und Deutschland dann an die Heiden. Merkst du wie sinnlos und peinlich deine Argumentation ist. Im wirklichen Leben hättest du mit solchen Aussagen keinerlei Chance auch nur ernst genommen zu werdne, da solche Texte einfach aussagelos sind.

  4. #94
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von zagreberlin Beitrag anzeigen
    hier kommst du dir schon vor wie in der Sowjetunion.
    Weist du wenn in den meisten islamischen Ländern also alle arabischen Länder dazu noch Türkei, Christen als minderwertig betrachtet werden und sogar getötet werden, nur weil sie Christen sind, die aktuellen Nachrichten bestätigen das mal wieder, dann ist das keine Verallgemeinerung sondern einfach nur Tatsache.
    Und ich denke schon dass man das Recht dazu haben sollte seinen Unmut darüber frei zu äußern.
    Wir sind doch frei und jeder kann sagen was er will oder nicht?

    @Benni1
    Du bist derjenige der sich als letztes hier aufregen sollte ok?
    Schau was mit Christen passiert, was deine Glaubensbrüder machen.
    Wo ist ein Wort von dir nach dem Motto "ej echt scheiße was mit Christen passiert, sowas sollte nicht sein"
    wo ist dein Mitleid?
    so typisch, sich immer als Opfer darstellen aber wenn man selbst Täter ist dann schweigen
    du solltest abends nicht zuviel zucker zu dir nehmen

  5. #95

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    So eine sinnlose Diskussion
    Man könnte bei sowas einfach fragen, was waren sie denn bevor sie christen gewesen sind? Und was davor? Wem gehört es jetzt....ich hasse es wenn man bei aktuellen Streits auf einmal anfängt gaaaanz tief in der Geschichte zu bohren und einfach irgendwelche sinnlosen Kommentare abgibt. Vorallem für was? Was willst du damit sagen. Dass man Ägypten welches zur Mehrheit muslimisch ist, an die christlichen Kopten abgibt? Und Deutschland dann an die Heiden. Merkst du wie sinnlos und peinlich deine Argumentation ist. Im wirklichen Leben hättest du mit solchen Aussagen keinerlei Chance auch nur ernst genommen zu werdne, da solche Texte einfach aussagelos sind.
    Du Held, hast Du auch gelesen warum ich das geschrieben habe?
    Es ging in der Diskussion darum, dass Kopten keine Araber sind und dass auch andere arabische Länder, in denen Christen heute die Minderheit sind, urprünglich keine Araber waren.
    Und daher habe ich darauf hingewiesen, dass diese Länder eben vorher mehrheitlich christlich waren, bevor sie erobert wurden durch Araber.

  6. #96

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Schau dir mal das Video an, dass ich noch gepostet habe.
    So, ich habe mir ein Video angeguckt und ich habe den Text gelesen. Ich rede im Allgemeinen und nicht nur für den Fall der Kopten, der genauso gewesen ist. Ich verstehe einfach nicht, wieso der Hass von den Menschen gegen die Regierung oft dann auf zivile Einrichtungen und Eigentum umgeleitet wird. Sei es in Griechenland letztes Jahr, in England dieses Jahr, in Frankreich vor circa 5 Jahren oder in Ägypten jetzt. Gewalt gegen das eigene Volk ist eine schlimme Sache, da stimme ich zu. Aber Gewalt vom Volk zum Eigentum oder Leben des Volkes ist ebenfalls schlimm und man muss dann eingreifen. Und in Ägypten weiß man eben wie die Polizei ist. Das war im arabischen Frühling genauso. Und das hat nichts mit Muslime und Christen zu tun, wie einige hier versuchen es darzustellen (du vielleicht nicht). Das ist dort schon seit Jahren normal. Während den Demos wurden etliche Ägypter überfahren und aus unmittelbarer Nähe kaltblütig erschossen - Muslime und Christen.

  7. #97

    Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    du solltest abends nicht zuviel zucker zu dir nehmen
    warum?

  8. #98

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    So eine sinnlose Diskussion
    Man könnte bei sowas einfach fragen, was waren sie denn bevor sie christen gewesen sind?
    hauptsache die ist net sinnlos wenns ums die palis geht... gelle

  9. #99

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    hauptsache die ist net sinnlos wenns ums die palis geht... gelle

    Da ist sie genauso sinnlos und da merkt man du hast nichts verstanden. Die Israelis argumentieren ebenfalls mit diesem Scheiss "wir waren vor 2000 Jahren hier, deswegen gehört das ganze Land uns"
    Und das ist einfach kein Argument. Aber scheinbar verstehst du nicht um was es geht.

  10. #100
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Du Held, hast Du auch gelesen warum ich das geschrieben habe?
    Es ging in der Diskussion darum, dass Kopten keine Araber sind und dass auch andere arabische Länder, in denen Christen heute die Minderheit sind, urprünglich keine Araber waren.
    Und daher habe ich darauf hingewiesen, dass diese Länder eben vorher mehrheitlich christlich waren, bevor sie erobert wurden durch Araber.
    geh bitte hör auf, denkt ihr im ernst es gibt in ägypten noch waschechte ägypter von damals. Es sind mehrere Jahrtausende vergangen, und die Leute dort haben sich alle vermischt, erzähl doch kein blödsinn. Für mich sehen ägypter alle gleich aus, wie araber eben, egal ob christ oder moslem ich seh da kein unterschied. Die leben dort seit ewigkeiten nebeneinander, denkst ihr allenernstes dass nur bei den kopten "wahres altägyptisches Blut" durch die adern fließt :
    Und natürlich sollte dort keiner wegen seiner religion verfolgt werden, aber was ihr hier erzählt vonwegen kopten waren zuerst da muslime danach ist doch totaler blödsinn. Wenn man nach eurer Logik geht dann dürften weder christen noch muslime dort leben sondern nur ägypter die an Ra, Isis usw. glauben, lächerlich.

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 19:10
  2. Christlicher Plakatdienst
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 20:52
  3. Ausnahmezustand: Kairo brennt
    Von Loranda im Forum Politik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 17:06
  4. Massenvergewaltigungen in Kairo
    Von SchwarzeMamba im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 23:36