BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 86

20 Jahre Rostock-Lichtenhagen: Das große Verdrängen

Erstellt von Bambi, 22.08.2012, 11:47 Uhr · 85 Antworten · 4.439 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    dir ist es egal wenn menschen gejagt werden ? das alles ist dir keine disk. wert ? sagt ja viel über dich aus......
    sonst aber hat er zu jedem Scheiß hier stundenlang was zu schwadronieren ... wegen Andenken an Deutschlands Osten ...

  2. #22
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    War schon übel! Vor allem das es offenbar niemanden gejuckt hat, im Gegenteil, es gab auch noch tosenden Applaus von tausenden "Menschen" und am Ende zog sich sogar die Polizei zurück.

    Ob man es wollte oder nicht, man hat sich damals zwangsläufig gefragt ob der Mauerfall eine gute Idee war...
    Ich würde sagen die Fremdenfeindlichkeit nach dem 2. WK war in Deutschland nie so hoch wie nach der Wende. Angefangen mit Hoyerswerda 91

    Es gab hunderte von fremdenfeindlichen Ausschreitungen und Übergriffen auch mit Toten und schwer verletzten. Viele der Opfer wurden direkt abgeschoben und immer wieder zog sich die Polizei bei den Angriffen zurück und ließ es geschehen.

    War schon keine schöne Zeit damals und immer wieder hat man hier im Westen gehört "Hätten die doch bloß die Mauer stehen gelassen und am besten oben einen Deckel drauf gemacht"

  3. #23
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Und im Osten war der Ausländeranteil soweit ich mich erinnere um 2%

  4. #24

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Geschehnisse dort sind Teil des Andenkens ... und ich war damals alt genug, habe tagelang vor dem Fernseher gestaunt, wie ungehindert und ungeniert der Mob gewütet hat
    jesi gledo kako su se ljudi spasavali sami?i ja sam to gledo negdje 98 na tv..

  5. #25
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    jesi gledo kako su se ljudi spasavali sami?i ja sam to gledo negdje 98 na tv..
    ja, das war wirklich unglaublich alles was da ablief....wie ein schlechter film. viele haben da zugeschaut und angefeuert wie bei einem fussballspiel....unglaublich. ich erinnere mich an die szenen als wäre es gestern gewesen....


  6. #26

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ja, das war wirklich unglaublich alles was da ablief....wie ein schlechter film. viele haben da zugeschaut und angefeuert wie bei einem fussballspiel....unglaublich. ich erinnere mich an die szenen als wäre es gestern gewesen....

    bile su one scene, kad su komsiluk snimali i hajvani stoje nako kao da se nije nista desilo i smjeskaju se

  7. #27
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Verdammt ich komme nicht drauf, welcher deutsche Politiker mit den Leuten im Haus ausgeharrt hat um ihnen beizustehen, war das nicht Wolfgang Thierse? Wer zum Teufel war das nochmal?

  8. #28
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und im Osten war der Ausländeranteil soweit ich mich erinnere um 2%
    Ich war vor kurzem in Leipzig, es gibt dort auch heute kaum Ausländer bzw. sind mir kaum welche aufgefallen.

    Und zum Thema: In erster Linie mache in nicht die Sozialhilfeempfänger-Ossis von damals verantwortlich, weil da entwickelt sich krasse Gruppendynamik und die arbeitslose, gelangweilte Plattenbaujugend hatte plötzlich nen tollen Zeitvertreib.

    Mir geht vorallem die Polizei auf den Sack.... wie sie sie sich zurückzogen und dann nichtmehr ausrücken wollte und die Feuerwehr nichtmal zum Löschen durchkam, während die vietnamesischen Frauen und kleine Kinder in Gefahr waren und die Polizei einfach gar nicht reagierte. Richtig armselige Scheiße.

  9. #29
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Mir ist der niedrige Ausländeranteil damals bei McDonalds! aufgefallen

    Während im Westen überwiegend Gastarbeiter bei McFress hinter der Theke waren, haben wir im Osten nicht einen einzigen gesehen. Weder als Gast noch als Arbeiter. HAt mich schon damals gewundert....

  10. #30

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Im der ehemaligen DDR sind nicht nur alle Sozialempfänger, es liegt auch an der Mentalität. Da ist man eben noch nicht ganz im Westen angekommen und wenn dir jemand dumm kommt kannst du ihn umklatschen.

    Ich für meinen Teil bin gerne dort.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Große Haufen
    Von Orgi69 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 20:58
  2. Alexander der Große
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 20:17
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 19:20