BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

2008 – Das Jahr der globalen Christenverfolgung

Erstellt von John Wayne, 07.01.2009, 21:10 Uhr · 40 Antworten · 2.142 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Bei Kirchgang Lebensgefahr!

    Weltweit nimmt die Christenverfolgung dramatisch zu

    Von Bettina von Clausewitz

    Die Zahlen sind alarmierend: In etwa 50 Ländern weltweit werden Christinnen und Christen diskriminiert, verfolgt und manchmal auch getötet. Vor allem in islamischen Ländern wie dem Irak oder Pakistan kommt es zu schweren Übergriffen, aber auch in Indien oder Nordkorea. Warum ist der christliche Westen eher zögerlich beim Protest gegen diese Menschenrechtsverletzungen?

    Deutschlandradio Kultur - Religionen - Bei Kirchgang Lebensgefahr!

    -----------------------------------------------

    aber wehe man hat hier was gegen kopftücher und minarette, dann ist man gleich der böse.

    deswegen meine devise: nicht einen millimeter nachgeben! kein kopftuch, kein minarette, kein garnix

  2. #12
    Posavac
    Und wie war es dieses Jahr?

    Haben sich die Bedingungen für die Christen verbessert?

    Ich glaube nicht...

  3. #13

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    Bei Kirchgang Lebensgefahr!

    Weltweit nimmt die Christenverfolgung dramatisch zu

    Von Bettina von Clausewitz

    Die Zahlen sind alarmierend: In etwa 50 Ländern weltweit werden Christinnen und Christen diskriminiert, verfolgt und manchmal auch getötet. Vor allem in islamischen Ländern wie dem Irak oder Pakistan kommt es zu schweren Übergriffen, aber auch in Indien oder Nordkorea. Warum ist der christliche Westen eher zögerlich beim Protest gegen diese Menschenrechtsverletzungen?

    Deutschlandradio Kultur - Religionen - Bei Kirchgang Lebensgefahr!

    -----------------------------------------------

    aber wehe man hat hier was gegen kopftücher und minarette, dann ist man gleich der böse.

    deswegen meine devise: nicht einen millimeter nachgeben! kein kopftuch, kein minarette, kein garnix

    Irak?? Pakistan??

    Man darf hier nicht, die vom christlich geprägten Westen (USA und Verbündete) geführten Kriege nicht ausser Acht lassen, die genau in diesen Ländern hunderttausenden Toten Menschen mit mehrheitlich Muslimischen Galuben gekostet haben, ausser Acht lassen.

    Dieser Vergleich denn du oben gebracht hast ist mehr als lächerlich.....er ist eher dumm.....

    Ich hab auch Afghanistan vergessen....dort haben die Kinder ermordeter Eltern auch nichts...rein gar nichts....und wenn die später Christen verfolgen ist es kein Wunder......du würdest bei einer totalen Ermordung durch Bomenangriffe deiner Famile mindestens das Selbe tun....

    Alle Religionen sind gleich....aber im Moment ist es der Katholisch geprägte Westen, der überall auf der Welt Kriege führt. Soviel solltest auch du wissen.



    PS: Wir wollen doch alle bei der Wahrheit bleiben..

  4. #14

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Irak?? Pakistan??

    Man darf hier nicht, die vom christlich geprägten Westen (USA und Verbündete) geführten Kriege nicht ausser Acht lassen, die genau in diesen Ländern hunderttausenden Toten Menschen mit mehrheitlich Muslimischen Galuben gekostet haben, ausser Acht lassen.

    Dieser Vergleich denn du oben gebracht hast ist mehr als lächerlich.....er ist eher dumm.....

    Ich hab auch Afghanistan vergessen....dort haben die Kinder ermordeter Eltern auch nichts...rein gar nichts....und wenn die später Christen verfolgen ist es kein Wunder......du würdest bei einer totalen Ermordung durch Bomenangriffe deiner Famile mindestens das Selbe tun....

    Alle Religionen sind gleich....aber im Moment ist es der Katholisch geprägte Westen, der überall auf der Welt Kriege führt. Soviel solltest auch du wissen.



    PS: Wir wollen doch alle bei der Wahrheit bleiben..
    soviel gequirlte scheiße wird nicht von mir beantwortet.

    der krieg in afghanistan hat nix, aber auch garnix damit zu tun das man die bibel zu den menschen bringen will

  5. #15

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    soviel gequirlte scheiße wird nicht von mir beantwortet.

    der krieg in afghanistan hat nix, aber auch garnix damit zu tun das man die bibel zu den menschen bringen will

    Aber sicher doch .....das sagen sie alle.....

    Du hörst dich wie nen Pfarrer an, der gerade irgendeinem Afrikanischen Natur-Volk den Katholischen Glauben bringen will.

    Es ist bewiesen, dass Krisengebiete solche Gebiete sind, in dennen vorher Missionierungen stattgefunden haben wie z.Bsp. Afrika......

    Den Menschen Religionen aufzwingen in dem man ihren sozialen Status ausnutzt ist das Schlimmste Verbrechen das es auf dieser Welt gibt....egal welche Religion es ist.

  6. #16

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

  7. #17
    Kelebek
    "Dann sollen sie sich doch nach Europa verpissen, wenn es ihnen nicht gefällt"

    Top Argument der Europäischen Nazis, könnte man hierzu genauso verwenden.

  8. #18

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    "Dann sollen sie sich doch nach Europa verpissen, wenn es ihnen nicht gefällt"

    Top Argument der Europäischen Nazis, könnte man hierzu genauso verwenden.


    sind die aus europa ausgewandert?

    wenn leute diskutieren wollen, aber birnen mit äpfeln verwechseln

    die irakischen christen z.B. leben schon seit 2000 jahren im irak, warum sollten die auf einmal auswandern?

    während die türkischen kopftuchmuttis in deutschland seit, sagen wir mal, 20 jahren in D leben und aus anatolien ausgewandert sind

  9. #19
    Kelebek
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen


    sind die aus europa ausgewandert?

    wenn leute diskutieren wollen, aber birnen mit äpfeln verwechseln

    die irakischen christen z.B. leben schon seit 2000 jahren im irak, warum sollten die auf einmal auswandern?

    während die türkischen kopftuchmuttis in deutschland seit, sagen wir mal, 20 jahren in D leben und aus anatolien ausgewandert sind
    Naja, wenn Irak oder Afghanistan nichts gegen die militärische Gewalt seitens der USA tun kann, dann greift man eben die eigene Bevölkerung an. Dallas hat vollkommen recht.

    Edit: Da du es eh nur auf Provokationen abgesehen hast, das wars von mir.

  10. #20

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Naja, wenn Irak oder Afghanistan nichts gegen die militärische Gewalt seitens der USA tun kann, dann greift man eben die eigene Bevölkerung an. Dallas hat vollkommen recht.

    Edit: Da du es eh nur auf Provokationen abgesehen hast, das wars von mir.
    seit wann ist eigentlich die türkei im kriegszustand mit den USA?

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Jahr Rot-Grün - ein verlorenes Jahr für Wien
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 19:10
  2. Das ultimative Ziel der globalen Elite
    Von Greko im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 13:55
  3. Europa im Jahr 2008
    Von Epirote im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 11:47
  4. Positives Jahr 2008
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 14:55
  5. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 20:07