BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

2008 – Das Jahr der globalen Christenverfolgung

Erstellt von John Wayne, 07.01.2009, 21:10 Uhr · 40 Antworten · 2.147 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.035
    Zitat Zitat von Dr.Mabuse Beitrag anzeigen
    tja... wenn das jetzt hamas-terroristen gewesen wären, dann wäre der aufschrei groß gewesen... aber es sind nur christen gewesen, deswegen juckt es auch keinen....


    im fernsehen hiess es gestern das es racheakte waren nachdem christen muslime abgeschlachtet hatte.

  2. #32

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von Dr.Mabuse Beitrag anzeigen
    tja... wenn das jetzt hamas-terroristen gewesen wären, dann wäre der aufschrei groß gewesen... aber es sind nur christen gewesen, deswegen juckt es auch keinen....

    in nigeria werden seit jahren christen abgeschlachtet nur wird das kaum erwähnt. ist nicht so, dass 2010 es los geht oder so. das gleiche gilt fuer den irak, ägypten usw...

  3. #33

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    im fernsehen hiess es gestern das es racheakte waren nachdem christen muslime abgeschlachtet hatte.

    vermute mal irgendwo gab es ne kariktur vom eroberer muhammed, und da konnten die nicht ander als christlichen frauen und kinder abzuhacken . is nun mal so wenn man gefühle verletetzt.

  4. #34
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.035
    Zitat Zitat von Dalmatinka1987 Beitrag anzeigen
    vermute mal irgendwo gab es ne kariktur vom eroberer muhammed, und da konnten die nicht ander als christlichen frauen und kinder abzuhacken . is nun mal so wenn man gefühle verletetzt.


    du laberst einfach irgendwas, du weisst doch garnicht was los ist.

    und vor dem massaker haben christen muslime abgeschlachtet, selbst der vatikan sagt es hat nichts mit religion zu tun sondern ist nur ein vorwand.

  5. #35

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    du laberst einfach irgendwas, du weisst doch garnicht was los ist.

    und vor dem massaker haben christen muslime abgeschlachtet, selbst der vatikan sagt es hat nichts mit religion zu tun sondern ist nur ein vorwand.

    der vatikan sagt auch, dass isalm frieden heißt generell sind eure rechtrfertigungsversuche typsch islam. wann und wo haben christen den erstschlag durchgeführt und 500 moslemsiche frauen und kinder abgeschlachtet ?? ich kann dir jedes jahr berichte liefern wo unzählige christen in nigeria aggeschlachtet werden. wharscheinlich hat jedes mal irgendwo ein christ was gemacht ...

  6. #36
    Lopov
    Zitat Zitat von Dalmatinka1987 Beitrag anzeigen
    der vatikan sagt auch, dass isalm frieden heißt generell sind eure rechtrfertigungsversuche typsch islam. wann und wo haben christen den erstschlag durchgeführt und 500 moslemsiche frauen und kinder abgeschlachtet ?? ich kann dir jedes jahr berichte liefern wo unzählige christen in nigeria aggeschlachtet werden. wharscheinlich hat jedes mal irgendwo ein christ was gemacht ...
    Bitte, liefere deine Berichte Blondie

  7. #37
    Kelebek
    Das Urlaubsland Türkei erwartet in diesem Jahr 30 Millionen Touristen, etwa zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Sein Land rechne nach der Krise im vergangenen Jahr mit kräftigen Einnahmen aus der Branche, zitierte die türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Donnerstag Tourismusminister Ertugrul Günay, der in Moskau eine Reisemesse besuchte.

    Türkei erwartet heuer 30 Millionen Touristen - Tourismus - derStandard.at ? Wirtschaft

  8. #38

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Das Urlaubsland Türkei erwartet in diesem Jahr 30 Millionen Touristen, etwa zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Sein Land rechne nach der Krise im vergangenen Jahr mit kräftigen Einnahmen aus der Branche, zitierte die türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Donnerstag Tourismusminister Ertugrul Günay, der in Moskau eine Reisemesse besuchte.

    Türkei erwartet heuer 30 Millionen Touristen - Tourismus - derStandard.at ? Wirtschaft

    und was hat das mit der thematik zu tun?

  9. #39
    Kelebek
    Zitat Zitat von Dr.Mabuse Beitrag anzeigen
    und was hat das mit der thematik zu tun?

    Millionen Christen besuchen ein Land, wo Christen gejagt und auf der Stelle abgeschlachtet werden.

  10. #40

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen

    Millionen Christen besuchen ein Land, wo Christen gejagt und auf der Stelle abgeschlachtet werden.
    nur die dümmsten kälber
    suchen sich ihren metzger selber

    ps: wo steht das da 30 mil. christen in die türkei gehen?

    das sind doch alles hamas-terroristen die mit ihrem harem die türkei überfluten

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Jahr Rot-Grün - ein verlorenes Jahr für Wien
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 19:10
  2. Das ultimative Ziel der globalen Elite
    Von Greko im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 13:55
  3. Europa im Jahr 2008
    Von Epirote im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 11:47
  4. Positives Jahr 2008
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 14:55
  5. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 20:07