BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

29. März 2012, 16:05 Muslime aus Österreich wollen Kirche in Saudi-Arabien bauen

Erstellt von piran, 30.03.2012, 13:04 Uhr · 14 Antworten · 1.348 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ramnicu

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    6.509
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    in welchem christlichem land darf keine moschee stehen ?
    Ich glaube jedes christliche Land erlaubt dies , auch wenn es welche gibt wie die Schweiz ,die das kritisch sehen .(wegen der Minarette)

  2. #12
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    1.227
    Bin mal gespannt wie die österreichische FPÖ darauf reagiert und ob, allen voran ihr Liebling Strache.

  3. #13

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von piran Beitrag anzeigen
    Das nenn ich doch mal super nachdem wieder so ein super scheich eine Fatwa
    von Großmuftis Abd al-Aziz Ibn Abdullah Al asch-Sheikh zur Zerstörung aller christlichen Kirchen auf der Arabischen Halbinsel. hetzte

    zu lesen

    orstoß der "Initiative Liberaler Muslime" als Reaktion auf Fatwa eines arabischen Großmuftis
    Wien (kath.net/KAP) Muslime aus Österreich wollen in Saudi-Arabien, wo der Bau von Kirchen verboten ist, ein christliches Gotteshaus errichten. Die Religionsfreiheit müsse auch in Saudi-Arabien gelten, forderten die Vertreter des Vereins "Initiative Liberaler Muslime Österreich" (ILMÖ) am Donnerstag in einer Aussendung. Sie kündigten ein Ansuchen um eine offizielle Bewilligung für ihr Kirchenbau-Vorhaben bei den saudischen Behörden an. Es sei "nicht einzusehen", dass Saudi-Arabien den Bau von Moscheen und Gebetshäusern in Europa finanziere, die Errichtung von Kirchen im eigenen Land jedoch verbiete, hieß es.


    Die Initiative betont, dass der Islam den Bau von Kirchen nicht untersage. "Auf das Schärfste" verurteile man daher auch die kürzlich bekanntgewordene Aufforderung des saudischen Großmuftis Abd al-Aziz Ibn Abdullah Al asch-Sheikh zur Zerstörung aller christlichen Kirchen auf der Arabischen Halbinsel.

    Wo und wie der Kirchenbau am besten realisiert werden soll, darüber wolle man sich in Gesprächen mit den örtlichen Kirchen ins Einvernehmen, hieß es von Seiten der Initiative gegenüber "Kathpress". Als ersten Schritt werde man Anfang Mai einen Antrag auf einen Kirchenbau stellen und abwarten, wie die Behörden reagieren.

    Kritik an der Fatwa, die unter Christen für Empörung sorgte und etwa von der Österreichischen und Deutschen Bischofskonferenz scharf kritisiert worden ist, kam zuletzt auch vom größten muslimische Verband Österreichs, der "Türkisch Islamischen Union in Österreich" (ATIB). Die Fatwa sei "mit dem grundlegenden Verständnis des Islam unvereinbar" und zerstöre den Frieden zwischen Kulturen und Religionen, betonte der ATIB-Vorsitzende Seyfi Bozkus: "Wir akzeptieren keine Fatwa, die nicht im Einklang mit der universellen Botschaft des Islams, nämlich Frieden und Wohlergehen der Menschheit sicher zu stellen, steht."

    Bozkus verwies darauf, dass der islamische Prophet Mohammed selbst Christen in Medina die freie Religionsausübung erlaubt habe. Die Quellen des Islam stellten die Untastbarkeit und den Schutz von Gotteshäusern und des Glaubens klar dar, so der ATIB-Vorsitzende.



    KATH.NET - Katholischer Nachrichtendienst
    Das sind du gute Reaktionen auf solche Fatwa's und andere intolerante Aussagen!


  4. #14

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Leben in Frieden & Freiheit; das wollen wir alle. Die Erde gehört nicht uns, deshalb dürfen wir sie nicht zerstören. Kirchen für die Christen, Moscheen für die Muslime, Tempel für die Hindus, Synagogen für die Juden, etc. Alle haben das Recht auf ein Gotteshaus ihrer Religion.

  5. #15

    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Leben in Frieden & Freiheit; das wollen wir alle. Die Erde gehört nicht uns, deshalb dürfen wir sie nicht zerstören. Kirchen für die Christen, Moscheen für die Muslime, Tempel für die Hindus, Synagogen für die Juden, etc. Alle haben das Recht auf ein Gotteshaus ihrer Religion.
    ja hast recht, bloss das problem ist, es wird immer hardliner geben, egal ob christ, moslem oder jude die das anders sehen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Thaçi in Saudi-Arabien
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 09:48
  2. Neues aus Saudi-Arabien
    Von Charlie Brown im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 14:59
  3. Saudi Arabien und die Juden
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 23:43
  4. 46% Schwule in Saudi-Arabien?
    Von Schreiber im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 22:51