BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 16 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 153

3 Dinge die man über den islam wissen sollte?

Erstellt von Ratko, 23.07.2012, 14:30 Uhr · 152 Antworten · 6.647 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen

    #TEAM SHARIA


    'Euch-Wir'-Rhethorik benützen (1. Dabei ist man ein GARNICHTS...Aufbauschrede wirkt in einem solchen Fall nur noch lächerlich und spricht Bände über die eigene Meinung von sich 2. Sehr schwaches Stilmittel), mangelhaftes Differenzieren/übertriebenes Pauschalisieren anprangern aber gleichzeitig nicht vor schwammigen Sammelbegriffen wie Kuffar zurückschrecken. Well done, Rechtschaffener. Well done.
    Weder habe ich es als Stilmittel verwendet, noch habe ich daran gedacht mit dem wir - euch eine sonstige Rhetorik zu verwenden. Video richtet sich gegen Islam und somit gegen Muslime, also sind WIR MUSLIME davon betroffen. Mit euch sind diejenigen gemeint, die meinen einem die Religion erklären zu müssen, nachdem sie ein bisschen auf PI-News herum gelesen haben.

    Mal abgesehen davon, weiß ich nicht wen du mit der Analyse von Beiträgen beeindrucken möchtest. Es wirkt leicht peinlich sich selber als so intelligent zu betrachten, dass man Beiträge von anderen erörtern muss, aber selber nicht in der Lage ist einen Beitrag zu verfassen der sich mit dem Thema befasst.

  2. #12

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    oh man

    ideologie ist ein begriff fuer eine lehre.

  3. #13
    Avatar von muhhi

    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    1.508
    bin mir nich ganz sicher welche klasse das war, ich glaub 7-8 wo wir gelernt haben, dass man zu Thesen auch Beweise/Argumente liefern muss

  4. #14
    RedOx
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Weder habe ich es als Stilmittel verwendet, noch habe ich daran gedacht mit dem wir - euch eine sonstige Rhetorik zu verwenden. Video richtet sich gegen Islam und somit gegen Muslime, also sind WIR MUSLIME davon betroffen. Mit euch sind diejenigen gemeint, die meinen einem die Religion erklären zu müssen, nachdem sie ein bisschen auf PI-News herum gelesen haben.

    Mal abgesehen davon, weiß ich nicht wen du mit der Analyse von Beiträgen (*)beeindrucken möchtest. Es wirkt (*)leicht peinlich sich selber als so intelligent zu betrachten, dass man Beiträge von anderen erörtern muss, aber selber nicht in der (°)Lage ist einen Beitrag zu verfassen der sich mit dem Thema befasst.

    Süss. Hab gelächelt. Unglaublich scharfsinniger Post, haut mich richtig weg. Komm hau nochmal ein 'Kuffar' ins Publikum und heb den Zeigefinger. ^^
    ....
    Das fett Angestrichene ist zusätzlicher Speck, ein kleiner 'Schuss zurück'. Nicht beeindruckend. Nur warme Luft. Geschwätz.
    Du scheinst ein inselbegabter Waschlappen zu sein. Zu nichts zu gebrauchen. Aber immer zur Stelle wenn Mohammeds Erbe angegriffen wird.

    (*)Und leicht prophetisch/mit Glaskugelblick auch noch? Schön, dass ich mit meiner Art richtige Eindrücke hinterlasse und Gefühlsregungen hervorrufe. Aua, bin wohl in ne fremde Sphäre eingedrungen...Du verrätst mir viel damit.

    (°)Zum Schluss:
    Und seit wann soll ich mich bitte damit brüsten, auf Märchen eingehen zu können? Eher solltest du dich dafür schämen, jemandem das zum Vorwurf zu machen, du Zehnjähriger.. Bewunderst du etwa Kaffeesatzleser, WOW-Nerds oder Leute, die zu jeder UFO-Verschwörungstheorie Stellung nehmen können? Eine echte Qualität, sich mit jahrhundertealter Esotherik/Gesellschaftsprogrammen rumschlagen zu können.
    Inhaltlich geht mir dein Koran, ALSO DIE MATERIE AN SICH, unvorstellbar am Arsch vorbei. Das glaubst du gar nicht. Da ist nicht mal Hass. Keine Spur von Aversion. Nur pures Desinteresse und Gleichgültikgeit bis zum Maximum.

    Man liest sich...Ciao.

  5. #15
    Avatar von German_SandZo

    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    420
    Immer wieder amüsant diese Themen über Religion hier im BF.
    Es gibt diejenigen, die den Islam gar nicht mögen und anderherum auch und dann kommt einer der Hansel auf die Idee so ein Thema zu eröffnen und es endet jedes mal auf gleiche Weise.
    Wenn man mit dem Islam nichts anfangen kann, dann soll man ihn umgehen und wenn man mit dem Christentum nichts anfangen kann, dann soll man es genauso Umgehen und nicht ständig irgendeine Grütze von sich geben, aber.....ich wollte mich ja schon vor Jahren in diesem Forum nicht mehr über sowas aufregen.

  6. #16

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Frieden

    Zitat Zitat von LordVader;[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:3348752"
    3348752[/URL]"]3348752[/URL]"]3348752[/URL]"]3348752[/URL]]Wie bei allen religiösen Büchern oder nennen wir sie "Heilige Schriften", wird ein jeder finden was er sucht. Wenn er das noch in einen für sich passenden Kontext stellt, gibt es eine "ideale" Suppe aus Halbwahrheiten bei der im Extremfall ein Typ auf eine Insel läuft und wild um sich schiesst. So wie es hier aussieht stammt das Orginalwerk dieser "3 Wahrheiten" aus den USA, daher wundert mich diese extreme Simplifizierung nicht wirklich...

    "Haramstufe" rot ist übrigens geil...
    ...von Menschen Gesunden Verstand wurde da auch nichts erwähnt... und wie Du schon sagst: "wird ein jeder finden was er sucht" ist richtig, bzw. es kommt auf den Leser und seine Absicht an, und der Koran gibt da klaren hinweis(wie in Sure 3 Vers 7 zu lesen.) auf solche die eben nichts anderes beabsichtigen als Volksspaltung...(mit Sure 3:7 spricht der Autor nicht nur betroffene ausserhalb des Islam, sondern bezogen auf dijenigen die Koran lesen und damit spaltung beabsichtigen, die gibt es eben auch im gespalteten Islam.)

    @YoutubeVideo
    richtig: "und wenn Du die Zeit dafür findes, den Koran selbst einmal zu lesen"(0:45) doch das entscheidene ist, das vor der Aussage auf "eine" Islamkritische Meinung hingeweisen wird. Das gleiche macht ja auch Pierre Vogel nur etwas anderes Kritisch herum...

    wer Streitsüchtig ist, oder sich Feinde sucht oder sich zu eine bestimmte Gruppe anreihen will und nichts besseres im Leben zu tun hat, als Spaltungslehre auf alt bekannte Europäische Art zu unterstützen, ist einer der keine wirkliche Interesse hat das Buch so zu lesen wie der Autor sie geschrieben hat, geschweige den zw. Muslime da draußen in Medien&Co. und Grundlage des Islam zu unterschieden...

    Wer den Koran studiert, und dann die geschichte nach Muhammad Tod, dann wird man nichts anderes daraus verstehen, das "eigene Meinung"-Erzählungen über Muhammad heute noch ertzählt und verbreitet wird,... bzw. heute machen Pro(usa/evangelikalen)<Parteien Upgrade für Buchari&Co. auf Vers. 2.0, so wie die andere Seite der Salafismus/Wahabismus alias Katholizismus upgrade auf Vers 2.0 macht...

    Frieden

  7. #17

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Frieden


    Zitat Zitat von LordVader;[URL="tel:3347866"
    3347866[/URL]]1:46: In dessen eigener Lebenszeit geschrieben ist schon einmal falsch, da der Koran inkl. seiner Kapitel und Unterteilungen mehr als 20 Jahre nach dem Tode Mohammeds geschrieben wurde, basierend auf mündlichen Überlieferungen. Erst da erfolgte auch die Sotierung in 119 Suren und einem math. Schlüssel den viele für irgendeinen ultimativen Beweis halten.

    2.10: Der Koran spricht weniger von der Niederschrift, als von der Offenbarung an Mohammed. Man darf nicht vergessen, dass der Mann Analphabet war. Soweit ich weiss
    und da haben wir es... das "wissen" über 4x namäntlich erwähnten Muhammad im Koran ist eine andere, als die außerhalb des Koran.
    die verbreitung das Muhammad nicht lesen und schreiben könnte basiert auf Meinung einer bestimmte Gruppe außerhalb des Koran, einer davon ist Ibn Isaq.... der ca. 72 bis 136 Jahre später nach Muhammad Tod lebte... siege dazu (user amr): Was glauben Muslime - Druckversion

    es gibt da andere Überleiferungen die genau das gegenteil behaupten, eben das Muhammad doch lesen und schreiben konnte siehe dazu:
    Mindestens 6 mal in Sahih Bukhary festgehalten:
    Zunächst 6 mal Donnerstagsunglück aus Sahih Bukhary: Habe sie teilweise, noch nicht vollständig übersetzt. Nimmt man alle 6 zusammen und "fädelt" sie zusammen, dann kommt eine schreckliche Geschichte heraus.

    [...]
    3,39,114
    Ibn Abbas sagte: Als die Schmerzen des Propheten sich verschlimmerten sagte er: "Gebt mir etwas zum Schreiben, damit ich euch etwas aufschreibe, nach dem ihr nicht in die Irre geht." Umar sagte: "Wahrlich, der Prophet wurde von dem Schmerz besiegt und wir haben das Buch Allahs, das uns ausreicht." Darauf stritten sie sich und viele Arme sagten: "Komm gehen wir und kümmern uns darum". Und brachen in einen grossen Streit aus. Daraufhin ging Ibn Abbas raus und sagte: "Dieses Geschehen ist das grösste Unglück aller Unglücke mit dem Propheten und seinem Buch."

    [...]
    75,17,5731
    Ibn Abbas sagte: "Als der Gesandte Allahs im Haus zugegen war und Männer, unter ihnen Umar ibn Al Chatab, sagte der Prophet : "Auf los! Ich schreibe euch etwas auf, nach dem ihr damit nicht in die Irre geht." Umar sagte: "Wahrlich, der Prophet wurde von den Schmerzen besiegt und ihr habt den Quran. Das Buch Allahs reicht uns." Dem widersetzten sich die Leute des Hauses und widersprachen. Es waren von ihnen die sagten: "Bringt ihm etwas zum Schreiben, damit er uns etwas aufschreiben kann, wonach wir nicht in die Irre gehen." Und welche sagten das, was Umar sagte. Als des Gerede und der Widerstand zum Propheten größer wurden sagte er: "Geht!". Ubaida Allah sagte: "Es war Ibn Abbas der sagte, dass dies wahrlich das größte Unglück aller Unglücke mit den Umständen zwischen dem Gesandten Allahs und dem Aufschreiben des Schriftstückes für sie mit ihrem lärmenden Streit.

    [...]
    56,176,3090 Er (Ibn Abbas) sagte: "Welch ein Donnerstag, Welch ein Donnerstag" und dann weinte er bis der Boden von den Tränen getränkt wurde. Dann sagte er: "Als die Schmerzen des Propheten am Donnerstag schlimmer wurde sagte er: "Gebt mir etwas zu schreiben, damit ich euch etwas aufschreibe, damit ihr danach nie mehr in die Irre geht!" Dann stritten sie sich, obwohl sie in der Gegenwart des Propheten nicht streiten sollten. "Verlasst mich, ich bin in einem besseren Zustand als was ihr mich fragt". Und dann sagte er 3 Dinge seines Vermächtnisses. "Vertreibt die Muschrik aus der arabischen Halbinsel, zollt den ausländischen Abgeordneten denselben Respekt, den ich ihnen gezollt habe.". Das dritte habe ich vergessen. Und Jaqub ibn Muhammed sagte: "Ich fragte Al Mughira ibn Abdu AL Rahman, was die arabische Halbinsel sei. Er sagte: "Mekka, und Medina und Yemen und Amman und Jaqub sagte: "Das war das erst mal, dass sie wie Ungeziefer hinkten"

    [...]
    97,27,7454
    Ibn Abbas sagte: "Als wir in der Gegenwart des Propheten waren. Er sagte und es waren Männer im Haus unter ihnen Umar ibn AL Chatab. Er sagte: "Los, ich schreibe euch etwas, nachdem ihr nicht abirrt.". Umar sagte: "Wahrlich, der Prophet ist von den Schmerzen besiegt und ihr habt den Quran. Das Buch Allahs genügt uns." Daraufhin widersprachen die Leute des Hauses und stritten. Es waren welche, die sagten: "Gebt ihm dies, damit de Gesandte Allahs euch aufschreibt, damit ihr nach dem nicht in die Irre geht. Und es waren welche darunter, die sagten, was Umar sagte. Als der Krach und der Streit beim Propheten mehr wurde sagte er: "Geht fort von mir". Ubaida Allah sagte: "Dann sagte Ibn Abbas. Wahrlich, das war das grösste Unglück aller unglücklichen Umstände zwischen dem Gesandthen Allahs und ihnen, dass er ihnen dieses Schreiben verfassen wollte und sie stritten und schreiten.

    [...]
    64,85,4476
    Als der Prophet krank war und im Haus Männer sagte der Prophet : "Los, ich schreibe euch etwas, nachdem ihr nicht in die Irre geht". von ihnen: "Wahrlich die Schmerzen haben den Propheten besiegt und ihr habt den Quran. Das Buch Allahs genügt uns. Daraufhin stritten sich die Leute im Haus. Einige von ihnen sagten: "Bringt ihm das, damit er euch ein etwas aufschreibt, damit ihr nach diesem nicht in die Irre geht." Und andere sagten etwas anderes als das. Nachdem der Krach und Streit mehr wurde sagte der Gesandte Allahs . "Steht auf". Ubaida Allah sagte: "Danach sagte Ibn Abbas: "Wahrlich, das war das grösste Unglück aller unglücklichen Umstände zwischen dem Gesandten Allahs und ihnen. Das er es bei ihrem Krach nicht schreiben konnte.
    [...]
    58,6,3204
    Ibn Abbas sagte: "Welch ein Donnerstag, Was war geschehen am Donnerstag!" Dann weinte er, bis die Tränen hasa. Ich sagte: "Oh Aba Abbas, Was war an diesem Donnerstag?". Er sagte: "Die Schmerzen des Gesandten Allahs wurden schlimmer und er sagte: "Gebt mir etwas zu schreiben, damit ihr nach diesem niemals in die Irre geht." Darauf stritten sie sich, obwohl sie in der Gegenwart des Propheten nicht streiten sollten. Sie sagten: "Was ist mit ihm. Geht fort. Er weiss nicht, was er sagt.". Er sagte: "Ich bin in einem besseren Zustand als ihr behauptet und ich befehle euch drei Dinge". Er sagte: "Vertreibt die Muschrik aus der arabischen Halbinsel, Zollt den Abgeordneten den gleichen Respekt wie ich es getan habe. Und etwas drittes. Über das dritte schwieg er. Und dann sagte er: "Das dritte habe ich vergessen". Sufian sagte: "Das sagte Sulaiman".

    In allen 6 Ahadith sagt der Prophet: "Ich schreibe euch ..." Wie sollte er schreiben, wo er doch weder lesen und schreiben konnte. Oder konnte er vielleicht doch Lesen und Schreiben.
    Quelle: Der ummy Prophet, der schreiben konnte



    4.11: Der Koran spricht weniger von Menschengemachten Regierungen und das Wort Demokratie wird da nicht einmal erwähnt so weit ich weiss. Da werden offensichtlich bestimmte Passagen in einen heutigen Kontext gestellt. Ob das passt...weiss ich nicht.
    es kommt auch hier drauf an was man unter "Demo"kratie versteht, auf jeden fall ist so was im Koran nicht zu finden, wobei die die es studieren auch daraus Demokratie verstehen




    6:12 Das mit der Takkia stimmt, gilt aber m.W, nach nur für Situationen in denen ein Muslim wegen seinem Glauben vom Tode bedroht ist oder er sich -aufgrund seines Glaubens- mit erheblichen Nachteilen für Besitz und Wohlstand konfrontiert sieht.
    es hat eben nichts mit Islam zu tun, das ist völlig natürlich das eine lüge besser ist als tod....
    Taqiyya ist schiitische lehre...


    Frieden

  8. #18

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Süss. Hab gelächelt. Unglaublich scharfsinniger Post, haut mich richtig weg. Komm hau nochmal ein 'Kuffar' ins Publikum und heb den Zeigefinger. ^^
    ....
    Das fett Angestrichene ist zusätzlicher Speck, ein kleiner 'Schuss zurück'. Nicht beeindruckend. Nur warme Luft. Geschwätz.
    Du scheinst ein inselbegabter Waschlappen zu sein. Zu nichts zu gebrauchen. Aber immer zur Stelle wenn Mohammeds Erbe angegriffen wird.

    (*)Und leicht prophetisch/mit Glaskugelblick auch noch? Schön, dass ich mit meiner Art richtige Eindrücke hinterlasse und Gefühlsregungen hervorrufe. Aua, bin wohl in ne fremde Sphäre eingedrungen...Du verrätst mir viel damit.

    (°)Zum Schluss:
    Und seit wann soll ich mich bitte damit brüsten, auf Märchen eingehen zu können? Eher solltest du dich dafür schämen, jemandem das zum Vorwurf zu machen, du Zehnjähriger.. Bewunderst du etwa Kaffeesatzleser, WOW-Nerds oder Leute, die zu jeder UFO-Verschwörungstheorie Stellung nehmen können? Eine echte Qualität, sich mit jahrhundertealter Esotherik/Gesellschaftsprogrammen rumschlagen zu können.
    Inhaltlich geht mir dein Koran, ALSO DIE MATERIE AN SICH, unvorstellbar am Arsch vorbei. Das glaubst du gar nicht. Da ist nicht mal Hass. Keine Spur von Aversion. Nur pures Desinteresse und Gleichgültikgeit bis zum Maximum.

    Man liest sich...Ciao.
    Warum so persönlich und aggressiv? Habe ich einen Nerv getroffen? Wurde dein geliebtes Pi-News beleidigt? Autsch, das tut mir Leid
    Und schön, dass wir diejenigen sind die mit dem Zeigefinger zeigen, wo doch der Thread erstellt wurde wegen eines Hetzvideos gegen Muslime. Eine Analyse gespickt mit Fremdwörtern, gefüllt mit Kacke. Ganz großes Kino

  9. #19
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Warum so persönlich und aggressiv? Habe ich einen Nerv getroffen? Wurde dein geliebtes Pi-News beleidigt? Autsch, das tut mir Leid
    Und schön, dass wir diejenigen sind die mit dem Zeigefinger zeigen, wo doch der Thread erstellt wurde wegen eines Hetzvideos gegen Muslime. Eine Analyse gespickt mit Fremdwörtern, gefüllt mit Kacke. Ganz großes Kino
    besser hätte man es nicht sagen können.

  10. #20
    Shan De Lin
    Wenn es ein youtube video sagt dann wird das da drinn alles schon stimmen, ist ja nicht so dass die leute da drinn nicht ordentlich recherchieren würden und nicht wüssten wovon sie da reden, das ist die Elite der Theologen und islamwissenschaftler da drinn.

Seite 2 von 16 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3 Dinge die man über den Islam wissen sollte? Antwort!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 20:29
  2. Dinge die man nicht tun sollte
    Von Muratoğlu im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 21:19
  3. 3 Dinge über den Islam
    Von Turkalvanos im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 20:24
  4. 200 Dinge, die man erlebt haben sollte
    Von Nia im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 19:17