BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

3% der Orthodoxen überzeugte Christen

Erstellt von Amphion, 19.07.2010, 15:00 Uhr · 39 Antworten · 2.303 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Die Russen glauben nur an den Vodka

  2. #12

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    279
    naja ich finde den artikel eher realitätfremd.... es ist ein faktum,. dass in russland die ortodoxie jedes jahr stärker wird. ,man lebte halt ewig im kommunismus und da skommt nun ... hat auch peter scholl latour in seinen büchern richtig erwähnt, dass die politiker wie putin den schulterschluss mit der ortodoxie suchen. der patriotismus in russland ist durch und durch religiöser natur

  3. #13
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Dalmatinka1987 Beitrag anzeigen
    naja ich finde den artikel eher realitätfremd.... es ist ein faktum,. dass in russland die ortodoxie jedes jahr stärker wird. ,man lebte halt ewig im kommunismus und da skommt nun ... hat auch peter scholl latour in seinen büchern richtig erwähnt, dass die politiker wie putin den schulterschluss mit der ortodoxie suchen. der patriotismus in russland ist durch und durch religiöser natur
    das die zahl wächst hatt nichts zu bedeuten!
    ich finde auch das im balkan ALLE Glauben!!! aber denoch keiner glaubt uns sich selbt anlügt, da er sich unsicher ist ob vielleicht doch etwas gibt...

    in deutshcland finde ich die sachen besser!!! die die nicht glauben glauben auch nicht! die sagen es auch!!! aber die leute die glauben glauben echt!! das habe ich gemerkt in deutschland zwar ist die zahl relativ kleine aber besser als dieses rum gelüge und betrügerei bei uns

  4. #14

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    in diesem Thread gibt es auch so manche Information:
    Bin ich Christ?

  5. #15
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    da habe ich ja richtig daneben gegriffen in meinen persönlichen Beobachtungen aus Diskussionen mit Christen.

    Ich nahm an, daß max. 12 - 15% sich als quasiechte Christen outen würden,
    der Rest der Christenheit lebt ohnehin genau wie mich als Nichtchristen,
    die kennen nicht einmal ihr "Christentum", sie formen es sich zusammen.

    Daß es nur 3% sind hätte ich nie angenommen, nie vermutet.

    Sollte die Zwangstaufe demnächst tatsächlich abgeschafft werden, dann dürfte alsbals das vom byzantinischen Kaiser zwangsweise aufgestellte Christentum feststellen, daß es den freien Wettbewerb der Religionen, friedlich und gewaltfrei, nicht überleben kann, wie es uns heute vorgestellt bzw. vorgespielt wird.
    Es gibt keine Zwangstaufe bei den orthodoxen. Nicht in Russland und auch nicht in GR.
    Darueberhinaus existiert das Byzantium nicht mehr, orthodox sein basiert auf freiwillige Ebene und zieht keine Pflichten mit sich auch wenn z.B. GR nicht sekulaer is. Russland ist sekulaer somit kann keiner keinen in Glaubensfragen zwingen.

    Es waere interessant wenn du, zum Vergleich, uns auch eine umfrage zeigst uber wieviel % der russen an Zeus und/oder den 12 Goetter der Antike glauben.


    P.S. Wenn du behauptungen wie "zwangstaufe" anstellst waere gut eine quelle zu posten.
    Danke.

  6. #16
    Avatar von Mr. Nice Guy

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    4.941

  7. #17
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Russland: Nur 3% der Orthodoxen überzeugte Christen
    [...]
    Kloster-Vorsteher: Es wird zu wenig Evangelium gepredigt
    [...]
    Priester teilweise ein schlechtes Vorbild ...
    Traurig, traurig ...

  8. #18

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    dann sind das keine christen mehr

    so einfach

  9. #19
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    dann sind das keine christen mehr

    so einfach
    Man differenziert zwischen Namenschristen, Kulturchristen und überzeugten Christen.
    Entscheidend ist auch, wo man die Definition ansetzt.
    Ich will mich hier nicht festlegen, das muss im individuellen Fall beurteilt werden

  10. #20
    ELME
    edit: falsch ausgedrueckt

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Allen ORTHODOXEN CHRISTEN frohe Weihnachten -HRISTOS SE RODI
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.01.2016, 17:25
  2. An die Orthodoxen
    Von Hercegovac im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 04:55
  3. Frage an die Orthodoxen
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 20:05
  4. An die orthodoxen hier
    Von GjergjKastrioti im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 14:50
  5. fröhliche weihnachten an die orthodoxen christen!
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 15:06