BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 121

Jeder 4. Bürger in Deutschland ist Migrant

Erstellt von Südslawe, 05.05.2007, 19:35 Uhr · 120 Antworten · 4.941 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089

    Jeder 4. Bürger in Deutschland ist Migrant

    Jeder Vierte Bürger ist Migrant

    © Jens Büttner/DPA
    Migranten ziehen die alten Bundesländer als Wohnort vor

    In Deutschland leben mittlerweile 15,3 Millionen Menschen, die aus anderen Ländern zugewandert sind. Von den Migranten und ihren Nachkommen ist allerdings knapp die Hälfte bereits eingebürgert. Interessant ist, wo die Migranten wohnen.

    In Deutschland leben rund 15,3 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte, leben nach der Auswertung des Mikrozensus 2005 etwa 96 Prozent dieser Menschen in den westlichen Bundesländern und Berlin. Unter "Menschen mit Migrationshintergrund" werden die 7,3 Millionen Ausländer mit ihren Nachkommen und 8,0 Millionen Deutsche zusammengefasst, die entweder als Aussiedler aus dem Osten ins Land kamen oder als Ausländer kamen und inzwischen die deutsche Staatsangehörigkeit erworben haben. Fast jedes dritte Kind unter fünf Jahren in Deutschland habe einen Migrationshintergrund, berichtete das Bundesamt.

    Fast nur im Westen
    Insgesamt beträgt der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund an der Gesamtbevölkerung 18,6 Prozent. Aus der zum ersten Mal vorgenommenen Erhebung geht ferner hervor, dass die meisten der eingebürgerten und nicht eingebürgerten Zuwanderer in der früheren Bundesrepublik beheimatet sind: Mit 14,7 Millionen leben 96 Prozent dieser Bevölkerungsgruppe in Westdeutschland und nur vier Prozent in den neuen Ländern. Vor allem in Großstädten ist der Anteil der Personen mit Migrationshintergrund besonders hoch. Er beträgt beispielsweise in Stuttgart 40 Prozent, in Frankfurt am Main 39,5 und in Nürnberg 37 Prozent.
    .

    Mehr zum Thema
    Migranten: Jetzt kommen WIR!
    Migranten-Drama "Wut": Pleitgen beklagt mangelnde Courage
    Fast 62 Prozent der nach Deutschland migrierten Menschen stammen aus Europa. Die wichtigsten Herkunftsländer sind die Türkei mit 14,2 Prozent aller Zugewanderten, Russland (9,4), Polen (6,9), Italien (4,2), Rumänien, Serbien und Montenegro (je 3,0), Bosnien und Herzegowina (2,3) sowie Griechenland mit 2,2 Prozent.

    Geringer qualifiziert, öfter arbeitslos
    Die Wiesbadener Statistiker stellten ferner fest, dass die Zugewanderten geringer qualifiziert sind als die alteingesessenen Bürger: Fast zehn Prozent haben keinen Schulabschluss und 51 Prozent keinen beruflichen Abschluss gegenüber 1,5 Prozent beziehungsweise 27 Prozent der Ursprungsbevölkerung. Menschen mit Migrationshintergrund sind darüber hinaus seltener erwerbstätig als die angestammte Bürgerschaft (62 gegenüber 73 Prozent), häufiger arbeitslos (13 gegenüber 7,5 Prozent), und sie stehen dem Arbeitsmarkt häufiger (25 gegenüber 19,5 Prozent) überhaupt nicht zur Verfügung.
    .

    Schließlich sind zugewanderte Erwerbstätige doppelt so häufig als Arbeiter und Arbeiterinnen tätig als diejenigen ohne Migrationshintergrund (48,5 gegenüber 24 Prozent). Entsprechend selten sind unter Ausländern und Eingebürgerten Angestellte oder Beamte anzutreffen. Besonders häufig arbeiten Zuwanderer in Industrie und Handel sowie in der Gastronomie.

  2. #2
    Popeye
    20 Millionen Ausländer, ist schon hart

  3. #3
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Istanbul-since-1453 Beitrag anzeigen
    20 Millionen Ausländer, ist schon hart

    Nicht 20 Millonen Ausländer sondern soviele mit Migrationshintergrund.

  4. #4
    Popeye
    Ja halt das

  5. #5
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Nicht 20 Millonen Ausländer sondern soviele mit Migrationshintergrund.
    Wir sind und bleiben für immer Ausländer.
    Lediglich die Rechte eines Deutschen besitzen wir.

    Und ich finde es sollte mehr als 20 Millionen Ausländer geben, nämlich mindestens die Hälfte.

  6. #6
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    Wir sind und bleiben für immer Ausländer.
    Lediglich die Rechte eines Deutschen besitzen wir.

    Und ich finde es sollte mehr als 20 Millionen Ausländer geben, nämlich mindestens die Hälfte.

    Das schon.
    Aber da sind auch Kinder aus gemischten Ehen bzw. ein Elternteil deutsch, der andere ausländisch mitgezählt.
    Die haben auch einen Migrationshintergrund.

  7. #7
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Bald werden sowieso 50 Millionen Ausländer in Deutschland leben, durch die ganzen Kriege und Hungersnöte usw.

    Bei mir wo ich wohne sind schon alle Deutschen weggezogen.

  8. #8

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    20 Millionen sind es ja nicht, weil ein großter Teil aus ethnischen Deutschen besteht, die aus der ehemaligen Sowjetunion, Polen, etc nach Deutschland zurückgekehrt sind. Aber auch so ist es eine erschreckend große Zahl, ja.

  9. #9

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Und das ist von der Gesamtbevölkerung. Von den Unter 25 Jährigen haben im Westen schon über 50% Migrationshintergrund / sind Ausländer. Ethnische Deutsche sind in 50 Jahren so gut wie ausgestorben.

  10. #10

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Glaub ich nicht, bevor das passiert kommts zum "Bürger"krieg.

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 00:03
  2. Jeder hundertste US-Bürger sitzt im Gefängnis
    Von karan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 03:04
  3. Frecher serbicher Migrant provoziert Österreich
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 22:24
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 16:09
  5. In Deutschland ist jeder Achte arm!
    Von Dobričina im Forum Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 21:33