BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

42 Prozent der Türkinnen leiden unter Gewalt

Erstellt von John Wayne, 21.02.2009, 16:38 Uhr · 62 Antworten · 2.491 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

    42 Prozent der Türkinnen leiden unter Gewalt

    Ankara. Eine große Untersuchung in der Türkei ergab: 42 Prozent der Frauen werden von ihren Männern geschlagen oder vergewaltigt. Familienministerin Nimet Cubukcu spricht von einem „ernsten gesellschaftlichen Problem”.


    Erschreckendes Ergebnis einer Untersuchung der türkischen Regierung: fast die Hälfte der Frauen werden in der Türkei Opfer häuslicher Gewalt. Zum Vergleich: In den Niederlanden berichtet „nur” jede fünfte Frau von Misshandlungen. In der Türkei schweigen die meisten Opfer, viele finden es sogar normal, von ihrem Mann geschlagen zu werden.
    „Ich war 23 Jahre verheiratet, und all die Zeit über habe ich physische und sexuelle Gewalt erdulden müssen. Mein Mann kam frustriert nach Hause, weil er beim Glücksspiel verloren hatte, und schlug mich. Dann wollte er Sex, und wenn ich mich zu weigern versuchte, gab es weitere Schläge.” Dieses Zitat stammt von einer 44-jährigen Türkin, zweifache Mutter, die nach 23 Ehejahren inzwischen geschieden ist.



    42 Prozent der Türkinnen leiden unter Gewalt - Politik - DerWesten

  2. #2
    GjergjKastrioti
    ja und in österreich ist es jede dritte frau...das gibt es überall...such mal in den afrikanischen christlichen ländern wie äthiopien usw...bezüglich dieses themas, du würdest dich wundern...also versteh ich nicht was das hier gerade ausgerechnet mit der türkei soll

  3. #3
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    krass !!

  4. #4
    Bambi
    Zitat Zitat von Nihilist Beitrag anzeigen
    krass !!
    der smiley is bissl unpassend o.0

  5. #5

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ja und in österreich ist es jede dritte frau...
    gibts in österreich schon so viele türken??!!

  6. #6
    SarayBosna
    Heftig, hätte sowas eher von der arabischen staaten erwartet, aber nicht von der Türkei. :S

  7. #7
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Smajcin Beitrag anzeigen
    Heftig, hätte sowas eher von der arabischen staaten erwartet, aber nicht von der Türkei. :S
    versteh die aufregenung hier nicht, ist doch allgemein bekannt dass die türkei nicht sooo fortgeschritten ist..sie ist halt den andren islamischen ländern etwas vorraus aber das wars auch schon.

  8. #8
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    gibts in österreich schon so viele türken??!!
    hahaha

  9. #9

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    versteh die aufregenung hier nicht, ist doch allgemein bekannt dass die türkei nicht sooo fortgeschritten ist..sie ist halt den andren islamischen ländern etwas vorraus aber das wars auch schon.
    d.h. in den anderen ländern gehts den frauen noch schlechter?

  10. #10
    Bambi
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    d.h. in den anderen ländern gehts den frauen noch schlechter?
    Wie solls denn auch schon Frauen in Ländern gehen, in denen die Scharia geltendes Gesetz ist und vergewaltigte Frauen bzw MÄDCHEN öffentlich gesteinigt werden.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 16:37
  2. Wie türkische Frauen unter der Vielweiberei leiden
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 09:21
  3. Die Banken in Kosova „leiden“ unter der Finanzkrise
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 17:46
  4. Menschen leiden unter paranoider Schizophrenie
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 17:51