BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72

75.000 Kirchen in der arabischen Welt!!!

Erstellt von DZEKO, 05.12.2009, 15:27 Uhr · 71 Antworten · 4.061 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Genau davon handelt der Text auch. Weiss nicht was der TE uns mitteilen wollte.
    Auf jeden Fall steht da schwarz auf weiss, dass Christen die groesste Gruppe von Menschen auf der Welt sind, die allein ihres Glaubens wegen verfolgt werden und ihnen Menschenrechte nicht zugestanden werden, allein weil sie Christen sind....

    aber mit einem aufwärtstrend...

  2. #22
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Ksamili Beitrag anzeigen
    Gibt es überhaupt in den Emiraten Kirchen? Nicht obs verboten ist oder so, aber haben die überhaupt mal dort eine gebaut?


    http://www.google.de/url?sa=t&source...PV4bp8JAkD5sZg

  3. #23
    Kelebek
    Es ist verständlich warum in islamischen Ländern Christen unerwünscht sind. Die Christen sind ungläubige und Kafir´s. Solche würden einem islamischen Land nur schaden und sie würden dort die Menschen versuchen zu verseuchen, in dem sie missionieren.

    Wie ein gutgläubiger Christ nicht will, dass Muslime in seinem Land wohnen, so will ein gutgläubiger Muslim auch nicht, dass er mit Christen lebt.

    Mein Beitrag sollte nicht falsch verstanden werden, ich sag nur die Wahrheit und die Menschen unten wollen keine Christen haben, ganz einfach. Denn diese sind Ungläubige und würden einem islamischen Land nur schaden.

    Edit:
    Christen glauben nicht an Allah und nicht an Mohammed, sind kritisch gegenüber dieser Religion. Und Allah sagt, dass ...
    "O die ihr glaubt, die Götzendiener sind für wahr unrein, so sollen sie sich der geschützten Gebetsstätte nach diesem, ihrem Jahr nicht mehr nähern!" (Sûra 9:28 )
    Die Unreinheit des Glaubens der Nicht Muslime ist der Grund für die Abneigung vieler Muslime gegenüber Christen.

  4. #24
    Posavac
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    zähl mir mal länder auf ausser saudi wo kirchen oder türme oder kirchenglocken verboten sind...
    Das hat doch nicht nur damit zu tun, es hat auch damit das Christen ihre Religion nicht in der Öffentlichkeit ausleben dürfen, christliche Messen nur im Untergrund gefeiert werden und das Konvertiten die Todesstrafe droht

    Ich sag ja nicht dass Kirchen oder so verboten ist...aber das ist bedeutungslos, Kirchen wurden schon oft von Islamisten angegriffen und zerstört

  5. #25

    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    4.327
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Es ist verständlich warum in islamischen Ländern Christen unerwünscht sind. Die Christen sind ungläubige und Kafir´s. Solche würden einem islamischen Land nur schaden und sie würden dort die Menschen versuchen zu verseuchen, in dem sie missionieren.

    Wie ein gutgläubiger Christ nicht will, dass Muslime in seinem Land wohnen, so will ein gutgläubiger Muslim auch nicht, dass er mit Christen lebt.

    Mein Beitrag sollte nicht falsch verstanden werden, ich sag nur die Wahrheit und die Menschen unten wollen keine Christen haben, ganz einfach. Denn diese sind Ungläubige und würden einem islamischen Land nur schaden.
    Kennst du dich mit dem Libanon aus da ist es ja 60% Islam 40% Christentum.
    Bei den Nationalmannschaft von Libanon weiß ich, dass ein Christ spielt, und der wird ständig ausgebuht.
    Und im Stadion dürfen auch nicht mehr als 2.000 Zuschauer oder so rein, da man verhindern will das es zu krawallen kommt.

  6. #26

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Es ist verständlich warum in islamischen Ländern Christen unerwünscht sind. Die Christen sind ungläubige und Kafir´s. Solche würden einem islamischen Land nur schaden und sie würden dort die Menschen versuchen zu verseuchen, in dem sie missionieren.

    Wie ein gutgläubiger Christ nicht will, dass Muslime in seinem Land wohnen, so will ein gutgläubiger Muslim auch nicht, dass er mit Christen lebt.

    Mein Beitrag sollte nicht falsch verstanden werden, ich sag nur die Wahrheit und die Menschen unten wollen keine Christen haben, ganz einfach. Denn diese sind Ungläubige und würden einem islamischen Land nur schaden.
    Christen Ungläubige? Die glauben doch an Gott..
    Weshalb sind die denn Ungläubige?

  7. #27
    Kelebek
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Christen Ungläubige? Die glauben doch an Gott..
    Weshalb sind die denn Ungläubige?
    Christen sind für die Muslime Ungläubige, weil sie an was ganz falsches glauben, genauso wie die Muslime für die Christen Falschgläubige oder wie ihr sie auch nennt sind.

  8. #28
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Es ist verständlich warum in islamischen Ländern Christen unerwünscht sind. Die Christen sind ungläubige und Kafir´s. Solche würden einem islamischen Land nur schaden und sie würden dort die Menschen versuchen zu verseuchen, in dem sie missionieren.

    Wie ein gutgläubiger Christ nicht will, dass Muslime in seinem Land wohnen, so will ein gutgläubiger Muslim auch nicht, dass er mit Christen lebt.

    Mein Beitrag sollte nicht falsch verstanden werden, ich sag nur die Wahrheit und die Menschen unten wollen keine Christen haben, ganz einfach. Denn diese sind Ungläubige und würden einem islamischen Land nur schaden.
    Liebe deinen Nächsten....Eine Stelle aus der Bibel

    Jeder Christ der sich nicht daran hällt und was gegen Menschen hat nur weil sie Muslime sind ist für mich nicht wirklich gläubig oder hat die Bibel nie angefasst.

  9. #29
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    aber mit einem aufwärtstrend...
    Genau das steht da naemlich nicht.
    Da steht, es ist davon auszugehen, dass sich vorwiegend in islamischen Staaten die Probleme der Christen verstaerken koennten.
    Begruendung:
    Hohe Geburtenrate, niedriges Wirtschaftswachstum, weit verbreitete Armut = Potential fuer rechtsextreme Spannungen.
    Steht da wirklich...

  10. #30
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Das hat doch nicht nur damit zu tun, es hat auch damit das Christen ihre Religion nicht in der Öffentlichkeit ausleben dürfen, christliche Messen nur im Untergrund gefeiert werden und das Konvertiten die Todesstrafe droht

    Ich sag ja nicht dass Kirchen oder so verboten ist...aber das ist bedeutungslos, Kirchen wurden schon oft von Islamisten angegriffen und zerstört

    was heisst für dich in der öffentlichkeit mit einem riesen kreuz rumrennen oder was...

    das mit den konvertirten stimmt leider aber auch nicht überall...

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ereignise in der arabischen Welt in den Hadithen
    Von mann2011 im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 19:43
  2. Umsturz in der arabischen Welt?
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 18:11
  3. Doppelmoral der arabischen Welt
    Von Lance Uppercut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 09:54
  4. Er ist eine große Nummer in der islamisch-arabischen Welt
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 13:37
  5. das leben einer muslimin in der islamisch/arabischen welt
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 17:13