BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 24 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 231

Ab wann ist jemand Ausländer für euch, und ab wann nicht?

Erstellt von Südslawe, 01.05.2007, 15:21 Uhr · 230 Antworten · 9.170 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von keland

    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    146
    Schreiber! Bist Du etwa Österreicher?!
    Dann muss ich mich ja garnicht für Dich schämen!

    schöne Grüße aus Deutschland!


    P.S.: Natürlich gehört Deutschland den Deutschen!


    Ich frage mich nur ob im Legoland nur Legos wohnen dürfen!

    Warum sollen Barbie & Ken nicht auch mal vorbei kommen? Das würde die ganze Sache bestimmt bereichern!

    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Ja, deswegen bin ich auf der Suche nach einer Zuflucht in Schokoladenstadt (liegt gleich hinter dem Karamelsee aber noch vor dem Lebkuchenwald) und dass ich dich hier getroffen habe, zeigt mir, dass ich nicht weit von Bonbonwolkenhausen entfernt bin.
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen


    PS: Wem sollte Deutschland eigentlich sonst gehören?
    [/indent]

  2. #122

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von keland Beitrag anzeigen
    Schreiber! Bist Du etwa Österreicher?!
    Dann muss ich mich ja garnicht für Dich schämen!
    Da bin ich aber beruhigt.

  3. #123
    Avatar von keland

    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    146
    @Schreiber:
    Es dreht sich hier alles um Volkszugehörigkeit?
    Z.B. in diesem Beitrag, oder den Bildern unten?


    Jedenfalls ist es was anderes, wenn die Leute vom Balkan hier (teilweise rassistische und dumme) Äusserungen von sich geben, als wenn ein Ausländer (Österreicher / Deutscher) so was macht!

    Autobahn bis Split jetzt komplett
    Zagreb (APA/dpa) - Schnellere Anreise zu den Badeorten der Adria: Die 440 Kilometer lange Strecke von Slowenien bis nach Split kann nun komplett auf einer Autobahn zurückgelegt werden. Am Dienstag wurde in Kroatien der letzte, 20 Kilometer lange Abschnitt von der Grenze Sloweniens bis ins kroatische Krapina eingeweiht.
    Bis zum Ende des Sommers sollen auch die verbliebenen 60 Kilometer von Split bis Makarska für den Verkehr frei gegeben werden. Wegen der Gebirgslandschaft mussten auf der gesamten Strecke knapp 300 Tunnel, Brücken, Überführungen und Viadukte errichtet werden.

    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Was sollte denn daran schön sein? In ausnahmslos jedem Land gelten Menschen, die nicht der eigenen Ethnie angehören, als Fremde. Das ist ja auch logisch. Niemand würde in Mexiko einen John Smith als Mexikaner akzeptieren, genausowenig wie ein Hans Müller in Albanien als Albaner oder in Serbien als Serbe angesehen wird. Und zwar weil sie keine sind. Einfach die Realität zu ignorieren mag zwar in Zuckerwatteland hinter den Lakritzbergen drin sein, aber auch nur dort.
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen


    Übrigens, du hast mich weiter oben gefragt, was ich hier mache. Ich finde, die Frage solltest du dir zuerst selbst stellen. Was macht jemand mit so weltfremden Ansichten in einem Forum, das sich einer Region widmet, in der Ethnizität so wichtig ist? Hast du dir mal die Diskussionen hier durchgelesen? Es dreht sich alles um Volkszugehörigkeit, nationale Ansprüche, ethnische Geschichtsmythen, die Aufteilung gewisser Länder und so weiter und so fort.
    [/indent]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #124

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Deutscher ist jeder der die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Da gibt es nichts hinzuzusetzen.

  5. #125
    Avatar von keland

    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    146
    So sehe ich das auch!

  6. #126

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Nö, das ist doch realitätsferner Blödsinn.

  7. #127
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ich habe zwar den Deutschen Pass, dies ist allerdings nur ein Dokument welches bei mir im Schrank liegt und was ich nie mitnehme.

    Bin und bleibe Slowenischer Abstammung!

  8. #128

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Eben. Ein Stück Papier mit lediglich formaljuristischer Bedeutung.

  9. #129

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ich weiss nicht ob du den Artikel 116 des deutschen Grundgesetzes als Realitätsfern siehst, das wird der Verfassungsschutz aufjedenfall nicht gerne hören:

    Artikel 116 GG
    1) Deutscher im Sinne dieses Grundgesetzes ist vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Regelung, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt oder als Flüchtling oder Vertriebener deutscher Volkszugehörigkeit oder als dessen Ehegatte oder Abkömmling in dem Gebiete des Deutschen Reiches nach dem Stande vom 31. Dezember 1937 Aufnahme gefunden hat.

  10. #130
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Es heisst für mich wir haben die Rechte eines Deutschen bzw können so leben.

    Nur finde ich die ganzen Einbürgerungen sowieso Schwachsinn.

Ähnliche Themen

  1. Ab wann leben?
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 20:26
  2. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 08:25
  3. Wann ist man wahrhaftig?
    Von Gaia im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 19:19
  4. Wann bezeichnet ihr euch als "REICH"...?
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 11:18