BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 231

Ab wann ist jemand Ausländer für euch, und ab wann nicht?

Erstellt von Südslawe, 01.05.2007, 15:21 Uhr · 230 Antworten · 9.151 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Seit mal was realistisch.

    Ohne Gastarbeiter und andere Länder die euch die Kohle in den Arsch gepumpt hätten würdet ihr heute noch in den Ruinen rumkrabbeln......

  2. #72

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Istanbul-since-1453 Beitrag anzeigen
    Ohne Ausländer bzw Gastarbeiter könnte Deutschland sich NIEMALS wiederaufbauen.
    Damals wollten sie uns alle und jetzt heißt es " Ausländer raus "
    Ich weiß nicht, ob ein halbwegs intelligenter Mensch solche Parolen wirklich überzeugt von sich geben kann. Natürlich waren die Gastarbeiter für besonders hohe Wachstumsraten wichtig, aber als sie kamen, war Westdeutschland längst wiederaufgebaut und ein Industriestaat, es ging lediglich darum, in unüberlegter Gier das Wachstum über Gebühr hochzupeitschen. Und den Deutschen versprach man, dass diese Gastarbeiter wieder gehen würden. Die Gastarbeiter wiederum wurden für die Verhältnisse ihrer Herkunftsländer gut bezahlt. Nur bestand man aus Dummheit nicht darauf, dass die Vereinbarung eingehalten wurde, dass sie als Gast-Arbeiter irgendwann wieder gehen würden.

  3. #73

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    Seit mal was realistisch.

    Ohne Gastarbeiter und andere Länder die euch die Kohle in den Arsch gepumpt hätten würdet ihr heute noch in den Ruinen rumkrabbeln......
    Dieser Gedanke mag gut sein, um das Selbstbewusstsein irgendwie aufzubauen, aber realistisch ist er offensichtlich nicht.

  4. #74
    Grasdackel
    Wir sind gekommen um zu bleiben.

  5. #75
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Dieser Gedanke mag gut sein, um das Selbstbewusstsein irgendwie aufzubauen, aber realistisch ist er offensichtlich nicht.
    Kann ich was dafür dass meine Eltern zum arbeiten hergekommen sind?

    Nun mache ich das beste draus, immerhin kenne ich nur Deutschland.

  6. #76
    Samoti
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Nur bestand man aus Dummheit nicht darauf, dass die Vereinbarung eingehalten wurde, dass sie als Gast-Arbeiter irgendwann wieder gehen würden.

    ja und.... soll ich dir jetzt nen dong mitgeben?

    PS: Wir Ausländern sichern EUCH die Rente. Ausländische Familien haben, im Gegensatz zu deutschen, einen relativ hohen Kinderanteil.
    Kinder = Rente (Generationenvertrag).

  7. #77
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob ein halbwegs intelligenter Mensch solche Parolen wirklich überzeugt von sich geben kann. Natürlich waren die Gastarbeiter für besonders hohe Wachstumsraten wichtig, aber als sie kamen, war Westdeutschland längst wiederaufgebaut und ein Industriestaat, es ging lediglich darum, in unüberlegter Gier das Wachstum über Gebühr hochzupeitschen. Und den Deutschen versprach man, dass diese Gastarbeiter wieder gehen würden. Die Gastarbeiter wiederum wurden für die Verhältnisse ihrer Herkunftsländer gut bezahlt. Nur bestand man aus Dummheit nicht darauf, dass die Vereinbarung eingehalten wurde, dass sie als Gast-Arbeiter irgendwann wieder gehen würden.
    also noch eine deutsche eigenschaft, bestätigt von einem deutschen:
    dummheit.

    ey du pico aller, ihr seit zu faul zum arbeiten, holt euch leute her, und dann schickt ihr sie weg mit den worten: hätten wir auch ohne euch hingekriegt!
    ich glaubs einfach nicht. wie arrogant das ist.

  8. #78

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    Kann ich was dafür dass meine Eltern zum arbeiten hergekommen sind?

    Nun mache ich das beste draus, immerhin kenne ich nur Deutschland.

    Darum gehts doch nicht. Du hast behauptet, dass die Deutschen ohne Gastarbeiter in Ruinen krabbeln würden. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass in den 60er Jahren Westdeutschland alles andere als einen Ruinenlandschaft war.

  9. #79
    Popeye
    Schreiber, der über-extrem-mega Intelligente Junge

  10. #80

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    ja und.... soll ich dir jetzt nen dong mitgeben?

    PS: Wir Ausländern sichern EUCH die Rente. Ausländische Familien haben, im Gegensatz zu deutschen, einen relativ hohen Kinderanteil.
    Kinder = Rente (Generationenvertrag).
    So einfach ist die Rechnung nicht. Wenn die Kinder keinen oder nur einen geringqualifizierenden Schulabschluss machen, keine Arbeit finden oder möglicherweise kriminell werden, finanzieren sie gar nichts, im Gegenteil. Und so richtig es ist, dass Familien mit Migrationshintergrund mehr Kinder haben als deutsche Familien, so richtig ist es auch, dass diese Kinder kaum Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt haben. Insofern bringt das den Pensionskassen und den Pensionisten wenig.

Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ab wann leben?
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 20:26
  2. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 08:25
  3. Wann ist man wahrhaftig?
    Von Gaia im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 19:19
  4. Wann bezeichnet ihr euch als "REICH"...?
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 11:18