BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 79 ErsteErste ... 81415161718192021222868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 790

Abtreibung JA oder NEIN

Erstellt von @rdi, 26.02.2011, 19:31 Uhr · 789 Antworten · 36.110 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    erstmal krieche ich aus keinem Loch sondern bin die ganze Zeit hier



    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    , zweitens kritisiere ich nicht deine Gläubigkeit an sich sondern dass du sie bei der "Argumentation" gegen Abtreibung in die Waagschale wirfst
    bei gläubigen menschen ist es aber die argumentation, das was in der bibel/koran steht das gilt. wir beide glauben an keine religion und für uns gilt das nicht, es gibt aber sehr viele menschen die sehr gläubig sind das muss man respektieren. in bestimmten fällen bin ich auch für abtreibung ....

  2. #172
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Danke Herr Professor, mit dem Pearl-Index bin ich als verantwortungsbewusste, junge Frau und jahrelange Pillenkonsumentin bestens vertraut. Dennoch gibt es, wie du siehst, auch hier keine 100%ige Sicherheit, mindestens eine von 1000 Frauen wird rein rechnerisch gesehen dennoch schwanger.
    Bitte bitte

    100% sicher ist eh nur der Tod!
    Was ich sagen will, wenn die tatsächlichen (jetzt hät ich fast User geschrieben ) Benutzer der Pille mit "Fehlfunktion" die einzigen wären die sich über Abtreibung Gedanken machen müssten, gäbe es gar keine Diskussion um das Thema.
    Wenn man nämlcuh nach Sicherheit geht, gibt es rein gar nichts was 100 % sicher ist, nicht mal Sterilisation.

  3. #173
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Bitte bitte

    100% sicher ist eh nur der Tod!
    Was ich sagen will, wenn die tatsächlichen (jetzt hät ich fast User geschrieben ) Benutzer der Pille mit "Fehlfunktion" die einzigen wären die sich über Abtreibung Gedanken machen müssten, gäbe es gar keine Diskussion um das Thema.
    Wenn man nämlcuh nach Sicherheit geht, gibt es rein gar nichts was 100 % sicher ist, nicht mal Sterilisation.
    ja das ist natürlich klar, dass ein großer Teil der Frauen aus Leichtsinnigkeit über Abtreibung nachdenkt und nicht wegen Unzuverlässigkeit der Pille. Und selbst bei Leichtsinnigkeit gibt es noch die Pille danach, was auch gut ist, denn Kondome können teils wirklich schnell platzen. Und wenn man schon nich verhütet/einem ein Verhütungsfehler unterläuft, sollte man so geistesgegenwärtig sein und sich die Pille danach holen. und wer DAS nicht macht...naja keine Ahnung, ich kann die Dummheit einiger Frauen auch irgendwie nicht nachvollziehen, für mich ist es normal, doppelt (pille + Kondom) zu verhüten bzw das Kondom erst nach gemeinsamem HIV-Test wegzulassen.

  4. #174
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ja das ist natürlich klar, dass ein großer Teil der Frauen aus Leichtsinnigkeit über Abtreibung nachdenkt und nicht wegen Unzuverlässigkeit der Pille. Und selbst bei Leichtsinnigkeit gibt es noch die Pille danach, was auch gut ist, denn Kondome können teils wirklich schnell platzen. Und wenn man schon nich verhütet/einem ein Verhütungsfehler unterläuft, sollte man so geistesgegenwärtig sein und sich die Pille danach holen. und wer DAS nicht macht...naja keine Ahnung, ich kann die Dummheit einiger Frauen auch irgendwie nicht nachvollziehen, für mich ist es normal, doppelt (pille + Kondom) zu verhüten bzw das Kondom erst nach gemeinsamem HIV-Test wegzulassen.
    Vorbildlich, aber leider längst nicht die Regel. Viel schlimmer noch die Frauen die absichtlich schwanger werden um einen Kerl zu halten.
    Muss jeder selbst wissen, aber den Kindern gegenüber absolut verantwortungslos. Wie gesagt, meiner Ansicht nach Abtreibung nur in äusserst schweren Fällen

  5. #175
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Vorbildlich, aber leider längst nicht die Regel. Viel schlimmer noch die Frauen die absichtlich schwanger werden um einen Kerl zu halten.
    Muss jeder selbst wissen, aber den Kindern gegenüber absolut verantwortungslos. Wie gesagt, meiner Ansicht nach Abtreibung nur in äusserst schweren Fällen
    das ist richtig grauslich, vor allem, wenn sich danach einfach nicht vernünftig um die Kinder gekümmert wird. Da möchte man am liebsten drauf eindreschen.

  6. #176
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Abtreibung legal, du hast also kein Recht Frauen "Mörderinnen" zu nennen
    Die Frau ist nicht die Mörderin, sondern der Flachwichser, der die Abtreibung durchführt und das arme Kind förmlich in Stücke reißt, den Schädel zertrümmert und dann ein Stück nach dem anderen aus der Frau herausholt. Auf der Objektebene - d.h. Kind- tot- nicht zur Welt kommen. Ist es Mord, da kannst du alles herumdrehen wie du willst, es bleibt Mord. Das selbe spielchen ist es mit Gott. Du glaubst nicht an einen Gott (oder es ist dir egal), weil es keine Beweise für ihn gibt. Also gibt es auf Objekteben keinen Gott. Wieso sollte dann Abtreibung kein Mord sein?? Ich sehe nicht aufgrund religiöser Aspekte Abtreibung als Mord. Wenn der Papst morgen sagen würde- "Abtreibungen sind in bestimmten Situationen ok". Dann wäre ich noch immer dagegen. Fakt ist, dass durch Abtreibungen Menschenleben verhindert werden und daher wird der Tod bei dem Kind hervorgerufen, durch jemandem, der das Kind durch eine Salzlösung, oder durch das Absaugen tötet. Um nochmal meinen Punkt zu verdeutlichen- Das Kind lebt bereits im Körper der Mutter und wenn ein Arzt das Kind vergiftet oder absaugt, dann ist es Mord. Was ist schlimmer, wenn ich jemanden vergiften würde, oder ein ungeborenes Kind vergiften würde? Es ist beides gleichschlimm.

    Zieh dir diesen Thread rein, den habe ich vor einiger Zeit gepostet- Abtreibungsklinik würde zu Verbrechen verhelfen und sieh dir an, wozu Amerikas größtes Abtreibungsunternehmen bereit ist zu tun.

    Eine Frau, welches als Kind eine Abtreibung hat (werde vl. demnächst einen Thread darüber eröffnen um euch über das Schicksal dieser Menschen zu informieren) einmal etwas sehr gutes gesagt- Wir setzen uns für das Wohl von Tieren, Wäldern,... ein aber wenn es um Menschenleben geht, dann kümmert sich niemand darum, man versucht das Menschenleben sogar zu verhindern.

    Es gibt so viele alternativen, man muss das Kind nicht einmal behalten, wenn man bereits so herzlos ist, aber nein, es muss es unbedingt töten.

  7. #177
    IbishKajtazi
    Abtreibung=Mord!

  8. #178
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Abtreibung kommt für mich nur in äussersten Sonderfällen in Betracht. Schwere Krankheiten, Vergewaltigungen etc.
    Ansonsten gilt das jeder die Konsequenzen seiner Taten zu verantworten hat
    Schon cool, dass es so etwas wie eine Selektion zwischen Menschen erster und Menschen zweiter Klasse gibt, erinnert mich an das 3. Reich um ehrlich zu sein.

  9. #179
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Nur wenn das Kind schwerbehindert ist und sich später durchs leben quälen muss NUR dann würd ich es abtreiben lassen um es nicht leiden zu sehen

  10. #180
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Schon cool, dass es so etwas wie eine Selektion zwischen Menschen erster und Menschen zweiter Klasse gibt, erinnert mich an das 3. Reich um ehrlich zu sein.
    Hat doch mit Selektion nichts zu tun, es gibt aber Schwangerschaften wo das Kind so extrem geschädigt ist das ein Leben keines wäre, sondern nur pure Qual.

Ähnliche Themen

  1. Sonnencreme! Ja oder Nein
    Von Mačak im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 14:09
  2. ja oder nein
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:23
  3. Ja oder Nein???
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 11:23
  4. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 22:09
  5. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:28