BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 79 ErsteErste ... 152122232425262728293575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 790

Abtreibung JA oder NEIN

Erstellt von @rdi, 26.02.2011, 19:31 Uhr · 789 Antworten · 36.174 Aufrufe

  1. #241

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ey seid ihr dumm, hier von Grbavica zu reden und von einem (bewundernswerten) Einzelfall auf alle zu schließen? Ist es so schwer zu verstehen, wieso ne vergewaltigte Frau das Kind NICHT will? Muss sie sich ernsthaft vor Spinnern wie euch für sowas rechtfertigen? Ey ich glaub ich tick gleich aus

    da hätte doch jeder menscn verstäntnis hmm.darum bewunder ich die frau wo das kind liebt

  2. #242
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.032
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ey seid ihr dumm, hier von Grbavica zu reden und von einem (bewundernswerten) Einzelfall auf alle zu schließen? Ist es so schwer zu verstehen, wieso ne vergewaltigte Frau das Kind NICHT will? Muss sie sich ernsthaft vor Spinnern wie euch für sowas rechtfertigen? Ey ich glaub ich tick gleich aus
    Tja eine Frau an der sich andere ein Beispiel nehmen sollten wie man Leben schützt und nicht nur an sein eigenen Arsch denkt.

  3. #243
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Goldmund Beitrag anzeigen
    Dobro ti je rek'o ovaj danas. Du hast schon echt Wahnvorstellungen. Fake - Wahn. Pukla si k'o tikva!
    ich erkenne Tatsachen, wenn ich sie sehe.

  4. #244
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Hany Beitrag anzeigen
    Du bist ein Misthaufen, sorry.
    Wieso sollte ich ein Misthaufen sein?

    Ich hab nichts falsches geschrieben. Es ist ein kleiner Haufen bzw. Ansammlung von Zellen (im Anfangsstadium). Das ist Fakt. Und wenn du mir nicht glaubst, kann ich dir gerne Bücher über Zellbiologie empfehlen. Ich schreibe einen naturwissenschaftlichen Fakt, und du beleidigst mich mit Misthaufen. Hallo, was geht ab mit dir???

    Vielleicht ist für dich das Wort "Haufen" etwas abfälliges, für mich ist es ein tägliches Wort in der Zellbiologie, das oft verwendet wird, nicht nur das den Embryo im Anfangsstadion betrifft.

  5. #245
    Makani
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wieso sollte ich ein Misthaufen sein?

    Ich hab nichts falsches geschrieben. Es ist ein kleiner Haufen bzw. Ansammlung von Zellen (im Anfangsstadium). Das ist Fakt. Und wenn du mir nicht glaubst, kann ich dir gerne Bücher über Zellbiologie empfehlen. Ich schreibe einen naturwissenschaftlichen Fakt, und du beleidigst mich mit Misthaufen. Hallo, was geht ab mit dir???

    Vielleicht ist für dich das Wort "Haufen" etwas abfälliges, für mich ist es ein tägliches Wort in der Zellbiologie, das oft verwendet wird, nicht nur das den Embryo im Anfangsstadion betrifft.
    Richtig.

  6. #246
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Genau gegen das bin ich auch, es gibt verschiedene Arten um Kinder zu töten, wenn ich gegen das nicht wäre, dann würde ich auch nicht posten.
    Ab einen gewissen Zeitpunkt ist Abtreibung = Töten. Vor dem ist es "Verhinderung von Leben". Die Pille und die Pille danach sind aber genau so Verhinderung von Leben und Kondome ebenfalls.

    Wenn jemand gegen Abtreibung ist => OK. Respektiere ich. Aber ich verstehe die Haltung nicht: Ich bin für Kondome, Hormon-Implantate, Pille, Pille danach,... aber gegen Abtreibung (sogar gegen Abtreibung in den ersten Tagen). Das ist entweder Doppelmoral oder die Person ist sich nicht bewusst über den Mechanismus der hormonell-behandelten Verhinderung von Schwangerschaft.

  7. #247
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.521
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Im 2 WK war es ok Juden in KZ´s zu stecken um sie dort zu töten, laut Gesetz war es ok, heißt das jetzt, dass es damals wirklich ok war??
    was für ein nutzloses Geschwurbel ...

    Es gibt sooo viele alternativen, es gibt sogar anonyme Geburten, die kann man ja auch nützen. Man erfährt nie wer die Mutter ist, das kann später nur noch die Mutter entscheiden, man kann das Kind auch in eine Babyklappe geben. Das Jugendamt bekommt somit das Kind und sorgt dann für Pflegeeltern. Wieso muss man es daher ubedingt töten??
    das geht dich einen Scheiß an was eine Frau mit ihrem Körper macht, sie ist dir nichts schuldig

  8. #248
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Hany Beitrag anzeigen
    Richtig.
    Tja... Sorry,... das du das so verstanden hast. Aber ich brauche manchmal oft das wissenschaftliche Vokabular. Haufen ist ein Wort für "Ansammlung". In der Astronomie gibt es "Galaxiehaufen", "Superhaufen", in der Zellbiologie reden wir oft von "Zellhaufen". Es sind Ansammlungen von Zellen die noch nicht differenziert sind. Ich kann dir jetzt leider nicht den Prozess der Zellteilung (Mitose und Meiose) genau und schnell erklären, ist ein Kapitel für sich.

    Lange Reder, kurzer Sinn: Ich hab's nicht abfällig gemeint.

  9. #249

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ab einen gewissen Zeitpunkt ist Abtreibung = Töten. Vor dem ist es "Verhinderung von Leben". Die Pille und die Pille danach sind aber genau so Verhinderung von Leben und Kondome ebenfalls.

    Wenn jemand gegen Abtreibung ist => OK. Respektiere ich. Aber ich verstehe die Haltung nicht: Ich bin für Kondome, Hormon-Implantate, Pille, Pille danach,... aber gegen Abtreibung (sogar gegen Abtreibung in den ersten Tagen). Das ist entweder Doppelmoral oder die Person ist sich nicht bewusst über den Mechanismus der hormonell-behandelten Verhinderung von Schwangerschaft.

    das thematik abtreibung is so heikle schwere sache.

    aba du kannst echt nich von einer frau erwarten die im krieg vergewaltig worden is das sie das kind behaltet.mal ohne scheiß jezt.denk auch mal an das kind wenn des erfährt wie es gezeugt wurde.

  10. #250
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ab einen gewissen Zeitpunkt ist Abtreibung = Töten. Vor dem ist es "Verhinderung von Leben". Die Pille und die Pille danach sind aber genau so Verhinderung von Leben und Kondome ebenfalls.

    Wenn jemand gegen Abtreibung ist => OK. Respektiere ich. Aber ich verstehe die Haltung nicht: Ich bin für Kondome, Hormon-Implantate, Pille, Pille danach,... aber gegen Abtreibung (sogar gegen Abtreibung in den ersten Tagen). Das ist entweder Doppelmoral oder die Person ist sich nicht bewusst über den Mechanismus der hormonell-behandelten Verhinderung von Schwangerschaft.
    Ja, ist es ich bin ja dagegen, habe ich ja bereits geschrieben.

    Zählt das jetzt für mich? Falls ja, ich habe geschrieben, dass ich gegen Kondome, Pillen und sonstigen Teufelskram bin.

Ähnliche Themen

  1. Sonnencreme! Ja oder Nein
    Von Mačak im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 14:09
  2. ja oder nein
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:23
  3. Ja oder Nein???
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 11:23
  4. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 22:09
  5. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:28