BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 79 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 790

Abtreibung JA oder NEIN

Erstellt von @rdi, 26.02.2011, 19:31 Uhr · 789 Antworten · 36.104 Aufrufe

  1. #321

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen


    nedo bog , sta bi mi bez tebe odje

    gib kein gott, was machen wir ohne dich hier
    hast süss gesagt aba hab ich auch so verstanten

    ja uciti

  2. #322
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    We dont need no water let this forest burn, burn motherfucker burn. hahah

  3. #323
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    mach dich nicht lächerlich ... die durchschnittliche Lebenserwartung ist selbst in Entwicklungsländern so hoch wie nie, wenn das so weitergeht, platzt der arme Planet aus den Nähten ... fast 7 Milliarden Menschen.
    Der „arme Planet“?
    So viel Sensibilität für die „Leiden“ der Erde, aber kein Mitleid für abgetriebene Kinder, oder habe ich dich an dieser Stelle falsch verstanden?
    Das drastische Bevölkerungswachstum schadet in erster Linie der Menschheit selbst, dem Planeten ist das herzlich egal.

    Die hohe Fruchtbarkeitsrate als Argument für die Abtreibung hinzustellen, ist menschenverachtend. Elend schaffen ohne Waffen, stattdessen mit Saugern, Schabern und Skalpellen: für einen „guten Zweck“. Morden für eine bessere Zukunft?


    Ich hab' nichts gegen dich, aber aus deinen Ansichten spricht der reine Materialismus.

  4. #324
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Also ist deiner Meinung nach ein beklopptes Schaf wertvoller als ein Mensch? Dann geh doch und paare dich mit Tieren, wenn du sie so gern hast.
    Wenn ich mir manche Menschen so anschaue dann gibt es durchaus Schafe die wertvoller sind

    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Die hohe Fruchtbarkeitsrate als Argument für die Abtreibung hinzustellen, ist menschenverachtend. Elend schaffen ohne Waffen, stattdessen mit Saugern, Schabern und Skalpellen: für einen „guten Zweck“. Morden für eine bessere Zukunft?
    Viele Kinder, die irgendwo in Slums im Dreck geboren werden weil jegliche Verhütung oder die Möglichkeit einen Arzt aufzusuchen fehlt oder zu teuer ist, leiden. das sind vermutlich 100 mal so viele als hier abgetrieben werden?
    Und wo ist euer Mitleid da? Interressiert keine Sau.

    Die ganze Heuchelei bezüglich Abtreiben ist doch lächerlich. Wenn sich eine Frau dazu entschließt kein Kind haben zu wollen und dies medizinisch kein Problem ist, dann ist es eben so.

    Nicht mein Problem, und deines auch nicht.

  5. #325

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    232
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir manche Menschen so anschaue dann gibt es durchaus Schafe die wertvoller sind
    Das mit wertvoller könntte schon sein.
    Aber nichts desto trotz sind Tiere Tiere, sie handeln nach Instinkten, während der Mensch etwas besonderes ist.

  6. #326
    Makani
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    We dont need no water let this forest burn, burn motherfucker burn. hahah

  7. #327
    Albo-One
    gegen abtreibung!!!

  8. #328
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Der „arme Planet“?
    So viel Sensibilität für die „Leiden“ der Erde, aber kein Mitleid für abgetriebene Kinder, oder habe ich dich an dieser Stelle falsch verstanden?
    Das drastische Bevölkerungswachstum schadet in erster Linie der Menschheit selbst, dem Planeten ist das herzlich egal.
    ach wirklich, und ich dachte der Planet wäre nur wegen uns Menschen erschaffen worden ... oder warst du es, der das dachte? na weiß ich jetzt nicht mehr so genau ...


    Die hohe Fruchtbarkeitsrate als Argument für die Abtreibung hinzustellen, ist menschenverachtend. Elend schaffen ohne Waffen, stattdessen mit Saugern, Schabern und Skalpellen: für einen „guten Zweck“. Morden für eine bessere Zukunft?
    erzähl keinen Mumpitz, das Wachstum der Weltbevölkerung ist weder ein Argument für noch gegen Abtreibung, ich habe es gebracht als Entgegnung zu Domoljubs lächerlicher Andeutung, den Menschen würde es immer schlechter gehen bzw. sie wären gar bedroht
    Zitat von Domoljub
    Wie ich schon schrieb, man schützt Tiere, Wälder usw. aber keine Menschenleben.....schlimm zu was unsere Gesellschaft geworden ist...

    Ich hab' nichts gegen dich, aber aus deinen Ansichten spricht der reine Materialismus.
    und jetzt hättest du sicher gerne, ich würde sagen "und aus dir spricht Gott" ...

  9. #329
    Babsi
    Ich hoffe irgendwann können auch Männer kriegen..

  10. #330
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Viele Kinder, die irgendwo in Slums im Dreck geboren werden weil jegliche Verhütung oder die Möglichkeit einen Arzt aufzusuchen fehlt oder zu teuer ist, leiden. das sind vermutlich 100 mal so viele als hier abgetrieben werden?
    Und wo ist euer Mitleid da? Interressiert keine Sau.
    Wir haben kein Recht darüber zu entscheiden. Auch diese Kinder haben eine Daseinsberechtigng. Auch diese Kinder wollen leben! Glaubst du, die Kinder in den Elendsvierteln würden den Tod ihrem Leben vorziehen, wenn du sie fragst? Sie haben die Chance bekommen, etwas aus ihrem Leben zu machen, die Umstände zu verändern, unter denen sie aufwachsen. Wir haben nicht das Recht, ihnen diese Möglichkeit zu nehmen.

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ach wirklich, und ich dachte der Planet wäre nur wegen uns Menschen erschaffen worden ... oder warst du es, der das dachte? na weiß ich jetzt nicht mehr so genau ... :icon_smile:
    So ist es. Dem Planeten an sich wird es nicht schlechter gehen, wenn noch zwei Milliarden mehr von uns auf ihm herumtrampeln. Es kommt nicht darauf an, ob, sondern wiewir leben. Verantwortung, nicht Willkür, ist der Schlüssel zum Erfolg.


    erzähl keinen Mumpitz, das Wachstum der Weltbevölkerung ist weder ein Argument für noch gegen Abtreibung, ich habe es gebracht als Entgegnung zu Domoljubs lächerlicher Andeutung, den Menschen würde es immer schlechter gehen bzw. sie wären gar bedroht :iconbiggrin:
    Wenn das so ist, muss ich mich entschuldigen.
    Beim Thema „Abtreibung, Ja oder Nein“ Bevölkerungsstatistiken aufzuführen und auf das „zu hohe“ Wachstum der Menschheit hinzuweisen, kann allerdings leicht falsch verstanden werden.

    und jetzt hättest du sicher gerne, ich würde sagen "und aus dir spricht Gott" ... :iconbiggrin:
    Haha. Das will ich mir nicht anmaßen, von mir zu behaupten.

Ähnliche Themen

  1. Sonnencreme! Ja oder Nein
    Von Mačak im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 14:09
  2. ja oder nein
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:23
  3. Ja oder Nein???
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 11:23
  4. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 22:09
  5. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:28