BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 79 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 790

Abtreibung JA oder NEIN

Erstellt von @rdi, 26.02.2011, 19:31 Uhr · 789 Antworten · 36.172 Aufrufe

  1. #331
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Mal etwas ganz allgemeines zum Thema Abtreibung.

    Mal jetzt ganz abgesehen von den Eltern, welchen (unter Umständen) ein ungewolltes Kinderkriegen das Leben komplett ruinieren kann (falls noch in Ausbildung, Armut, oder einfach ein total ungünstiger oder gar katastrophaler Zeitpunkt zum Kinderkriegen), muss man vorerst das Ganze aus der Sicht des Kindes sehen:

    Was ist besser für das Kind???

    * Dass es in Armut und katastrophalen Umständen aufwächst. Oder sogar noch schlimmer: Das es in ein Heim kommt: Ohne Vater und Mutter aufwächst, ohne Elternliebe!!! Das ist für das Kind brutaaaaaaaaaaal!!!!

    * Oder das seine Seele eine 2. Chance erhällt bzw. zu einem späteren Zeitpunkt auf die Welt kommt. Dass es gewünscht und gewollt ist, dass es in einer normalen Familie aufwächst, dass seine Eltern arbeiten und nicht zur Schule gehen, dass das Kind Spielsachen hat, dass es ein normales Kind ist, wie jedes andere!!!



    Es gibt nichts einfacheres, als ein Kind in die Welt zu setzen, aber kaum einer denkt darüber, dem Kind alles bieten zu können und ihm eine würdige Kindheit und eine würdige Familie und Elternliebe zu ermöglichen!!!!
    Sprechen wir von A/D/CH? Hier kommen ungewollte Kinder eher nicht ins Heim- und dann nur sehr kurzfristig, weil potentielle Adoptiveltern Schlange stehen (eine sehr gute Freundin von mir ist gleich nach der Geburt zur Adoption freigegeben worden- ich denke, sie ist dankbar für ihre "Chance"). I.d.R. haben auch Mütter unter schwierigen Umständen recht gute Chancen, ihre Kinder großzuziehen (eine Bekannte von mir hat ihr erstes Kind mit 15 bekommen, momentan bastelt sie an ihrer Doktorarbeit). Und gewolltes Kind bedeutet nicht problemlose Kindheit- wenn man z.B. eine gestörte Mutter hat, die emotionale Defizite befriedigen will (Baby, damit mich wer lieb hat,Baby damit der Mann bleibt etc.).

    Man kann das nicht so pauschal sagen.

  2. #332
    Tigri93
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    angenommen

    situation :

    ihr seit mit nem mädchen zusammen oder nen jungen , eure freundin bzw ihr werdet schwanger.
    ihr seit noch in der ausbildung...
    ihre familie oder deine würde durchdrehen sie rausschmeisen . ehre etc in gefahr.


    eure antworten bitte , aber ersteinmal nachdenken nicht gleich losballern ihr müsst euch strenge familien vorstellen und traditionen . zb muslime.
    Jenachdem, wenn es meine Traumfrau ist und ich mit mir wirklich eine Zukunft haben möchte dann würde ich nicht abtreiben lassen, wenn es einfach passiert wäre dann schon, ich kann sowas nicht verantworten.

  3. #333
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Wir haben kein Recht darüber zu entscheiden.
    Doch, hat die Frau.

    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Sprechen wir von A/D/CH? Hier kommen ungewollte Kinder eher nicht ins Heim- und dann nur sehr kurzfristig, weil potentielle Adoptiveltern Schlange stehen (eine sehr gute Freundin von mir ist gleich nach der Geburt zur Adoption freigegeben worden- ich denke, sie ist dankbar für ihre "Chance"). I.d.R. haben auch Mütter unter schwierigen Umständen recht gute Chancen, ihre Kinder großzuziehen (eine Bekannte von mir hat ihr erstes Kind mit 15 bekommen, momentan bastelt sie an ihrer Doktorarbeit). Und gewolltes Kind bedeutet nicht problemlose Kindheit- wenn man z.B. eine gestörte Mutter hat, die emotionale Defizite befriedigen will (Baby, damit mich wer lieb hat,Baby damit der Mann bleibt etc.).
    Vollkommen richtig.

    Eine Freundin von mir hat mit 15 ein Kind bekommen, der Vater (16) wollte nix mehr von ihr wissen. Sie hat das Kind trotzdem großgezogen, hat inzwischen geheiratet, ein 2. Kind und eine glückliche Familie, das ging dank der Hilfe des Staats.
    Auch die Hilfen bei ungewollter Schwangerschaft (Babyklappe) sind hier sehr ausgeprägt, eigentlich müsste keine Frau abtreiben.

  4. #334
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ganz klar Abtreibung !

    Denn ein Kind in dem Alter macht die ganze Zukunft kaputt und die folgen wären für "uns" und das Kind katastrophal, sprich keine gute Ausbildung, wenig Geld etc etc...

  5. #335
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ganz klar Abtreibung !

    Denn ein Kind in dem Alter macht die ganze Zukunft kaputt und die folgen wären für "uns" und das Kind katastrophal, sprich keine gute Ausbildung, wenig Geld etc etc...
    und wenn sie das Kind behalten will?

  6. #336
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    und wenn sie das Kind behalten will?
    Also ich sag mal so zu der Situation lass ich es gar nicht kommen, denn ich will Bauingenieur werden und ordentlich Cash verdienen, mit 24/25 kann ich dann an Kinder denken.

    Zu deiner Frage kann ich nur sagen, ich glaube ich befände mich in einer Bredouille agressiv und druckausäubend wirken damit meine Freundinn verlieren aber eine gesicherte Zukunft erhalten oder das Kind bekommen und auf Zukunft scheissen inkl. dem Kind ein schlechtes Leben ermöglichen. So pauschal könnte ich das nicht beantworten...was würdest du als Frau tuen ?

  7. #337
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.514
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Also ich sag mal so zu der Situation lass ich es gar nicht kommen, denn ich will Bauingenieur werden und ordentlich Cash verdienen, mit 24/25 kann ich dann an Kinder denken.

    Zu deiner Frage kann ich nur sagen, ich glaube ich befände mich in einer Bredouille agressiv und druckausäubend wirken damit meine Freundinn verlieren aber eine gesicherte Zukunft erhalten oder das Kind bekommen und auf Zukunft scheissen inkl. dem Kind ein schlechtes Leben ermöglichen. So pauschal könnte ich das nicht beantworten...was würdest du als Frau tuen ?
    wieso glaubst du, familiäres Glück hätte was mit Geld zu tun? Junge Familien kriegen alles was sie erstmal benötigen, das Baby braucht noch keine teuren Markenklamotten und iPhone, man kann ziemlich normal leben. Und Karriere kannst du immer noch machen

  8. #338
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    wieso glaubst du, familiäres Glück hätte was mit Geld zu tun? Junge Familien kriegen alles was sie erstmal benötigen, das Baby braucht noch keine teuren Markenklamotten und iPhone, man kann ziemlich normal leben. Und Karriere kannst du immer noch machen
    Es kann sein, dass ich evtl durch die vielen Sendungen a la "We are Familiy" und co ein schlechten Eindruck bekommen haben. Doch würde ich jetzt ein Kind von meiner Freundinn bekommen, wüsste ich nicht, neben Studium, wie ich es finanzieren würde. Die Eltern sind da um zu helfen aber es wäre mir sehr peinlich, wegen meinem Fehler, sie derart zu belasten, da sie mir alles finanziert haben plus das Studium und fahrbarem Untersatz.Verstehst du was ich mein ?

  9. #339
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.514
    Ich verstehe was du meinst, aber ich bin auch "Eltern" und würde für mein Kind alles tun um ihm zu helfen, wenn er es ernst mit seiner Familie meinte, würde ich wenn es sein muss nachts noch Taxi fahren damit er seine kleine Familie behalten und sich noch weiterbilden kann ... und ich glaube, viele Eltern denken so ... für wen soll man denn sonst etwas tun wenn nicht für sein Kind

  10. #340
    Balkanbabe
    niemals abtreibung.

Ähnliche Themen

  1. Sonnencreme! Ja oder Nein
    Von Mačak im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 14:09
  2. ja oder nein
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:23
  3. Ja oder Nein???
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 11:23
  4. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 22:09
  5. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:28