BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 47 von 79 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 790

Abtreibung JA oder NEIN

Erstellt von @rdi, 26.02.2011, 19:31 Uhr · 789 Antworten · 36.124 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    zeitehe gibt es ausschließlich bei schiiten. glaubst du 9 jährige oder 13 jährige heiraten freiwillig ?? du hast es dir selbst beantwortet: wer die sexualregeln da aufstellt. der mann nicht die frau
    Genauso wie die Abtreibungsregeln

    Ganz interressant zum Thema Tabus...
    http://www.dw-world.de/dw/article/0,,3602770,00.html

  2. #462

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Genauso wie die Abtreibungsregeln

    halt es aber fuer realistischer, dass im iran weniger junge mädchen eine zeitehe eingehen als dass in deutschland mädchen freiwillig ihre sexualität finden.

    abtreibung ist ein linkes projekt " mein bauch gehört mir " ich will das " ich will- egoismus mentlität der linken pur. gut das das thema legale abtreibung in europa in paar jahrezehnten verschwinden wird

  3. #463
    bolan
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    halt es aber fuer realistischer, dass im iran weniger junge mädchen eine zeitehe eingehen als dass in deutschland mädchen freiwillig ihre sexualität finden.

    abtreibung ist ein linkes projekt " mein bauch gehört mir " ich will das " ich will- egoismus mentlität der linken pur. gut das das thema legale abtreibung in europa in paar jahrezehnten verschwinden wird
    ja natürlich wärs besser wenn solche wie du vorschreiben wie man sich zu verhalten hat... an dir sollte sich die menschheit ein vorbild nehmen... so voller güte... ach ich könnt kotzen...

  4. #464
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    halt es aber fuer realistischer, dass im iran weniger junge mädchen eine zeitehe eingehen als dass in deutschland mädchen freiwillig ihre sexualität finden.

    abtreibung ist ein linkes projekt " mein bauch gehört mir " ich will das " ich will- egoismus mentlität der linken pur. gut das das thema legale abtreibung in europa in paar jahrezehnten verschwinden wird
    In der Türkei ein Flop, wurde "Noor" in der arabischen Welt zur erfolgreichsten Fernsehserie aller Zeiten. Die Schluss-Sequenz vor einigen Wochen sahen laut Middle East Broadcasting Cooperation 85 Millionen Zuschauer, darunter 51 Millionen Frauen über 15 Jahre - also jede zweite arabische Frau. "Die Figuren in dem TV-Drama sind zwar alle Muslime, aber viel offener als arabische Muslime", sagt Schauspielerin Laura Abu Saad. Mohannad hatte vor der Heirat mit Noor eine voreheliche Beziehung, aus der ein Kind stammt. Eine Cousine ließ ein Kind abtreiben, zum Abendessen wird auch Alkohol getrunken - alles Realitäten, die in arabischen Gesellschaften tabuisiert und schamvoll verschwiegen werden. "Viele Mädchen werden schwanger und lassen abtreiben, nur sprechen wir nie darüber", beklagt Laura Abu Saad. Als erstes arabisches Land überhaupt rückte Marokko letzte Woche mit den sensiblen Daten heraus - mehr als 20 000 geheime Abtreibungen im vorigen Jahr, an denen Hunderte Frauen starben.
    Erzähl weiter, moralapostel.
    In Deutschland waren es 2009 knapp 110.000 abtreibungen, allerdings hat marokko nur ein drittel der einwohner deutschlands.

    Der rückläufige Trend der Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland setzt sich fort. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Jahr 2009 110'694 Schwangerschaftsabbrüche gemeldet, ein Rückgang um 3,3 % gegenüber dem Vorjahr. Auch die Zahl der Abtreibungen an unter-18-Jährigen ist erneut zurückgegangen und zwar um 7,5% (Vorjahr: Rückgang um über 13%).

  5. #465

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    ja natürlich wärs besser wenn solche wie du vorschreiben wie man sich zu verhalten hat... an dir sollte sich die menschheit ein vorbild nehmen... so voller güte... ach ich könnt kotzen...

    inschalla . solltest du nicht im sultan fatih thred sein ?

  6. #466
    bolan
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    inschalla . solltest du nicht im sultan fatih thred sein ?

    du wirst mir bestimmt auch erklären wieso ich dort sein sollte

  7. #467

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Erzähl weiter, moralapostel.
    In Deutschland waren es 2009 knapp 110.000 abtreibungen, allerdings hat marokko nur ein drittel der einwohner deutschlands.

    du bist immerhin ein gegner, im gegensatz zu den 3-4 hohlbirnen die statt argumente , nur stupide beleidigungen aufweisen können. von den abtreibungen in marroko dürften 90 % verheiratete frauen sein. die haben schon paar kinder und ich wette dass der ehemann die frau zur abtreibung gedrängt haben , weil ein weiteres kind nicht finanzierbar ist. der % satz junger unverheirateter mädchen, die eine affäre hatten dürfte sehr klein sein. der % satz der , die nicht wissen wer der vater vom abgetriebenen kind ist, dürfte im gegensatz zum westen auf 0 betitelt werden

  8. #468
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    du bist immerhin ein gegner, im gegensatz zu den 3-4 hohlbirnen die statt argumente , nur stupide beleidigungen aufweisen können. von den abtreibungen in marroko dürften 90 % verheiratete frauen sein. die haben schon paar kinder und ich wette dass der ehemann die frau zur abtreibung gedrängt haben , weil ein weiteres kind nicht finanzierbar ist. der % satz junger unverheirateter mädchen, die eine affäre hatten dürfte sehr klein sein. der % satz der , die nicht wissen wer der vater vom abgetriebenen kind ist, dürfte im gegensatz zum westen auf 0 betitelt werden
    hier wurde schon gsagt, dass die Zahl der minderjährigen Mädels, die abtreiben, bei 4% liegt. auch in Ehen wird hier oft abgetrieben, zb wenn die Familienplanung rum ist und man dann überraschend noch schwanger wird. Himmelherrgott ey.

  9. #469
    bolan
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    du bist immerhin ein gegner, im gegensatz zu den 3-4 hohlbirnen die statt argumente , nur stupide beleidigungen aufweisen können. von den abtreibungen in marroko dürften 90 % verheiratete frauen sein. die haben schon paar kinder und ich wette dass der ehemann die frau zur abtreibung gedrängt haben , weil ein weiteres kind nicht finanzierbar ist. der % satz junger unverheirateter mädchen, die eine affäre hatten dürfte sehr klein sein. der % satz der , die nicht wissen wer der vater vom abgetriebenen kind ist, dürfte im gegensatz zum westen auf 0 betitelt werden
    ein gegner? damit er ein gegner würde, müsstest du erstmal bissel mehr aufweisen als die wiederholungen deiner idiotischen vorstellungen ohne auch nur einen einzigen beweis erbracht zu haben...
    somit bleibt er einer der sich einfach aus mitleid gegenüber dir die mühe gemacht hat dich aufzuklären...

  10. #470
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    du bist immerhin ein gegner, im gegensatz zu den 3-4 hohlbirnen die statt argumente , nur stupide beleidigungen aufweisen können. von den abtreibungen in marroko dürften 90 % verheiratete frauen sein. die haben schon paar kinder und ich wette dass der ehemann die frau zur abtreibung gedrängt haben , weil ein weiteres kind nicht finanzierbar ist. der % satz junger unverheirateter mädchen, die eine affäre hatten dürfte sehr klein sein. der % satz der , die nicht wissen wer der vater vom abgetriebenen kind ist, dürfte im gegensatz zum westen auf 0 betitelt werden
    Hab oben noch was editiert, die Abtreibungen gehen auch in Deutschland, besonders bei jüngeren, massiv zurück.

    Und ich finde es verwerflicher, dass eine Frau dazu gedrängt wird abzutreiben, als dass sie es selbst tut, zumal ein totes Kind ein totes Kind ist, aus welchem Grund auch immer.

    Nochmal, ich bin absolut gegen Abtreibung und würde es selbst niemals wollen, aber ich kann nicht alles was auch mich zutrifft auf andere umlegen.

    Und wie man am Marokko Beispiel sieht, ist es fatal dass durch die illegalität der Abtreibung viele sterben. Von den Verletzten wird im Artikel gar nichts erwähnt, aber es dürften viele sein. Dieser Aspekt wird bei der legalen Abtreibung weitgehend ausgemerzt.

    Ich halte selber nix davon wenn Mädchen mit 15 rumlaufen wie schlampen und sich schwängern lassen... aber das hilft bei dem Thema eben nix weiter, zumal diese zahlen stetig zurückgehen.

Ähnliche Themen

  1. Sonnencreme! Ja oder Nein
    Von Mačak im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 14:09
  2. ja oder nein
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:23
  3. Ja oder Nein???
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 11:23
  4. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 22:09
  5. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:28