BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 67 von 79 ErsteErste ... 175763646566676869707177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 670 von 790

Abtreibung JA oder NEIN

Erstellt von @rdi, 26.02.2011, 19:31 Uhr · 789 Antworten · 36.159 Aufrufe

  1. #661
    Avatar von beruto

    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    493
    Zitat Zitat von Lumara Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich Abtreiben scheisse finde, kann ich es verstehen, wenn eine vergewaltigte Frau ihr Baby nicht zur Welt bringen möchte..
    Wenn meine Mutter mir sagen würde, dass ich aus einer Vergewaltigung abstamm, könnte ich die Dankbarkeit ihr gegenüber nicht ihn Worte fassen

  2. #662
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Ein Ehepaar soll gemeinsam und eine Singlefrau für sich alleine entscheiden. Keiner hat da etwas dreinzureden.

  3. #663
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Zitat Zitat von beruto Beitrag anzeigen
    Wenn meine Mutter mir sagen würde, dass ich aus einer Vergewaltigung abstamm, könnte ich die Dankbarkeit ihr gegenüber nicht ihn Worte fassen




    Das ist doch lächerlich

    Ich will mir gar nicht vorstellen, was das für psychische Folgen hat, wenn man von jemandem vergewaltigt und geschwängert wird.

    Klar wäre es stark und lobenswert, wenn sich die vergewaltigte Frau dazu bekennen würde ( sehe jetzt zwar keinen Grund wieso eine Frau sowas tun sollte ), aber trotzdem sollte sie die einzige sein, die darüber entscheiden kann , ob sie das Kind haben will oder nicht. Gilt übrigens auch für Frauen, die nicht vergewaltigt worden sind.

  4. #664

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ein Ehepaar soll gemeinsam und eine Singlefrau für sich alleine entscheiden. Keiner hat da etwas dreinzureden.
    Letztendlich hat die Frau zu entscheiden. Der Ehemann kann ein paar Worte mitreden, aber die Frau muss das Kind neun Monate in sich tragen

  5. #665
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    So sehe ich das nicht. Auch ein Vater hat ein Recht auf sein Kind. Daher - Ehepaar entscheidet gemeinsam.

  6. #666
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Letztendlich hat die Frau zu entscheiden. Der Ehemann kann ein paar Worte mitreden, aber die Frau muss das Kind neun Monate in sich tragen
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    So sehe ich das nicht. Auch ein Vater hat ein Recht auf sein Kind. Daher - Ehepaar entscheidet gemeinsam.
    Ich sehe es wie AlbaMuslims:

    im Optimalfall teilen beide dieselbe Meinung.

    aber (und das gibt es nun mal): Was ist, wenn die Frau das Kind nicht will und der Mann schon? Niemand kann eine Frau gegen ihren Willen zwingen, ein Kind auszutragen. Mitspracherecht haben beide, die endgültige Entscheidung hat immer die Frau zu treffen, alles andere ist Nötigung.

  7. #667
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Wozu heirate ich dann, wenn nur einer das Entscheidungsrecht hat. Ehe bedeutet ein Miteinander ohne wenn und aber, sonst ist es nur Schein.

  8. #668
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich sehe es wie AlbaMuslims:

    im Optimalfall teilen beide dieselbe Meinung.

    aber (und das gibt es nun mal): Was ist, wenn die Frau das Kind nicht will und der Mann schon? Niemand kann eine Frau gegen ihren Willen zwingen, ein Kind auszutragen. Mitspracherecht haben beide, die endgültige Entscheidung hat immer die Frau zu treffen, alles andere ist Nötigung.
    dann soll die Ziege ordentlich verhüten.

  9. #669
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wozu heirate ich dann, wenn nur einer das Entscheidungsrecht hat. Ehe bedeutet ein Miteinander ohne wenn und aber, sonst ist es nur Schein.
    Wieso gehst du denn nich auf die von mir geschilderte Problematik ein?

    Was, wenn der Mann unbedingt will, aber die Frau ums Verrecken nicht?
    irgendeine Entscheidung MUSS man doch da treffen. Und die wird jawohl eher so aussehen, dass die Frau abtreibt, anstatt dass sie gegen ihren Willen ein Kind austrägt.

  10. #670

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich sehe es wie AlbaMuslims:

    im Optimalfall teilen beide dieselbe Meinung.

    aber (und das gibt es nun mal): Was ist, wenn die Frau das Kind nicht will und der Mann schon? Niemand kann eine Frau gegen ihren Willen zwingen, ein Kind auszutragen. Mitspracherecht haben beide, die endgültige Entscheidung hat immer die Frau zu treffen, alles andere ist Nötigung.
    Was um Gottes Willen rechtfertigt auf dieser Welt (s)ein Kind zu töten ?! WAS?!

Ähnliche Themen

  1. Sonnencreme! Ja oder Nein
    Von Mačak im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 14:09
  2. ja oder nein
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:23
  3. Ja oder Nein???
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 11:23
  4. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 22:09
  5. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:28