BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Abtreibung im Islam

Erstellt von AlbaMuslims, 23.02.2012, 23:05 Uhr · 49 Antworten · 7.393 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427

    Abtreibung im Islam

    Abtreibung im Islam

    Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Allbarmherzigen

    Abtreibung und die Beendigung einer Schwangerschaft ist die Vertreibung eines Fetus aus der Gebärmutter einer Frau. Dies kann geschehen durch die Einnahme bestimmter Medikamente oder durch die Entleerung der Gebärmutter durch den Prozess des Absaugens.

    Leben ist geehrt:
    Der Islam betrachtet das menschliche Leben als geehrt. Allah, der Allmächtige, sagt:
    "Und wahrlich, Wir haben die Kinder von Adam ausgezeichnet/geehrt." (Sure 17:70)

    Es spielt keine Rolle, wo das Leben existiert. Ob sich das Leben ausserhalb oder innerhalb des Mutterleibs befindet, sein Ort hat keine Bedeutung für dessen Geehrtheit. Diese Ehre ist nicht nur auf das menschliche Leben, sondern auch auf den menschlichen Körper zu übertragen. Demnach ist der physische Körper eines Menschen gemäss dem Islam nach dem Tod genauso geehrt wie vor dem Tod. Der Grad der Ehre des Lebens ist grösser als der des Körpers. Dies ist einer der Gründe, warum es gesetzeswidrig (Haram) ist, das Fleisch eines Menschen, ob tot oder lebendig, zu essen.

    Abtreibung kann in zwei Stufen unterteilt werden.

    a) Abtreibung, nachdem die Seele (Ruh) in den Fetus hineingegangen ist
    b) Abtreibung vor dem Eintritt der Seele in den Fetus

    In dem Hadith, berichtet von den zwei authentischsten Autoritäten, Imam al-Bukhari und Imam Muslim in ihren Sahih-Kollektionen, diskutierte der Gesandte Allahs saws. im Detail die Perioden zwischen diesen Stufen, welche im Koran erwähnt werden.

    Abdullah ibn Mas'ud berichtet, dass der Gesandte Allahs saws. sagte:
    "Der Samen von einem von euch bleibt für 40 Tage in der Gebärmutter der Mutter in der Form eines Nufta (Sperma,Spermie). Dann bleibt es wie ein Blutstropfen für weitere 40 Tage und dann für eine gleiche Anzahl von Tagen wie ein Fleischklumpen (wenn die Gestaltung der Gliedmaßen und das Wachsen der Knochen beginnt), dann wird ein Engel gesandt, der die Seele einhaucht." (Sahih al-Bukhari und Sahih Muslim)

    Der grosse Hanafi Faqeeh Ibn Abidin bemerkt in seinem "Radd al-Muhtar":

    "Die Seele tritt nach 120 Tagen (4 Monaten) in den Fetus ein, wie es durch den Hadith gesichert ist." (Radd al-Muhtar, 1/202)

    Die Regelung bezüglich der Abreibung nach dem Eintritt der Seele in den Körper (nach 120 Tagen) ist die, dass es völlig unzulässig ist und gleichbedeutend mit Mord ist, denn es resultiert daraus die Wegnahme eines unschuldigen Lebens. Alle Gelehrten haben solch einen grausamen Akt einstimmig verurteilt.

    Wie auch immer, einige Fuqaha und gegenwärtige Gelehrte haben einen Schwangerschaftsabbruch nach den 120 Tagen zugelassen, in einer Situation, in welcher das Leben der Mutter in absoluter Gefahr ist. Dies basiert auf dem juristischen Prinzip, welches in "Usul al-Fiqh" zu finden ist:

    "Wenn jemand von zwei Übeln erreicht wird, sollte er das geringere von beiden wählen." (al-Ashbah wa al-Naza`ir, S. 98)

    Wie auch immer, unter bestimmten, extremen Umständen ist es gestattet, die Schwangerschaft vor dem Eintritt der Seele (120 Tage) zu beenden, zum Beispiel, wenn die Frau nach einer Vergewaltigung empfängt, das Leben der Mutter oder ihre Gesundheit in Gefahr ist oder eine weitere Schwangerschaft ihre Gesundheit schädigen würde usw...

    Imam al-Haskafi schreibt in "Durr al-Mukhtar":
    "Der Abbruch der Schwangerschaft ist aus bestimmten Gründen erlaubt, vorausgesetzt, die Seele ist noch nicht in den Fetus eingetreten."

    Und Allah weis es am besten.

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Abdullah ibn Mas'ud berichtet, dass der Gesandte Allahs saws. sagte:
    "Der Samen von einem von euch bleibt für 40 Tage in der Gebärmutter der Mutter in der Form eines Nufta (Sperma,Spermie). Dann bleibt es wie ein Blutstropfen für weitere 40 Tage und dann für eine gleiche Anzahl von Tagen wie ein Fleischklumpen (wenn die Gestaltung der Gliedmaßen und das Wachsen der Knochen beginnt)." (Sahih al-Bukhari und Sahih Muslim)

    Der grosse Hanafi Faqeeh Ibn Abidin bemerkt in seinem "Radd al-Muhtar":

    "Die Seele tritt nach 120 Tagen (4 Monaten) in den Fetus ein, wie es durch den Hadith gesichert ist." (Radd al-Muhtar, 1/202)
    Durch welchen Hadith ist es gesichert? Oben steht zwar was von 3 * 40 Tagen aber nichts von Seele

  3. #3

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Durch welchen Hadith ist es gesichert? Oben steht zwar was von 3 * 40 Tagen aber nichts von Seele
    Hab den letzten Teil des Hadithes fälschlicherweise vergessen: "dann wird ein Engel gesandt, der die Seele einhaucht."

  4. #4
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Hab den letzten Teil des Hadithes fälschlicherweise vergessen: "dann wird ein Engel gesandt, der die Seele einhaucht."
    Band, Buch und Nummer des Hadiths bitte.

  5. #5

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Band, Buch und Nummer des Hadiths bitte.
    Bukhari, Nr. 4781.

  6. #6
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Ich meine jetzt wird es schwer für dich.

    Du hast deinen Beitrag ja offensichtlich aus dieser Seite hier geguttenbergt.

    http://ahlu-sunnah.de/attachments/318_Abtreibung.pdf

    Dort steht nichts von einem Engel und einer Seele.

    Ist das Hadithfälschung? Weißt du was Muslime sind, die die Worte des Propheten abändern? Das sind Heuchler und die kommen in die 7. der tiefsten und schlimmsten Hölle.

    Das sieht nicht gut für dich aus.

  7. #7

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ich meine jetzt wird es schwer für dich.

    Du hast deinen Beitrag ja offensichtlich aus dieser Seite hier geguttenbergt.

    http://ahlu-sunnah.de/attachments/318_Abtreibung.pdf

    Dort steht nichts von einem Engel und einer Seele.

    Ist das Hadithfälschung? Weißt du was Muslime sind, die die Worte des Propheten abändern? Das sind Heuchler und die kommen in die 7. der tiefsten und schlimmsten Hölle.

    Das sieht nicht gut für dich aus.


    " Jeder von euch bleibt als Tropfen im Leibe seiner Mutter vierzig Tage lang, und dann weitere vierzig Tage lang als ein besonderer Blutklumpen, und dann weitere vierzig Tage als ein besonderer Klumpen Fleisch, und zuletzt wird ein Engel gesandt, der die seele einbläst, und auch angewiesen ist,vier Anordnungen niederzuschreiben, was sein Schicksal in dieser Welt betrifft, nämlich die Art des Unterhalts, die Lebensdauer, seine Taten und ob es ein unglücklicher oder ein glücklicher Mensch sein wird. Ich schwöre bei Dem, außer dem es keinen Gott gibt, dass einer von euch, der sich verhält wie die Bewohner des Paradieses, bis zwischen ihm und dem Paradies nur noch eine Handbreitbleibt,und ihn das, was bereits aufgezeichnet worden ist, überkommt und er dann zu handeln beginnt wie die Bewohner des Höllenfeuers, er in dieses eintreten wird. Andererseits, wenn einer von euch wie die Bewohner des Höllenfeuers handelt, bis zwischen ihm und dem Höllenfeuer nur noch die Breite einer Hand verbleibt, und ihn das, was bereits aufgezeichnet worden ist, überkommt und er anfängt zu handeln wie die Paradiesbewohner, er sogar ins Paradies gelangen kann."

    (Buchari und Muslim Nr. 4781)

    Das ist der komplette Hadith.

  8. #8
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Bukhari, Nr. 4781.
    lol...

    Band und Buch, bitte...

  9. #9
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen


    (Buchari und Muslim Nr. 4781)

    Das ist der komplette Hadith.
    Kinder werden als Muslime geboren
    Bukhari und Muslim Nr. 4781... sowas gibt es nicht.

    Aber es gibt Sahih Muslim Buch 21 Nummer 4781, der lautet so..

    Asma' reported: We slaughtered a horse and ate it during the lifetime of Allah's Messenger (may peace be upon him).

  10. #10
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen


    " Jeder von euch bleibt als Tropfen im Leibe seiner Mutter vierzig Tage lang, und dann weitere vierzig Tage lang als ein besonderer Blutklumpen, und dann weitere vierzig Tage als ein besonderer Klumpen Fleisch, und zuletzt wird ein Engel gesandt, der die seele einbläst, und auch angewiesen ist,vier Anordnungen niederzuschreiben, was sein Schicksal in dieser Welt betrifft, nämlich die Art des Unterhalts, die Lebensdauer, seine Taten und ob es ein unglücklicher oder ein glücklicher Mensch sein wird. Ich schwöre bei Dem, außer dem es keinen Gott gibt, dass einer von euch, der sich verhält wie die Bewohner des Paradieses, bis zwischen ihm und dem Paradies nur noch eine Handbreitbleibt,und ihn das, was bereits aufgezeichnet worden ist, überkommt und er dann zu handeln beginnt wie die Bewohner des Höllenfeuers, er in dieses eintreten wird. Andererseits, wenn einer von euch wie die Bewohner des Höllenfeuers handelt, bis zwischen ihm und dem Höllenfeuer nur noch die Breite einer Hand verbleibt, und ihn das, was bereits aufgezeichnet worden ist, überkommt und er anfängt zu handeln wie die Paradiesbewohner, er sogar ins Paradies gelangen kann."

    (Buchari und Muslim Nr. 4781)

    Das ist der komplette Hadith.
    Kinder werden als Muslime geboren
    Und das hast du ja zufällig aus dieser Seite kopiert:

    Mensch

    Leider macht es keinen Sinn zwei Hadithsammlungen zu nennen und eine Nummer.

    Wenn es in beiden Sammlungen steht, dann müsste man das Buch und die Nummer in der einen Sammlung und das Buch und die Nummer in der anderen Sammlung nennen. Wäre ein Zufall wenn es in beiden Sammlungen die selbe Nummer wäre und Bukhari hat nicht durchgängig nummeriert und kommt garnicht bis 4781...

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abtreibung strengstens verboten
    Von BitterSweet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 09:57
  2. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  3. Abtreibung JA oder NEIN
    Von @rdi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 789
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 01:30
  4. Abtreibung bei eventuell behinderten Kindern
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 10:01
  5. Abtreibung kurz vor der Geburt?
    Von Turcin-Ipo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 21:01