BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Abtreibung kurz vor der Geburt?

Erstellt von Turcin-Ipo, 26.01.2008, 05:18 Uhr · 35 Antworten · 3.062 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    @Solus ... Danke, dass du mich rezitierst, aber du solltest diese Zitate nicht aus dem Zusammenhang reissen.

    Ich vertrete die Auffassung dass Behinderte abgetrieben werden dürfen.



    Rubrik: Abtreibung

    Somit sieht das Gesetz eine Andersbehandlung von Behinderten vor, aus verständlichen Gründen.
    so ein schwachsinn, das kind kann gesund auf der welt kommen und erst dannach behindert werden
    bis 40 tage darf man das machen

  2. #32
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von 詹斯敏 Beitrag anzeigen
    Ich hab das jetzt zu einem eigenen thema gemacht, mich würd mal eure Meinung intressieren, was ihr von diesem Gesetz da oben haltet (keine ahnung ob es Gültigkeit hat, in Deutschland oder nicht). Und ob ihr es allgemein in Ordnung findet wenn man Kinder sogar im 9. Monat abtreibt...
    In Deutschland darf man nicht kurz vor der Geburt abtreiben. Deshalb machen doch oft ältere Frauen (so ab 35) einen gefährlichen Eingriff (in dem zweitem Monat) um zu erfahren ob es Behindert wird (die Gefahr das es behindert wird steigt mit dem Alter). Nach dem Eingriff sterben irgendwie angeblich bis zu 10% der gesunden Kinder. Also haben wohl viele Angst, ein behindertes Kind zu haben. Verständlich, das bequeme Leben endet sowieso mit Kind. Und mit einem Behindertem könnte es noch komplizierter werden.

    P.s. Jeder muss selber wissen was er tut. Ich würde es nicht Abtreiben, aber verurteile niemanden, der seines Abtreibt.

  3. #33
    Crane
    Zitat Zitat von Baba Roga Beitrag anzeigen
    In Deutschland darf man nicht kurz vor der Geburt abtreiben. Deshalb machen doch oft ältere Frauen (so ab 35) einen gefährlichen Eingriff (in dem zweitem Monat) um zu erfahren ob es Behindert wird (die Gefahr das es behindert wird steigt mit dem Alter). Nach dem Eingriff sterben irgendwie angeblich bis zu 10% der gesunden Kinder. Also haben wohl viele Angst, ein behindertes Kind zu haben. Verständlich, das bequeme Leben endet sowieso mit Kind. Und mit einem Behindertem könnte es noch komplizierter werden.

    P.s. Jeder muss selber wissen was er tut. Ich würde es nicht Abtreiben, aber verurteile niemanden, der seines Abtreibt.
    Ih selber bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube man kann behinderte Kinder bis zum 5. Monat noch abtreiben. Sonst sind es nur 6 bis 8 Wochen.

    Ich denke ich selber würde kein behindertes Kind haben wollen und abtreiben. Aber ich respektiere Menschen, die das dennoch tun und sich für so ein Kind entscheiden.
    Aber was ich wirklich tun würde, kann ich natürlich nicht sagen, da es mir schwer fällt mich wirklich in so eie Situation reinzuversetzen.

  4. #34
    Luli
    Wenn man zu dumm ist zu verhüten dann sollte nicht ein werdendes Leben aus Eitelkeit, Egoismus und Unveranwortung zerstören bzw. töten. Jedoch im Falle einer Vergewaltigung kann man es verstehen, obwohl das "ungeborene" Kind/Embrio keine Schuld hat.

  5. #35

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Man muss seine Pläne so oder so umsetzen also nicht abtreiben.
    Nach der Abtreibung ist man sicher nicht derselbe Mensch.

  6. #36
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Ih selber bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube man kann behinderte Kinder bis zum 5. Monat noch abtreiben. Sonst sind es nur 6 bis 8 Wochen.

    Ich denke ich selber würde kein behindertes Kind haben wollen und abtreiben. Aber ich respektiere Menschen, die das dennoch tun und sich für so ein Kind entscheiden.
    Aber was ich wirklich tun würde, kann ich natürlich nicht sagen, da es mir schwer fällt mich wirklich in so eie Situation reinzuversetzen.
    Du hast Recht.

    Bei Behinderten darfst bis 5 Monat abtreiben.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Abtreibung strengstens verboten
    Von BitterSweet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 09:57
  2. Abtreibung im Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 20:36
  3. Abtreibung JA oder NEIN
    Von @rdi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 789
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 01:30
  4. Geburt
    Von Laleh im Forum Frauenpower
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 20:22
  5. Die Geburt der «Jugosphäre»
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 19:28