BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 121

Abu huraira

Erstellt von Djuvejbir, 26.02.2012, 14:32 Uhr · 120 Antworten · 5.938 Aufrufe

  1. #11
    Sezai
    Wie, Alf wurde gefasst?!

  2. #12

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Kisyhp Beitrag anzeigen
    Wie, Alf wurde gefasst?!
    Ja,leider.

  3. #13
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Admins, bitte Sachen die nichts mit Thema zu tun haben - löschen....danke

    macht neue thread über Alf....

  4. #14
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von ELME. Beitrag anzeigen
    islam-pure.de
    Seite ist nicht wichtig...fakten sind da...Bukhary und Co.

  5. #15

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salamu'alaykum Bruder Djuvejbir

    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    Bukhary und Co. sind voll mit Überlieferungen von Abu Huraira...wer war dieser mann?!

    ABU HURAIRA

    hier auch etwas über Abu Huraira:

    Wenn Abu Huraira als unzuverläßig gilt

    Wir wissen über das Leben von Abu Huraira vor seiner Konvertierung nichts außer dem, was er selbst sagte. Nach der Konvertierung wurde er ein Gefährte des Propheten. In Muslims Fezailus Sahabe wird behauptet, dass Abu Huraira in der Gefolgschaft des Propheten blieb und zu seinem Diener wurde, der als Gegenleistung nichts verlangte. Ibn Hazm sagt im Musnad von Baki b. Mahlad, dass 5374 Ahadith von Abu Huraira zitiert wurden. Bukhary zitierte nur 446 von diesen in seinem Buch.

    Wir leiten von der Darstellung Abu Hurairas ab, dass die Person, von der er sich am meisten fürchtete, der Kalif Omar war. Die Hadith-Bücher erwähnen, dass Omar Abu Huraira gedroht hatte und ihn schikanierte, weil er an der Übermittlung von Ahadith beteiligt war.
    Abu Huraira sagte: "Hätte ich diese Ahadith zu Lebenszeiten Omars überliefert, so hätte er mich sicherlich geschlagen." (Az Zahabi - Tazkiratul-Huffaz)

    Abu Huraira sagte: "Wir konnten nicht 'Gottes Gesandter sprach wie folgt' äußern, bevor Omar starb." (Sahihi Muslim 1. Ausgabe, Seite 34)
    Hätten wir die Möglichkeit gehabt, Muslim zu sehen, so würden wir ihm die folgende Frage stellen: "O Muslim! Du hast ein Buch geschrieben und behauptet, dass alle Ahadith darin authentisch seien und dass du die Darstellung der Übermittler sorgfältig durchgesehen hättest. Wieso hast du nicht bemerkt, dass Kalif Omar ihn beschuldigte, Lügen zu erzählen, und wieso hat Omars Anklage dich nicht überzeugt? Dies zeigt, dass die Ahadith, die du als zuverlässig betrachtest, in Wirklichkeit auf unsoliden Argumenten aufbauen." Es ist bedauernswert zu beobachten, dass Muslim ebenso jeden Gefährten des Propheten als einen Star angenommen hatte, der in die richtige Richtung führe. Vielleicht, weil er erkannte, dass nur wenige übrig geblieben wären, wenn er strenge Maßstäbe bei Abu Huraira angewandt hätte. Omar war nicht der einzige, der Abu Huraira der Lüge bezichtigte. Wir beobachten ebenso, dass Aischa, die Frau des Propheten, ihn mehr als einmal der Lüge beschuldigte, was selbst in den Büchern erwähnt wird, die für Abu Huraira Stellung nehmen.
    Als Aischa zu Abu Huraira "Du berichtest falsche Ahadith, die du vom Propheten nie gehört hattest" sagte, erwiderte er unverschämt: "Ich sehe, dass Spiegel und Kajal dich vom Propheten fern gehalten haben." (Zahabi, Siyeru Alemin Nubela 2. Ausgabe, Seite 435)

    Ali sagte: "Die Person, die die größte Anzahl Lügen dem Gottesgesandten zuschrieb, ist Abu Huraira." (Ibn Abul Hadid, Scherhu Nahjul Belagha 1. Ausgabe, Seite 360)
    Als Ali ihn anspielend auf den Propheten 'Mein werter Freund sagte, dass...' sagen hörte, fragte er: "Seit wann ist der Prophet dein werter Freund?"

    Ibn Masud, ein berühmter Gefährte des Propheten, der ihn folgendes sagen hörte: "Die Person, die den Körper eines Verstorbenen wäscht und die Person, die ihn auf den Schultern trägt, sollte die Waschung vollziehen" wurde wütend und erwiderte: "O Menschen, eure Toten werden euch auf keine Weise verunreinigen!"

    quelle: Einige prominente Hadith-Fabrizierer

    Abu Huraira (der falscher des Islam) erzählte:
    "Einst ging Moses zum Bach und legte seine Kleider auf einen Stein. Der Stein rannte mit den Kleidern davon, Moses rannte hinterher und schrie: "Meine Kleider, o Stein! Meine Kleider, o Stein!" Er rannte solange hinterher, bis die Israeliten die Geschlechtsorgane des Moses sahen und sagten: "Bei Gott, Moses hat keinen Mangel!" Danach stoppte der Stein. Moses nahm dann seine Kleider vom Stein und begann, den Stein zu schlagen. Und bei Allah, der Stein quietschte sechs oder sieben Male!

    (Hadith 277, Buch 5 , Ghusl)



    wa salam

  6. #16
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Manche Hadithe sind echt Lustig^^.

  7. #17
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    komisch das Albamuslim kein Kommentar hat..und kein Bukhary und Co. anhänger..hätte ich auch nicht gehabt bei so viel Mühl

    übrigens, Umar, 3Aischa und 3Ali as haben gesagt das Abuhuraira ein Lügner ist...damit hat er nichts zu tun in Hadithwissenschaft und seine Hadithe dürfen nicht angewendet werden als beweise für irgendwas in Islam

  8. #18
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Viel kann ich nicht dazu sagen,denn ein Muslim sollte schweigen bevor er nur falsches erzählt!


    Solche Lügen über treue Sahabi und die Generation danach verbreiten meistens die Schia! Nach meinem Wissen widerlegen die Gelehrten diese Lügen! Auf Youtube oder Google wird man fündig und man erfährt auch,dass viele Hadithe bewusst falsch übersetzt werden.

    Wer nun mehr erfahren möchte soll Gelehrte fragen oder mal im Netz surfen.



    Ps: Sayyid Abdul Hussain Scharufuddin Musawi ist für die Sunnah nicht gerade glaubwürdig und wurde wiederlegt.Diese Ideologie beleidigt sogar die Sahabi wie z.B Aischa(Ra),Omar(Ra),Uthman(Ra) und Abu Bakr(Ra).Da ist es völlig normal wenn Buchary und co beleidigt werden!

  9. #19

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Viel kann ich nicht dazu sagen,denn ein Muslim sollte schweigen bevor er nur falsches erzählt!


    Solche Lügen über treue Sahabi und die Generation danach verbreiten meistens die Schia! Nach meinem Wissen widerlegen die Gelehrten diese Lügen! Auf Youtube oder Google wird man fündig und man erfährt auch,dass viele Hadithe bewusst falsch übersetzt werden.

    Wer nun mehr erfahren möchte soll Gelehrte fragen oder mal im Netz surfen.



    Ps: Sayyid Abdul Hussain Scharufuddin Musawi ist für die Sunnah nicht gerade glaubwürdig und wurde wiederlegt.Diese Ideologie beleidigt sogar die Sahabi wie z.B Aischa(Ra),Omar(Ra),Uthman(Ra) und Abu Bakr(Ra).Da ist es völlig normal wenn Buchary und co beleidigt werden!
    Du hast es erfasst ich mach mir keine Mühe hier zu kommentieren.

    Sure 17 Vers 81. Und sprich: «Gekommen ist die Wahrheit und dahingeschwunden ist das Falsche. Siehe, das Falsche schwindet schnell.»



    ich verstehe einfach nicht, weshalb Muslime über den Islam lügen müssen und immer falsche Hadithe zitieren oder Hadithe verdrehen und aus den Kontext reissen. Merkt ihr Quraniten denn nicht, dass ihr dasselbe tut, wie die Islam-Kritiker, die Koranverse genau gleich einfach aus den Kontext reissen und über den Islam lügen?

  10. #20
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Viel kann ich nicht dazu sagen,denn ein Muslim sollte schweigen bevor er nur falsches erzählt!
    endlich einer der kappiert hat...sag es schaikh Albamuslim auch

    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Solche Lügen über treue Sahabi und die Generation danach verbreiten meistens die Schia! Nach meinem Wissen widerlegen die Gelehrten diese Lügen! Auf Youtube oder Google wird man fündig und man erfährt auch,dass viele Hadithe bewusst falsch übersetzt werden.
    aha...jetzt sind es lügen..hast du es widerlegt?...schau dein erste Satz...schweigen ist besser, glaub mir

    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Wer nun mehr erfahren möchte soll Gelehrte fragen oder mal im Netz surfen.
    ja, da ist wahrheit...schaikh google....subhanAllah


    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ps: Sayyid Abdul Hussain Scharufuddin Musawi ist für die Sunnah nicht gerade glaubwürdig und wurde wiederlegt.Diese Ideologie beleidigt sogar die Sahabi wie z.B Aischa(Ra),Omar(Ra),Uthman(Ra) und Abu Bakr(Ra).Da ist es völlig normal wenn Buchary und co beleidigt werden!
    Musawi ist unwichtig...das was er bringt ist wichtig....er bringt nichts von sich selber - das ist sunnitische Islam...das sollte jemand erklären, wiederlegen oder sich lossagen....

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte