BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Achtlingsmutter - Eure Meinung

Erstellt von Bambi, 06.02.2009, 19:42 Uhr · 18 Antworten · 956 Aufrufe

  1. #1
    Bambi

    Achtlingsmutter - Eure Meinung

    [h1] Achtlingsmutter beklagt Kindheit als Einzelkind[/h1]
    [h2] Erstes Interview seit Geburt Ende Januar[/h2]
    [h2] Knapp zwei Wochen nach der Geburt ihrer Kinder hat die Achtlingsmutter von Los Angeles die Klinik verlassen. Die jetzt 14-fache Mutter sagte in einem Interview, sie habe sich nach einer einsamen Kindheit als Einzelkind nach einer Grossfamilie gesehnt. [/h2]

    «Es war immer ein Traum von mir, eine grosse, eine riesige Familie zu haben», führte die 33-jährige Nadya Suleman in einem Interview mit dem US-Sender NBC weiter aus. Sie habe sich nach «sicheren Verbindungen zu einem anderen Menschen» gesehnt, die ihr in ihrer Kindheit gefehlt hätten.
    Heute ist Suleman Mutter von insgesamt 14 Kindern, die allesamt von Samenspendern stammen. Die Achtlinge waren am 26. Januar neuneinhalb Wochen vor dem Geburtstermin per Kaiserschnitt geholt worden.
    Auf Begeisterung folgte Empörung
    Die Sensationsgeburt löste in den USA zunächst Begeisterung aus. Als aber bekannt wurde, dass die 33-jährige alleinstehende Mutter bereits sechs kleine Kinder hat, schlug der Jubel in Empörung um. Die Neugeborenen sind weiterhin in einer Klinik, können aber selbstständig atmen.



    Quelle: Achtlingsmutter beklagt Kindheit als Einzelkind / Vermischtes / SF Tagesschau

  2. #2
    phαηtom
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Die Sensationsgeburt löste in den USA zunächst Begeisterung aus. Als aber bekannt wurde, dass die 33-jährige alleinstehende Mutter bereits sechs kleine Kinder hat, schlug der Jubel in Empörung um. Die Neugeborenen sind weiterhin in einer Klinik, können aber selbstständig atmen.



    Quelle: Achtlingsmutter beklagt Kindheit als Einzelkind / Vermischtes / SF Tagesschau
    wie das immer dramatisch dargestellt wird. als würden die Leute jetzt mit Fackeln auf die Straße gehen und Häuser anzünden, weil sie so empört sind.

  3. #3
    Bloody
    soll sie machen was sie will aber als alleinerziehende mutter glaube ich nicht das ihre kinder gerade eine gute kindheit haben werden und auch wird es kein vorteil sein das ihre kinder nicht wissen wer der vater ist.

  4. #4
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Die hat aber Gummi gegeben, oder auch nicht..

  5. #5
    bosmix
    Meine Eltern stammen selbst aus einer großen Familie...mein Vater hatte bzw. hat 7 Geschwister.....meine Mutter 6.Denke auch das diese Anzahl relativ oft egal wo in der Welt vertreten sind, und auch nicht als unnormal gesehen werden, dennoch finde ich 14 Kinder wiederrum krankhaft, was auch dazu führen wird, das die Mutter niemals für jedes Kind die Zeit haben wird, die es eigentlich braucht.Familie sollte auch immer etwas kleines sein, wo man sich zurückziehen kann, und über Probleme reden kann, aber bei 14 Kindern wird nicht jedes Kind seine probleme bereden können, es wird eher danach hinauslaufen das es ignoriert wird.


  6. #6
    Bambi
    Das is doch krankhaft was die macht.
    Die will ihre Kindheit kompensieren indem sie nun wie ein Tier Kinder wirft. NIEMALS kann sie sich angemessen um 14 Kinder kümmern. Das is asozial und gedankenlos, auf Kosten der Kinder die eigenen Neurosen auszuleben.

    Die großen Familien bei uns aufm Balkan, da kennt man das nich so. Zum einen kenn ich niemanden mit 14 Kindern und zum anderen macht man es nich, weil man selber keine Geschwister hatte und etwas kompensieren will.

  7. #7
    Avatar von delija1980

    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    [h1] Achtlingsmutter beklagt Kindheit als Einzelkind[/h1]
    [h2] Erstes Interview seit Geburt Ende Januar[/h2]
    [h2] Knapp zwei Wochen nach der Geburt ihrer Kinder hat die Achtlingsmutter von Los Angeles die Klinik verlassen. Die jetzt 14-fache Mutter sagte in einem Interview, sie habe sich nach einer einsamen Kindheit als Einzelkind nach einer Grossfamilie gesehnt. [/h2]

    «Es war immer ein Traum von mir, eine grosse, eine riesige Familie zu haben», führte die 33-jährige Nadya Suleman in einem Interview mit dem US-Sender NBC weiter aus. Sie habe sich nach «sicheren Verbindungen zu einem anderen Menschen» gesehnt, die ihr in ihrer Kindheit gefehlt hätten.
    Heute ist Suleman Mutter von insgesamt 14 Kindern, die allesamt von Samenspendern stammen. Die Achtlinge waren am 26. Januar neuneinhalb Wochen vor dem Geburtstermin per Kaiserschnitt geholt worden.
    Auf Begeisterung folgte Empörung
    Die Sensationsgeburt löste in den USA zunächst Begeisterung aus. Als aber bekannt wurde, dass die 33-jährige alleinstehende Mutter bereits sechs kleine Kinder hat, schlug der Jubel in Empörung um. Die Neugeborenen sind weiterhin in einer Klinik, können aber selbstständig atmen.



    Quelle: Achtlingsmutter beklagt Kindheit als Einzelkind / Vermischtes / SF Tagesschau
    scheisse!!!!! gde glava prodje.....hahahahahahahahaha.....aber 8 stück man scheisseeeeeeeee.....haahahahahahahahaha.....

  8. #8

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    soll sie machen was sie will aber als alleinerziehende mutter glaube ich nicht das ihre kinder gerade eine gute kindheit haben werden und auch wird es kein vorteil sein das ihre kinder nicht wissen wer der vater ist.
    Das mit dem Vater wird heute fast zur Nebensächlichkeit, daß ist nicht mehr wie früher; vor allem deshalb nicht, weil die Mütter jetzt die "Allroundkraft" sind d.h. von Bankgeschäften bis hin zur Kindererziehung!Heutzutage müssen/dürfen die Mütter fast alles selbst tun (sehr viele von Ihnen übernehmen auch den Part des "Ernährers")...... In Amerika gehen sehr viele Frauen zu Samenspenderzentralen und lassen sich befruchten gerade weil sie keine Ehe oder keinen Mann haben wollen und das Kind selbst erziehen wollen und können!
    Das mit den 14 Kindern ist dann doch wirklich übertrieben, aber jeder wie er kann und wenn sie denkt sie ist dazu in der Lage bei sovielen Kindern den Überblick nicht zu verlieren....Hut ab bei soviel Mut...

  9. #9
    Bambi
    Zitat Zitat von jelenaI Beitrag anzeigen
    Das mit dem Vater wird heute fast zur Nebensächlichkeit, daß ist nicht mehr wie früher; vor allem deshalb nicht, weil die Mütter jetzt die "Allroundkraft" sind d.h. von Bankgeschäften bis hin zur Kindererziehung!Heutzutage müssen/dürfen die Mütter fast alles selbst tun (sehr viele von Ihnen übernehmen auch den Part des "Ernährers")...... In Amerika gehen sehr viele Frauen zu Samenspenderzentralen und lassen sich befruchten gerade weil sie keine Ehe oder keinen Mann haben wollen und das Kind selbst erziehen wollen und können!
    Das mit den 14 Kindern ist dann doch wirklich übertrieben, aber jeder wie er kann und wenn sie denkt sie ist dazu in der Lage bei sovielen Kindern den Überblick nicht zu verlieren....Hut ab bei soviel Mut...
    Hat nix mit Mut zu tun sondern damit, dass die Alte durch im Kopp is. Die will was kompensieren. Kein normaler Mensch wünscht sich 14 Kinder. EIN Baby is schon genug Aufwand und lastet junge Eltern gut aus. Aber VIERZEHN! Nee also das is fahrlässig und egoistisch und die Mehrheit der Kinder wird auf der Strecke bleiben.

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Hat nix mit Mut zu tun sondern damit, dass die Alte durch im Kopp is. Die will was kompensieren. Kein normaler Mensch wünscht sich 14 Kinder. EIN Baby is schon genug Aufwand und lastet junge Eltern gut aus. Aber VIERZEHN! Nee also das is fahrlässig und egoistisch und die Mehrheit der Kinder wird auf der Strecke bleiben.

    edit...



    :iconbiggrin:



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung!
    Von Makani im Forum Rakija
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 22:08
  2. Eure Meinung
    Von Lance Uppercut im Forum Rakija
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 19:59
  3. Eure meinung !!!
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 09:58