BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Adolf Hitler wieder in Berlin

Erstellt von Don Vito Corleone, 04.07.2008, 20:08 Uhr · 38 Antworten · 2.626 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    1.185

    Adolf Hitler wieder in Berlin

    Umstritten

    Wachs-Hitler in Berliner Museum?

    Heikle Angelegenheit: Trotz massiver Kritik will die deutsche Dependance des britischen Wachsfigurenkabinetts Madame Tussauds in Berlin ein Ebenbild Adolf Hitlers zeigen.
    Die Figur von Adolf Hitler wird wie geplant Teil des neuen Wachsfigurenkabinetts von Madame Tussauds in Berlin sein. Auch nach heftiger Kritik halten die Betreiber an ihrer Entscheidung fest, den Diktator ab Juli zu zeigen. "Wir wollen die ganze deutsche Geschichte darstellen. Hitler weg zu lassen, wäre eine Lücke", sagte Natalie Ruoß von Madame Tussauds.





    Eine repräsentative Befragung eines Marktforschungsinstituts im Auftrag des Wachsfigurenkabinetts habe ergeben, dass die Besucher Hitler sehen wollen, sagte Ruoß. Mit Absperrungen und Videoüberwachung wolle man verhindern, dass sich Besucher mit der Figur fotografieren lassen.





    Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, der auch als Wachsfigur in der Ausstellung zu sehen sein wird, hat sich bereits mit den Betreibern in Verbindung gesetzt, um sich nähere Informationen zur Präsentation Hitlers zu beschaffen. Senatssprecher Richard Meng: "Zwingend ist eine historische Erläuterung. Man muss sehr sensibel mit dem Thema umgehen und eine angemessene Form wählen."
    Johannes Tuchel, der Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand bezweifelt, dass die Betreiber Jugendliche oder gar Rechtsradikale davon abhalten können, sich mit der Figur fotografieren zu lassen. "Ich halte es für überflüssig und geschmacklos, Hitler in einem Wachsfigurenkabinett zu zeigen", sagte Tuchel. Es sei kein angemessener Zusammenhang.
    "Was Hitler für die deutsche Geschichte bedeutet, kann man hier nicht zeigen." Die Figur habe für die Besucher auch keinen geschichtlichen Wert. Lea Rosh, die Vorsitzende des Förderkreis Denkmal für die ermordeten Juden Europas sagte: "Die Auseinandersetzung mit unserer Geschichte darf nicht zu Konsum und Unterhaltung werden."
    Madame Tussauds will Hitler in seinen letzten Tagen während des Weltkrieges zeigen, sagte Ruoß. Die Figur solle mit verzweifeltem Gesichtsausdruck hinter einem Tisch in einem dunklen Raum stehen, der wie ein Bunker gestaltet ist. Im gleichen Raum stehe künftig auch der damalige britische Premierminister Winston Churchill.
    "Wir werden Tafeln aufhängen, die darauf hinweisen, dass Fotografieren aus Respekt vor den Millionen Opfern Hitlers verboten ist", sagte Ruoß. Die Hitler-Figur ist eine von 75 Ausstellungsstücken und soll im Themengebiet "Geschichte" stehen - genau wie der erste deutsche Reichskanzler Otto von Bismarck, Karl Marx oder der DDR- Staatsratsvorsitzende Walter Ulbricht.

  2. #2
    El Greco
    Naja ich denke als kerze taugt er ...

  3. #3

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    1.185
    Er taugt nicht einmal als Kerze! Einerseits ist es unengenehm für mansche Leute, andererseits ein Teil der Geschichte! Weiss nicht was ich davon halten soll!

  4. #4
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    trotzdem ist hitler teil der deutschen geschichte.

  5. #5
    Avatar von Franko

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    3.128
    In London steht er schon lange als Wachsfigur rum




  6. #6
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    In London steht er schon lange als Wachsfigur rum



    das sieht er aber gar nicht lieb aus

  7. #7

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    1.185
    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    In London steht er schon lange als Wachsfigur rum



    Trotzdem ist es ein Unterschied ob er in London oder Deutschland steht!

  8. #8
    pqrs
    Also ich finde die Reaktion ist überflüssig, das soll doch nur ein Stück Geschichte zeigen

  9. #9

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Sich mit Hitler in Bunkerumgebung fotografieren zu lassen ist doch urcool, man kann dann später seine Kinder ein bisschen veralbern und ihnen das Foto zeigen: "Schaut mal, da bin ich zusammen mit dem Führer im Bunker. Ich sag euch, ich hatte damals noch super Ideen wie wir aus der Scheiße wieder ganz elegant rauskommen, aber er wollte ja nicht auf mich hören..."

  10. #10

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Cool wäre auch Figurenszene, in der Hitler mit Draza Mihajlovic mit Messern fightet, 1 gegen 1, Mann gegen Mann, Einzelkampf.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haus sieht aus wie Adolf Hitler
    Von TestBild im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 00:06
  2. 100 Jahre Adolf Hitler
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 20:20
  3. Ami killt Adolf Hitler
    Von Cobra im Forum Film
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 11:03
  4. Die Serben und Cetniks als Adolf Hitler-Vasallen
    Von CoolinBan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 651
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 14:03
  5. Adolf Hitler im Bunker
    Von Philippos im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 13:57