BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 126

Ändert Allah seine Meinung?

Erstellt von -Troy-, 09.07.2009, 02:31 Uhr · 125 Antworten · 5.851 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Valter Beitrag anzeigen
    guck du bist ne pussy
    Hauptschule 8. Klasse, zum dritten Mal?

  2. #112

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Hauptschule 8. Klasse, zum dritten Mal?

    auch ne nette erfahrung. du bleibst ne pussy.

  3. #113
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ich habe keinen Moslem beleidigt und noch nicht einmal den Islam in Frage gestellt.

    Diese Inhalte kannst du auf jeder Islamseite oder bei Hodschas persönlich recherchieren. Es ist nämlich schon interessant, dass sich solche Widersprüche im Koran finden lassen und er deshalb anders interpretiert werden muss. Wie das geschieht, habe ich hier ja auch geschrieben. Zumindest ein Muslim hat es bestätigt, weil er anscheinend das Thema bereits kannte.

    Ihr drei aber hackt nur auf mir rum und meint ich wäre ein Islamhasser. Dabei fällt euch noch nicht einmal ein, wieso ich das wegen diesem Thread hier sein soll. Dass ich diesen Thread nur wegen der Frage eines muslimischen Users erstellt habe interessiert euch auch nicht.

    Also was soll ich machen außer euch Idioten zu nennen.

    Aber ich hab genug von dieser Clownshow hier. Spamt hier einfach weiter, wenn ihr wollt.

    Ich werde natürlich weiterhin so oft und wann ich will über den Islam schreiben. Ich lasse mich halt von solchen Halbaffen wie euch nicht davon abbringen die Leute aufzuklären.
    Die ganzen komischen Sachen kannst du bei nem Hodscha oder in Internetseiten recherchieren? Komisch dass mir die ganzen Hodschas und Relilehrer die ich hatte immer was andres erzählen. Warst du überhaupt schonmal bei einem hodscha, oder surfst du nur im Internet rum und findest da dein Material. Schaust du überhaupt wem die seite gehört?

  4. #114
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Die ganzen komischen Sachen kannst du bei nem Hodscha oder in Internetseiten recherchieren. Warst du überhaupt schonmal bei einem hodscha, oder surfst du nur im Internet rum und findest da dein Material. Schaust du überhaupt wem die seite gehört?
    Ja natürlich. Ich war letzes Jahr am 3. Oktober zum Tag der offenen Moschee in einer Moschee. Und habe seitdem Kontakt zu dem Hodscha dort.

    Und natürlich schaue ich ganz genau, wem die Internetseiten gehören, in denen ich meine Infos sammle. Ansonsten sind diese Infos auch wertlos, da sie von jedem kommen können. Ich achte auf die Richtung und Herkunft und offizielle Vertretung von Internetseiten.

  5. #115
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Na und? Zeig mir wo ich geschrieben habe, dass du alle Ungläubigen töten willst?

    Kommt wieder nix?

    Nicht vergessen. Wenn du mich aus Notwehr tötest und mir dann aus Notwehr meine Brieftasche klaust gehört ein Fünftel Allah.
    lol, was glaubst du wie sind wir hier jetzt aufs thema gekommen :

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Da du es immer noch nicht begriffen hast und wohl auch nicht begreifen kannst.

    Mich hat ein muslimischer User darum gebeten diesen Thread zu erstellen, da er sich über dieses Thema informieren wollte.

    Dich hat hier niemand angesprochen, ich kenne deine radikal fundamentalistische Sichtweise des Islam und deine Befürwortung der Hinrichtung von Menschen wie mir oder Apostaten.

  6. #116
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ja natürlich. Ich war letzes Jahr am 3. Oktober zum Tag der offenen Moschee in einer Moschee. Und habe seitdem Kontakt zu dem Hodscha dort.

    Und natürlich schaue ich ganz genau, wem die Internetseiten gehören, in denen ich meine Infos sammle. Ansonsten sind diese Infos auch wertlos, da sie von jedem kommen können. Ich achte auf die Richtung und Herkunft und offizielle Vertretung von Internetseiten.
    Dann verstehst du es halt anders als der Rest der moslems, auch gut.

  7. #117
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Träum weiter, du Bauer.

    Du hast dir selbst ins Knie geschossen und behauptet du könntest Arabisch und hättest den Koran gelesen. Und damit hast du dich aufs Maul gelegt und dann kamen von dir, wie immer, wenn du nicht mehr weiter weißt, nur noch Beleidigungen.

    Schau dir einfach diesen Thread an.

    Von dir kam nix, bis auf dumme Beleidigungen.

    Du hast versagt und jetzt halt dein Maul.
    ich versage niemals.

    wo soll ich versagt haben???
    Du bist einfach nur zu starrsinning du hast scheuklappen auf, du denkst du weisst immer am besten bescheid aber letzendlich stellt sich immer heraus das deine Beiträge fass ohne boden sind.

    Du bringst nie etwas zu ende wie in deinem echten leben..
    Supervisor job an der Autobahntankstelle hast du auch verloren..

  8. #118

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    was mich überaus erstaunt; es gab nicht eine sachliche diskussion zum thema nur mit dem finger auf andere zeigen!

    ich hab den ganzen thread gelesen und nicht eine schlaue antwort gehört.

  9. #119

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ändert Allah seine Meinung?
    Guten Tag liebe Forumsuser.

    Aus aktuellem Anlass werde ich heute die Frage klären, ob Allah seine Meinung ändert. Dies ist eine Frage, die besonders Muslime sehr interessiert. Unter anderem glauben Muslime daran, dass die Bibel oft geändert wurde und somit die Christen Gottes Wort ändern würden, was nicht sein kann, denn Allah ändert seine Meinung nicht.

    Betrachtet man die Bibel, insbesondere das alte und neue Testament, dann entdeckt man viele Widersprüche und es wird offen gesagt, weshalb diese entstanden sind. So z. B. ändert Jesus einige Regeln von Moses ab mit der Begründung Gott hätte früher auf die Kultur und Gewohnheiten der Menschen Rücksicht genommen und ihnen deshalb andere Gebote offenbart als "heute" es Jesus tun würde.
    Das bedeutet, dass in der Bibel einmal solche und einmal andere Gebote zu finden ohne dass Gott wirklich seine Meinung geändert haben müsste.

    Dennoch bestehen Muslime darauf, dass Allah auch dies nicht tun würde, sondern von Anfang an immer die gleichen Gebote seinen Propheten offenbart hat und die Christen und Juden diese gefälscht haben müssen, wenn sie nicht mit dem Koran übereinstimmen.

    Aber schauen wir uns einfach zuerst mal den Koran selbst an. Was finden wir darin über Allahs Meinung?

    Zitat:
    Sure 10:

    63. Diejenigen, die da glauben und rechtschaffen sind
    64. Für sie ist die frohe Botschaft im diesseitigen Leben sowie im Jenseits (bestimmt) Unabänderlich sind Allahs Worte - das ist wahrlich der gewaltige Gewinn.
    Allahs Worte sind also unabänderlich. Gut, die Christen haben sie anscheinend geändert. Aber es könnte so verstanden werden, dass er selbst sie niemals ändert.

    Zitat:
    Sure 35:

    43. (Sie sind) in Hochmut auf Erden und böse im Planen. Doch der böse Plan fängt nur seine Urheber ein. Erwarten sie denn etwas anderes als das Vorgehen gegenüber den Früheren? Aber in Allahs Vorgehen wirst du nie eine Änderung finden; und in Allahs Verfahren wirst du nie einen Wechsel finden.
    Jetzt haben wir es noch deutlicher. Allah ändert seine Vorschriften und Gebote also nicht. In der Bibel sieht es wie gesagt anders aus.

    Zitat:
    Sure 6:

    115. Und das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollendet worden. Keiner vermag Seine Worte zu ändern, und Er ist der Allhörende, der Allwissende.
    Gut, Jesus soll den Koran erhalten haben und die Christen haben das geändert.
    Und was ist mit Mohammed oder einer Ziege? Aber lassen wir das...

    Zitat:
    Sure 33:

    62. So geschah der Wille Allahs im Falle derer, die vordem hingingen; und du wirst in Allahs Willen nie einen Wandel finden.
    Ok... Allah ändert seine Meinung also nicht.

    Aber was ist das hier!?

    Zitat:
    Sure 2:

    106. Wenn Wir eine Aya aufheben oder der Vergessenheit anheimfallen lassen, so bringen Wir eine bessere als sie oder eine gleichwertige hervor. Weißt du denn nicht, daß Allah Macht über alle Dinge hat?
    Wieso sollte Allah eine Aya (einen Vers im Koran) aufheben oder in Vergessenheit geraten lassen und dann einen besseren und damit nicht gleichen Vers hervorbringen? Es müsste immer wieder der gleiche Vers kommen oder garnicht erst in Vergessenheit geraten, denn Allah ändert seine Meinung schließlich nicht! Also gibt es keinen Grund einen alten Vers durch einen neuen und noch dazu anderen zu ersetzen.

    Aber schauen wir mal weiter. Ist dies denn irgendwo gemacht worden?

    Hat Allah alte durch neue Verse ersetzt und sind beide sich widersprechenden Verse heute noch im Koran enthalten?

    Dazu betrachten wir das Alkoholverbot im Islam.

    Die nächsten vier Verse werden in chronologischer Reihenfolge gepostet, wie sie offenbart wurden:

    Zitat:
    Sure 16:

    67. Und von den Früchten der Dattelpalmen und den Beeren macht ihr euch Rauschtrank und gute Speise. Wahrlich, darin liegt ein Zeichen für die Leute, die Verstand haben.
    Man macht sich also einen Rauschtrank (Wein/Alkohol) aus Datteln und Beeren und das ist etwas für Leute mit Verstand!
    Von Verbot oder einer Warnung vor Alkohol keine Spur. Es scheint eher etwas Gutes zu sein für Leute mit Verstand. Im Koran werden Leute, die Gläubig sind und den Koran mögen als Leute mit Verstand bezeichnet und Ungläubige als solche ohne Verstand.

    Zitat:
    Sure 2:

    219. Sie befragen dich über Berauschendes und Glücksspiel. Sprich: "In beiden liegt großes Übel und Nutzen für die Menschen. Doch ihr Übel ist größer als ihr Nutzen." Und sie befragen dich was sie spenden sollen. Sprich: "Den Überschuß." So macht euch Allah die Zeichen klar, damit ihr nachdenken möget
    Ok, jetzt gibt es also Übel und auch Nutzen im Alkohol. Aber immernoch kein Verbot.

    Zitat:
    Sure 43:

    43. O ihr, die ihr glaubt, nahet nicht dem Gebet, wenn ihr betrunken seid, bis ihr versteht, was ihr sprecht, noch im Zustande der Unreinheit ausgenommen als Reisende unterwegs, bis ihr den Gusl vorgenommen habt. Und wenn ihr krank seid oder euch auf einer Reise befindet oder einer von euch von der Notdurft zurückkommt, oder wenn ihr die Frauen berührt habt und kein Wasser findet, dann sucht guten (reinen) Sand und reibt euch dann Gesicht und Hände ab. Wahrlich, Allah ist Allverzeihend, Allvergebend
    Jetzt ist es verboten betrunken zu beten. Und es wird auch gesagt wie betrunken man nicht sein darf, wenn man nämlich nicht mehr versteht was man sagt. Dazu gehört natürlich schon einiges.

    Zitat:
    Sure 5:

    90. O ihr, die ihr glaubt! Berauschendes, Glückspiel, Opfersteine und Lospfeile sind ein Greuel, das Werk des Satans. So meidet sie, auf daß ihr erfolgreich seid
    Und jetzt das Totalverbot. Alkohol ist ein Werk Satans und nichts mehr für Leute mit Verstand.

    Das steht alles im Koran. Allah hat seine Meinung bezüglich Alkohol geändert.
    Der letzte Vers wurde zuletzt offenbart und wegen Vers 106 aus Sure 2 hat er Gültigkeit und die anderen nicht, denn er ist der neueste Vers, der die anderen ersetzt.
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    ich versage niemals.

    wo soll ich versagt haben???
    Du bist einfach nur zu starrsinning du hast scheuklappen auf, du denkst du weisst immer am besten bescheid aber letzendlich stellt sich immer heraus das deine Beiträge fass ohne boden sind.

    Du bringst nie etwas zu ende wie in deinem echten leben..
    Supervisor job an der Autobahntankstelle hast du auch verloren..
    anstatt zu beleidigen mal ganz einfach: wie interpretierst du die suren?

  10. #120
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Konfrontationstaktik?

    Hat einer von euch es mit Annäherung versucht? Ich warte nur noch auf eure Drohungen, falls ich doch nicht damit aufhöre.

    Ich schreibe was ich will. Und wenn euch die Wahrheit so sehr stört, dann ist das euer Pech.

    Wenn du meinst deine Vorgehensweise wäre die Richtige, dann sage ich nur, du hast nichts erreicht. Ich werde mein Verhalten kein Stück ändern, stattdessen weiß ich jetzt nur, dass du ein Vollidiot bist. Das ist alles was dir gelungen ist.
    deine argumente reichen ja wohl nicht die angeblichen fehler im Koran aufzudecken, wir wollen dir eigentlich nur helfen wir sind die einzigen die mit dir über dieses thema eigentlich schreiben. Du gehst ja nicht richtig in unsere beiträge ein du pickst dir eins bis 5 wörter aus unseren beiträgen heraus und extrahierst neuen gesprächsstoff was mit dem hauptthema rein gar nichts zu tun hat.

    Wir wollen dir nur helfen den Koran zu verstehen, den Koran habe ich schon gelesen und unterstelle mir nicht immer das ich lüge, ich habe dir in dem anderen Themenbaum aufgezeigt das auf der Wahabiten die du immer liest und Intepretierst überstzungsfehler enthalten sind.

    Du bist so starrsinnig das du wenn man beweise liefert ausweichst..

Ähnliche Themen

  1. Putin: "Jeder hat das Recht, seine Meinung kundzutun"
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 22:28
  2. Fifa ändert Elfmeter-Regel
    Von Hundz Gemajni im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 16:41
  3. Spanien ändert sich zum Guten hin
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 19:55
  4. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 18:52