BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 118 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 1180

Die AfD als Retterin des Abendlandes?

Erstellt von Marcin, 16.10.2014, 19:42 Uhr · 1.179 Antworten · 54.283 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    4.424
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    muhahaha geladen und entsichert, die Nazi enkelin wird dan meine persönliche Trophäe.
    fang erst mal klein an........

    Der Grünen-Politiker plädiert darüber hinaus dafür, die EU-Außengrenzen zu schließen, notfalls bewaffnet. Vor allem müsse die Kanzlerin das Signal aussenden: Deutschland kann nicht mehr Flüchtlinge aufnehmen. Das erzeuge auch Druck bei den EU-Partnern, die eigene Zurückhaltung aufzugeben, ist Palmer überzeugt.

    Tübinger OB: Mehr Flüchtlinge gehen nicht

  2. #42
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.618
    Wer die Grenzen nicht illegal überschreitet, hat nichts zu befürchten.

    Außerdem heißt es notfalls. Und sie sagen dass man das ja nicht möchte.
    Schon über eine Million Migranten, das "Drohen" kommt viel zu spät.

  3. #43
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    6.109
    Wenn eine AfD-Politikerin den Waffeneinsatz gegen Frauen und Kinder fordert, dann läuft etwas ziemlich schief.

    Sie sollte bedenken, dass Deutschland als Vasallenstaat der USA massgeblich bei der Destabilisierung Syriens mitgeholfen und damit die Flüchtlingskriese angeheizt hat. Sie wollten radikal-sunnitische Mörderbanden benutzen um Assad zu stürzen und jetzt haben wier im nahen Osten ein islamistisches Geschwür, dass weite Gebiete kontrolliert, nicht-sunnitische Menschen ermordet und deren Frauen und Mädchen versklavt.

    Man sollte viel mehr die Ursachen der Flüchtlingskriese bekämpfen und nicht die fliehenden Menschen.

  4. #44
    Indianer
    oje, die meisten haben garnicht verstanden, was Petry gesagt hat.
    was der sinn ihrer aussage ist.

    grdo, da hilft dir dein hrvatski Zeugnis net weiter.

  5. #45
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    3.486
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Echt? Und wie viele Flüchtlinge wurden von dafür bezahlten Bulgaren schon erschossen?
    gegenfrage: könnte man solchen offiziellen zahlen von bulgarischer seite wirklich trauen?

    hier so ein fall, der öffentlich geworden ist.

    Illegale Einreise: Bulgarische Grenzschützer erschießen Flüchtling - DIE WELT

  6. #46

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    75.247
    Nicht überzeugend

  7. #47
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    24.278

  8. #48
    Indianer
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen

    der mittlere hat was....

  9. #49

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.300
    AfD zurrt Anti-Islam-Kurs fest
    Minarette und Muezzins sollen verschwinden


    Von Issio Ehrich

    Islamkritik aus Mündern ausgewiesener Islamkritiker dürfte kaum für Aufsehen sorgen. Bei der AfD geht es nun aber um Sätze für das künftige Parteiprogramm. Der Vorstand setzt auf maximale Schärfe – angeblich in den Grenzen des Grundgesetzes.

    Fast hätte Bernd Lucke seiner früheren Partei noch die Show gestohlen. Der AfD-Aussteiger suchte sich das aufgeladenste Thema dieser Tage und feuerte eine kalkulierte Provokation in die Debatte. "Noch was, was man nicht sagen darf", schreibt er auf seiner Webseite: "Böhmermann ist eine feige Drecksau." Ungerecht, gemein und feige handle der Satiriker, weil er sich mit dem türkischen Staatspräsidenten ein Schmähopfer ausgesucht habe, das in Deutschland so unbeliebt sei, dass ihm natürlich der Rückhalt der Bevölkerung gewiss sei. Luckes Worte sind laut und schrill - und reichen an diesem Wochenende doch nicht. Denn die AfD stimmt sich auf ihren Bundesparteitag in zwei Wochen ein und setzt voll auf Islamkritik.
    "Der Islam ist ein Fremdkörper. Einen Euro-Islam gibt es in Wirklichkeit nicht", sagt Parteivizechef Alexander Gauland der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". "Der Islam ist keine Religion wie das katholische oder protestantische Christentum, sondern intellektuell immer mit der Übernahme des Staates verbunden." Die Europaabgeordnete Beatrix von Storch, die zugleich wie Gauland Parteivize ist, stimmt mit ein: "Der Islam ist an sich eine politische Ideologie, die mit dem Grundgesetz nicht vereinbar ist." Viele Muslime gehörten zu Deutschland, aber: "Der Islam gehört nicht zu Deutschland."


    "Die Regeln einer ganz fremden Religion"

    Die Wortwahl von Gauland und von Storch ist zwar scharf, doch aus den Mündern ausgewiesener Islamkritiker dürfte sie nur für begrenztes Aufsehen sorgen – wäre da nicht das Parteiprogamm, das die AfD bei ihrem Parteitag in Stuttgart beschließen will.
    Die beiden Politiker skizzieren, was im Sinne des Parteivorstands, Teil davon sein sollte. Und auch was nicht. Einige anti-islamische Wünsche aus der Partei sind nämlich so weitreichend und schwer mit dem Grundgesetz zu vereinbaren, dass Gauland und Storch versuchen, sie bewusst aus der Programmdebatte auszuklammern.
    Die AfD will Koranschulen und Moscheen schärfer kontrollieren, um den "Wildwuchs" strenger muslimischer Gelehrter und ihrer Finanziers aus dem Ausland zu beschneiden. Die AfD will Symbole des Islams aus der Öffentlichkeit verbannen. Dazu gehören laut von Storch Minarette, Muezzins und die Vollverschleierung. Schulen sollen bei ihrem Essensangebot zudem keine Rücksicht auf muslimische Kinder nehmen. "Es kann nicht sein, dass es bei Schulspeisungen kein Schweinefleisch mehr geben wird", sagt Gauland. "Es kann nicht sein, dass wir die Regeln einer ganz fremden Religion mitmachen."
    AfD zurrt Anti-Islam-Kurs fest: Minarette und Muezzins sollen verschwinden - n-tv.de





  10. #50
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    "Als die Moslems dran waren habe ich geschwiegen, denn ich war ja kein Moslem..."

Ähnliche Themen

  1. Ist die UCK eine Mutation des Balkan Spasmen
    Von lupo-de-mare im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 15:17
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 10:53
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2004, 12:19
  4. BALKAN SPEZIAL: Die geografie der Frau / Des Mannes
    Von proud2becroat im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 11:35