BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 99

In Afrika konvertieren jährlich 6 Millionen Moslems zum Christentum

Erstellt von Ares, 18.08.2011, 13:07 Uhr · 98 Antworten · 7.841 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von ZakZak Beitrag anzeigen
    ja jesus liebt einen dan noch mehr?
    Ja, Jesus gibt sogar zu essen, evtl. eine Schulbildung, Medikamente und sogar möglichkeiten für ein neues Leben in Europa, finanziert von der Jesus-Organisation.

  2. #82
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Mich als Christ tangiert diese Meldung nur peripher. So sollte es eigentlich jedem Gläubigen, egal welcher Religion, gehen wenn es um Konvertierungen geht. Wenn 20 Millionen Christen zum Islam konvertieren oder umgekehrt ist es mir scheißegal.

  3. #83

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Ja, Jesus gibt sogar zu essen, evtl. eine Schulbildung, Medikamente und sogar möglichkeiten für ein neues Leben in Europa, finanziert von der Jesus-Organisation.

    wär ich nicht schon christ dann aber jetzt

  4. #84
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Die überwiegend Christlichen Sekten, suchen sich Länder mit großem Elend (Naturkatastrophen-, Kriegs-, Seuchengebäutelt) um zu Missionieren aus.

    Dort sind Erfolgschancen besonders groß.

    Vom Irak hört man dann, das christliche Helfer ermordet wurden.

  5. #85

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Aha, wenn Christen missionieren, dann ist es scheisse, wenn Muslime es machen, ist es aber dann cool
    Der Islam ist keine offizielle Missionierungsreligion Kumpel
    Außerdem sehe ich denn Islam als ein All-Inclusive Club an
    denn es gibt welche die wollen da "einchecken" und andere nicht

    Zitat Zitat von ZakZak Beitrag anzeigen
    gut so jesus liebt euch

    Hör auf ISA für deine Zwecke zu nutzen

    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Kein wunder, das soviele Afrikaner zum Christentum konvertieren...





    Wenn man zum Christentum konvertiert, hat man viele Vorteile..
    Ist nicht der einzige Grund
    Selbst im tiefem Afrika erfährt man vom Islamismus und bestimmt viele Afrikaner denken genau so gleich über den Islam wie die Leute im Westen usw.

    zb in Angola ist es schwer ein Muslim zu sein
    denn da ist es sozusagen "illegal"
    hab sogar gehört, dass sie manche Moscheen schließen

    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Mich als Christ tangiert diese Meldung nur peripher. So sollte es eigentlich jedem Gläubigen, egal welcher Religion, gehen wenn es um Konvertierungen geht. Wenn 20 Millionen Christen zum Islam konvertieren oder umgekehrt ist es mir scheißegal.
    na klar innerlich macht dich das geil, dass 20 Mio "verlorene" Seelen den richtigen Weg gefunden haben

    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Die überwiegend Christlichen Sekten, suchen sich Länder mit großem Elend (Naturkatastrophen-, Kriegs-, Seuchengebäutelt) um zu Missionieren.

    Dort sind Erfolgschancen besonders groß.

    Vom Irak hört man dann, das christliche Helfer ermordet wurden.
    Ergibt Sinn warum sie so große Erfolge feiern

    Aber jetzt mal ehrlich Afrika braucht wirklich nicht einen Glauben sondern Essen und Hilfe

  6. #86
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    na klar innerlich macht dich das geil, dass 20 Mio "verlorene" Seelen den richtigen Weg gefunden haben
    Aha und wieso sollte mich das "geil" machen? :

    Bin eben kein Fan von diesen religiösen Schwanzvergleichen und diesem "Christentum/Islam über alles, wir erobern die Welt"-Scheiß.

    Es kann jeder glauben was er will. Religion ist Privatsache. In meinem Freundeskreis habe ich ziemlich viele Muslime. Einige davon auch sehr gläubig. Wir verstehen uns prächtig. Religion war nie ein Thema.

  7. #87

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    hab mal ne doku gesehn über die religionen in afrika also die christen und moslems, die überfallen sich gegenseitig und zerstückeln sich echt krass, war in den 90'er schlimm obs heut noch so ist.......???

  8. #88

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249
    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    Der Islam ist keine offizielle Missionierungsreligion Kumpel
    Außerdem sehe ich denn Islam als ein All-Inclusive Club an
    denn es gibt welche die wollen da "einchecken" und andere nicht
    Islamische Verkündung in der Welt [Bearbeiten]

    Eine politisch gefärbte Missionstätigkeit geht von Saudi-Arabien aus, wo eine durch Petro-Dollars gut ausgestattete Geistlichkeit bestrebt ist, die wahabitische Form des Islam in der Welt zu verbreiten. Dies zielt zunächst auf die islamische Welt und ist verstärkt in Afghanistan und Tschetschenien zu beobachten, aber auch während des Bosnienkrieges wurde sie aktiv und versuchte, die bosnische Bevölkerung für den wahabitischen Islam zu begeistern. In Deutschland versucht man deutsche Muslime mit Stipendien und gesponserten Hajj (Pilgerfahrten) für sich zu gewinnen. Dies zeitigt einen gewissen Erfolg, da Saudi-Arabien als das Ursprungsland des Islam gilt und unter deutschen Muslimen der Eindruck verbreitet ist, dass der Islam Saudi-Arabiens "ursprünglicher" ist als anderswo. Ein weiterer Erfolgsfaktor ist, dass andere islamische Gruppen, die meist national orientiert und organisiert sind, oft keinen Platz für deutsche Muslime bieten.
    Die Missionstätigkeit der Ahmadiyya dagegen reicht bis in die Zwischenkriegszeit zurück.
    Eine Reform und Neuorientierung europäischer Muslime bezüglich ihres Konzeptes von Da'wa in Europa wird heute von einigen modernen islamischen Gelehrten gefordert. Tariq Ramadan fordert, dass eine moderne europäische Da'wa den Europäern erklären soll, dass nicht Konversion von Nicht-Muslimen ihr Ziel sei, sondern sie lediglich darauf zielen, den „Islam zu bezeugen“.[3]






    nur ein paar beispiele , du heuchler ..

  9. #89

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    und was jetzt?

    das sind Menschen die Hilfe brauchen und die Christen nutzen die Chance aus, was für eine "Hilfe"...:/

    Zitat von Seljuk
    Der Islam ist keine offizielle Missionierungsreligion Kumpel
    Außerdem sehe ich denn Islam als ein All-Inclusive Club an
    denn es gibt welche die wollen da "einchecken" und andere nicht
    genau.
    es gibt keine Missionierung im Islam.
    es gibt Dawa (Aufklärung, Aufruf...)

  10. #90

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    und was jetzt?

    wieder beim lügen erwischt ..

    das sind Menschen die Hilfe brauchen und die Christen nutzen die Chance aus, was für eine "Hilfe"...:/

    du bist ein dummschwätzer
    genau.
    es gibt keine Missionierung im Islam.
    es gibt Dawa (Aufklärung, Aufruf...)
    & ein ignoranter depp ..

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jährlich 2,5 Millionen Tote durch Alkohol
    Von Kelebek im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 17:12
  2. Immer mehr Muslime konvertieren zum Christentum
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 705
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 00:39
  3. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 22:50
  4. EU finanziert türkei mit jährlich 700 millionen €
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 11:57