BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Ahmadineschad in Südamerika: Bogen um Brasilien

Erstellt von John Wayne, 13.01.2012, 22:58 Uhr · 9 Antworten · 1.052 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

    Ahmadineschad in Südamerika: Bogen um Brasilien

    12.01.2012 · Tagelang hat sich Präsident Ahmadineschad Nettigkeiten lateinamerikanischer Partner anhören dürfen. Doch seit Brasilien ihn schneidet, kann er sich dafür buchstäblich nicht mehr viel kaufen.

    Diesmal hat Teheran nach Auskunft des brasilianischen Außenministeriums nicht einmal angefragt, ob Ahmadineschad vorbeischauen dürfe. Anders als ihr Vorgänger hat die brasilianische Präsidentin auch die in Iran begangenen Menschenrechtsverletzungen scharf kritisiert. Als in Iran Frauen zum Tod durch Steinigung verurteilt wurden, sagte sie: „Als Frau kann ich derlei mittelalterliche Praktiken nicht akzeptieren. Es gibt dafür keine Entschuldigung. Bei diesen Themen mache ich keine Zugeständnisse.“

    Ahmadineschad in Südamerika: Bogen um Brasilien - Ausland - FAZ

    ___________________________

    ist es nicht schön in einer welt zu leben in der frauen auch mal was sagen dürfen? wann werden wir ein moslemland erleben welches mal von einer frau regiert wird?
    ob wir das noch erleben werden? ich bin skeptisch....

  2. #2
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Ich dachte der hätte Eier laut seinen Fans hier.

  3. #3

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    12.01.2012 · Tagelang hat sich Präsident Ahmadineschad Nettigkeiten lateinamerikanischer Partner anhören dürfen. Doch seit Brasilien ihn schneidet, kann er sich dafür buchstäblich nicht mehr viel kaufen.

    Diesmal hat Teheran nach Auskunft des brasilianischen Außenministeriums nicht einmal angefragt, ob Ahmadineschad vorbeischauen dürfe. Anders als ihr Vorgänger hat die brasilianische Präsidentin auch die in Iran begangenen Menschenrechtsverletzungen scharf kritisiert. Als in Iran Frauen zum Tod durch Steinigung verurteilt wurden, sagte sie: „Als Frau kann ich derlei mittelalterliche Praktiken nicht akzeptieren. Es gibt dafür keine Entschuldigung. Bei diesen Themen mache ich keine Zugeständnisse.“

    Ahmadineschad in Südamerika: Bogen um Brasilien - Ausland - FAZ

    ___________________________

    ist es nicht schön in einer welt zu leben in der frauen auch mal was sagen dürfen? wann werden wir ein moslemland erleben welches mal von einer frau regiert wird?
    ob wir das noch erleben werden? ich bin skeptisch....


    tja.. die anderen scheiss sozialistischen regierungen, allen vorran venezuela , welche ja bei deutschen linken meist hohe ansehen genießen, scheinen steinigungen nicht zu stören.

    was den rest betrifft: tuerkei und pakistan hatten weibliche regierungschefs

  4. #4
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    12.01.2012 · Tagelang hat sich Präsident Ahmadineschad Nettigkeiten lateinamerikanischer Partner anhören dürfen. Doch seit Brasilien ihn schneidet, kann er sich dafür buchstäblich nicht mehr viel kaufen.

    Diesmal hat Teheran nach Auskunft des brasilianischen Außenministeriums nicht einmal angefragt, ob Ahmadineschad vorbeischauen dürfe. Anders als ihr Vorgänger hat die brasilianische Präsidentin auch die in Iran begangenen Menschenrechtsverletzungen scharf kritisiert. Als in Iran Frauen zum Tod durch Steinigung verurteilt wurden, sagte sie: „Als Frau kann ich derlei mittelalterliche Praktiken nicht akzeptieren. Es gibt dafür keine Entschuldigung. Bei diesen Themen mache ich keine Zugeständnisse.“

    Ahmadineschad in Südamerika: Bogen um Brasilien - Ausland - FAZ

    ___________________________

    ist es nicht schön in einer welt zu leben in der frauen auch mal was sagen dürfen? wann werden wir ein moslemland erleben welches mal von einer frau regiert wird?
    ob wir das noch erleben werden? ich bin skeptisch....

    Ja ja die bösen Iraner, da regen sich alle darüber auf das im iran eine frau gesteinigt werden soll, die im iran heutzutage nur noch sehr selten vollzogen wird. Warum wird aber nichts dazu berichtet das es so etwas in Saudi Arabien fast wöchentlich geschieht?
    Die Iraner sind jetzt die bösen auf der Welt, weil sich nicht nach der amerikanischen pfeife tanzen wollen, wie die saudis das seit langem tun und deshalb alles dafür bekommen, waffen, schutz und man scheisst auf menschenrechte wenn es um öl geht.

    Auf der einen seite behauptet der Westen, Menschrechte und Gerchtigkeit weltweit zu schützen, aber gerade wo man diese worte aussagt, werden den schürkenstaaten f-15 bomder und waffen verkauft mit dem man dort die demokratie unmöglich macht.

  5. #5

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    was den rest betrifft: tuerkei und pakistan hatten weibliche regierungschefs
    türkei: stimmt. war zu zeiten als man staat und religion getrennt hat.

    pakistan: und was genau haben die pakistanis mit ihr gemacht?

  6. #6

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Die Iraner sind jetzt die bösen auf der Welt, weil sich nicht nach der amerikanischen pfeife tanzen wollen, wie die saudis das seit langem tun und deshalb alles dafür bekommen, waffen, schutz und man scheisst auf menschenrechte wenn es um öl geht.
    was hat amerika damit zu tun? des ist die meinung der brasilianischen präsidentin...

    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Auf der einen seite behauptet der Westen, Menschrechte und Gerchtigkeit weltweit zu schützen, aber gerade wo man diese worte aussagt, werden den schürkenstaaten f-15 bomder und waffen verkauft mit dem man dort die demokratie unmöglich macht.
    also wenn man sich den demokratisierungsprozess in der arabischen welt anschaut, dann kommen dort nur dumme pädomullahs an die macht. von daher finde ich es absolut ok wenn man despoten wie assad mit waffen versorgt....

  7. #7

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    12.01.2012 · Tagelang hat sich Präsident Ahmadineschad Nettigkeiten lateinamerikanischer Partner anhören dürfen. Doch seit Brasilien ihn schneidet, kann er sich dafür buchstäblich nicht mehr viel kaufen.

    Diesmal hat Teheran nach Auskunft des brasilianischen Außenministeriums nicht einmal angefragt, ob Ahmadineschad vorbeischauen dürfe. Anders als ihr Vorgänger hat die brasilianische Präsidentin auch die in Iran begangenen Menschenrechtsverletzungen scharf kritisiert. Als in Iran Frauen zum Tod durch Steinigung verurteilt wurden, sagte sie: „Als Frau kann ich derlei mittelalterliche Praktiken nicht akzeptieren. Es gibt dafür keine Entschuldigung. Bei diesen Themen mache ich keine Zugeständnisse.“

    Ahmadineschad in Südamerika: Bogen um Brasilien - Ausland - FAZ

    ___________________________

    ist es nicht schön in einer welt zu leben in der frauen auch mal was sagen dürfen? wann werden wir ein moslemland erleben welches mal von einer frau regiert wird?
    ob wir das noch erleben werden? ich bin skeptisch....
    Kosovo hat eine Präsidentin

  8. #8
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    tja.. die anderen scheiss sozialistischen regierungen, allen vorran venezuela , welche ja bei deutschen linken meist hohe ansehen genießen, scheinen steinigungen nicht zu stören.

    was den rest betrifft: tuerkei und pakistan hatten weibliche regierungschefs

    aber ist ja nichts neues bei dir.

  9. #9

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Kosovo hat eine Präsidentin


    wir wissen alle das mit dem was net stimmt... aber das des so schlimm ist

  10. #10
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen


    wir wissen alle das mit dem was net stimmt... aber das des so schlimm ist

    Das ist die Präsidentin von Kosovo

    Atifete Jahjaga




    Hashim Thaqi ist Premierminister


Ähnliche Themen

  1. Albaner/albanischstämmige in Südamerika?
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 07:18
  2. Deutsche Telekom macht um den Kosovo einen Bogen
    Von Max Monte im Forum Kosovo
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 18:20
  3. Krieg in Südamerika immer Wahrscheinlicher
    Von EnverPasha im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 04:30
  4. Bogen
    Von Kelebek im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 14:43
  5. Südamerika färbt sich rot
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 00:10