BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 104 ErsteErste ... 3910111213141516172363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 1032

Ahmadiyya Muslim Gemeinde

Erstellt von zellkern, 08.04.2012, 01:23 Uhr · 1.031 Antworten · 41.955 Aufrufe

  1. #121
    Kejo
    Zitat Zitat von KhadimeSultanulQalm Beitrag anzeigen
    Komisch das wir damit gemeint sein sollen und Allah trotzdem uns hilft .
    Man hat's ja in Indien, Pakistan und Bangladesh gesehen.

  2. #122
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    Deshalb auch mein Zitat aus Al-Hadsch für ihn.
    Vielen Dank Bruder, besser wäre es wenn Du den Vers komplett zitiert hättest.

    Sie verehren statt Allah das, wofür Er keine Ermächtigung herabgesandt hat und wovon sie keine Kenntnis haben. Und für die Ungerechten gibt es keinen Helfer. Wenn Unsere klaren Zeichen ihnen vorgetragen werden, dann kannst du auf dem Antlitz derer, die ungläubig sind, Verneinung wahrnemhen. Sie möchten am liebsten über die herfallen, die ihnen Unsere Zeichen vortragen. Sprich: "Soll ich euch von etwas Schlimmerem als diesem Kunde geben? Dem Feuer! Allah hat es denen verheißen, die ungläubig sind. Und eine üble Bestimmung ist es!"

  3. #123
    Kejo
    Zitat Zitat von Amar_ Beitrag anzeigen

    Ähnlich wie die Gelehrten einer Zeit sich in allen uneins sind, außer in der Frage nach dem Prophentum eines Wahrhaftigen, ist die Anzahl seiner Anhänger zu Beginn sehr gering und steigt stetig mit der Zeit an. Wenn man jedoch vergleicht welche außerordentlichen Fortschritt die Ahmadiyya Muslim Jama'at in den letzten 120 Jahren gemacht hat, ist dies allein auf die Gnade Allahs und dem Versprechen Allahs:

    Allah hat verordnet: Sicherlich werde Ich obsiegen, Ich und Meine Gesandten. Wahrlich, Allah ist stark, allmächtig. (58:22)

    zurückzuführen.


    Wsalam
    In den letzten 120 Jahren?! In den letzten 120 Jahren ist die Zahl der Muslime alleine schon aufgrund des natürlichen Wachstums auf das Vielfache angestiegen, Kafir.

  4. #124
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Kein Alevite faselt etwas von einem Mesias oder davon, dass ihr Papst, Mirza Ghulam Ahmad, mit Allah gesprochen hätte. Kein Mensch nach Hz. Muhammed (sav) hat mit Allah Kontakt aufgenommen, wer das behauptet, ist irrgeleitet.
    Aleviten sind eine Sekte und haben ganz andere Macken. Es fängt schonmal so an, dass es alevitische Strömungen gibt, die sich nicht zum Islam zählen und behaupten, dass das Alevitentum vorislamischen Ursprungs sei und durch eine Assimilierung und Unterdrückung des Islams aus dem Shittentum heraus in dieser heutigen Form entstanden sei, andere wiederum sagen sie seien etwas Eigenständiges und haben nichts mit dem Islam zu tun, wieder andere sehen sich dem Islam zugehörig. Sie halten sich nicht an simple Essensregeln, haben eigene Gebetshäuser, wobei wahrscheinlich der Begriff "Gebetshaus" von meiner Seite falsch gebraucht ist, machen kein Namaz und verehren Hz. Ali teilweise in der Form, wie Christen Jesus verehren (Bildnis, Martyrium, Trinitätslehre usw.). Sie leben nicht nach den Fünf Säulen des Islam usw. usw. usw.

    Es gibt nur fehlgeleitet und nicht mehr/weniger fehlgeleitet.

    Dass die Aleviten besser sind wie die Ahmaddiya, welche z.b. den Quran und die Sunna akzeptieren, in Moscheen beten und Namaz machen, wage ich doch sehr stark zu bezweifeln. Die Ahmaddiya sind in meinen Augen aber genauso fehlgeleitet wie die Aleviten und das wegen ihrer Verehrung Mirzad Ahmads.

    Sind sie Muslime und wird Allah Teala ihnen vergeben?

    Al Rahmanu, Al Rahimu sind einer der 99 Eigenschaften Allah Tealas.

    Ich werde für sie beten, dass sie auf den rechten Weg finden mögen insALLAH Amin

  5. #125
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Jungs , übertreibt doch nicht .

  6. #126
    Kejo
    Zitat Zitat von TheWegweiser Beitrag anzeigen
    Vielen Dank Bruder, besser wäre es wenn Du den Vers komplett zitiert hättest.

    Sie verehren statt Allah das, wofür Er keine Ermächtigung herabgesandt hat und wovon sie keine Kenntnis haben. Und für die Ungerechten gibt es keinen Helfer. Wenn Unsere klaren Zeichen ihnen vorgetragen werden, dann kannst du auf dem Antlitz derer, die ungläubig sind, Verneinung wahrnemhen. Sie möchten am liebsten über die herfallen, die ihnen Unsere Zeichen vortragen. Sprich: "Soll ich euch von etwas Schlimmerem als diesem Kunde geben? Dem Feuer! Allah hat es denen verheißen, die ungläubig sind. Und eine üble Bestimmung ist es!"
    Du fügst jetzt die Ayets zusammen. Hast aber absichtlich beim ersten Mal wohl den oberen Teil vergessen, was? Oder Allahu teala wollte das so. Außerdem nenne mich nicht Bruder, kafir.

  7. #127
    Avatar von Amar_

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Harput
    In den letzten 120 Jahren?! In den letzten 120 Jahren ist die Zahl der Muslime alleine schon aufgrund des natürlichen Wachstums auf das Vielfache angestiegen, Kafir.

    Nach dem Argument müsste man sogar die Wahrhaftigkeit des Islams bezweifeln (Gott bewahre), weil das auf das natürliche Wachstum zurückzuführen wäre und nicht auf die Erkenntnis der Menschen, dass der Islam eine leuchtende und schöne Religion ist.

  8. #128

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Jungs , übertreibt doch nicht .
    *Jungs und Mädels.

  9. #129

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Amar_ Beitrag anzeigen

    Nach dem Argument müsste man sogar die Wahrhaftigkeit des Islams bezweifeln (Gott bewahre), weil das auf das natürliche Wachstum zurückzuführen wäre und nicht auf die Erkenntnis der Menschen, dass der Islam eine leuchtende Religion ist.
    Aha, deshalb konvertieren ja auch so viele Wissenschaftler, Professoren und Theologen zum Islam.

    Achja, heute hat gerade jemand wieder bei uns angerufen, der insh'allah am Montag zum Islam konvertieren will (Schweizer).

  10. #130
    Kejo
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen

    Es gibt nur fehlgeleitet und nicht mehr/weniger fehlgeleitet.
    Das ist absolut und grundlegend falsch. Wer nicht betet, den Kuran missachtet ist Sünder, kein Kafir. Ihm kann Allah vergeben. Wer aber an einen Messias glaubt, der Hz. Isa (sav), einer der größten Propheten des Islam, sein soll und schon auf der Welt lebte oder lebt sowie behauptet, dass ein stinknormaler Typ angeblich mit Allah spricht und mit ihm Botschaften austauscht, begeht die größte und die einzige Sünde, die von Allah nicht vergeben wird: Shirk. Diesen Unterschied hättest Du wissen müssen.

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Ahmadiyya
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 18:42
  2. Problem mit der protestantischen Gemeinde
    Von Pjetër Bogdani im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 22:09
  3. Die Antwort der Griechischen Gemeinde Deutschlands
    Von El Greco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 12:39
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:57
  5. erste roma gemeinde in fyro-m.
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 19:28