BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 104 ErsteErste ... 192526272829303132333979 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 1032

Ahmadiyya Muslim Gemeinde

Erstellt von zellkern, 08.04.2012, 01:23 Uhr · 1.031 Antworten · 41.989 Aufrufe

  1. #281

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Muslime glauben an Allah und an seinen letzten Gesandten und Propheten Mohammed sas.. Soweit ich mich informiert habe, tut ihr das nicht & seid somit keine Muslime.
    Im Quran steht aber, dass nach Muhamamd saw ein Gesandter kommen muss.

    Und gedenket der Zeit da Allah den Bund der Propheten abschloß (und sprach): "Was immer ich euch gebe von dem Buch und der
    Weisheit kommt dann ein Gesandter zu euch, erfüllend, was bei euch ist, so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen" Er sprach: "Seid ihr einverstanden, und nehmet ihr diese Verantwortung Mir gegenüber an?" Sie sprachen: "Wir sind einverstanden." Er sprach so bezeugt es, und Ich bin mit euch unter den Zeugen". (7:36)

    In diesem Vers wird klar gesagt, dass nach jedem Gesandten, der mit einem Buch (Sharriat) und Weisheit gesandt wird, mindestens EIN GESANDTER folgen muss, um das zu erfüllen, was bereits vorhanden ist.

    Wir lesen in 33:8

    Und gedenket der Zeit da Wir mit den Propheten den Bund eingingen, und mit DIR (Muhammad saw), und mit Noah und Abraham und Moses und mit Jesus, den Sohn der Maria. Wir gingen mit ihnen einen feierlichen Bund ein;

    Dieser Bund wurde auch mit dem Heiligen Propheten saw bzw seiner Ummah abgeschlossen. Er war ein Gesandter, bekam ein Buch und Weisheit. Somit folgt klar und deutlich, dass mindestens ein Gesandter nach ihm unbedingt kommen musste. Das ist Allahs Versprechen, dass sich erfüllen musste

    ...so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen..

    Dieser Gesandte der hier prophezeit wurde, war Hazrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani as (Friede sei auf ihm).

    Alhamdolillah haben wir Ahmadi Muslime diese Segnung Allahs erkannt und haben diesen Bund erfüllt und wir haben an ihn geglaubt und inshaAllah werden wir bis unseren letzten Atemzug versuchen ihn zu helfen. Ameen

    Wassalam



  2. #282
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Zitat Zitat von KhadimeSultanulQalm Beitrag anzeigen
    Im Quran steht aber, dass nach Muhamamd saw ein Gesandter kommen muss.

    Und gedenket der Zeit da Allah den Bund der Propheten abschloß (und sprach): "Was immer ich euch gebe von dem Buch und der
    Weisheit kommt dann ein Gesandter zu euch, erfüllend, was bei euch ist, so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen" Er sprach: "Seid ihr einverstanden, und nehmet ihr diese Verantwortung Mir gegenüber an?" Sie sprachen: "Wir sind einverstanden." Er sprach so bezeugt es, und Ich bin mit euch unter den Zeugen". (7:36)

    Ist hiermit die Sure 7, Vers 36 gemeint ?

  3. #283

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Ist hiermit die Sure 7, Vers 36 gemeint ?
    ja bei dir warscheinlich, 7:35

  4. #284

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum we rahmetullahi we berekatuhu,

    Zitat Zitat von KhadimeSultanulQalm Beitrag anzeigen
    Im Quran steht aber, dass nach Muhamamd saw ein Gesandter kommen muss.

    Und gedenket der Zeit da Allah den Bund der Propheten abschloß (und sprach): "Was immer ich euch gebe von dem Buch und der
    Weisheit kommt dann ein Gesandter zu euch, erfüllend, was bei euch ist, so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen" Er sprach: "Seid ihr einverstanden, und nehmet ihr diese Verantwortung Mir gegenüber an?" Sie sprachen: "Wir sind einverstanden." Er sprach so bezeugt es, und Ich bin mit euch unter den Zeugen". (7:36)

    In diesem Vers wird klar gesagt, dass nach jedem Gesandten, der mit einem Buch (Sharriat) und Weisheit gesandt wird, mindestens EIN GESANDTER folgen muss, um das zu erfüllen, was bereits vorhanden ist.
    Punkt 1: Das ist nicht Sure 7, Vers 36, sondern Sure 3, Vers 81.
    Punkt 2:

    Dies bezieht sich eindeutig auf den letzten Gesandten Mohammed (saws), denn er hat sowohl Zeugnis abgelegt für die früheren Propheten, wie auch deren Mission erfüllt und die Wahrhaftigkeit ihrer Botschaften bestätigt. In seiner Person erfüllten sich die Prophezeiungen, die die früheren Offenbarungen Allahs und Propheten über sein Kommen hinterlassen haben.

    Aber lesen wir doch mal den gesamten Kontext.

    [Sure 3:78]
    Und fürwahr, unter ihnen ist ein Teil, die verdrehen mit ihren Zungen die Schrift (Thora), damit ihr es als aus der Schrift vermutet, während es doch nicht aus der Schrift ist. Und sie sprechen: «Es ist von Allah»; und es ist doch nicht von Allah; und sie äußern wissentlich eine Lüge gegen Allah.
    [Sure 3:79]
    Es geziemt einem Menschen nicht, wenn Allah ihm das Buch und die Herrschaft und das Prophetentum gibt, daß er zu den Leuten spricht: «Seid meine Diener statt Allahs»; sondern: «Seid einzig dem Herrn ergeben, da ihr ja die Schrift lehrt und euch (in sie) vertieft.»
    [Sure 3:80]
    Noch daß er euch gebieten sollte, die Engel und die Propheten zu Herren anzunehmen. Würde er euch Unglauben gebieten, nachdem ihr euch (Gott) ergeben habt?
    [Sure 3:81]
    Und (gedenket der Zeit) da Allah (mit dem Volk der Schrift) den Bund der Propheten abschloß (und sprach): «Was immer Ich euch gebe von dem Buch und der Weisheit - kommt dann ein Gesandter zu euch, erfüllend, was bei euch ist, so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen.» Er sprach: «Seid ihr einverstanden, und nehmet ihr diese Verantwortung Mir gegenüber an?» Sie sprachen: «Wir sind einverstanden.» Er sprach: «So bezeugt es, und Ich bin mit euch unter den Zeugen.»
    [Sure 3:82]
    Wer sich nun danach abwendet - sie sind die Frevler.
    [Sure 3:83]
    Suchen sie eine andere Glaubenslehre als Allahs, wo sich Ihm ergibt, wer in den Himmeln und auf Erden ist, wohl oder übel, und zu Ihm müssen sie zurück?

    In Vers 81 geht es um ein Gelübde in den früheren Heiligen Schriften.

    Wir lesen in 33:8

    Und gedenket der Zeit da Wir mit den Propheten den Bund eingingen, und mit DIR (Muhammad saw), und mit Noah und Abraham und Moses und mit Jesus, den Sohn der Maria. Wir gingen mit ihnen einen feierlichen Bund ein;

    Dieser Bund wurde auch mit dem Heiligen Propheten saw bzw seiner Ummah abgeschlossen. Er war ein Gesandter, bekam ein Buch und Weisheit. Somit folgt klar und deutlich, dass mindestens ein Gesandter nach ihm unbedingt kommen musste. Das ist Allahs Versprechen, dass sich erfüllen musste

    ...so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen..

    Dieser Gesandte der hier prophezeit wurde, war Hazrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani as (Friede sei auf ihm).
    Kafir, du wagst es Qur'anverse an Mirza zu beziehen, die an Mohammed (saws) gerichtet sind? Möge Allah (swt) dir deine Augen und dein Herz öffnen.

    Alhamdolillah haben wir Ahmadi Muslime diese Segnung Allahs erkannt und haben diesen Bund erfüllt und wir haben an ihn geglaubt und inshaAllah werden wir bis unseren letzten Atemzug versuchen ihn zu helfen. Ameen

    Wassalam

    Elhamdulillah haben WIR Muslime diese Segnung Allahs erkannt und haben diesen Bund erfüllt, in dem wir ganz klar Mohammed (saws) folgen. Ihr seid irregeleitet. Einfach unglaublich und lächerlich, wie ihr immer versucht die Quranverse zu verdrehen und den Kontext völlig zu ignorieren, um es passend auf Mirza zu beziehen. Möge der Fluch Allahs über solche Lügner wie dir sein! Amin.

    Wa Salam

  5. #285

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Punkt 1: Das ist nicht Sure 7, Vers 36, sondern Sure 3, Vers 81.
    Du hast Recht, habe mich in der Quelle vertan. JazakumAllah.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Punkt 2:

    Dies bezieht sich eindeutig auf den letzten Gesandten Mohammed (saws), denn er hat sowohl Zeugnis abgelegt für die früheren Propheten, wie auch deren Mission erfüllt und die Wahrhaftigkeit ihrer Botschaften bestätigt. In seiner Person erfüllten sich die Prophezeiungen, die die früheren Offenbarungen Allahs und Propheten über sein Kommen hinterlassen haben.
    Nein, eben nicht, da dieser Bund selbst mit den Heligen Propheten Muhammad saw abgeschlossen wurde. Wieso überliest du bewusst den folgenden Vers?:

    Und gedenket der Zeit da Wir mit den Propheten den Bund eingingen, und mit DIR (Muhammad saw), und mit Noah und Abraham und Moses und mit Jesus, den Sohn der Maria. Wir gingen mit ihnen einen feierlichen Bund ein;

    Es wird hier klar und deutlich gesagt, dass dieses Versprechen auch von Muhammad saw genommen wurde. Wie kann sich dann 3:81 auf Muhammad saw beziehen? Bitte hab ein wenig Furcht vor Allah!

    ws

  6. #286

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum,

    Zitat Zitat von KhadimeSultanulQalm Beitrag anzeigen
    Du hast Recht, habe mich in der Quelle vertan. JazakumAllah.

    Nein, eben nicht, da dieser Bund selbst mit den Heligen Propheten Muhammad saw abgeschlossen wurde. Wieso überliest du bewusst den folgenden Vers?:

    Und gedenket der Zeit da Wir mit den Propheten den Bund eingingen, und mit DIR (Muhammad saw), und mit Noah und Abraham und Moses und mit Jesus, den Sohn der Maria. Wir gingen mit ihnen einen feierlichen Bund ein;

    Es wird hier klar und deutlich gesagt, dass dieses Versprechen auch von Muhammad saw genommen wurde. Wie kann sich dann 3:81 auf Muhammad saw beziehen? Bitte hab ein wenig Furcht vor Allah!

    ws
    Sure 3, Vers 81:

    "Und (gedenket der Zeit) da Allah (mit dem Volk der Schrift) den Bund der Propheten abschloß (und sprach): «Was immer Ich euch gebe von dem Buch und der Weisheit - kommt dann ein Gesandter zu euch, erfüllend, was bei euch ist, so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen.» Er sprach: «Seid ihr einverstanden, und nehmet ihr diese Verantwortung Mir gegenüber an?» Sie sprachen: «Wir sind einverstanden.» Er sprach: «So bezeugt es, und Ich bin mit euch unter den Zeugen.»"

    Mit wem schliesst Allah (swt) hier den Bund?!

    Hier geht es ganz klar und deutlich um Mohammed (saws), der von den früheren Offenbarungen verkündet wird. Mohammed (saws), der mit der Botschaft kommen wird, welche die Wahrheit ist und den Bund mit Allah (swt) bestätigt. Demnach gehört der Glaube an Mohammed (saws) (letzer Prophet Allahs) und die Befolgung seiner Lehre zur Erfüllung des Bundes. Wer also den Islam ablehnt, der lehnt auch alle Offenbarungen Allahs (swt) ab und bricht den Bund mit Ihm (swt).

    Ibn Kathir sagt (S. 1291): "Allah (swt) übermittelt uns die Nachricht, dass alle Propheten, angefangen bei Adam (as) bis hin zu Jesus (as), mit Allah (swt) den Bund geschlossen haben, an den Propheten zu glauben, welcher nach ihnen auftreten wird. Sie sollen sich ihm unterordnen und ihn helfen. Deshalb sagt Allah (swt): 'Wahrlich ihr sollt ihm glauben und sollt ihm helfen.'"


    Wa Salam
    AlbaMuslims

  7. #287

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Sure 3, Vers 81:

    "Und (gedenket der Zeit) da Allah (mit dem Volk der Schrift) den Bund der Propheten abschloß (und sprach): «Was immer Ich euch gebe von dem Buch und der Weisheit - kommt dann ein Gesandter zu euch, erfüllend, was bei euch ist, so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen.» Er sprach: «Seid ihr einverstanden, und nehmet ihr diese Verantwortung Mir gegenüber an?» Sie sprachen: «Wir sind einverstanden.» Er sprach: «So bezeugt es, und Ich bin mit euch unter den Zeugen.»"[B]

    Mit wem schliesst Allah (swt) hier den Bund?!
    AlbaMuslims Antwort:
    Ibn Kathir sagt (S. 1291): [COLOR=#8b4513]"Allah (swt) übermittelt uns die Nachricht, dass alle Propheten, angefangen bei Adam as. bis hin zu Isa as., mit Allah (swt) den Bund geschlossen haben
    Allahs Antwort:
    Und gedenket der Zeit da Wir mit den Propheten den Bund eingingen, und mit DIR (Muhammad saw), und mit Noah und Abraham und Moses und mit Jesus, den Sohn der Maria. Wir gingen mit ihnen einen feierlichen Bund ein; (33:8)
    Allah sagt, dass der Bund der Propheten auch MIT MUHAMMAD SAW abgeschlossen wurde, aber AlbaMuslims meint Ibn Katheer wusste besser Bescheid als Allah... Astaghfirullah, Audhubillah.

    Allah hat selbst diese Frage "Mit wem schließt Allah den Bund" im Heiligen Quran beantwortet, in dem Vers, den ich oben gepostet hab. Anstatt diesen Vers als Beweislage zu sehen, verharrt AlbaMuslims wie immer, dem zu folgen, wobei er seine Väter bzw seine Gelehrten vorfand. Da fällt mir eine schöne Prophezeiung des Qurans ein:

    Und wenn zu ihnen gesprochen wird: „Folget dem, was Allah herniedergesandt hat“, dann sagen sie: “Nein, wir wollen dem folgen, wobei wir unsere Väter vorfangen.“ Wie! Selbst wenn der Satan sie zu der Strafe des brennenden Feuers einlädt. ( 31:32)

    Ich denke, ich brauch dazu weiter nichts mehr sagen, jeder darf für sich entscheiden wer im Recht ist.


    ذَلِكَ ذِكْرَى لِلذَّاكِرِينَ

    "Das ist eine Ermahung für die Nachdenklichen" (11:115)

    Wa akhiru daawana anil hamdulillahi rabbilaalimeen.

    Al KhadimulSultanulQalm


    Wassalam

  8. #288

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum we rahmetullahi we berekatuhu,

    Zitat Zitat von KhadimeSultanulQalm Beitrag anzeigen
    AlbaMuslims Antwort:


    Allahs Antwort:


    Allah sagt, dass der Bund der Propheten auch MIT MUHAMMAD SAW abgeschlossen wurde, aber AlbaMuslims meint Ibn Katheer wusste besser Bescheid als Allah... Astaghfirullah, Audhubillah.

    Allah hat selbst diese Frage "Mit wem schließt Allah den Bund" im Heiligen Quran beantwortet, in dem Vers, den ich oben gepostet hab. Anstatt diesen Vers als Beweislage zu sehen, verharrt AlbaMuslims wie immer, dem zu folgen, wobei er seine Väter bzw seine Gelehrten vorfand. Da fällt mir eine schöne Prophezeiung des Qurans ein:

    Und wenn zu ihnen gesprochen wird: „Folget dem, was Allah herniedergesandt hat“, dann sagen sie: “Nein, wir wollen dem folgen, wobei wir unsere Väter vorfangen.“ Wie! Selbst wenn der Satan sie zu der Strafe des brennenden Feuers einlädt. ( 31:32)

    Ich denke, ich brauch dazu weiter nichts mehr sagen, jeder darf für sich entscheiden wer im Recht ist.
    wieso weichst du meiner Frage aus? Wer hat mit Allah (swt) in Sure 3, Vers 81 das Gelübde abgelegt?

    Ist das Gelübde in Sure 3, Vers 81 das selbe, wie in Sure 33, Vers 7? Ja oder Nein?

    und ganz nebenbei: ibn Kathir bezog sich auf die Überlieferungen von Ali ibn Abu Talha und ibn Abbas zu Sure 3, Vers 81.

    Wa Salam

  9. #289
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    Assalam-o-Alaikum,

    Zitat Zitat von “AlbaMuslims“
    Kafir, du wagst es Qur'anverse an Mirza zu beziehen, die an Mohammed (saws) gerichtet sind? Möge Allah (swt) dir deine Augen und dein Herz öffnen.


    Muslime als Kafir zu bezeichnen, dass sagt eigentlich schon alles über dich aus. Der Heilige Prophet sagte nämlich, wer einen Muslim als kafir bezeichnet, der ist selber einer:

    أَيُّمَا رَجُلٍ مُسْلِمٍ أَكْفَرَ رَجُلًا مُسْلِمًا: فَإِنْ كَانَ كَافِرًا، وَإِلَّا كَانَ هُوَ الْكَافِرُ

    Auf diese Art und Weise kann man kein Dialog mit dir führen. Du bist nicht kritikfähig und beleidigst jeden der nicht deine Meinung vertritt. Du hast absolut keine Manieren.
    Der Heilige Prophet (saw) sagte einst: „Der perfekteste im Glauben ist derjenige, mit den besten Manieren.


    Dir fehlt einfach der respektvolle Umgang mit anderen Menschen. Das ist ein Grundsatz um in einer offenen und liebevollen Gesellschaft miteinander auszukommen. Abgesehen davon, dass deine Darstellung des Islam sehr banal ist, schadest du mit deinem Verhalten den Islam.

    Zitat Zitat von “AlbaMuslims“
    wieso weichst du meiner Frage aus? Wer hat mit Allah (swt) in Sure 3, Vers 81 das Gelübde abgelegt?
    Allah (swt) ging mit allen Propheten مِيثَاقَ النَّبِيِّينَden Bund ein.

    Zitat Zitat von “AlbaMuslims“
    Ist das Gelübde in Sure 3, Vers 81 das selbe, wie in Sure 33, Vers 7? Ja oder Nein?
    Ja! Aber da wir ja wissen, dass du wieder blind den Tafsir der Gelehrten folgst, wirst du uns nun weiß machen, dass sich 33:7 nicht auf 3:81 beziehen würde, sondern auf 43:13. Das lässt sich auch schnell beantworten, in 43:13 ist nirgends die Rede von einem „Bund“, sondernوَصَّىund hat mitمِيثَاقَnichts am Hut. Daraus schlussfolgern wir, dass Allah (swt) mit allen Propheten diesen Bund einging, einschließlich mit dem Heiligen Propheten (saw).

    Und (gedenke der Zeit) da Wir mit den Propheten den Bund eingingen, und mit dir (Mohammed), und mit Noah und Abraham und Moses und mit Jesus, dem Sohn der Maria. Wir gingen mit ihnen einen feierlichen Bund ein; (33:7)

    Welcher war dieser Bund, den Allah (swt) mit den Propheten einging? Dazu lesen wir 3:82 im Quran:
    Und (gedenket der Zeit) da Allah den Bund der Propheten abschloß (und sprach): "Was immer Ich euch gebe von dem Buch und der Weisheit - kommt dann ein Gesandter zu euch, erfüllend, was bei euch ist, so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen." Er sprach: "Seid ihr einverstanden, und nehmet ihr diese Verantwortung Mir gegenüber an?" Sie sprachen: "Wir sind einverstanden." Er sprach: "So bezeugt es, und Ich bin mit euch unter den Zeugen." (3:82)

    Dieser Vers sagt ganz klar, immer wenn Allah (swt) ein Buch und die Weisheit gibt, kommt ein weiterer Gesandter, um dies zu erfüllen. Dem Heiligen Propheten (saw) wurde Weisheit und ein Buch offenbart, der Heilige Quran, somit wird gemäß diesem Vers ein weiterer Gesandter kommen, um dieses zu erfüllen.

  10. #290
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    Mashallah Bruder, tolles Video! sie haben keine Chance, denn die Wahrheit siegt. Albanisch Muslim Production, Wa Salam
    Übliche Propganda von Leuten die keine Argumente haben

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Ahmadiyya
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 18:42
  2. Problem mit der protestantischen Gemeinde
    Von Pjetër Bogdani im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 22:09
  3. Die Antwort der Griechischen Gemeinde Deutschlands
    Von El Greco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 12:39
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:57
  5. erste roma gemeinde in fyro-m.
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 19:28