BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 104 ErsteErste ... 232930313233343536374383 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 1032

Ahmadiyya Muslim Gemeinde

Erstellt von zellkern, 08.04.2012, 01:23 Uhr · 1.031 Antworten · 42.019 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    Hier ein interessantes Video, indem ein Sunnitischer Gelehrte "Khatam" übersetzt.



    Vielleicht kannst du erklären, wieso er hier "Khatam" nicht als "letzter" übersetzt hat.

    Vielen Dank
    Wassalam

  2. #322

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum,

    Zitat Zitat von TheWegweiser Beitrag anzeigen
    Du bist ja der Meinung, dass Khatam = Letzter bedeutet. Dann kannst du sicherlich auch dieses hier Übersetzen:


    Nicht nur ich, sondern die Wörerbücher, sowie das Arabisch-Englisch Lexikon und die islamischen Quellen besagen, dass Khatam = Letzter bedeutet.




    Das ist die Titel Seite von Imam Suyuti aus seinem Buch Al-Itqan. Hier wird er als „Khatamit’ul Huffaz“ betitelt. Kannst du uns erklären was damit gemeint ist ?
    PS: Mit „Huffaz“ werden die Hadithgelehrten bezeichnet.
    Vielen Dank und Wassalam
    Imam As Suyuti ist das Siegel der grossen Hadithgelehrten dieser Ummah. Er ist der Hafiz, der Meister der Hadithwissenschaft, der Korankommentierung, des islamischen Rechts und der arabischen Sprache. Er war einzigartig in seiner Zeit und war ein berühmter Autor der Standardwerke des Islams.

    Doch um mal selber das Verständnis von Imam Suyuti vom Worte 'Khatam' zu haben, können wir ja mal im Tafsir zu Sure 33, Vers 40 nachlesen:

    40 - {ما كان محمد أبا أحد من رجالكم} فليس أبا زيد أي والده فلا يحرم عليه التزوج بزوجته زينب {ولكن} كان {رسول الله وخاتم النبيين} فلا يكون له ابن رجل بعده يكون نبيا وفي قراءة بفتح التاء كآلة الختم أي به ختموا {وكان الله بكل شيء عليما} منه بأن لا نبي بعده وإذا نزل السيد عيسى يحكم بشريعته


    Er war also der selben Meinung, dass Mohammed (saws) der letzte Prophet ist.

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  3. #323

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von TheWegweiser Beitrag anzeigen
    Hier ein interessantes Video, indem ein Sunnitischer Gelehrte "Khatam" übersetzt.



    Vielleicht kannst du erklären, wieso er hier "Khatam" nicht als "letzter" übersetzt hat.

    Vielen Dank
    Wassalam
    völlig unwichtig, was ein heutiger Imam von sich gibt. Es gibt so viele sunnitische Imame, die sich widersprechen. Ich beziehe mich auf die klassischen Tafsirs und die berühmtesten Gelehrten.

    Wa Salam

  4. #324
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    Imam As Suyuti ist das Siegel der grossen Hadithgelehrten dieser Ummah. Er ist der Hafiz, der Meister der Hadithwissenschaft, der Korankommentierung, des islamischen Rechts und der arabischen Sprache. Er war einzigartig in seiner Zeit und war ein berühmter Autor der Standardwerke des Islams.
    Also kommt kein Hadithgelehrter mehr nach ihm? Eben hieß es noch "Khatam" heißt letzter, nun doch was anderes?

    Zitat Zitat von ALbaMuslims
    Doch um mal selber das Verständnis von Imam Suyuti vom Worte 'Khatam' zu haben, können wir ja mal im Tafsir zu Sure 33, Vers 40 nachlesen:

    Er hat sich den Titel nicht selber gegeben.


    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    völlig unwichtig, was ein heutiger Imam von sich gibt. Es gibt so viele sunnitische Imame, die sich widersprechen. Ich beziehe mich auf die klassischen Tafsirs und die berühmtesten Gelehrten.

    Ich beziehe mich auf Quran und Sunnah.
    Die Frage bleibt trotzdem offen, wenn Ibn Hajar Askalni als Khatamul Huffaz bezeichnet wird, wie können Hadithgelehrte nach ihm kommen?

    Zitat Zitat von ALbaMuslims
    Nicht nur ich, sondern die Wörerbücher, sowie das Arabisch-Englisch Lexikon und die islamischen Quellen besagen, dass Khalat = Letzter bedeutet.

    Nenne mir nur eine Quelle, wo Khatam "Mudhaf" zu einem Plural steht und es als letzter übersetzt wird.

    Heißt es in diesem Vers auch letzter?

    خَتَمَ اللَّهُ عَلَى قُلُوبِهِمْ وَعَلَى سَمْعِهِمْ وَعَلَى أَبْصَارِهِمْ

  5. #325

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von TheWegweiser Beitrag anzeigen
    Also kommt kein Hadithgelehrter mehr nach ihm?
    Ich wage mal zu behaupten, dass kein grosser Hadithgelehrter mehr nach ihm kommt.

    Er hat sich den Titel nicht selber gegeben.
    dann ist ja das Problem gelöst. Das sagt nichts aus, wie Imam Suyuti 'Khatam' verstanden hat, denn im Tafsir war er klarer Meinung.

  6. #326
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Bruder ... Lass ihn ... Er ist nicht auf der Suche nach Wahrheit bzw. Verständnis. Ihm ist es viel wichtiger andere zu widerlegen. Egal wenn dabei der eigene Glaube draufgeht

    Ich sag nur:

    Mir ist es egal ob du mich Muslim oder Kafir nennst
    Ich sage La ilaha illallah Muhammadur Rasoulullah
    Und Allah allein ist es, der in meinem Herzen den Muslim oder Kafir erkennt

  7. #327
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    Ich wage mal zu behaupten, dass kein grosser Hadithgelehrter mehr nach ihm kommt.
    Also heißt "Siegel der Propheten", es kann kein großer Prophet wie Muhammed (saw) mehr kommen?

    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    dann ist ja das Problem gelöst. Das sagt nichts aus, wie Imam Suyuti 'Khatam' verstanden hat, denn im Tafsir war er klarer Meinung.
    Um die Meinung von Imam Suyuti ging es garnicht. Es geht hier um die arabische Sprache und Regeln.
    Macht es einen Unterschied, wenn "Khatam" mudhaf mit einem Plural steht?

  8. #328
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Ich hoffe jetzt kommt nicht wieder doe lange Eiszeit *.*

  9. #329

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum we rahmetullahi we barakatuhu,

    Zitat Zitat von TheWegweiser Beitrag anzeigen
    Also heißt "Siegel der Propheten", es kann kein großer Prophet wie Muhammed (saw) mehr kommen?

    Um die Meinung von Imam Suyuti ging es garnicht. Es geht hier um die arabische Sprache und Regeln.
    Macht es einen Unterschied, wenn "Khatam" mudhaf mit einem Plural steht?
    du bist also der Meinung, dass 'Khatam' nicht 'Letzer' bedeuten kann, weil es 'Khatam'ul Huffaz' heisst. Also erstens: Ist dieser Satz, bzw. diese Aussage aus dem Qur'an oder aus der Tradition? 'Khatamun-Nabiyyin' wurde vor der Offenbarung des Qur'ans nie in der arabischen Sprache verwendet. Der Qur'an hat 'Khatamun-Nabiyyin' zum ersten Mal erwähnt. Und die richtige Bedeutung von 'Khatamun-Nabiyyin' hat uns der Prophet (saws) hinterlassen, wie wir es in den Ahadith und Tafsirs lesen. Wenn also jemand anderes diese Aussage für etwas anderes verwendet, dann muss das nicht heissen, dass es die richtige Bedeutung von 'Khatam' ist. Ein Beispiel: 'Mond' hat eine richtige Bedeutung für den Mond der Erde. Wenn jemand das Wort 'Mond' aber für das Gesicht oder die Schönheit einer Person verwendet, dann ist die Bedeutung dieses Wortes anders. Bedeutet es dann, dass 'Mond' also gar nicht der Mond der Erde gemeint sein kann, weil man es umgangsprachlich auch für andere Deutungen verwenden kann?

    'Khatam'ul Huffaz' = Letzer Hadithgelehrter wurde vielleicht von den Schriftstellern auch so verwendet, oder willst es besser wissen, weshalb sie das so verwendet haben? Vielleicht haben sie gedacht, dass Imam Suyuti wirklich der letzte Hadithgelehrte dieser Ummah ist? Wäre doch auch eine Variante, oder etwa nicht? In logischer Hinsicht betrachtet schon.

    Aber ok TheWegweiser, ich sage mal, dass diese Autoren FALSCH lagen; ist das dein Argument, um die wahre Bedeutung von 'Khatamun-Nabiyyin' zu wiederspiegeln? Die Worte von Allah (swt)? Ich habe deinem Bruder 'FindeFriedenImHerzen' aus den Wörtenbüchern und aus dem Lexikon direkt zitiert und du kommst mit "Argumenten", wie andere diese Aussage verwendet haben?

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  10. #330

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    schliesslich sagt Mohammed (saws) selber:

    "Und ich bin Khatamun-Nabiyyin, es kommt kein Prophet nach mir."

    In Abu Dawud Kitabul-Fitan; und auch von Abu Huraira überliefert in Kitab-ul-Malahim.

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Ahmadiyya
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 18:42
  2. Problem mit der protestantischen Gemeinde
    Von Pjetër Bogdani im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 22:09
  3. Die Antwort der Griechischen Gemeinde Deutschlands
    Von El Greco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 12:39
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:57
  5. erste roma gemeinde in fyro-m.
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 19:28