BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 66 von 104 ErsteErste ... 165662636465666768697076 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 1032

Ahmadiyya Muslim Gemeinde

Erstellt von zellkern, 08.04.2012, 01:23 Uhr · 1.031 Antworten · 41.944 Aufrufe

  1. #651

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von FindeFriedenImHerzen Beitrag anzeigen
    ist dir neu, was?

    2:186

    Und wenn Meine Diener dich nach Mir fragen (sprich): "Ich bin nahe. Ich antworte dem Gebet des Bittenden, wenn er zu Mir betet. So sollten sie auf Mich hören und an Mich glauben, auf daß sie den rechten Weg wandeln mögen
    (Sure 2:186) Und wenn dich Meine Diener über Mich befragen, so bin Ich nahe; Ich höre den Ruf des Rufenden, wenn er Mich ruft. Deshalb sollen sie auf Mich hören und an Mich glauben. Vielleicht werden sie den rechten Weg einschlagen. (Rasul)

    Selbst wenn wir Allah (swt) nicht mit unseren Sinnen sehen und fühlen können, dürfen wir nicht meinen, Er (swt) sei uns fern. Er (swt) ist uns so nah, dass Er (swt) uns erhört, selbst wenn wir nicht in Worten, sondern nur in unserem Herzen zu Ihm (swt) rufen, sofern wir nur Seine Diener sind. Und Allah (swt) antwortet natürlich nicht mit Worten.

  2. #652
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    (Sure 2:186) Und wenn dich Meine Diener über Mich befragen, so bin Ich nahe; Ich höre den Ruf des Rufenden, wenn er Mich ruft. Deshalb sollen sie auf Mich hören und an Mich glauben. Vielleicht werden sie den rechten Weg einschlagen. (Rasul)

    Selbst wenn wir Allah (swt) nicht mit unseren Sinnen sehen und fühlen können, dürfen wir nicht meinen, Er (swt) sei uns fern. Er (swt) ist uns so nah, dass Er (swt) uns erhört, selbst wenn wir nicht in Worten, sondern nur in unserem Herzen zu Ihm (swt) rufen, sofern wir nur Seine Diener sind. Und Allah (swt) antwortet natürlich nicht mit Worten.
    egal wie Er antwortet, das Er antwortet ist sein Sift seine Eigenschaft: al Mujeeb. Doch leider habt ihr Seine Eigenschaft "mundtot" gemacht ... Leider

  3. #653

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum,

    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Salam Bruder AlbaMuslims


    Sehen sie Bruder wen man sagt die Deutsche sind dan nicht alle Deutsche gemeint?

    Oder man sieht eine Menschenmenge an und sagt die Menschenmenge sind jetzt alle damit gemeint Bruder oder nur ein teil ich denke damit sind alle gemeint?
    Bruder, das Wort 'alle' ist ein Indefinitpronomen, d.h. ein unbestimmtes Fürwort. Und 'die' ist ein bestimmter Artikel, d.h. damit sind bestimmte Leute gemeint.


    Die andre sahe ist die das ich nicht nur Sure/Vers 2:213 angeführt habe sondern auch andre verse 3:81,6:83-89 um zu beweisen das ein prophet ein Buch bekommt.
    Sure 3:81 ist kein Beweis, da damit der Bund zwischen Allah (swt) und den Propheten gemeint ist, den Mohammeds (saws) Erscheinung erfüllt hat.

    "Und da nahm Allah von den Propheten den Bund entgegen: ""Wenn Ich euch das Buch und die Weisheit gebe, dann wird zu euch ein Gesandter kommen und das bestätigen, was ihr habt. Wahrlich, ihr sollt ihm glauben und sollt ihm helfen."" Er sprach: ""Erkennt ihr das an und nehmt ihr unter dieser (Bedingung) das Bündnis mit Mir an?"" Sie sagten: ""Wir erkennen es an."" Er sprach: ""So bezeugt es, und Ich will mit euch (ein Zeuge) unter den Zeugen sein."""

    Daraus leite ich ab, dass alle Gesandten Prophete sind, aber nicht alle Propheten Gesandte sind.

    Sure 6:83-89

    Vers 89 Diese sind es, denen Wir die Schrift gaben und die Weisheit und das Prophetentum. Wenn diese das aber leugnen, so vertrauen Wir es einem Volke an, das es nicht leugnet.

    Hier wird nun festgestellt, dass die Propheten, die Allah (swt) erwähnt, diejenigen sind, denen Er (swt) die Schrift, die Weis­heit, die Macht und das Prophetentum gegeben hat. "Hukm" bedeutet sowohl Weisheit als auch Macht. Einigen dieser Gesandten offenbarte Allah (swt) eine Schrift, z.B. Musa die Thora, Dawud die Psalmen und Isa das Evangelium. Anderen gab Allah (swt) die Herrschaft wie Dawud und Suleyman, etc.

    Bruder AlbaMuslims ich hab doch geschrieben das alle Propheten auch Gesandte sind aber nicht alle Gesandte auch Propheten dazu habe ich das beispiel mit Hud, Saleh und Shu'aib gezeigt(frieden sei auf alle).

    Und wen immer die rede ist von einen Gesandten mit einen Buch so ist er auch automatisch ein Prophet, weil nur Propheten ein Buch von Allah bekommen.

    Merkst du nicht Bruder das im Quran Propheten auch als Gesandte bezeichnet werden aber nicht alle Gesandte werden als Propheten bezeichnet wie Hud, Saleh und Shu'aib(frieden sei auf alle).

    Möge der frieden mit dir sein
    wa salam
    Dhoom
    Bruder, du musst zuerst das arabische Wort 'rasul' verstehen. Ein Rasul (Bote, Apostel) ist ein islamischer Prophet, der darüber hinaus den besonderen Status "Gesandter Gottes" (rasulu 'llah) hat. Wieso? Auch die Engel werden als Rasul bezeichnet, weil sie eine Offenbarung übermitteln. Ein Rasul erhällt eine Offenbarung, die er auch an die Menschheit übermitteln, wobei ein Prophet (ohne Gesandten-Funktion) nur die frohe Botschaft überbringt.

    Wa Salam

  4. #654

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von FindeFriedenImHerzen Beitrag anzeigen
    egal wie Er antwortet, das Er antwortet ist sein Sift seine Eigenschaft: al Mujeeb. Doch leider habt ihr Seine Eigenschaft "mundtot" gemacht ... Leider
    Nein, nicht leider. Wir phantasieren nicht herum, wie Mirza, der Gott als Menschen im Traum gesehen hat. Träume können auch vom Teufel beeinflusst werden und Mohammed (saws) hat gesagt, dass der Teufel NUR Mohammeds (saws) Gestalt nicht einnehmen kann. D.h., wenn wir im Traum Mohammed (saws) sehen, dann haben wir ihn richtig gesehen, doch nach der Logik: das können nur diejenigen bestätigen, die auch gewusst haben, wie Mohammed (saws) ausgesehen hat. Heute kann der Teufel irgendeine Menschengestalt einnehmen und behaupten Mohammed (saws) zu sein und wir können dann nicht einfach sagen "ja, laut Hadith muss es nur er gewesen sein..", da wir ja nicht wissen, wie Mohammed (saws) wirklich ausgehen hat. Nur so als kleiner Tipp an dich Bruder.

  5. #655
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Nein, nicht leider. Wir phantasieren nicht herum, wie Mirza, der Gott als Menschen im Traum gesehen hat. Träume können auch vom Teufel beeinflusst werden und Mohammed (saws) hat gesagt, dass der Teufel NUR Mohammeds (saws) Gestalt nicht einnehmen kann. D.h., wenn wir im Traum Mohammed (saws) sehen, dann haben wir ihn richtig gesehen, doch nach der Logik: das können nur diejenigen bestätigen, die auch gewusst haben, wie Mohammed (saws) ausgesehen hat. Heute kann der Teufel irgendeine Menschengestalt einnehmen und behaupten Mohammed (saws) zu sein und wir können dann nicht einfach sagen "ja, laut Hadith muss es nur er gewesen sein..", da wir ja nicht wissen, wie Mohammed (saws) wirklich ausgehen hat. Nur so als kleiner Tipp an dich Bruder.
    Teufel kann Muhmmads gestalt nicht annehmen aber nach deiner Logik haben Menschen im frühen Islam, die Konvertiert sind und den Propheten nur im Traum sahen wohl den Teufel selbst gesehen?

    Irgendwann ist auch mal Schluss Alba. Der Islam ist kein Kinderspiel in dem du den anderen versuchst zu widerlegen und damit deine eigene Religionen deinen Iman ins Feuer wirfst. Wach auf Junge.

  6. #656

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    @FindeFriedenImHerzen

    Du sagst, dass Jesus (as) keine Schrift erhalten hat.

    Beantworte bitte meine Frage. Ist dir vielleicht der Begriff Ahlu-l-Kitab bekannt?

  7. #657

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von FindeFriedenImHerzen Beitrag anzeigen
    Teufel kann Muhmmads gestalt nicht annehmen aber nach deiner Logik haben Menschen im frühen Islam, die Konvertiert sind und den Propheten nur im Traum sahen wohl den Teufel selbst gesehen?

    Irgendwann ist auch mal Schluss Alba. Der Islam ist kein Kinderspiel in dem du den anderen versuchst zu widerlegen und damit deine eigene Religionen deinen Iman ins Feuer wirfst. Wach auf Junge.
    Wenn diese Menschen, die NACH Mohammed (saws) gelebt haben, den Propheten (saws) im Traum gesehen haben, ohne zu wissen, wie der Prophet ausgesehen hat, dann können sich diese Person doch nicht 100% sicher gewesen sein, dass es der Prophet (saws) war. Aber, dass es der Prophet (saws) wirklich gewesen ist, ist auch nicht ausgeschlossen, denn vielleicht war es auch eine Rechtleitung von Allah (swt). Oder sowie Heute eine Irreleitung von Shejtan, wenn viele Menschen im Traum Hz. Isa (as) sehen und zum Christentum konvertieren. Denk mal logisch nach Bruder.

  8. #658
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Wenn diese Menschen, die NACH Mohammed (saws) den Propheten (saws) im Traum gesehen haben, ohne zu wissen, wie der Prophet ausgesehen hat, dann können sich diese Person doch nicht 100% sicher gewesen sein, dass es der Prophet (saws) war. Heute sehen viele Menschen im Traum Hz. Isa (as) und konvertieren zum Christentum. Denk mal logisch nach Bruder.
    bei dir hört die Logik schon beim Thema Jesus im Himmel auf. Ich rede explizit von Menschen während der Zeit des Auserwählten saw. doch wegen der Entfernung konnten sie ihn nicht sehen, jedoch Allah zeigte ihnen den Auserwählten, meinen Meister Muhammad saw.

    Willst du jetzt sagen, das es der Teufel war? na'auzubillah minzaalik, astahfaarullah

  9. #659

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von FindeFriedenImHerzen Beitrag anzeigen
    bei dir hört die Logik schon beim Thema Jesus im Himmel auf. Ich rede explizit von Menschen während der Zeit des Auserwählten saw. doch wegen der Entfernung konnten sie ihn nicht sehen, jedoch Allah zeigte ihnen den Auserwählten, meinen Meister Muhammad saw.

    Willst du jetzt sagen, das es der Teufel war?
    Folgender Hadith sollte deine Frage beantworten:

    Abu Huraira (ra) berichtete: Der Gesandte ALLAHs sagte:
    Bennent euch mit meinem Namen, aber nicht mit meinem Beinamen (Abul-Qasim), und wer mich im Schlaf (d.h. im Traum) gesehen hat, der hat mich wirklich gesehen, denn der Satan nimmt meine Gestalt nicht an, und wer absichtlich über mich lügt, der soll seinen Platz im Höllenfeuer nehmen."
    (Überliefert von Bukhari)

  10. #660

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    @FindeFriedenImHerzen

    bitte um Antwort Bruder. Werde morgen wieder Online sein.

    gute Nacht
    WaSalam

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Ahmadiyya
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 18:42
  2. Problem mit der protestantischen Gemeinde
    Von Pjetër Bogdani im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 22:09
  3. Die Antwort der Griechischen Gemeinde Deutschlands
    Von El Greco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 12:39
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:57
  5. erste roma gemeinde in fyro-m.
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 19:28