BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 104 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 1032

Ahmadiyya Muslim Gemeinde

Erstellt von zellkern, 08.04.2012, 01:23 Uhr · 1.031 Antworten · 42.016 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Und wer genau hat das finanziert?
    Weiss ich nicht frag die Ahmadiyya ^^

  2. #62

    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ernsthaft wie ihr einen sunnitischen Muslim wie mir zumbeispiel umstimmen könntet so das ich eurer Gemeinschaft beitrete?
    Ich meine wieso sollte ich der der ursprünglichen Lehre des Islam angehöre zu einer Lehre übertreten das erst seit etwas ,ehr als ein jahrhundert gibt und der Gründer sich als Prophetenähnlich sieht.
    Mit welchen Argumenten?
    Schau Bruder, es geht darum, was die wirkliche Lehre des Islam ist.
    Man muss sich unvoreingenommen den Islam selbst "vorknöpfen". Kein Mensch kann sich auf der Aussage ausruhen, dass er gebürtiger Muslim ist. Das ist genauso wenn mich einer fragt: Warum trägst du Kopftuch? Und ich würde sagen, ja weil meine Eltern sagen das.
    Verstehst du was ich meine?
    Es mag sein, das es richtig ist, trotzdem sollte man die Glaubensinhalte selbst kennen und überzeugt sein von dem was man glaubt

    Der Islam und der Heilige Prophet (saw) haben uns gelehrt, dass der Messias erscheinen wird. Wir Ahmadi Muslime sagen, dass Hazrat Mirza Ghulam Ahmed (as) als Messias erschienen ist.
    Er ist NICHT die Wiedergeburt von Jesus (as), sondern die Wiederkunft

    Der Islam ist strikt GEGEN die Wiedergeburt

    Und der Islam und Allah (swt) sagen, dass der Mensch diese Welt nur in Form des Todes verlassen kann und wenn ein Mensch einmal gestorben ist, kehrt er in der Form wie er bereits gelebt hat, hierher nicht mehr zurück.

    Zumal der Messias NIEMALS eine neue Religion begründet hat, sondern nur das erfüllt hat, was der Heilige Prophet (saw) prophezeit hatte

    Und außerdem gibts im Islam außer diesen Aspekt noch zig Millionen andere Aspekte, wie Nächstenliebe, Respekt den Mitmenschen gegenüber, das Gebet, die Almosen und weitere hunderte Themen, die der Mensch zu bewerkstelligen hat.

    Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde lehrt den friedvollen Islam, die gegenseitige Rücksichtnahme und Liebe für die Menschen Allahs (swt).

    Liebe für alle Hass für keinen!!!

    Das ist das Argument, was den Menschen im Herzen berühren sollte, dass Gott Liebe lehrt und nicht Hass, dass er Überzeugung lehrt und nicht Gewalt.
    Islam ist Liebe und Überzeugung und nicht Hass und Gewalt

  3. #63
    Avatar von Amar_

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Barbaros
    Und wer genau hat das finanziert?
    Es wird alles über weltweite Spendengelder der Mitglieder der Gemeinde finanziert.

  4. #64
    Kejo
    Zitat Zitat von Amar_ Beitrag anzeigen

    Ohne viel ins Detail gehen zu wollen:

    Nur Allah und sein Gesandter Muhammad (saw) haben das Recht darüber zu entscheiden, wer dem Islam zugehörig ist und wer nicht. Für uns ist es also maßgeblich ob wir von Ihnen anerkannt werden, nicht von Sunniten oder Shiiten. In diese Diskussion möchte ich allerdings nicht wieder einsteigen, da ich der Meinung bin, dass dies schon zu genüge in anderen Threads ausdiskutiert wurde und notfalls dort weitergeführt werden kann. Es sei aber gesagt, dass Ahmadiyya Muslim das Glaubensbekenntnis des Islam aussprechen und Muhammad (saw) als Gesandten Allahs ansehen, wie all die anderen Muslime auch, die den Islam annehmen wollen. Ebenso ist der Verbot der Betretung der Heiligen Stätten von Mekka und Medina kein Maßstab, um zu schauen ob jemand Muslim ist oder nicht. Ahmadiyya Muslimen wird verboten dahin zu reisen. Ein Teil der islamischen Gemeinschaft hat trotz der Erlaubnis bis heute nicht Mekka und Medina betreten.

    Wsalam
    Blödsinn. Die dritte Quelle des Islam ist die Idschma (Konsens). Die Schiiten und die Sunniten betrachten euch nicht als Teil des Islam an. Damit sind sie ausnahmsweisemal einer Meinung. Nach islamischem Recht seid ihr ganz offiziell keine Muslime.

  5. #65
    Kejo
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Naja wie auch immer aufjedenfall aber habt ihr in Albanien eine sehr schöne Moschee aufgestellt , Mashallah
    Muhaxher, Achtung, nicht das Gebäude macht die Moschee aus, sondern die Gläubigen in dieser. Ahmeddiyya sind eine Sekte, halte dich bitte von ihnen fern.

  6. #66

    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Und wer genau hat das finanziert?
    Wie ich ja bereits eingangs schrieb, sind wir in mehreren hunderten Ländern vertreten.

    Die Mitglieder der Gemeinde spenden für verschiedene Projekte Gelder.
    Und auch die Mosheen finazieren sich über Spenden.
    Wir haben in Berlin eine Moshee gebaut, die wurde nur durch Spenden der Ahmadi Muslim Frauenorganisation errichtet.

    Und Allah (swt) gibt wem er will und es kommt immer auf die Absicht an
    Wenn du in Gottes Wegen für sein haus spendest, dann gibt er dir noch mehr Möglichkeiten zu spenden und segnet dieses Geld.

    Möge Allah (swt) allen Menschen die bereits gespendet haben und dies noch vorhaben, die finaziellen Mittel dafür ermöglichen. Ameen

  7. #67
    Kejo
    Zitat Zitat von zellkern Beitrag anzeigen
    Der Islam und der Heilige Prophet (saw) haben uns gelehrt, dass der Messias erscheinen wird. Wir Ahmadi Muslime sagen, dass Hazrat Mirza Ghulam Ahmed (as) als Messias erschienen ist.
    Er ist NICHT die Wiedergeburt von Jesus (as), sondern die Wiederkunft

    Ganz einfach: Ihr seid Kafir, mehr nicht.

    Der Messias ist wiedergekehrt, Halleluja!

  8. #68
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von zellkern Beitrag anzeigen
    Schau Bruder, es geht darum, was die wirkliche Lehre des Islam ist.
    Man muss sich unvoreingenommen den Islam selbst "vorknöpfen". Kein Mensch kann sich auf der Aussage ausruhen, dass er gebürtiger Muslim ist. Das ist genauso wenn mich einer fragt: Warum trägst du Kopftuch? Und ich würde sagen, ja weil meine Eltern sagen das.
    Verstehst du was ich meine?
    Es mag sein, das es richtig ist, trotzdem sollte man die Glaubensinhalte selbst kennen und überzeugt sein von dem was man glaubt

    Der Islam und der Heilige Prophet (saw) haben uns gelehrt, dass der Messias erscheinen wird. Wir Ahmadi Muslime sagen, dass Hazrat Mirza Ghulam Ahmed (as) als Messias erschienen ist.
    Er ist NICHT die Wiedergeburt von Jesus (as), sondern die Wiederkunft

    Der Islam ist strikt GEGEN die Wiedergeburt

    Und der Islam und Allah (swt) sagen, dass der Mensch diese Welt nur in Form des Todes verlassen kann und wenn ein Mensch einmal gestorben ist, kehrt er in der Form wie er bereits gelebt hat, hierher nicht mehr zurück.

    Zumal der Messias NIEMALS eine neue Religion begründet hat, sondern nur das erfüllt hat, was der Heilige Prophet (saw) prophezeit hatte

    Und außerdem gibts im Islam außer diesen Aspekt noch zig Millionen andere Aspekte, wie Nächstenliebe, Respekt den Mitmenschen gegenüber, das Gebet, die Almosen und weitere hunderte Themen, die der Mensch zu bewerkstelligen hat.

    Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde lehrt den friedvollen Islam, die gegenseitige Rücksichtnahme und Liebe für die Menschen Allahs (swt).

    Liebe für alle Hass für keinen!!!

    Das ist das Argument, was den Menschen im Herzen berühren sollte, dass Gott Liebe lehrt und nicht Hass, dass er Überzeugung lehrt und nicht Gewalt.
    Islam ist Liebe und Überzeugung und nicht Hass und Gewalt
    Diese Argumente zählen genau im allgemeinen Islam.
    Nicht nur der Ahmadiyya.

  9. #69
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Muhaxher, Achtung, nicht das Gebäude macht die Moschee aus, sondern die Gläubigen in dieser. Ahmeddiyya sind eine Sekte, halte dich bitte von ihnen fern.

    Leute, lasst ihnen doch ihren "Glauben", der wahre Islam kann ohnehin nicht bezwungen werden und wird sich durchsetzen. Jeder darf träumen. Solange sie niemandem was tun, ist es völlig ok.

  10. #70
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Muhaxher, Achtung, nicht das Gebäude macht die Moschee aus, sondern die Gläubigen in dieser. Ahmeddiyya sind eine Sekte, halte dich bitte von ihnen fern.
    Im Kosovo gibt es ja nicht viele , ich persönlich hab noch keinen gesehen .
    Die sollen ruhig prädigen von mir aus auch im Kosovo , gibt es auch christliche Missionare . Nur haben die nicht grossen Erfolg bei uns . Ich denke so lange sie nicht aufdringlich werden ist es kein Problem . Im Endeffekt ist ja jeder für seine eigene Seele verantwortlich ..

Seite 7 von 104 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Ahmadiyya
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 18:42
  2. Problem mit der protestantischen Gemeinde
    Von Pjetër Bogdani im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 22:09
  3. Die Antwort der Griechischen Gemeinde Deutschlands
    Von El Greco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 12:39
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:57
  5. erste roma gemeinde in fyro-m.
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 19:28