BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 77 von 104 ErsteErste ... 276773747576777879808187 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 770 von 1032

Ahmadiyya Muslim Gemeinde

Erstellt von zellkern, 08.04.2012, 01:23 Uhr · 1.031 Antworten · 41.951 Aufrufe

  1. #761
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    @Alba,

    zu deiner Frage ob es Shirk ist daran zu glauben Jesus lebe im Himmel:


  2. #762

    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    48
    Zum Shirk:

    Jemand, der Shirk und sogar Shirk Azim (gewaltigen, großen) begeht, ist ein Mushrik und somit ein Kafir.

    Mirza Ghulam Ahmad sagt:

    "Gott vergibt jede Sünde wem er will, doch er wird den Götzendienst (Shirk) nicht vergeben." [The Essence Of Islam, Band 1 Seite 89]


    God will forgive every sin for whomsoever He wills, but He will not forgive Shirk—associating anything with Him. [The Essence Of Islam, Volume 1 Page 89]



    فمن سؤا الادب ان يقال ان عيسى ما مات وان هو الاشرك عظيم




    "Es ist unverschämt zu sagen, dass Jesus nicht gestorben sei und es ist wahrlich gewaltiger Götzendienst."[Haqiqat-ul-Wahi, Seite 660, Ruhani Khaza'in, Band 22]


    Somit ist laut Mirza Ghulam Ahmad jeder, der nicht an den Tod von Isa (a.) glaubt, ein Mushrik Azim und somit ein Kafir.

    Zu den 73 Gruppen:

    Der Heilige Prophet Muhammad (s.) sagte:

    ‏حَدَّثَنَا ‏ ‏عَمْرُو بْنُ عُثْمَانَ بْنِ سَعِيدِ بْنِ كَثِيرِ بْنِ دِينَارٍ الْحِمْصِيُّ ‏ ‏حَدَّثَنَا ‏ ‏عَبَّادُ بْنُ يُوسُفَ ‏ ‏حَدَّثَنَا ‏ ‏صَفْوَانُ بْنُ عَمْرٍو ‏ ‏عَنْ ‏ ‏رَاشِدِ بْنِ سَعْدٍ ‏ ‏عَنْ ‏ ‏عَوْفِ بْنِ مَالِكٍ ‏ ‏قَالَ ‏ ‏قَالَ رَسُولُ اللَّهِ ‏ ‏صَلَّى اللَّهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ ‏ ‏افْتَرَقَتْ ‏ ‏الْيَهُودُ ‏ ‏عَلَى إِحْدَى وَسَبْعِينَ فِرْقَةً فَوَاحِدَةٌ فِي الْجَنَّةِ وَسَبْعُونَ فِي النَّارِ وَافْتَرَقَتْ ‏ ‏النَّصَارَى ‏ ‏عَلَى ثِنْتَيْنِ وَسَبْعِينَ فِرْقَةً فَإِحْدَى وَسَبْعُونَ فِي النَّارِ وَوَاحِدَةٌ فِي الْجَنَّةِ وَالَّذِي نَفْسُ ‏ ‏مُحَمَّدٍ ‏ ‏بِيَدِهِ لَتَفْتَرِقَنَّ أُمَّتِي عَلَى ثَلَاثٍ وَسَبْعِينَ فِرْقَةً وَاحِدَةٌ فِي الْجَنَّةِ وَثِنْتَانِ وَسَبْعُونَ فِي النَّارِ قِيلَ يَا رَسُولَ اللَّهِ مَنْ هُمْ قَالَ الْجَمَاعَةُ ‏

    "Die Juden spalteten sich in 71 Gruppen, wovon eine in das Paradies gelangen wird und 70 in das Höllenfeuer und die Christen spalteten sich in 72 Gruppen, wovon eine in das Paradies gelangen wird und 71 ins Höllenfeuer. Ich schwöre bei dem, in dessen Hand meine Seele ist, dass sich meine islamische Gemeinde in 73 Gruppen spalten wird, wovon eine in das Paradies gelangen wird und 72 in das Höllenfeuer." Die Leute fragten: "O Gesandter Allahs, wer ist diese Gruppe?" Der Heilige Prophet antwortete: "Die Gemeinschaft." (Sunan Ibn Majah, Hadith 3982)

    So wie alle Gruppen der Juden als jüdisch und alle Gruppen der Christen als christlich bezeichnet wurden, bezeichnete der Heilige Prophet (s.) alle Gruppen islamisch, also innerhalb seiner islamischen Gemeinschaft. Somit sind alle 73 Gruppen, die entstehen sollen, muslimisch, wovon nur eine ohne Bestrafung ins Paradies kommt und die anderen bestraft werden, was nicht heißt, dass sie danach nicht ins Paradies kommen, denn jeder, der als Muslim stirbt, wird nach seiner Bestrafung ins Paradies kommen.

    Die Ahmadiyya werden von den Muslimen als eigene Religionsgemeinschaft betrachtet und nicht zur islamischen Gemeinschaft dazugezählt.


  3. #763
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von Al Ja3fariyy Beitrag anzeigen
    Zum Shirk:

    Jemand, der Shirk und sogar Shirk Azim (gewaltigen, großen) begeht, ist ein Mushrik und somit ein Kafir.

    Mirza Ghulam Ahmad sagt:

    "Gott vergibt jede Sünde wem er will, doch er wird den Götzendienst (Shirk) nicht vergeben." [The Essence Of Islam, Band 1 Seite 89]


    God will forgive every sin for whomsoever He wills, but He will not forgive Shirk—associating anything with Him. [The Essence Of Islam, Volume 1 Page 89]



    فمن سؤا الادب ان يقال ان عيسى ما مات وان هو الاشرك عظيم




    "Es ist unverschämt zu sagen, dass Jesus nicht gestorben sei und es ist wahrlich gewaltiger Götzendienst."[Haqiqat-ul-Wahi, Seite 660, Ruhani Khaza'in, Band 22]


    Somit ist laut Mirza Ghulam Ahmad jeder, der nicht an den Tod von Isa (a.) glaubt, ein Mushrik Azim und somit ein Kafir.

    Zu den 73 Gruppen:

    Der Heilige Prophet Muhammad (s.) sagte:

    ‏حَدَّثَنَا ‏ ‏عَمْرُو بْنُ عُثْمَانَ بْنِ سَعِيدِ بْنِ كَثِيرِ بْنِ دِينَارٍ الْحِمْصِيُّ ‏ ‏حَدَّثَنَا ‏ ‏عَبَّادُ بْنُ يُوسُفَ ‏ ‏حَدَّثَنَا ‏ ‏صَفْوَانُ بْنُ عَمْرٍو ‏ ‏عَنْ ‏ ‏رَاشِدِ بْنِ سَعْدٍ ‏ ‏عَنْ ‏ ‏عَوْفِ بْنِ مَالِكٍ ‏ ‏قَالَ ‏ ‏قَالَ رَسُولُ اللَّهِ ‏ ‏صَلَّى اللَّهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ ‏ ‏افْتَرَقَتْ ‏ ‏الْيَهُودُ ‏ ‏عَلَى إِحْدَى وَسَبْعِينَ فِرْقَةً فَوَاحِدَةٌ فِي الْجَنَّةِ وَسَبْعُونَ فِي النَّارِ وَافْتَرَقَتْ ‏ ‏النَّصَارَى ‏ ‏عَلَى ثِنْتَيْنِ وَسَبْعِينَ فِرْقَةً فَإِحْدَى وَسَبْعُونَ فِي النَّارِ وَوَاحِدَةٌ فِي الْجَنَّةِ وَالَّذِي نَفْسُ ‏ ‏مُحَمَّدٍ ‏ ‏بِيَدِهِ لَتَفْتَرِقَنَّ أُمَّتِي عَلَى ثَلَاثٍ وَسَبْعِينَ فِرْقَةً وَاحِدَةٌ فِي الْجَنَّةِ وَثِنْتَانِ وَسَبْعُونَ فِي النَّارِ قِيلَ يَا رَسُولَ اللَّهِ مَنْ هُمْ قَالَ الْجَمَاعَةُ ‏

    "Die Juden spalteten sich in 71 Gruppen, wovon eine in das Paradies gelangen wird und 70 in das Höllenfeuer und die Christen spalteten sich in 72 Gruppen, wovon eine in das Paradies gelangen wird und 71 ins Höllenfeuer. Ich schwöre bei dem, in dessen Hand meine Seele ist, dass sich meine islamische Gemeinde in 73 Gruppen spalten wird, wovon eine in das Paradies gelangen wird und 72 in das Höllenfeuer." Die Leute fragten: "O Gesandter Allahs, wer ist diese Gruppe?" Der Heilige Prophet antwortete: "Die Gemeinschaft." (Sunan Ibn Majah, Hadith 3982)

    So wie alle Gruppen der Juden als jüdisch und alle Gruppen der Christen als christlich bezeichnet wurden, bezeichnete der Heilige Prophet (s.) alle Gruppen islamisch, also innerhalb seiner islamischen Gemeinschaft. Somit sind alle 73 Gruppen, die entstehen sollen, muslimisch, wovon nur eine ohne Bestrafung ins Paradies kommt und die anderen bestraft werden, was nicht heißt, dass sie danach nicht ins Paradies kommen, denn jeder, der als Muslim stirbt, wird nach seiner Bestrafung ins Paradies kommen.

    Die Ahmadiyya werden von den Muslimen als eigene Religionsgemeinschaft betrachtet und nicht zur islamischen Gemeinschaft dazugezählt.

    Nicht nur laut Hz Mirza Ghulam Ahmad (al) sondern auch laut Qurân! (siehe mein Video)

  4. #764

    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    48
    Ich begrüße dich FindeFriedenImHerzen.

    Ich habe mir dein Video angesehen.

    Ich kann mit einigen der Inhalte darin nicht übereinstimmen.

    Beispielsweise sagst du in Minute 0:52, dass es eine Behauptung gebe, dass Isa (a.) bei ALLAH leben würde.

    Kein Muslim sagt, dass Isa (a.) bei Allah leben würde, denn aus den sunnitischen sowie schiitischen Ahadith geht hervor, dass sich Isa (a.) an einem himmlischen Ort befindet und nie wirst du ein Hadith finden, dass Allah einen Ort habe, worin auch Isa (a.) leben würde.

    In Minute 1:03 sagst du, dass es Muslime gibt, die daran glauben, dass Isa (a.) dort essen, schlafen und trinken würde.

    Du wirst ebenfalls nie ein Hadith finden, in dem der Heilige Prophet (s.) uns die Art und Weise der Versorgung des Propheten Isa (a.) mitteilt.

    Allah weiß am besten, wie er jedes Geschöpf versorgt und es ist nicht unsere Sache dies zu bewerten und schon garnicht unser Recht Allahs Fähigkeit seine Geschöpfe zu versorgen, zu hinterfragen oder zu begrenzen.

    Im Heiligen Qur'an lesen wir:

    Ihr Herr nahm sie gnädig an und ließ sie schön heranwachsen. Er gab sie Zacharias in Obhut. Sooft Zacharias zu ihr in die Gebetskammer kam, fand er bei ihr Nahrung. Er fragte: "O Maria, woher hast du das denn?" Sie antwortete: "Es ist von Gott. Gott gibt Nahrung wem Er will ohne Grenzen." [Ali Imran 3:37]

    Jeder, der behauptet, er würde das Wissen besitzen WiE Allah den Propheten Isa (a.) versorgt, der soll authentische Ahadith herbeibringen oder schweigen, dies gilt für Ahmadis sowie Nicht-Ahmadis.

    Kannst du bitte die Quelle des Hadithes in Minute 1:22 nennen? Wo sagt der Heilige Prophet (s.) MEINE UMMAH? Ansonsten ist diese Behauptung wertlos.

    Zu Minute 1:53: Dass der Prophet Isa (a.) nur an einem himmlischen Ort leben könnte, wenn er Allahs Eigenschaften teilt, ist eine leere Behauptung ohne Grundlage.

    Und wie viele Engel gibt es in den Himmeln, deren Fürsprache nichts nützt, außer nachdem Allah es erlaubt hat, wem Er will und wer Sein Wohlgefallen findet. ( سورة النجم , An-Najm, Chapter #53, Verse #26)

    So wie die Engel an himmlischen Orten leben können ohne Allahs Herrschaft zu teilen, so kann sich auch, mit Allah Erlaubnis,
    ein anderes Geschöpf an himmlischen Orten befinden, ohne Allahs Herrschaft zu teilen.

    Minute 2:05:

    Nicht die Muslime sagen, dass der Prophet Isa (a.) mit der ERLAUBNIS ALLAHS Vögel ins Leben gebracht hat, sondern der Heilige Qur'an:

    Wenn Allah sagt: "O 'Isa, Sohn Maryams, gedenke meiner Gunst an dir und an deiner Mutter, ... und als du aus Lehm mit meiner Erlaubnis (etwas) schufst, (was so aussah) wie die Gestalt eines Vogels, und ihr dann einhauchtest, und sie da ein (wirklicher) Vogel wurde mit meiner Erlaubnis... ( سورة المائدة , Al-Maeda, Chapter #5, Verse #110)

    وَإِذْ تَخْلُقُ مِنَ الطِّينِ كَهَيْئَةِ الطَّيْرِ بِإِذْنِي فَتَنفُخُ فِيهَا فَتَكُونُ طَيْرًا بِإِذْنِي

    Laut dem Heiligen Qur'an hat Isa (a.) MiT DER ERLAUBNiSA ALLAHS
    khalaqa vollzogen.

    فَتَبَارَكَ اللَّهُ أَحْسَنُ الْخَالِقِينَ

    ( سورة المؤمنون , Al-Mumenoon, Chapter #23, Verse #14)

    Laut dem Heiligen Qur'an ist Allah AHSAN-ul-
    KHALiQiN, also der Beste der Khaliqin, denn keiner außer Allah hat diese ewig, unabhängige Eigenschaft.

    Es gibt genügend Hadithe, wo der Heilige Prophet Muhammad (s.) als
    RAHiM bezeichnet wird. Wir wissen aber, dass Allah AR-RAHiM ist und der Heilige Prophet (s.) nur mit der ERLAUBNIS ALLAHS über Barmherzigkeit verfügen kann.

    Der Heilige Qur'an sagt:

    وَأَنتَ أَرْحَمُ الرَّاحِمِينَ
    ( سورة الأعراف , Al-Araf, Chapter #7, Verse #151)

    Somit ist Allah der ARHAM-ur-RAHiMiN, also gibt es keinen außer Allah der diese ewige, unabhängige Eigenschaft
    AR-RAHiM besitzt.

    Wo ist jetzt das Problem, wenn Isa (a.) laut dem Heiligen Qur'an
    khalaqa MIT DER ERLAUBNIS ALLAHS gemacht hat? Er also KHALiQ war so wie der Heilige Prophet (s.) RAHiM war, mit der Erlaubnis Allahs und ABHÄNGiG von IHM alleine?

    Leugnen wir nun den Heiligen Qur'an oder glauben wir vollkommen an ihn?

    Wo soll der Shirk sein? Der Heilige Qur'an betont, dass es nur einen AL-KHALiQ und nur einen AR-RAHiM gibt und, dass Isa (a.) und der Heilige Prophet (s.) vollkommen abhängig in ihren eigenen menschlichen Eigenschaften von Allah sind. Ich sehe da kein Problem.

    So wie im Video gefragt wird: Ist Allah nicht der Schöpfer, kann ich auch fragen, ist Allah nicht der Barmherzige? Der Gnädige? Und dennoch werden Menschen NAMENTLICH und ABHÄNGiG von Allah ähnliche Worte zugeschrieben,
    OHNE den Inhalt von Shirk.

  5. #765

    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    48
    Es freut mich, dass du uns so offen deinen Glauben mitteilen kannst, dass die Mehrheit der Muslime Mushrik Azim wären und somit Kuffar.

    Auch wenn ich deinen Glauben nicht teile, Hut ab vor deiner Ehrlichkeit, denn die fehlt einigen Ahmadis, die Angst haben, sie könnten bei ihrer "Da'wah" weniger Erfolg erzielen, wenn sie diesen Fakt in ihrem Glauben nennen.

    Danke dir für deine Aufrichtigkeit, das ist mir tausendmal lieber als das heuchlerische Geschleime einiger anderer Personen.

    Bei dir weiß man wo man dran ist Bruder.

  6. #766

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Al Ja3fariyy Beitrag anzeigen
    Ich begrüße dich FindeFriedenImHerzen.

    Ich habe mir dein Video angesehen.

    Ich kann mit einigen der Inhalte darin nicht übereinstimmen.

    Beispielsweise sagst du in Minute 0:52, dass es eine Behauptung gebe, dass Isa (a.) bei ALLAH leben würde.

    Kein Muslim sagt, dass Isa (a.) bei Allah leben würde, denn aus den sunnitischen sowie schiitischen Ahadith geht hervor, dass sich Isa (a.) an einem himmlischen Ort befindet und nie wirst du ein Hadith finden, dass Allah einen Ort habe, worin auch Isa (a.) leben würde.

    In Minute 1:03 sagst du, dass es Muslime gibt, die daran glauben, dass Isa (a.) dort essen, schlafen und trinken würde.

    Du wirst ebenfalls nie ein Hadith finden, in dem der Heilige Prophet (s.) uns die Art und Weise der Versorgung des Propheten Isa (a.) mitteilt.

    Allah weiß am besten, wie er jedes Geschöpf versorgt und es ist nicht unsere Sache dies zu bewerten und schon garnicht unser Recht Allahs Fähigkeit seine Geschöpfe zu versorgen, zu hinterfragen oder zu begrenzen.

    Im Heiligen Qur'an lesen wir:

    Ihr Herr nahm sie gnädig an und ließ sie schön heranwachsen. Er gab sie Zacharias in Obhut. Sooft Zacharias zu ihr in die Gebetskammer kam, fand er bei ihr Nahrung. Er fragte: "O Maria, woher hast du das denn?" Sie antwortete: "Es ist von Gott. Gott gibt Nahrung wem Er will ohne Grenzen." [Ali Imran 3:37]

    Jeder, der behauptet, er würde das Wissen besitzen WiE Allah den Propheten Isa (a.) versorgt, der soll authentische Ahadith herbeibringen oder schweigen, dies gilt für Ahmadis sowie Nicht-Ahmadis.

    Kannst du bitte die Quelle des Hadithes in Minute 1:22 nennen? Wo sagt der Heilige Prophet (s.) MEINE UMMAH? Ansonsten ist diese Behauptung wertlos.

    Zu Minute 1:53: Dass der Prophet Isa (a.) nur an einem himmlischen Ort leben könnte, wenn er Allahs Eigenschaften teilt, ist eine leere Behauptung ohne Grundlage.

    Und wie viele Engel gibt es in den Himmeln, deren Fürsprache nichts nützt, außer nachdem Allah es erlaubt hat, wem Er will und wer Sein Wohlgefallen findet. ( سورة النجم , An-Najm, Chapter #53, Verse #26)

    So wie die Engel an himmlischen Orten leben können ohne Allahs Herrschaft zu teilen, so kann sich auch, mit Allah Erlaubnis,
    ein anderes Geschöpf an himmlischen Orten befinden, ohne Allahs Herrschaft zu teilen.

    Minute 2:05:

    Nicht die Muslime sagen, dass der Prophet Isa (a.) mit der ERLAUBNIS ALLAHS Vögel ins Leben gebracht hat, sondern der Heilige Qur'an:

    Wenn Allah sagt: "O 'Isa, Sohn Maryams, gedenke meiner Gunst an dir und an deiner Mutter, ... und als du aus Lehm mit meiner Erlaubnis (etwas) schufst, (was so aussah) wie die Gestalt eines Vogels, und ihr dann einhauchtest, und sie da ein (wirklicher) Vogel wurde mit meiner Erlaubnis... ( سورة المائدة , Al-Maeda, Chapter #5, Verse #110)

    وَإِذْ تَخْلُقُ مِنَ الطِّينِ كَهَيْئَةِ الطَّيْرِ بِإِذْنِي فَتَنفُخُ فِيهَا فَتَكُونُ طَيْرًا بِإِذْنِي

    Laut dem Heiligen Qur'an hat Isa (a.) MiT DER ERLAUBNiSA ALLAHS
    khalaqa vollzogen.

    فَتَبَارَكَ اللَّهُ أَحْسَنُ الْخَالِقِينَ

    ( سورة المؤمنون , Al-Mumenoon, Chapter #23, Verse #14)

    Laut dem Heiligen Qur'an ist Allah AHSAN-ul-
    KHALiQiN, also der Beste der Khaliqin, denn keiner außer Allah hat diese ewig, unabhängige Eigenschaft.

    Es gibt genügend Hadithe, wo der Heilige Prophet Muhammad (s.) als
    RAHiM bezeichnet wird. Wir wissen aber, dass Allah AR-RAHiM ist und der Heilige Prophet (s.) nur mit der ERLAUBNIS ALLAHS über Barmherzigkeit verfügen kann.

    Der Heilige Qur'an sagt:

    وَأَنتَ أَرْحَمُ الرَّاحِمِينَ
    ( سورة الأعراف , Al-Araf, Chapter #7, Verse #151)

    Somit ist Allah der ARHAM-ur-RAHiMiN, also gibt es keinen außer Allah der diese ewige, unabhängige Eigenschaft
    AR-RAHiM besitzt.

    Wo ist jetzt das Problem, wenn Isa (a.) laut dem Heiligen Qur'an
    khalaqa MIT DER ERLAUBNIS ALLAHS gemacht hat? Er also KHALiQ war so wie der Heilige Prophet (s.) RAHiM war, mit der Erlaubnis Allahs und ABHÄNGiG von IHM alleine?

    Leugnen wir nun den Heiligen Qur'an oder glauben wir vollkommen an ihn?

    Wo soll der Shirk sein? Der Heilige Qur'an betont, dass es nur einen AL-KHALiQ und nur einen AR-RAHiM gibt und, dass Isa (a.) und der Heilige Prophet (s.) vollkommen abhängig in ihren eigenen menschlichen Eigenschaften von Allah sind. Ich sehe da kein Problem.

    So wie im Video gefragt wird: Ist Allah nicht der Schöpfer, kann ich auch fragen, ist Allah nicht der Barmherzige? Der Gnädige? Und dennoch werden Menschen NAMENTLICH und ABHÄNGiG von Allah ähnliche Worte zugeschrieben,
    OHNE den Inhalt von Shirk.


    Jazak'Allahu kheiran Bruder.

  7. #767
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Ich will Ahmadiya werden.

  8. #768

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum,

    Zitat Zitat von FindeFriedenImHerzen Beitrag anzeigen
    @Alba,

    zu deiner Frage ob es Shirk ist daran zu glauben Jesus lebe im Himmel:

    ich glaube, der Bruder Al Ja3fariyy hat alles nötige gesagt, so dass ich nichts mehr dazu sagen muss.

    WaSalam

  9. #769

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Bruder FindeFriedenImHerzen,

    du hast ein Video von islamiminaar gepostet, doch schau zuerst mein Video an:



    dein Bruder hat gar keinen Bezug auf den Inhalt meines Videos genommen, sondern lediglich ein altes Video von sich reuploadet und den Titel entsprechend angepasst.

  10. #770

    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    48
    Um ein wahrer Ahmadi zu werden, musst du dem Heiligen Propheten Muhammad (s.) folgen, außer dem kein anderer Ahmad ist.

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Ahmadiyya
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 18:42
  2. Problem mit der protestantischen Gemeinde
    Von Pjetër Bogdani im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 22:09
  3. Die Antwort der Griechischen Gemeinde Deutschlands
    Von El Greco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 12:39
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:57
  5. erste roma gemeinde in fyro-m.
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 19:28