BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 138

Akt gegen Rassismus und Sexismus

Erstellt von Hellraiser, 19.11.2011, 10:53 Uhr · 137 Antworten · 7.382 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    ihr Gott hat sie schon längst verlassen

    jetzt mal im Ernst was will sie damit erreichen
    wenn sie ein Nackfoto ins Internet stellt


    kann Sie ja gleich anfangen zu trinken und zu rauchen

    unsere Welt hat schon längst allen Anstand verloren

    früher protestierte man mit Märschen
    und heute das

  2. #52
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Hartnäkige Proteste bringen in solchen Fällen viel mehr. Man kann die wahren Probleme der Frauen ansprechen und solange auf die Strassen gehen, bis ein richtiger Dialog losgelöst wird. Es gibt da durchaus genügende Möglichkeiten, die auch Erfolg versprechen.

    Was diese Frau zum Beispiel angeht: Sie wird jetzt in Ägypten sowohl von Männern, als auch von Frauen als eine Nutte angesehen und keiner wird sie ernstnehmen. Was hat ihr das gebracht?
    Proteste auf der Straße können ohne viel Aufhebens niedergeschlagen werden. Das müssten sich die Frauen erstmal trauen. Denn Männer auf solchen Demos kannste mal sicher NICHT erwarten. Bei feministischen Anliegen ist es schon ein Wunder, wenn auch nur 10% der Unterstützer Männer sind. Aber Bilder im Internet gehen viel, viel schneller um die Welt, die kann man nicht eben "unterdrücken". Einen Protest von 100 Frauen, wenns hochkommt, aber relativ einfach. Außerdem musst du für solche Anliegen eben genug Mitstreiter finden, damit es nicht mehr ganz so leicht wird, sie niederzuschlagen. Aber schaff das mal in einer solchen Gesellschaft.

    Weiterhin: Dass die meisten Männer sie als Nutte ansehen, das ist schon klar. Mit was anderem hat sie nicht gerechnet. Die ein oder andere reflektierte Frau dort mag das aber anders sehen. Es war doch immer so, in der Geschichte der Menschheit: Hat eine Frau aus der Masse herausgestochen durch irgendeine Eigenheit, brachte man sie immer in Verruf, sei es als Hure, Hexe oder was auch immer. Das sollte sie nicht entmutigen, ihren Weg zu gehen.

  3. #53
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    ihr Gott hat sie schon längst verlassen
    Da es keinen Beweis für die Existenz Gottes gibt, kann ihr das egal sein.

    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    jetzt mal im Ernst was will sie damit erreichen
    wenn sie ein Nackfoto ins Internet stellt
    Spießer wie dich ärgern.

    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    kann Sie ja gleich anfangen zu trinken und zu rauchen
    Das tut sie vielleicht schon. Ist auch ihr gutes Recht.

    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    unsere Welt hat schon längst allen Anstand verloren
    Ja, genau. Es gibt Menschen, die sich öffentlich auszuziehen. Oh Gott!

    Wenn sie wenigstens so anständig wäre, sich im Namen des Glaubens unter unschuldigen Menschen in die Luft zu sprengen oder an der Steinigung von minderjährigen Vergewaltigungsopfern teilzunehmen...

    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    früher protestierte man mit Märschen
    und heute das
    Willkommen im Internetzeitalter.

  4. #54
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Manchmal muss man einfach mit Provokationen weiter gehen als einem 99% der Bevölkerung folgen können. Damit ist man seiner Zeit zwar weit voraus, aber man setzt immerhin ein Zeichen. Kompromisse schließen und sich im Rahmen des Möglichen bewegen kann immer noch die Mehrheit...
    Das Einzige was passieren wird ist, dass sich westliche Länder und Organisationen für sie einsetzen, sie eventuell nicht bestraft wird, aber man nie wieder was von ihr hört. Ergo: nichts erreicht.

  5. #55
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Das Einzige was passieren wird ist, dass sich westliche Länder und Organisationen für sie einsetzen, sie eventuell nicht bestraft wird, aber man nie wieder was von ihr hört. Ergo: nichts erreicht.
    Falsch. Den Wert solcher Aktionen kann man nicht an der Zustimmung seitens seiner Zeitgenossen messen.

  6. #56
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Das Einzige was passieren wird ist, dass sich westliche Länder und Organisationen für sie einsetzen, sie eventuell nicht bestraft wird, aber man nie wieder was von ihr hört. Ergo: nichts erreicht.
    Wenn alles dort schief laeuft wuerde ich sie gerne hier in Europa begruessen.
    Das waere mal eine Einwanderung die einen echten Gesellschaftlichen Mehrwert mit sich bringt und sich bereichernd auswirken wuerde...

  7. #57
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    ihr Gott hat sie schon längst verlassen
    Dein Gott hat nie existiert...also nimmt sich das schlussendlich nicht viel...

  8. #58
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Wenn alles dort schief laeuft wuerde ich sie gerne hier in Europa begruessen.
    Das waere mal eine Einwanderung die einen echten Gesellschaftlichen Mehrwert mit sich bringt und sich bereichernd auswirken wuerde...
    Inwiefern? Wie haben hier genug Frauen, die sich liebendgerne vor der Kamera ausziehen.

  9. #59
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Inwiefern? Wie haben hier genug Frauen, die sich liebendgerne vor der Kamera ausziehen.
    Die meisten davon haben aber viel weniger Intelligenz, Idealismus und Mut als diese Lady, deswegen würde sie eine Bereicherung darstellen.

  10. #60
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Inwiefern? Wie haben hier genug Frauen, die sich liebendgerne vor der Kamera ausziehen.
    Der Vergleich hinkt krasser als jedes Holzbein. Und ehrlich gesagt, hab ich keinen Bock, meine Beiträge von vorhin nochmal zu schreiben.

Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kampf gegen Rassismus
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 21:57
  2. gegen Rassismus !
    Von hamza m3 g-power im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 20:40
  3. Rassismus-Strafe gegen Serbien
    Von Grasdackel im Forum Sport
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 14:04
  4. Rassismus/Gewalt gegen Deutsche
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 00:55
  5. Rassismus gegen Muslime in Makedonien!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.12.2004, 22:43