BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 49 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 487

Warum wir Albaner keine Moslems sein können

Erstellt von Lucky Luke, 26.12.2008, 19:53 Uhr · 486 Antworten · 23.239 Aufrufe

  1. #211

    Registriert seit
    22.12.2008
    Beiträge
    202
    Fakt ist das Albanien in der sache Religion das Toleranteste Land auf der Welt ist, es gab/gibt nie/keine Religonskriege.

    P.S.für Enver Hoxha's Atheismus kann kein albaner was...

  2. #212
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Tosk i Gegve Beitrag anzeigen
    Fakt ist das Albanien in der sache Religion das Toleranteste Land auf der Welt ist, es gab/gibt nie/keine Religonskriege.

    P.S.für Enver Hoxha's Atheismus kann kein albaner was...

    hoxha war ein psychopat

    wen er schlau gewesen wär hätte er jede einzelne moschee in albanien in die luft gejagt und das türkentum endgültig geächtet

    ps. cooles bild hast du da wo gibts den das?
    lg Bogdani

  3. #213
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    hoxha war ein psychopat

    wen er schlau gewesen wär hätte er jede einzelne moschee in albanien in die luft gejagt und das türkentum endgültig geächtet

    ps. cooles bild hast du da wo gibts den das?
    lg Bogdani
    Du bist wirklich kein Mensch muss ich sagen, dein Hass frisst dich noch innerlich auf. Wenn ich sowas lese, was du so schreibst dann empfinde
    ich nicht Hass sondern Mitleid weil du nicht das Gefühl kennst, tolerant
    zu sein. Nicht mal die Serben hier im Forum sind so drauf wie du.

  4. #214
    Crane
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Quatsch, hab ich gar nicht so geschrieben wie du es aufgenommen hast.
    Verdreh' hier meine Worte nicht, mein Lieber.

    Niemand hat das Recht einen anderen Menschen zu töten.
    Menschen sterben und Menschen werden geboren. Warum gerade der Mensch stirbt oder jener stirbt, hat seine Gründe denke ich. Es wird schon auf Erden von Allah für Gerechtigkeit gesorgt.
    Aber das wissen wir nicht... das meinte ich mit wer weiß.

    Und das entnehme ich der Geschichte mit dem Propheten Moses (Allahs Friede sei mit ihm) und dem Al-Khidr, dass für Gerechtigkeit gesorgt wird, auch wenn es für uns manchmal unbegreiflich is'.

    Denn ich glaube auch nicht, dass Eltern sich freuen, wenn ihr Sohn getötet wird. Da können zwanzig andere Söhne kommen. Den Einen kann niemand durch den Anderen ersetzen. Ich glaube nicht, dass die Trauer über den Tod eines Kindes durch die Geburt eines anderen Kindes vergeht. Das Schlimmste ist es glaube ich, wenn dein eigenes Kind vor dir stirbt.
    Gut, dann hast du anscheinend das Wesentliche mal wieder übersehen.

    Dieser Junge stirbt nun. Sagen wir jetzt mal, dass es wie du ja meinst einen höheren Grund dafür gab und diese Sache deshalb auf irgendeiner Basis gerecht ist.

    Nun, wenn ich umgekehrt Frage, wieso im 2. WK 6 Millionen unschuldige Juden sterben mussten. Oder wieso Allah wollte, dass sie sterben. Dann kann ich diese Frage nicht beantworten. Ich kann mir aber einreden, dass Allah ein netter und toller Gott ist und es doch einen Grund gegeben hat, und wenn ich diesen Grund kennen würde, dann würde ich sagen. OK, das war nur Gerecht und fair.

    Aber nun kommt es ja so, dass Allah uns den Grund für den Tod des Jungen nennt. Da gibt es nichts zu spekulieren, ob es nun einen Grund gab oder nicht. Der Grund lautet: "Der Junge war ungläubig und seine Eltern haben was besseres verdient!"
    Der Grund war nicht, dass der Junge jemanden getötet hat. Oder der Junge sonstetwas gemacht hat. Es heißt noch nicht einmal, dass er etwas Schlechtes tun wird.

    Du meinst also Allah hat da auf Erden für Gerechtigkeit gesorgt. Hat er auch, denn für ihn ist es gerecht, wenn unschuldige Menschen sterben, weil sie nicht an ihn glauben.

    Ich hoffe du verstehst mich und machst mal eine klare Aussage zu folgenden Fakten.

    1. Allah befiehlt einen unschuldigen Jungen zu töten, weil dieser nicht an ihn glaubt.

    2. Ich finde es gut, wenn Allah Menschen töten lässt, weil diese nicht an ihn glauben.

    Meine Antwort dazu sind: 1. Ja, 2. Nein
    Ein Muslim müsste antworten: 1. Ja, 2. Ja

    Und was antwortest du?

  5. #215
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Nun, wenn ich umgekehrt Frage, wieso im 2. WK 6 Millionen unschuldige Juden sterben mussten. Oder wieso Allah wollte, dass sie sterben. Dann
    Ist sehr schlimm und grausam gewesen das mit den Juden.
    Aber schaue dir die jetzt an. Ich verallgemeinere nicht die Glaubensanhänger sondern eher die Israeliten (das Volk). Haben sich nach den 2 WK gedacht: "Ach verlassen wir eben Europa da will uns eh keiner, vielleicht wollen uns die Araber wieder sehen." Und heute töten sie Massenweise unschuldige Kinder die nur Steine werfen bzw. nicht mal treffen können. Und das ist die Wahrheit Leute. Ich bin dafür, das Israel- Hamas und Hesbollah wegscheucht und sie bomberdiert aber keine Zivilisten! Sie sollen nicht vor laufender Kamera Kinder töten oder ein ganzes Gebäude in die Luft jagen wo lauter Unschuldige ihren Wohnsitz haben nach all dem was den Juden im 2 WK passiert ist haben sie nichts draus gelernt. Vielleicht denken sie ja auch. "Es gilt nur für Juden, nicht zu leiden."

  6. #216
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Du bist wirklich kein Mensch muss ich sagen, dein Hass frisst dich noch innerlich auf. Wenn ich sowas lese, was du so schreibst dann empfinde
    ich nicht Hass sondern Mitleid weil du nicht das Gefühl kennst, tolerant
    zu sein. Nicht mal die Serben hier im Forum sind so drauf wie du.

    wen du einen funken respekt oder mitleid mit den arbereshen hättest, die ihre heimat wegen den türkisch-muslimischen barbaren verlassen mussten, würdest du das nicht schreiben

    aber du tust mir leid, weil dir das anscheinend egal ist

  7. #217
    pqrs
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    hoxha war ein psychopat

    wen er schlau gewesen wär hätte er jede einzelne moschee in albanien in die luft gejagt und das türkentum endgültig geächtet

    ps. cooles bild hast du da wo gibts den das?
    lg Bogdani
    Ja schaffen wir eine christliche Theokratie im Antwort zu Iran und Saudi Arabien!

  8. #218
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Ja schaffen wir eine christliche Theokratie im Antwort zu Iran und Saudi Arabien!
    was soll den das jetzt? hat nichts mit den thema zu tun
    vollidiot !

  9. #219

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    wen du einen funken respekt oder mitleid mit den arbereshen hättest, die ihre heimat wegen den türkisch-muslimischen barbaren verlassen mussten, würdest du das nicht schreiben

    aber du tust mir leid, weil dir das anscheinend egal ist
    Du kümmerst dich um Sachen die schon vor über 100 Jahren geschehen sind. Vollidiot!

  10. #220
    pqrs
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    was soll den das jetzt? hat nichts mit den thema zu tun
    vollidiot !
    Du bist es eher, ich wette bei deinen "muslimischen" albanischen Freunde im wirklichen Leben hast du nicht so ein grosses Mundwerk.

Ähnliche Themen

  1. Kroaten können keine Terroristen sein, weil...
    Von Perun im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 20:58
  2. 10 Gründe warum Kroaten keine Terroristen werden können
    Von Pray4Hope im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 14:04
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 00:20
  4. warum albaner keine terroristen sein können
    Von Tiraner im Forum Rakija
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 00:07