BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 49 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 487

Warum wir Albaner keine Moslems sein können

Erstellt von Lucky Luke, 26.12.2008, 19:53 Uhr · 486 Antworten · 23.223 Aufrufe

  1. #261

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Naja mit einem hat er Recht, von der osmanischen herrschaft hat er uns nicht befreit. Ich weiss auch nicht wieso gerade er so berühmt ist, liegt wahrscheinlich mehr daran dass er zum Athleti Christi erklärt wurde und nicht daran dass er für das albanische Volk mehr geleistet hat als sonst ein andrer...wobei so berühmt ist er auch wieder nicht, geh mal auf die Strasse und red nen Nichtalbaner auf den an der nicht hier in diesem Forum angemeldet ist, der wird dich fragend anschauen und nicht wissen was du eigentlich von ihm willst. Für mich hat er nicht mehr oder weniger getan als z.b. Ismail Qemali, Azem Galica oder Adem jashari usw...sollte man als Albaner alle gleichermaßen respektieren, finde ich, ohne jetzt großartig auf die Religion zu achten. Sind ja im Grunde alle für dieselbe Sache eingestanden.


    er hat für die albaner gekämpft,und nicht skenderbeg der athletische christ.

  2. #262
    Crane
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    aber wir dürfen auch nicht vergessen dass wir von der christlichen welt auch abgeschlachtet wurden.

    wer
    Hochverrat!!!

    Verzieh dich, du Türke!

  3. #263

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Hochverrat!!!

    Verzieh dich, du Türke!



    mit türke beleidigst du mich nicht, du türke.

  4. #264
    Crane
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    mit türke beleidigst du mich nicht, du türke.
    Das ist nur logisch.

  5. #265
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Hauptsprachen... was soll das sein?

    Erfindest irgendwelche Begriffe und laberst Scheiße.

    Das osmanische Reich hatte nur 2 Amtssprachen. Türkisch und Arabisch. Türkisch galt in der heutigen Türkei und auf dem Balkan. Arabisch in allen anderen Teilen.
    Alle religiösen Schriften wurden ins türkische Übersetzt und es wurde in türkisch gebetet und wird es heute immernoch.

    Selbst die Albaner mussten in Türkisch beten.
    Laber keinen scheiss dummkopf es wurde immer in den sprachen gebetet was dort im gebiet gesprochen wurde.

    Was hat die amtssprache mit der Religion zu tun du trottel. Albaner haben nie in türkisch gebetet. Du ziehst dir irgendwelche sachen aus den Fingern.
    Im Osmanischen Reich wurde niemand dazu gezwungen türkisch zu lernen, wenn das so wäre würde der komplette Balkan und die arabische halbinsel und nordafrika heute türkisch sprachig sein.

    Naja du bist zu sehr von den westlichen imperailisten geschädigt. Die haben nämlich mit gewalt durchgezetz das ihre Opfer länder Französich, Englisch lernen mussten, sieh nach Indien, Afrika u.a länder.

    Ja und schau auf die gebiete die von den Osmanen beherrscht wurden.

    Du solltest dich aus geschichtlichen und Religiösen angelegenheiten raushalten zu deinen gunsten, weil du dich blamierst.

  6. #266
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Ohne Skenderbeg gebe es wahrscheinlich keine albanische Nation. Er war Anstifter der albanischen Nationsidee die sich mit seinem Wappen heute schmückt, der den osmanischen Besatzern in einer zahlenmäßigen Unterlegenheit heldenhaft über Jahrzehnte die Stirn bot. Ein Albaner der Skenderbeg in Frage stellt, kann auch gleich seine Nationalität in Frage stellen.
    Eine albanische Nation gab es auch davor, und danach nach 500 Jahren. Was er gegen die Osmanen geleistet hat verdient Respekt, aber jetzt zu behaupten er hat hundertmal mehr gemacht als ein andrer der genannten persönlichkeiten find ich nicht ok.

  7. #267
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja genau darum gibts die albanische nation seid etwa 100 jahren.
    Die albanische Nation gibt es seit dem man sich von den Omsanene befreit hat und bevor man von den Osmanen besetzt wurde, hat Skenderbeg gegen sie gekämpft. Es ist ganz einfach: Wer für die Osmanen ist, ist gegen die albanische Nation deren Anstifter Skenderbeg war mit desen Symbolen wir heute unsere Nation identifizieren.



    skenderbeg war eine marionette von venedigt und dem papst,er hat nicht für die albaner gekämpft sondern für den papst.

    Für einen Moslem mag er von mir aus für den Papst gekämpft haben, für einen Albaner sicher nicht.

  8. #268

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Die albanische Nation gibt es seit dem man sich von den Omsanene befreit hat und bevor man von den Osmanen besetzt wurde, hat Skenderbeg gegen sie gekämpft. Es ist ganz einfach: Wer für die Osmanen ist, ist gegen die albanische Nation deren Anstifter Skenderbeg war mit desen Symbolen wir heute unsere Nation identifizieren.






    Für einen Moslem mag er von mir aus für den Papst gekämpft haben, für einen Albaner sicher nicht.


    zur zeiten der nationenbildung hätte man, auch einen schaukelnden penis als wappen nehmen könne, ist ja wenigstens eine eigenschaft der albaner.

    der doppelkopfadler ist ein wappen von byzanz und hat nichts mit skenderbeg zu tun,albanien war früher zum teil byzanz und jede adlige familie hatte dieses wappen.


    und dass du keine moslem albaner magst weiss ich schon lang,musst uns nicht immer dran erinnern.

  9. #269
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Eine albanische Nation gab es auch davor, und danach nach 500 Jahren. Was er gegen die Osmanen geleistet hat verdient Respekt, aber jetzt zu behaupten er hat hundertmal mehr gemacht als ein andrer der genannten persönlichkeiten find ich nicht ok.
    Nö, davor gab es keine albanische Nation. Skenderbeg ist Begründer der albanischen Nationalidee und Anstifter für dessen Verwirklichung.

  10. #270

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Nö, davor gab es keine albanische Nation. Skenderbeg ist Begründer der albanischen Nationalidee und Anstifter für dessen Verwirklichung.



    skanderbeg war ein schosshündchen der christlichen mächte,und wie immer bis jetzt wurde er auch von denen verraten und in stich gelassen.

Ähnliche Themen

  1. Kroaten können keine Terroristen sein, weil...
    Von Perun im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 20:58
  2. 10 Gründe warum Kroaten keine Terroristen werden können
    Von Pray4Hope im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 14:04
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 00:20
  4. warum albaner keine terroristen sein können
    Von Tiraner im Forum Rakija
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 00:07