BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 49 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 487

Warum wir Albaner keine Moslems sein können

Erstellt von Lucky Luke, 26.12.2008, 19:53 Uhr · 486 Antworten · 23.229 Aufrufe

  1. #331
    bonbon
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    du hast es richtig erfasst shqipe, die katholiken bei uns sind sehr intolerant uns muslimen gegenüber.
    ich kenne paar die würden lieber die tochter einem serben geben als einem von uns.
    ist schon krasse einstellung.
    kommt ganz drauf an. es gibt solche katholiken, aber auch muslimische albaner gibts genug die so denken. das wisst ihr genau... also versucht das doch mal ein wenig objektiv zu betrachten.
    dann gibts aber auch genug, die nichts dagegen haben... auch das kann jeder von uns in seinem umfeld, freundeskreis usw beobachten.

    ich hab mir überlegt warum das so ist und ich denke, dass es eben daran liegt, dass wir ne minderheit sind und wenn man dann natürlich die vergangenheit betrachtet (und balkaner generell klammern sich ja immer an die vergangenheit)... führt es dazu, dass man umso mehr an seiner religion festhält (weil man ja dafür schon immer gekämpft hat blabla) und dass man sich nicht "vermischen" will, weil man ja sowieso ne minderheit ist und vielleicht angst hat irgendwann ganz unterzugehn... ist das so schwierig zu verstehn? ist das wirklich nicht nachvollziehbar?

    warum will man jemanden mit der selben nationalität heiraten? ist so jemand dann auch ein rassist?


    übrigens von toleranz zu sprechen und dann so ne scheiss rauslassen (damit ist nicht nur dieser beitrag gemeint) ist natürlich ganz toll.

  2. #332

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Putnik Beitrag anzeigen
    Die gibt es aber Es sind aber Albaner die von Sunniten zu Schiiten wurden.
    Die Zahlen variieren von 100 - 500 Dollar im Monat.
    Kein Plan ob es stimmt aber gesehen habe ich solche Leute selber in Tetova.

    Normalerweise rennt kein Albaner mit einem Mufti Bart rum, zumindest kenne ich keinen.


    dann kennst du nicht wirklich viele albaner.

    ich kenne viele albaner die einen mufti bart tragen und ganz bestimmt nicht für geld.

  3. #333
    Shpresa
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    dann kennst du nicht wirklich viele albaner.

    ich kenne viele albaner die einen mufti bart tragen und ganz bestimmt nicht für geld.
    derzeit hört man doch von so vielen sekten in studentenverbindungen... ^^

  4. #334
    Neophyte
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Im albanischen Selbstbewusstsein ist es ein absolutes Tabu mit Verwandten zu heiraten. Eine Heirat mit einem Verwandten ist nicht mit dem albanischen Selbstverständnis zu vereinbarer (wird als was sehr verwerfliches angesehen).

    Im Islam dagegen gilt der Prophet (Mohammed) in seinem Handeln und wirken als Vorbild. Nach dem islam ist nicht nur das heiraten mit Verwandten erlaubt, durch Mohammeds Wirken insofern (in Zusammenhang mit seinem Vorbildcharakter) wird dies zu einem Idealbild. Mohammed hat den Sohn seines Onkels (Vaters-Bruder) Ali mit seiner Tochter Fatima verheiratet. Auch die Töchter Mohammeds Umm Kulthum und Ruqayya bint waren mit Söhnen seiner Onkels verheiratet (liessen jedoch keine Nachkommen - im Gegensatz zu Fatima). Einer der Frauen Mohammeds, "Zainab bint Dschahsch" war seine Cousine (Tochter seiner Tante),

    Oder sollten wir Albaner jetzt auch mit unseren Verwandten heiraten ganz nach dem Vorbild unseres Propheten Mohammed!?
    Wie verrückt bist du denn? Was hat die Religion mit der Nationalität zu tun?

  5. #335
    bonbon
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    dann kennst du nicht wirklich viele albaner.

    ich kenne viele albaner die einen mufti bart tragen und ganz bestimmt nicht für geld.
    bitte.. dass du das nicht mitbekommen hast, kann ich dir nicht glauben. und ich hab das übrigens von muslimschen albanern gehört...

  6. #336
    bonbon
    Zitat Zitat von Miss Independent Beitrag anzeigen
    Da wo meine Mum herkommt, leben Moslems und Christen zusammen in dem Ort, die Kirche und die Moschee sind nebeneinander und noch nie gab´s dort deswegen Stress. aber da leben auch viele Christen also ises auch okay wenn dort ne Kirche ist, aber mitten in der Stadt ne 2. Kirche zubauen, wo die Stadt sowieso so gut wie nur Moslems bewohnt wird, ist irgendwie lächerlich. Meine Meinung dazu.


    Ich hab übrigens mitgekriegt, das da wo die, die Kirche gebaut haben, das Stückchen Land da nem moslemischen Albaner gehört der angeblich in der Schweiz wohnt.. also rein rechtlich gesehen, darf der jetzt entscheiden was damit passiert.
    Und die wird ohne sein Einveständnis gebaut, bist du sicher??

  7. #337

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    kommt ganz drauf an. es gibt solche katholiken, aber auch muslimische albaner gibts genug die so denken. das wisst ihr genau... also versucht das doch mal ein wenig objektiv zu betrachten.
    dann gibts aber auch genug, die nichts dagegen haben... auch das kann jeder von uns in seinem umfeld, freundeskreis usw beobachten.

    ich hab mir überlegt warum das so ist und ich denke, dass es eben daran liegt, dass wir ne minderheit sind und wenn man dann natürlich die vergangenheit betrachtet (und balkaner generell klammern sich ja immer an die vergangenheit)... führt es dazu, dass man umso mehr an seiner religion festhält (weil man ja dafür schon immer gekämpft hat blabla) und dass man sich nicht "vermischen" will, weil man ja sowieso ne minderheit ist und vielleicht angst hat irgendwann ganz unterzugehn... ist das so schwierig zu verstehn? ist das wirklich nicht nachvollziehbar?

    warum will man jemanden mit der selben nationalität heiraten? ist so jemand dann auch ein rassist?


    übrigens von toleranz zu sprechen und dann so ne scheiss rauslassen (damit ist nicht nur dieser beitrag gemeint) ist natürlich ganz toll.


    ich verstehe ja was du meinst.

    aber ich mag keine leute die das albanertum an vorderster stelle betrachten aber wenn es um so sachen wie moslem oder christ,dann ist man an erster stelle christ und nacher albaner.
    und wenn wir ehrlich sind,seid ihr mehr christ als albaner,aber von uns erwartet ihr mehr albaner als moslems zu sein.

    aber natürlich ist die mehrheit davon nicht betroffen gott sei dank,aber dass es schon so leute gibt nervt mich.

  8. #338
    Shpresa
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Und die wird ohne sein Einveständnis gebaut, bist du sicher??

    So wurde es mir zumindest erzählt.

  9. #339

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Miss Independent Beitrag anzeigen
    derzeit hört man doch von so vielen sekten in studentenverbindungen... ^^



    das ist ja das problem von uns albanern,alles komische sekten kommen und versuchen die leute zu "bekehren".

  10. #340
    Shpresa
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    das ist ja das problem von uns albanern,alles komische sekten kommen und versuchen die leute zu "bekehren".
    ja aber es gibt schon krasse sachen was man so hört.. habe selbst so fälle in meiner familie.. 2 von meinen cousinen die in prishtin studiert haben, sind mir nicht mehr ganz geheuer.....

Ähnliche Themen

  1. Kroaten können keine Terroristen sein, weil...
    Von Perun im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 20:58
  2. 10 Gründe warum Kroaten keine Terroristen werden können
    Von Pray4Hope im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 14:04
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 00:20
  4. warum albaner keine terroristen sein können
    Von Tiraner im Forum Rakija
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 00:07