BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 101

albaner schützen serbische kirchen....

Erstellt von rockafellA, 28.02.2009, 14:43 Uhr · 100 Antworten · 4.664 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Stell mal dein Judengebrabbel bißchen ein, wer es immer in dem Kontext benutzt, läuft Gefahr, ne Verwarnung zu kriegen

    Denoch ist die Gleichschaltung zu beachten, kein Jude kann und darf etwaige Sonderrechte für sich beanspruchen. Ein in dieser Richtung ausgerichtetes Denken wäre abgrundtief falsch, aus religiöser Sicht ohnehin, da der Judaismus einen Kern aufweist, der durchaus diskussionsstiftend ist, mehr als das sogar. Zudem dürfen wir nicht ausser Acht lassen, wer hier etwas schreibt - es ist ein Unterschied, ob sich ein Deutscher mit entsprechender Gesinnung und nationaler Historie äussert, oder ob es von einem aus anderen Ecken der Welt, vielleicht vom Balkan, kommt, dessen Vorfahren womöglich selber Opfer des gewaltsamen deutschen Überfalls bzw. der Nazi wurden.

  2. #72
    Bambi
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Denoch ist die Gleichschaltung zu beachten, kein Jude kann und darf etwaige Sonderrechte für sich beanspruchen. Ein in dieser Richtung ausgerichtetes Denken wäre abgrundtief falsch, aus religiöser Sicht ohnehin, da der Judaismus einen Kern aufweist, der durchaus diskussionsstiftend ist, mehr als das sogar. Zudem dürfen wir nicht ausser Acht lassen, wer hier etwas schreibt - es ist ein Unterschied, ob sich ein Deutscher mit entsprechender Gesinnung und nationaler Historie äussert, oder ob es von einem aus anderen Ecken der Welt, vielleicht vom Balkan, kommt, dessen Vorfahren womöglich selber Opfer des gewaltsamen deutschen Überfalls bzw. der Nazi wurden.
    Schau dir mal den Kontext an, in dem er das Wort Jude benutzt. Er gebraucht es immer mit dahinter und dann ist es einfach nicht mehr neutral konnotiert, egal wer es sagt.
    Wirst du eigentlich je einen umgangssprachlichen Beitrag verfassen oder redest du im richtigen Leben auch so geschwollen?

  3. #73

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    man sollte es nciht in die luft jagen, weil es eine moschee ist
    sondern
    weil es ein ´´gotteshaus´´ der türkisch-muslimischen barbaren ist unter denen die serben und wir gelitten haben
    ah so ja jetzt ist es logisch, danke pjeter, man soll es nicht in die luft jagen weil, zitat: "es eine moschee ist sondern ein gotteshaus der türkisch-muslimischen barbaren"

    liest du eigentlich auch was du schreibst bzw. kannst du selbst verstehen was du schreibst?

    gotteshäuser zerstört man nicht, und wer einen funken anstand hat befürwortet nicht die zerstörung dieser!

    du würdest doch auch nicht wollen, dass man eure kirchen zerstört, egal ob "türkisch-muslimisch" oder "albanisch-katholisch" oder "indisch-hindi" oder was auch immer

  4. #74
    pqrs
    Zitat Zitat von puella Beitrag anzeigen
    ah so ja jetzt ist es logisch, danke pjeter, man soll es nicht in die luft jagen weil, zitat: "es eine moschee ist sondern ein gotteshaus der türkisch-muslimischen barbaren"

    liest du eigentlich auch was du schreibst bzw. kannst du selbst verstehen was du schreibst?

    gotteshäuser zerstört man nicht, und wer einen funken anstand hat befürwortet nicht die zerstörung dieser!

    du würdest doch auch nicht wollen, dass man eure kirchen zerstört, egal ob "türkisch-muslimisch" oder "albanisch-katholisch" oder "indisch-hindi" oder was auch immer
    Weisst du, nach seiner Logik müsste man ja die ganzen serbisch-orthodoxen Kirchen niederbrennen..

    Echt ein toller Patriot ist das, 1A

  5. #75

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Schau dir mal den Kontext an, in dem er das Wort Jude benutzt. Er gebraucht es immer mit dahinter und dann ist es einfach nicht mehr neutral konnotiert, egal wer es sagt.
    Wirst du eigentlich je einen umgangssprachlichen Beitrag verfassen oder redest du im richtigen Leben auch so geschwollen?

    ich vermute eher, er verwendet den Smiley genauso wie ich es mit der Geige angehe, als eine Art Corporate Identity.
    Was meinst du mit geschwollen?
    Kann man denn noch simpler schreiben, als du es ohnehin schon bei mir lesen kannst?

    Edit an Ilan:
    Mich würde rein aus Neugier sehr interessieren, für welchen Teil des Beitrages du Bambi mit der Danke-Taste belobigt hattes?

  6. #76
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Weisst du, nach seiner Logik müsste man ja die ganzen serbisch-orthodoxen Kirchen niederbrennen..

    Echt ein toller Patriot ist das, 1A

    tun wir doch auch

    nur die meisten mittelalterlichen klöster im kosovo haben wir albaner gebaut

  7. #77
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen

    Du bist mir auch ein sehr sehr "gläubiger" Christ ich weiss.
    Hetzt die ganze Zeit über Andersgläubige und schreibst nur Negatives.

    Du bist wahrhaftig gläubig.

    Und nein. Ich finde es nicht korrekt das in unserer Stadt
    die Toleranz nicht all zu groß ist. Aber ich benutze es halt
    gerne gegen dich.

    Und ich hab es schon mal erwähnt. Ich kann die Mehrheit
    der alb. Christen nicht ab. Egal ob sie aus AL oder KS kommen.
    Deutsche, Russen oder sonst was- zähle ich nicht mit.

    MfG

    Der "Türke"

    von mir aus kannst du vor wut platzenm dass tausende von muslimischen albanern wieder christlich werden
    es arbeiten mehr leute dran als du vllt glaubst

    und: wieso kannst du keine albanischen christen ab?

  8. #78
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    von mir aus kannst du vor wut platzenm dass tausende von muslimischen albanern wieder christlich werden
    es arbeiten mehr leute dran als du vllt glaubst

    und: wieso kannst du keine albanischen christen ab?
    Du zeigst das du nicht richtig argumentieren kannst.

    1. ging es um meinen Beitrag nicht um konvertierte Christen
    und
    2. interessieren mich diese Leute eigentlich nicht
    3. sollen die doch zum Christentum konvertieren
    4. Nein. Ich platze schon nicht vor Wut (die Religion eines Menschen
    ist Privatsache und geht niemanden was an)

    Zu deiner Frage:
    Ich kann die meisten Christen aus unserer Nation nicht ab,
    weil sie gerne Mauern setzen. Dies tun aber auch genügend Muslime,
    ich weiss. Ich möchte aber nicht alles verallgemeinern. In jedem steckt
    was Gutes und etwas Schlechtes. Wir sind halt Menschen. Also ist es
    auch verständlich.

    Viele von ihnen ticken wie du, nur sie zeigen es nicht bzw. sie zeigen
    es ungern oder sie trauen sich nicht all zu sehr. Wie auch immer.

    Ein Albaner, der weiss was er ist und auch Brüderlichkeit im Herzen trägt,
    ist sicherlich tolerant gegenüber andere Religionen und beurteilt seine Landsleute nicht nach ihrer Religion. Ich tu es eigentlich auch nicht, ich
    sag nur wie die meisten von ihnen ticken. Bei den Muslimen ist es das
    selbe. Nur kann ich jetzt nicht gegen die ankommen, da ich selber einer bin.

    Solange ein Katholik meine Religion nicht in den Dreck zieht (sozusagen)
    bin ich mit ihm einverstanden und respektiere auch seine Religion.
    Es können ruhig welche Kritik zeigen, aber nicht so eine übertriebene Kritik wie du.

    (IHR SEID TÜRKEN, LANG LEBE GJERGJ KASTRIOTI UND SEIN CHRISTLICHES REICH)

    Das sind so ein paar Worte die in deinen Beiträgen schonmal vorgekommen sind und sowas finde ich persönlich abstoßend und unmoralisch von dir.
    Du kannst nicht richtig diskutieren ohne dabei zu provozieren und Scheiße zu schreiben.

    Und jetzt will ich dir nochmal verhelfen, diesen Kack den du immer schreibst, aus deinem leeren Hirn zu löschen.

    1. Wenn ich Türke wäre, würde ich türkisch sprechen bzw. aus der TR kommen und nicht aus KS
    2. Gjergj Kastrioti war ein albanischer Nationalhelt (der größte bis her)
    dem die Religion eher am Arsch vorbeigegangen ist. Er wollte nur Frieden
    und Freiheit für seine Landsleute. Wenn ihm was an seinem Glauben gelegen hätte, würde er ins Morgenland (Nahen Osten /Israel) gegen die Muslime kämpfen. Aber nein! Er ist in AL geblieben um für unser Volk zu kämpfen. Er wollte kein Kreuzritter sein, sondern ein Beispiel und ein Volksheld Albaniens!

    Also laber mich nicht mehr voll, du bist einfach eine Schande.
    Finde dich damit ab. Und du brauchst auch nicht mehr meine Beiträge
    zu zittieren solange du nicht meine Beiträge 100 %ig richtig argumentierst.

    Danke.


    MfG

  9. #79
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    von mir aus kannst du vor wut platzenm dass tausende von muslimischen albanern wieder christlich werden
    es arbeiten mehr leute dran als du vllt glaubst

    und: wieso kannst du keine albanischen christen ab?
    Mhm... die Konfession ist doch scheiss egal

  10. #80
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Du zeigst das du nicht richtig argumentieren kannst.

    1. ging es um meinen Beitrag nicht um konvertierte Christen
    und
    2. interessieren mich diese Leute eigentlich nicht
    3. sollen die doch zum Christentum konvertieren
    4. Nein. Ich platze schon nicht vor Wut (die Religion eines Menschen
    ist Privatsache und geht niemanden was an)

    Zu deiner Frage:
    Ich kann die meisten Christen aus unserer Nation nicht ab,
    weil sie gerne Mauern setzen. Dies tun aber auch genügend Muslime,
    ich weiss. Ich möchte aber nicht alles verallgemeinern. In jedem steckt
    was Gutes und etwas Schlechtes. Wir sind halt Menschen. Also ist es
    auch verständlich.

    Viele von ihnen ticken wie du, nur sie zeigen es nicht bzw. sie zeigen
    es ungern oder sie trauen sich nicht all zu sehr. Wie auch immer.

    Ein Albaner, der weiss was er ist und auch Brüderlichkeit im Herzen trägt,
    ist sicherlich tolerant gegenüber andere Religionen und beurteilt seine Landsleute nicht nach ihrer Religion. Ich tu es eigentlich auch nicht, ich
    sag nur wie die meisten von ihnen ticken. Bei den Muslimen ist es das
    selbe. Nur kann ich jetzt nicht gegen die ankommen, da ich selber einer bin.

    Solange ein Katholik meine Religion nicht in den Dreck zieht (sozusagen)
    bin ich mit ihm einverstanden und respektiere auch seine Religion.
    Es können ruhig welche Kritik zeigen, aber nicht so eine übertriebene Kritik wie du.

    (IHR SEID TÜRKEN, LANG LEBE GJERGJ KASTRIOTI UND SEIN CHRISTLICHES REICH)

    Das sind so ein paar Worte die in deinen Beiträgen schonmal vorgekommen sind und sowas finde ich persönlich abstoßend und unmoralisch von dir.
    Du kannst nicht richtig diskutieren ohne dabei zu provozieren und Scheiße zu schreiben.

    Und jetzt will ich dir nochmal verhelfen, diesen Kack den du immer schreibst, aus deinem leeren Hirn zu löschen.

    1. Wenn ich Türke wäre, würde ich türkisch sprechen bzw. aus der TR kommen und nicht aus KS
    2. Gjergj Kastrioti war ein albanischer Nationalhelt (der größte bis her)
    dem die Religion eher am Arsch vorbeigegangen ist. Er wollte nur Frieden
    und Freiheit für seine Landsleute. Wenn ihm was an seinem Glauben gelegen hätte, würde er ins Morgenland (Nahen Osten /Israel) gegen die Muslime kämpfen. Aber nein! Er ist in AL geblieben um für unser Volk zu kämpfen. Er wollte kein Kreuzritter sein, sondern ein Beispiel und ein Volksheld Albaniens!

    Also laber mich nicht mehr voll, du bist einfach eine Schande.
    Finde dich damit ab. Und du brauchst auch nicht mehr meine Beiträge
    zu zittieren solange du nicht meine Beiträge 100 %ig richtig argumentierst.

    Danke.


    MfG

    unser Gjergji hat 20 jahre lang unter Hunden gelebt und er wäre fast selbst zu einen gworden, wär er nciht ins vaterland zurückgekehrt

    deswegen ist er auch wiede rchristlich geworden

    er hat für sein volk gekämpft GEGEN die türkisch-muslimischen Barbaren

    mfG

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbische Orthodoxe-Kirchen in den USA, Kanada und Australien
    Von kollegah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 14:21
  2. (Serbische Klöster und Kirchen Kosovo Metohija)
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 10:37
  3. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 16:42
  4. KFOR schützt ab sofort 2 wichtige Serbische Kirchen
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 17:28