BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 163

Albanien und die Albaner ohne Islam? Kaum Vollstellbar

Erstellt von Albanesi2, 16.02.2006, 20:48 Uhr · 162 Antworten · 9.157 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von ETHNICALBANIA
    So und wer hat dann gedacht wir nennen Dardanin einfach mal KOsoVë?
    ich denke man hat die meisten illyrer/arberor getötet, vertrieben, viele wurden selbst zu slawen und vermischten sich mit denen.
    der rest, der sich retten konnte lebte in den bergen.
    den hass auf die serben/slawen hat man uns immer weitergegeben,
    und die serben gaben den eingenommenen orten slawische namen,
    daher auch kosovo,srbica,srpsko klina, pec usw.
    als die osmanen kamen, konnte man sich rächen,
    nicht weil man sofort zum islam kovertierte, sondern weil man keinen einheitlichen könig wie die serben hatte, die serben verloren den krieg,
    bei uns albanern verlor ein stamm, aber nicht alle albaner, weil man sich zurück gehalten hatte.
    nach den niederlagen anderer stämme, albanischen stämmen, hat man deren ländereien übernommen, auch die der slawen/serben,
    welches aber schon vorher arberor gewesen ist.
    jetzt kann man sich fragen, weshalb haben die osmanen, die christlichen albaner diese methode erlaubten?
    -ganz einfach, solange sich die christen gegenseitig die köpfe abschlagen, haben diese selber weniger zu tun.
    und man weiß auch, dass die christen, die zum islam konvertierten weniger steuern zahlen mußten, hohe staatspositionen erhielten usw, und als christ eigentlich nur geduldet worden ist.

  2. #102
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Quote gelöscht weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar

    Zitat Zitat von Deki
    Trotzdem lebten die Albaner als sie entdeckt wurden in Albanien und nicht im Kosovo.
    entdeckt wurde der albanoi staam (die später mit den dardanen und allen anderen illyrischen stäme die albaner bildeten) zwar nur im heutigen albanien und etwas im heutigen kosovo(z.b. Pec stammt von illyrischen wort peka ab) aber trotzdem waren die albanois das gleiche wie die dardanen

  3. #103

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von drenicaku
    es ist aber nichts anderes bewiesen worden,
    die wenigen wörter aus dem illyrischen haben nur in der albanischen sprache eine bedeutung.
    was schließt man daraus, wenn nichts anderes bewiesen werden kann?
    wenn die albanische sprache ein eigener zweig innerhalb der indo-germanischen sprachen ist?
    es bleibt nichts anderes übrig als die illyrer, nur darf man die romanisierung, den slawensturm, und andere völker die den balkan angegriffen haben nicht vergessen, das hat auch seine spuren in der albanischen sprache gelassen.
    Trotzdem lebten die Albaner als sie zum ersten mal in der Geschichte entdeckt wurden im heutigen Albanien und nicht im Kosovo,Kroatien,Bosnien oder Bulgarien. Auch deine Vorfahren drenicacu.
    ich denke nicht, dass es immer nur slawen in diesen ländern gegeben hat, nur das die ur-bevölkerung vertrieben,ausgerottet oder assimiliert ist.
    in meiner region haben wir viele serben gehabt, die heute albaner sind.
    die albanische tradition/kanun-gesetz hat sie dazu gezwungen.
    genauso wird es mit den illyrern in serbien,kroatien,bih und bulgarien gewesen sein, nur andersrum.

  4. #104
    jugo-jebe-dugo
    Quote gelöscht weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar

    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    entdeckt wurde der albanoi staam (die später mit den dardanen und allen anderen illyrischen stäme die albaner bildeten) zwar nur im heutigen albanien und etwas im heutigen kosovo(z.b. Pec stammt von illyrischen wort peka ab) aber trotzdem waren die albanois das gleiche wie die dardanen


    nein sie waren niht das gleiche,zwei unterschiedliche Stämme und als Albanoi entdeckt wurden lebten keine Albaner im Kosovo.

    Und Pec albanisches Wort :?: Erzähl mal noch einen.


    ps:Ihr Albaner fängt wiede an zu fantasieren,daher ist keine ernste Diskussion mehr möglich. Erfindungen um erfindungen um Serbien die Geschichte Kosovo zu nehmen das ihr nicht schafft. Kosovo wird Weltweit nur in einer Geschichte erwähnt und das ist die serbische :!:

    So mit gute Nacht.

  5. #105
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Pec hieß Peka früher als es den albanois gehörte,google und du wirst selber fundig!
    gute nacht wenn du kein bock hast mehr mit mir zu reden..............

  6. #106
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von drenicaku
    es ist aber nichts anderes bewiesen worden,
    die wenigen wörter aus dem illyrischen haben nur in der albanischen sprache eine bedeutung.
    was schließt man daraus, wenn nichts anderes bewiesen werden kann?
    wenn die albanische sprache ein eigener zweig innerhalb der indo-germanischen sprachen ist?
    es bleibt nichts anderes übrig als die illyrer, nur darf man die romanisierung, den slawensturm, und andere völker die den balkan angegriffen haben nicht vergessen, das hat auch seine spuren in der albanischen sprache gelassen.
    Trotzdem lebten die Albaner als sie zum ersten mal in der Geschichte entdeckt wurden im heutigen Albanien und nicht im Kosovo,Kroatien,Bosnien oder Bulgarien. Auch deine Vorfahren drenicacu.
    ich denke nicht, dass es immer nur slawen in diesen ländern gegeben hat, nur das die ur-bevölkerung vertrieben,ausgerottet oder assimiliert ist.
    in meiner region haben wir viele serben gehabt, die heute albaner sind.
    die albanische tradition/kanun-gesetz hat sie dazu gezwungen.
    genauso wird es mit den illyrern in serbien,kroatien,bih und bulgarien gewesen sein, nur andersrum.
    Bis 1389 war Kosovo nahe zu nur mit Serben besiedelt. Kosovo machte das Kernland,also das Herz Serbiens aus bis 1389 mit all den Kirchen die schon heute im Kosovo stehen. Warum sind gerade im Kosovo und Sandzak 1000 Kirchen anzufinden die schon vor den Osmanen erbaut wurden.Daraus schließt man das dort sehr sehr viele Serben gelebt haben.

    Albaner im Kosovo sind Zwangsansiedler aus Albanien,finde dich damit ab.Auch deine Vorfahren kamen vor 500 Jahren aus Albanien.

  7. #107
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Pec hieß Peka früher als es den albanois gehörte,google und du wirst selber fundig!
    gute nacht wenn du kein bock hast mehr mit mir zu reden..............
    Komm geh pennen Kindchen,du bist überfordert. Jetzt siehst du schon lauter pekas im Internet. hahaha Kann dir jetzt sofort die Quelle bringen die was ganz anderes sagt über das serbische Wort Pec aber da du selber weisst das du dich selber anlügst lasen wir das mal.

  8. #108
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Kleine Frage an die "Slawen-sind-russische-Einwanderer"-Albaner:

    Glaubt ihr etwa, die Albaner bzw. Illyrer, da ihr euch von denen ableitet, lebten schon immer auf dem Balkan?

    Warum habt ihr dann - wie die meisten europäischen Völker auch - eine indoeuropäische Sprache?

  9. #109
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Gjergj
    @ Deki, ich weiss wer die wahre Verräter waren nur möchte ich die Sache nicht rausbringen weil es für den einen oder anderen peinlich wäre von daher.
    Auch deine Vorfahren kamen aus Albanien nach Kosovo Gjergj.

    MfG
    Glaub mir meine Vorfahren kamen aus Drenica :wink: wobei deine Vorfahren immer weiter herrückten frisch aus dem Kaukasus. Meine Vorfahren sind Kosovaren gewesen. Aber du hast schon Recht da KS Bestandteil der alb. bzw. illyrischen Gebieten gewesen ist sind meine Vorfahren doch aus Albanien wobei sie nie Kosova verlassen haben. :wink:
    Ja deine Vorfahren kamen aus Drenica aber vieleicht nur 400-500 jahre bevor ihr mit den eseln aus Albanien rein geströmt seit in unser Land.
    1. Meine Vorfahren stammen schon immer aus Drenica und Umgebung
    2. Benutzten sie Pferde anstatt Esel
    3. muss schon eher als nur 400 oder 500 Jahre her sein
    4. Du als Ex-Kaukasier solltest es lassen mich über meine Vorfahren zu
    "informieren" meine Vorfahren haben für dieses Land gekämpft deine waren am Schweine züchten in Sibirien.

  10. #110

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Shabazz
    Slawen wanderten doch aus dem Karpaten in Balkan ein, und so sind Serben, Kroaten, Slowenier und Bulgaren entstanden, richtig?.
    Ja durch Mischungen sind diese Völker entstanden , von denn illyrischen Albanern aus , dessen Samen , Heimat und Kulturspendern sie sind.

Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verzweiflung der Italo-Albaner über die Albaner aus Albanien
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 18:10
  2. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57
  3. Islam ohne Scharia?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 17:50
  4. Ohne den Islam gäbe es heute keine Albaner...
    Von Ohrid-Albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 22:28
  5. Kaum zu glauben - Bayern ohne CSU-Regierung
    Von Grizzly im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 01:20