BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 38 von 87 ErsteErste ... 2834353637383940414248 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 867

Albanien und der Islam - Shqiptaret Musliman Sammelthread

Erstellt von Bendzavid, 31.05.2011, 02:34 Uhr · 866 Antworten · 93.383 Aufrufe

  1. #371

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Kosova scheint Religionsfreiheit nicht ernst zu nehmen!!

    In Westlichen Ländern wird Kopftuch erlaubt in Schulen, in Kosovo sagt man NEIN !!
    In EU Länder und USA dürfen sogar Ausländer Moschen bauen und Städte stellen Platz zu verfügung oder bauen diese für Sie, in Prishtina trotz über 95% Muslime nicht !!


    Hier Protest Video von letztes Jahr!!


    Wieviele Moschen hat denn Prishtina?

    95% jan shpifje, sepse 5% jane vetem Shkije qe i perkasin fejes Ortodoxe.

  2. #372
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    Wieviele Moschen hat denn Prishtina?

    95% jan shpifje, sepse 5% jane vetem Shkije qe i perkasin fejes Ortodoxe.
    Und du meinst in Prishtina leben 5% Serben also ?

    Kannst du in den anderen Thread weiter machen!! hier hat Capo sauber gemacht!!!

    Disskussionthread Prishtina braucht Mosche ist ein anderes!

    Hier stelle ich nur die wichtigsten Sachens rein über dieses Thema!!

    Danke

  3. #373

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Kosova scheint Religionsfreiheit nicht ernst zu nehmen!!

    In Westlichen Ländern wird Kopftuch erlaubt in Schulen, in Kosovo sagt man NEIN !!
    In EU Länder und USA dürfen sogar Ausländer Moschen bauen und Städte stellen Platz zu verfügung oder bauen diese für Sie, in Prishtina trotz über 95% Muslime nicht !!


    Hier Protest Video von letztes Jahr!!

    ^^
    Scheiss drauf Wo is dass Problm, eko?

  4. #374
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Kosova scheint Religionsfreiheit nicht ernst zu nehmen!!

    In Westlichen Ländern wird Kopftuch erlaubt in Schulen, in Kosovo sagt man NEIN !!
    In EU Länder und USA dürfen sogar Ausländer Moschen bauen und Städte stellen Platz zu verfügung oder bauen diese für Sie, in Prishtina trotz über 95% Muslime nicht !!


    Hier Protest Video von letztes Jahr!!

    selbst in der türkei werden kopftücher nicht an schulen oder unis erlaubt
    auch in deutschland entscheidet die stadt bzw die gemeinde ob und wo eine moschee gebaut werden darf was hast du denn gedacht
    alle städte und sogut wie alle dörfer haben in kosovo eine moschee oder mehrere auch in prishtina gibt es moscheen
    zb die llapi moschee, jashar pasha moschee, sultan mehmet moschee und auch andere

    du dramatisierst das ganze als ob ihr diskrimmiert werdet

  5. #375
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    selbst in der türkei werden kopftücher nicht an schulen oder unis erlaubt
    auch in deutschland entscheidet die stadt bzw die gemeinde ob und wo eine moschee gebaut werden darf was hast du denn gedacht
    alle städte und sogut wie alle dörfer haben in kosovo eine moschee oder mehrere auch in prishtina gibt es moscheen
    zb die llapi moschee, jashar pasha moschee, sultan mehmet moschee und auch andere

    du dramatisierst das ganze als ob ihr diskrimmiert werdet
    Ja die Muslime bzw Religion wird stark diskriminiert in Kosova!!

    Schülerinen ist es nicht erlaubt Kopftuch zu tragen!
    Man erlaubt kein Religionsunterricht!
    Und zu guter letzt diese scheisse mit´m Platz für Zentrum!

    Ich sprach nicht von Türkei sondern von Westlichen Länder welche Kopftücher in Schulen erlauben, Moschen freiwillig bauen und Platz zu verfügung stellen.

    Christliche Europäische Länder sind offener und respeiktieren Muslime mehr wie unsere eigene Land!!

    Zumindest gibt es in jeden Grosstadt in Deutschland mehr Moschen wie in Prishtina!!

  6. #376
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Ich muss deinen Beitrag ein bisschen auseinanderschneiden, damit ich auf alles Bezug nehmen kann. : )

    Die Zahl der Konvertiten in Albanien war damals relativ gering. Die, die konvertiert waren, lebten ja vor allem im Süden. So wie Ar-Rumi die Aussage in den Raum gestellt hat, will er aber fast schon damit sagen, dass Skenderbeg normale Leute töten liess. Dabei waren es meistens Adelige, die sich für den Rum und die Karriere auf die Seite der Osmanen geschlagen haben. Das gleiche, wie bei diesem Albaner, der für Milosevic ausgesat hat. Der huldigt ja auch Jugoslawien und verehrt es. Was ist seine gerechte Strafe, deiner Meinung nach?
    So gering kann sie gar nicht gewesen sein, Lange bevor Skenderbeu entführt wurde waren die Osmanen schon da, und Skenderbeu kam als erwachsener Mann zurück.
    Die Albaner hatten sogar den Islam vor Osmanen in kleinen Zahlen begrüsst (habe darüber berichtet) !

    In dem Film über Skenderbeu wird erzählt er lies Albanisch Muslimische Bervölkerung umbringen es wird nicht nur von Adelige gesprochen!

    Diese arme Bevölkerung das wahrscheinlich sich weigerte zurück zu konvertieren mit den Kolaborateuren Serbiens und Verräter wie dieser Typ aus Gjakova zu vergleichen ist ziemlich Hirnriesig (Las das Skenderbeu hin oder her, du prägst hier europäische Werte, und dazu gehört selbstkritik mein Freund)


    Historiker nehmen kein Blatt vor dem Mund. Die Historie hat nicht viel mit Provokation zutun. Entweder es ist so, oder eben nicht.

    Nein, den Glauben zu wechseln ist im Grunde genommen kein Verrat. Das Blut steht immer noch über dem Glauben. Nur gibt es heute Leute, die für ihre Religion ihr Volk verraten würden.

    Die meisten Albaner haben diese Religion vor 300 Jahren angenommen. Die ersten Konvertiten vielleicht vor 600 Jahren, richtig.
    Gab es anscheinend vor 600 Jahren auch siehe die Tötung der Muslimischen Albaner in Massen.
    Historiker auf dem Balkan nehmen oft Blatt vor dem Mund und manchmal verdrehen sie sogar die Dinge!! Aber zu Skenderbeus Geschichte und dieser schwarzen Zeit von ihm gibt es nicht viele Informationen .
    Und nein die ersten Albaner waren locker vor 700 Jahren Muslime, (Wege persischer , arabischer Händler welche in Albanien prädigten)

    In Massen sind sie konvertiert als die Osmanen kamen vor 300 Jahren waren schon die meisten Albaner in viele Generationen schon Muslimisch.


    Die Sache ist nur die, dass man Moslem werden musste, damit man eben an Bildung kam und Karriere machen konnte, im Osmanischen Reich. Das heisst, unsere christlichen Brüder wurden vernachlässigt. Findest du das gut?

    Wie erklärst du dir die ganzen, heute stolzen muslimischen Bosniaken im Sandzak, von denen einige mal Albaner waren? Diese waren Moslems. Wieso wurden sie zu Slawen?

    So kleine Sachen sind's eben. Unsere eigene, wunderschöne Kultur wird so verdrängt und wir bekommen immer mehr nahöstliche Elmente. Das meine ich, mit "Verwässerung der europäischen Identität". Es gibt User, die befürworten sowas. Je eher wie ein Araber, umso besser. Ich weiss das genau. Aber das ist nicht richtig. Wir müssen unsere Kultur pflegen.

    Ich sage nicht das Osmanen demokratische Leute waren und alle gleich behandelt waren und die Demokratie der Demokratien waren.

    Aber ich weiss genau das Albaner im Osmanischen reich gut behandelt wurden, sie haben Karriere gemacht , politisch sowie militärisch!

    Ich würde sagen das Albanische Idäntitet als Staat enstand unter Osmanischen Reich. Gab es früher nur ungebildete Stämme , so entwickelten sich die Albaner durch die Förderung der Osmanen weiter und wurden gebildeter und stärker. Das albanische Identität enstand unter den Osmanen und durch den Islam.
    Hier anguggen , er berichtet über die Verbreitung und die Rolle Islams unter den slbanischen Volk! Vorallem das es ohne Schwert und Gewalt geschah!



    Gebe es den Islam nicht so wären wahrscheinlich die Kosovo Albaner, die in Fyrom etc wahrscheinlich längst slawisch geworden!!

    Im Sanxhak und SüdSerbien "Molla Kuqe" wurden die Albaner nach Türkei vertrieben von Serben, und wahrscheinlich wurden die wenigen dann in Bosniaken assimiliert.

  7. #377
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756

    Lexim i nje pjese Kur'ani nga h.Hajriz Demaku (bashkeluftetare i Shaban Polluzhes)

    Hajriz Demaku ist aus Drenica, er war Soldat und Freund von Shaban Polluzha 1 und 2 WK!
    Shaban Polluzha - Wikipedia


    Hier liest H. Hajriz Demaku teil des Korans vor!


  8. #378
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756

    Historia e Islamit dje dhe sot-Klan Kosova.

    "GESCHICHTE ISLAMS IN KOSOVA" GESTERN UND HEUTE

    Es nehmen Teil Arber Berisha- Historiker/Theologe und Daut Demaku - Historiker



  9. #379
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756

    Keqkuptimi i Islamit - me hoxhë Enis Ramën dhe Dr.Milazim Krasniqin

    Keqkuptimi i Islamit - me hoxhë Enis Ramën dhe Dr.Milazim Krasniqin


  10. #380

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Ja die Muslime bzw Religion wird stark diskriminiert in Kosova!!

    Schülerinen ist es nicht erlaubt Kopftuch zu tragen!
    Man erlaubt kein Religionsunterricht!
    Und zu guter letzt diese scheisse mit´m Platz für Zentrum!

    Ich sprach nicht von Türkei sondern von Westlichen Länder welche Kopftücher in Schulen erlauben, Moschen freiwillig bauen und Platz zu verfügung stellen.

    Christliche Europäische Länder sind offener und respeiktieren Muslime mehr wie unsere eigene Land!!

    Zumindest gibt es in jeden Grosstadt in Deutschland mehr Moschen wie in Prishtina!!
    Heul, heul heul...

    Wenns dir nicht passt, zieh um!

Ähnliche Themen

  1. Der Islam-"kritische"-Sammelthread
    Von 5SterneGeneral im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 19:23
  2. AlbaMuslims Sammelthread über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2903
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 17:38
  3. Der Islam in Albanien heute
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 14:34
  4. Islam in Albanien
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 21:22
  5. Sammelthread: Bildung in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 18:32