BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 56 von 87 ErsteErste ... 64652535455565758596066 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 867

Albanien und der Islam - Shqiptaret Musliman Sammelthread

Erstellt von Bendzavid, 31.05.2011, 02:34 Uhr · 866 Antworten · 93.557 Aufrufe

  1. #551
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Der hat Wahrscheinlich nie den Kanun geschrieben. Den Kanun hat Anfangs des 20Jahrhundert At Shtjefen Gjecovi geschrieben. Wieso er ihn Kanun des Lek Dukagjinit genannt hat, wissen wir nicht, weil er sein Geheimniss ins Grab genommen hat, als er von Serben ermordet wurde.
    Hätte gedacht gjecovi hätte den vom Leka übernommen.

  2. #552
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Hätte gedacht gjecovi hätte den vom Leka übernommen.

    Er ist von Dorf zu Dorf gewandert zwischen Nordalbanien bis Gjakova und hat alle Aussagen der Alten schriftlich festgelegt.

  3. #553
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Er ist von Dorf zu Dorf gewandert zwischen Nordalbanien bis Gjakova und hat alle Aussagen der Alten schriftlich festgelegt.
    Stimmt aber wieso er ihn Kanuni i lek dukagjinit gennant hat weiss man nicht.

  4. #554
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Stimmt aber wieso er ihn Kanuni i lek dukagjinit gennant hat weiss man nicht.

    Kann sein von LEX DUKAGJINI -> LEX = Gesetz auf Latein. Gesetz des Dukagjini LIGJI DUKAGJINIT

  5. #555
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Der ursprünglich Kanun hatte aber nur ein Kapitel "Kisha", und kein Kapitel "Xhamia". Lekë Dukagjini war ein frommer Christ.
    und was sagte ich? was hat es mit mein posting zutun?
    sagte ich nicht den kanun hat ein christ geschrieben aber er ist auch teil der albanischen kultur und viele albanische muslime ehren heute noch einige der gesetze kanuns.
    ich bin kein ursprüngliche studierer des kanuns der kanun ist eine sammlung der gesetze , hab ich gaz genau beschrieben inm mein posting also komm mir bitte ned doof, ich bin nicht dumm ich weiss das er von nem prister geschrieben wurde .

    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Ist ja immer noch der Fall.

    ne ist es nicht, der kanun ist ein gesetzes sammlung und keine bibel.
    der kanun hat mit bräuche, recht und gesetz zutun.

    [B]mit mein kanun posting wollte ich nur klar machen das auch die muslime was ja die mehrheit ber bevölkerung ausmachen an den kanun hänge und desen gesetze befolgem[ als teil der albanischen kultur und erbe seit jahrhunderten herr pejani und lule/B].

    ob er früher kiche hiess oder afganista oder jerusalem ist mir egal.
    ich und alle albaner kennen es als ein gesetzesammlung der kanun von lek dukagjini heisst welche haupsächlich in dukagjin ausgebreitet hat und spät durch wanderungen überall wo es albaner gab.

    wenn ihr kanun ausdiskuttieren wollt geht in eine anderen thread.

    @schade das ihr ignoranten das interview von musft ternava nicht gehört habt.
    er hat die siutiation des glaubens sehr gut erklärt in kosovo.

  6. #556
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zusammenfassung von Interview mit Mufti Ternava auf RTK!

    Ich zittiere ihn :

    Wir die BI fordern seit 12 Jahren seit 1999 von der Stadt Prishtina zwei Plätze zum einen Bau eines Islamischen Zentrums und zum anderen einer grossen Mosche!
    Die Medien sollen aufpassen was Sie schreiben den sie Sorgen für Unruhe und stiften automatisch zwischen Muslime und Christen.
    Sie sollen aufpassen wie sie unsere Gläubigen nennen, ich rufe immer zu Toleranz ,Frieden, Eltern Reaspekt, füe mehr Arbeit und Wohlbefinden, für weniger Kriminalität etc, wenn diese Leute Fundamentalisten sind dann bin ich als Mufti Kosovas der grösste Fundamentalist.
    Wir fordern von der Stadt seit 12 jahren Platz für eine grosse Mosche und Islamischen Zentrum, lange bevor die Kathedrale geplant und der Bau angefangen hat.
    Es geht uns nicht darum der Kathedrale Konkurrenz zu machen, wie manche im Internet schreiben, wir haben damals den Bau der Kathedrale begrüsst und ich hab bei der Einweihung teil genommen.
    Die Forderung zum Bau der grossen Mosche ist ein Bedürfniss seit Jahren, Prishtina hat viel zu wenige Moschen.
    Die mensche in Prishtina brauchen mehr als eine Mosche da seit Jahren Gebete vorallem Freitags auf Strasse verrichtet werden.
    Wir haben heute grünes Licht bekommen von der Komune das dieses Problem innerhalb eines Monats erledigt wird.
    Der Platz den wir fordern ist nicht gegenüber der Kathedrale sondern bei "Ylli Kindergarten" gegenüber der Phylologischen Fakultet.
    Das ungefähr war im kurzen zusammengefasst was Mufti Ternava im Interview sagte!
    Er sprach auch von Religiösen Toleranz der Albaner im ethnischen Albanien.
    Er sagte niemand wird zwischen Muslime und Katholiken ein Keil treiben, für Radikalismus ist kein Platz unter den Albanern.

    Ein sehr gebildeter man.

  7. #557
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Stimmt aber wieso er ihn Kanuni i lek dukagjinit gennant hat weiss man nicht.
    Weil Lek Dukagjini ein Ehrenman war, und da der Kanun (Gesetzsammlung-Gewohnheitsrecht aller Albaner)
    Ehrenhaft ist und hauptsächlich von Stolz und Ehre handelt wurde ihm der Name des Lek Dukagjini verleiht.

  8. #558
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von @rdi Beitrag anzeigen
    und was sagte ich? was hat es mit mein posting zutun?
    sagte ich nicht den kanun hat ein christ geschrieben aber er ist auch teil der albanischen kultur und viele albanische muslime ehren heute noch einige der gesetze kanuns.
    ich bin kein ursprüngliche studierer des kanuns der kanun ist eine sammlung der gesetze , hab ich gaz genau beschrieben inm mein posting also komm mir bitte ned doof, ich bin nicht dumm ich weiss das er von nem prister geschrieben wurde .




    ne ist es nicht, der kanun ist ein gesetzes sammlung und keine bibel.
    der kanun hat mit bräuche, recht und gesetz zutun.

    [B]mit mein kanun posting wollte ich nur klar machen das auch die muslime was ja die mehrheit ber bevölkerung ausmachen an den kanun hänge und desen gesetze befolgem[ als teil der albanischen kultur und erbe seit jahrhunderten herr pejani und lule/B].

    ob er früher kiche hiess oder afganista oder jerusalem ist mir egal.
    ich und alle albaner kennen es als ein gesetzesammlung der kanun von lek dukagjini heisst welche haupsächlich in dukagjin ausgebreitet hat und spät durch wanderungen überall wo es albaner gab.

    wenn ihr kanun ausdiskuttieren wollt geht in eine anderen thread.

    @schade das ihr ignoranten das interview von musft ternava nicht gehört habt.
    er hat die siutiation des glaubens sehr gut erklärt in kosovo.

    Welchen Kanun du auch liesst, bei jedem ist das erste Kapitel "Die Kirche".

  9. #559

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von @rdi Beitrag anzeigen
    Zusammenfassung von Interview mit Mufti Ternava auf RTK!

    Ich zittiere ihn :

    Wir die BI fordern seit 12 Jahren seit 1999 von der Stadt Prishtina zwei Plätze zum einen Bau eines Islamischen Zentrums und zum anderen einer grossen Mosche!
    Die Medien sollen aufpassen was Sie schreiben den sie Sorgen für Unruhe und stiften automatisch zwischen Muslime und Christen.
    Sie sollen aufpassen wie sie unsere Gläubigen nennen, ich rufe immer zu Toleranz ,Frieden, Eltern Reaspekt, füe mehr Arbeit und Wohlbefinden, für weniger Kriminalität etc, wenn diese Leute Fundamentalisten sind dann bin ich als Mufti Kosovas der grösste Fundamentalist.
    Wir fordern von der Stadt seit 12 jahren Platz für eine grosse Mosche und Islamischen Zentrum, lange bevor die Kathedrale geplant und der Bau angefangen hat.
    Es geht uns nicht darum der Kathedrale Konkurrenz zu machen, wie manche im Internet schreiben, wir haben damals den Bau der Kathedrale begrüsst und ich hab bei der Einweihung teil genommen.
    Die Forderung zum Bau der grossen Mosche ist ein Bedürfniss seit Jahren, Prishtina hat viel zu wenige Moschen.
    Die mensche in Prishtina brauchen mehr als eine Mosche da seit Jahren Gebete vorallem Freitags auf Strasse verrichtet werden.
    Wir haben heute grünes Licht bekommen von der Komune das dieses Problem innerhalb eines Monats erledigt wird.
    Der Platz den wir fordern ist nicht gegenüber der Kathedrale sondern bei "Ylli Kindergarten" gegenüber der Phylologischen Fakultet.
    Das ungefähr war im kurzen zusammengefasst was Mufti Ternava im Interview sagte!
    Er sprach auch von Religiösen Toleranz der Albaner im ethnischen Albanien.
    Er sagte niemand wird zwischen Muslime und Katholiken ein Keil treiben, für Radikalismus ist kein Platz unter den Albanern.

    Ein sehr gebildeter man.
    Wenn er es ernst meint, dann hab ich nichts gegen ihn.

  10. #560
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Welchen Kanun du auch liesst, bei jedem ist das erste Kapitel "Die Kirche".
    Der Kanun ist aber älter als die Kirche sogar in vorrömischer zeit die Kirche kam später dazu, die Kirche war damals für die Albaner wichtig deswegen.

Ähnliche Themen

  1. Der Islam-"kritische"-Sammelthread
    Von 5SterneGeneral im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 19:23
  2. AlbaMuslims Sammelthread über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2903
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 17:38
  3. Der Islam in Albanien heute
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 14:34
  4. Islam in Albanien
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 21:22
  5. Sammelthread: Bildung in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 18:32