BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 67 von 87 ErsteErste ... 175763646566676869707177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 670 von 867

Albanien und der Islam - Shqiptaret Musliman Sammelthread

Erstellt von Bendzavid, 31.05.2011, 02:34 Uhr · 866 Antworten · 93.408 Aufrufe

  1. #661
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Eben nicht, verfeindungen unter Katholiken gibt es nur bei Gegebenheiten wie Streit oder sonst was, wie unter normalen Menschen. In Nordalbanien halten die Katholiken extrem zueinander, auch wenn sie in manchen Orten die absolute Mehrheit sind. Und jetzt muss man nicht mit Blutrache kommen die es dort gibt, es war ja wiederrum ein Theologe und katholischer Albaner die 10tausende von muslimischen Familien versöhnten. Es heisst hier immer Luli dies, Luli dass blablabla, aber dies nur, weil ihr es nicht wahrhaben wollt, dass ich (meistens) die Wahrheit sage. Ihr eben nicht, ihr streitet euch und wünscht euch den Tod wenn es darum geht, ob Adem Jashari gläubig war oder nicht. Ich meins nur gut und ich weiss du verstehst was ich meine, aber unsere Digitalen Dschihadisten hier meinen es besser zu wissen. Auf der einen Seite sagen sie, ich Lüge aber im nächsten Post streiten sich genau diese Person mit einem anderen Muslimen
    Doch doch warum gibt es so viel Blutrache in Nordalbanien wenn die Katholiken so zusammenhalten? Du redest von Christlichen und Muslimischen Albanern als wären es zwei Verschidene Nationen das einzige was uns unterscheidet ist die Religion ansonsten sind wir der selbe Scheiss gleiche Vergangenheit Tradition und Mentalität und dann laberst du Christliche Albaner halten zusammen Muslimiche Albaner schlagen sich die Köpfe ein blablabal schau mal Albanien da schlagen sich die Leute die Köpfe ein.

  2. #662
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Es kommt drauf an, viele waren nicht so religiös, andere machten es wegen Geld, viele wiederrum wurden wegen Mord, Raub, Vielweiberei exkomuniziert. Es gibt auch Berichte von katholischen Priestern die das Leben in den Dörfern schilderten -> Wenn in einem Dorf mit 50 christlichen Familien 2 muslimische Dazuzogen, verarmten die 50christlichen und die 2muslimischen waren sehr wohlhabend. Dazu kam, dass die 50christlichen die 2 Muslimischen mehrmals im Jahr beschenken mussten Und wenn man in 400Jahren von den Türken zwangbeinflusst wird und Kryptochrist, gwöhnt man sich an die neue Religion. Mein Urururgrossvater Mustafa und war Kryptochrist.
    Ej o Jaran komm mir nicht von Geschichten von über zwei drei Hundert Jahren warum sind wir wieder nicht zurückkonvertiert als die Türken weg waren? Weil wir es nicht wollten und das Wollt ihr Christen nicht kapieren wir Wollten nicht wieder Christlich werden keiner hat uns gedroht wenn ich will kann ich morgen Christ werden uund keiner kann mich dran hindern aber ich will es nicht und die Albaner wollten es genauso nicht.

  3. #663
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Doch doch warum gibt es so viel Blutrache in Nordalbanien wenn die Katholiken so zusammenhalten? Du redest von Christlichen und Muslimischen Albanern als wären es zwei Verschidene Nationen das einzige was uns unterscheidet ist die Religion ansonsten sind wir der selbe Scheiss gleiche Vergangenheit Tradition und Mentalität und dann laberst du Christliche Albaner halten zusammen Muslimiche Albaner schlagen sich die Köpfe ein blablabal schau mal Albanien da schlagen sich die Leute die Köpfe ein.

    Junge, ich habe dir gad ein Beispiel über Kosovo gebracht. Bist du echt so dumm? Ich schreibe über 10tausende muslische Familien im Kosovo, die von der Blutrache betroffen waren und jetzt ein "Doch doch blablabla" Blutrache ist wenn zwei heissblütige Dorfacobanalbaner aufeinander treffen. In der Zeit des komunismus waren es ja auch wiederrum die Katholiken die zum Glauben hielten und ihn versteckt hielten, und somit die Zahl der Katholiken und Orthoxen nach den 90er Jahren extrem anstieg und die der Muslime sank. Schon wieder ein Beweis des zusammenhalts. Aber ja, ich sehe, jetzt kommt wieder "ja aber blablabla" Ich sage es zum letzen Mal: Albanische Muslime sind uneinig und man sieht es hier im FOrum am besten. Wenn ihr meint dass ist falsch, dann tut ihr mir leid. Ciao

  4. #664

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Luli, verpiss dich bitte aus diesem Thread, wenn du rumspammen willst, mach es in dem Thread den du eröffnet hast. Danke

  5. #665

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Das soll heissen, die Christen werden bevorzugt behandelt Oder wie willst du eine Riesenkathedrale im besten Platz von Prishtina für 1000-2000katholische Bewohner erklären?
    Bevorzugt behandelt

    Man nehmt sich Albanien als Vorbild, deswegen die Kathedrale.

  6. #666
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Junge, ich habe dir gad ein Beispiel über Kosovo gebracht. Bist du echt so dumm? Ich schreibe über 10tausende muslische Familien im Kosovo, die von der Blutrache betroffen waren und jetzt ein "Doch doch blablabla" Blutrache ist wenn zwei heissblütige Dorfacobanalbaner aufeinander treffen. In der Zeit des komunismus waren es ja auch wiederrum die Katholiken die zum Glauben hielten und ihn versteckt hielten, und somit die Zahl der Katholiken und Orthoxen nach den 90er Jahren extrem anstieg und die der Muslime sank. Schon wieder ein Beweis des zusammenhalts. Aber ja, ich sehe, jetzt kommt wieder "ja aber blablabla" Ich sage es zum letzen Mal: Albanische Muslime sind uneinig und man sieht es hier im FOrum am besten. Wenn ihr meint dass ist falsch, dann tut ihr mir leid. Ciao
    Ja Muslimische Albaner bringen sich gegenseitig um und Christliche Albaner genauso also wo ist der unterschied? Anhand dieses Forum erkennst du Das Muslimishce Albaner sich gegenseitig wegen Religion abschlachten würden mann bist du ein experte.

  7. #667
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Junge, ich habe dir gad ein Beispiel über Kosovo gebracht. Bist du echt so dumm? Ich schreibe über 10tausende muslische Familien im Kosovo, die von der Blutrache betroffen waren und jetzt ein "Doch doch blablabla" Blutrache ist wenn zwei heissblütige Dorfacobanalbaner aufeinander treffen. In der Zeit des komunismus waren es ja auch wiederrum die Katholiken die zum Glauben hielten und ihn versteckt hielten, und somit die Zahl der Katholiken und Orthoxen nach den 90er Jahren extrem anstieg und die der Muslime sank. Schon wieder ein Beweis des zusammenhalts. Aber ja, ich sehe, jetzt kommt wieder "ja aber blablabla" Ich sage es zum letzen Mal: Albanische Muslime sind uneinig und man sieht es hier im FOrum am besten. Wenn ihr meint dass ist falsch, dann tut ihr mir leid. Ciao




    luli mein katholischer kryptochrist.


    kulturen die vom aussterben bedroht sind, hatten und haben meistens einen ausgeprägteren zusammenhalt.

    hier zwei beispiel: assyrer aramäer und albanische katholiken, beide vom aussterben bedrohte kulturen, die sich in ihren heimatländern nicht wohl fühlen und sich um so mehr in der diaspora austoben.


    wir albanische muslime ob gläubig oder nicht können es uns halt leisten die köpfe gegenseitig einzuschlagen das hat nun mal tradition bei uns, aber trotzdem prosperieren wir weiter ungebremst.

    und glaub mir wir schlagen uns nicht wegen euch, das wird auch nie der fall sein......träum weiter luli, du hast anscheinend keine ahnung von albanischer mentalität.
    weiter südlich hatten wir schon mal solche die auch nicht mit uns wollten und heute nennen sie sich stolze griechen......das gleiche wird auch mit euch passieren.

  8. #668
    Bendzavid
    Po jau ci flamurin e amerikes edhe t'evropes, jau cifsha bashkimin e juv n'bith. Karin naj hankshi neve shiptarve t'maqedonis, e jo vec karin po edhe kocet naj hankshi me kajmak. Kurr mo ni llaf pi goja ve t'juv patriota me bateria shka jeni s'du me ni per neve se po jau ci patrotizmin n'bith shka ma keni ju.

  9. #669
    Albanese
    po na han kari fort
    sa per mu rrini gjithmon me maqedon ni shtet se spo kemi tjera probleme

  10. #670
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Aurel Marki Beitrag anzeigen
    po na han kari fort
    sa per mu rrini gjithmon me maqedon ni shtet se spo kemi tjera probleme
    Po mi rrofsh mare bolet, muti Kosoves se pom han mu kari ju a po na doni apo jo se shum mir edhe pa juve e kemi cu, se patriota me bateria sikur ti as popullit as vetes si kan bo hajr. Cifsha n'bith mu pom thoni tradhtar ju karuca ktu a veten niher spe shifni se sa mut pi ju cet goja, n'fit ju met edhe ju gulfat.

Ähnliche Themen

  1. Der Islam-"kritische"-Sammelthread
    Von 5SterneGeneral im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 19:23
  2. AlbaMuslims Sammelthread über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2903
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 17:38
  3. Der Islam in Albanien heute
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 14:34
  4. Islam in Albanien
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 21:22
  5. Sammelthread: Bildung in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 18:32