BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 70

Albanien: Mein wunderbarer Alltag

Erstellt von Robert, 24.06.2011, 00:04 Uhr · 69 Antworten · 3.582 Aufrufe

  1. #21
    PašAga
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich herzlichst mich in ruhe zu lassen oder wir treffen uns und klären unsere meinungsverschiedenheiten,was hälst du davon?
    Such dir mal ne albanische Freundin du kleinschwänziger auf Asiatenstehender und Pussy rumheulender weil dein Bruder Moslem wird.

  2. #22
    El Hefe
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Da ist es wieder,kein Geld für eine kleine brücke,in Tirana gibt es so breite brücken das ein UFO dort landen kann.
    Bei uns wurde nie was gebaut,das haben alles privat personen gemacht oder finanziert,wie auch immer.
    Bei uns würde nichtmal die Polizei kommen wenn man sie brauchen würde.
    Da auf demVideo ist es schön zu sehen,wie die Kinder jeden tag zur Schule "gehen",stell dir das mal im Winter vor.
    Ich weiss wie es ist. Edhe pse jetojm ne Kosove, gjyshi m'ka le n' Shipni dhe ska shum se kemi ra posht ne KS...Per shkak varferis kan shku.
    Komme also aus dem Norden und auch bin jedes Jahr bei Verwandten im Norden. Ausser in den Ballungszentren gibt es dort nicht viel Staat, man kennt es nicht anders.
    Jan msu me jetu vetem, allen Umständen zum Trotz. Man macht einfach weiter, probiert sein Bestes, schaut was der Monat bringt, kämpft. Es braucht viel bis sich dort einer beklagt. Trotz aller Armut und etlichen, die am Existenzminimum leben, gibt es sehr sehr wenige die betteln, fast niemanden. Man schämt sich sogar vom Amt etwas zu verlangen.
    Shpesh quditen njerzt pse jan aq fetar...
    Eh mar zot: Qysh se shum dhe shum e shum vite keta njerz besimi n'koh ma te mira i ka mbajt...Ma shum si buka e perditshme. Jan mesu me i lan vetem, jan mesu me luft t'perditshme. Po prap: Jan njerzt t'fort, si guri. Nuk munesh me e besu. Ich hoffe einfach, dass es besser wird.

  3. #23

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Such dir mal ne albanische Freundin du kleinschwänziger auf Asiatenstehender und Pussy rumheulender weil dein Bruder Moslem wird.

    Du brauchst etwas in den Mund oder?
    Lass uns das via PN klären damit der Thread nicht zugespammt wird.

  4. #24
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    So schön die Berge auch sind, so hässlich ist die Armut dort. Mir tun die Kinder und Familien leid. Den einzigen Halt haben sie im Glauben und in der Kirche. Die Kirche hilft ihnen, was die Regierung offensichtlich nicht tut.

  5. #25

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Ich weiss wie es ist. Edhe pse jetojm ne Kosove, gjyshi m'ka le n' Shipni dhe ska shum se kemi ra posht ne KS...Per shkak varferis kan shku.
    Komme also aus dem Norden und auch bin jedes Jahr bei Verwandten im Norden. Ausser in den Ballungszentren gibt es dort nicht viel Staat, man kennt es nicht anders.
    Jan msu me jetu vetem, allen Umständen zum Trotz. Man macht einfach weiter, probiert sein Bestes, schaut was der Monat bringt, kämpft. Es braucht viel bis sie sich dort einer beklagt. Trotz aller Armut und etlichen, die am Existenzminimum leben, gibt es sehr sehr wenige die betteln, fast niemanden.
    Shpesh quditen njerzt pse jan aq fetar...
    Eh mar zot: Qysh se shum dhe shum e shum vite keta njerz besimi n'koh ma te mira i ka mbajt...Ma shum si buka e perditshme. Jan mesu me i lan vetem, jan mesu me luft t'perditshme. Po prap: Jan njerzt t'fort, si guri. Nuk munesh me e besu. Ich hoffe einfach, dass es besser wird.
    Es gibt echt keinen der bettelt,wir würden keinen betteln lassen,denn wir teilen alles,wir sind dort eine Familie.
    Wenn wir was zerlegen dann teilen wir.
    Nur die Isolation ist unser größtes Problem,wir haben mehr Kontakt zu Kosovo,Mazedonien und vllt. auch noch Montenegro als zu Tirana.

    Du musst dein Auto in Bajram Curr parken wenn du mal irgendwie weg willst,selbst da musst du vorsichtig sein.^^
    Wir haben ja ein schönes Haus und Garage,aber...du weißt es ja.

    Aber im norden sind die leute stark,wie du sagst,keiner würde versuchen dir was zu verkaufen,wie in Tirana.
    Im norden leben noch die echten albaner.

  6. #26

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Slawe
    Wie meinst du das?

  7. #27

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Es gibt echt keinen der bettelt,wir würden keinen betteln lassen,denn wir teilen alles,wir sind dort eine Familie.
    Wenn wir was zerlegen dann teilen wir.
    Nur die Isolation ist unser größtes Problem,wir haben mehr Kontakt zu Kosovo,Mazedonien und vllt. auch noch Montenegro als zu Tirana.

    Du musst dein Auto in Bajram Curr parken wenn du mal irgendwie weg willst,selbst da musst du vorsichtig sein.^^
    Wir haben ja ein schönes Haus und Garage,aber...du weißt es ja.

    Aber im norden sind die leute stark,wie du sagst,keiner würde versuchen dir was zu verkaufen,wie in Tirana.
    Im norden leben noch die echten albaner.
    Wie meinst du das? Als Katholike hat man keinerlei Probleme in Albanien und in Kosovo schon Recht nicht, aber es ist wahr, dass die im Norden Albaniens ein schlechtes Leben führen, also finanziell. Der Anschluss zum Rest ist nicht geglückt, aber mittlerweile unternimmt Berisha was, wenn auch nur wenig.

  8. #28
    PašAga
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das?
    Ich meinte den Priester(Pole, oder ?)...ich dachte Albaner hassen Slawen, hab nur den verwunderten Smiley vergessen...

  9. #29

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das?
    Katholisch albanisch = Serbe

  10. #30

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Ich meinte den Priester(Pole, oder ?)...ich dachte Albaner hassen Slawen, hab nur den verwunderten Smiley vergessen...
    Das Problem ist du denkst.

    Wieso sollten wir Slawen hassen, das macht überhaupt kein Sinn, wie pflegen keine guten Beziehungen zu Serbien, das eine Schließt aber das andere nicht aus, außerdem ist er da um zu helfen, für mich ein Weise Person, Gott wird im beistehen.

Ähnliche Themen

  1. Wie sieht euer alltag aus?
    Von Barney Ross im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 21:48
  2. Rassismus im alltag
    Von Djazairia im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 16:40
  3. Diskriminierung im Alltag
    Von ja siha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 21:56
  4. Die Abschieber - Alltag In Der Ausländerbehörde
    Von combat95 im Forum Balkan im TV
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 02:47
  5. Muskelaufbautraining im Alltag
    Von Facaaaa im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 13:45