BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Albanisch-orthodox?

Erstellt von skorpion, 31.10.2012, 13:40 Uhr · 19 Antworten · 948 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Die albanischen Orthodoxe sind in Südalbanien anzutreffen . Aber auch in anderen Teilen von Albanien aber eher halt in Südalbanien .
    In Kosovo gibt es keine oder so gut wie keine mehr , so auch bei den Albanern in Montenegro und Mazedonien . In diesen Teilen gab es auch mehr wie genug aber die meisten von denen sind heute Muslime oder sind assimilierte Mazedonier , Montenegriner ...
    Früher gab es in Montenegro und Kosovo Orthodoxe die sind entweder Moslems oder Serben/Montes geworden.

  2. #12
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Früher gab es in Montenegro und Kosovo Orthodoxe die sind entweder Moslems oder Serben/Montes geworden.
    Sag ich doch

  3. #13
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Sag ich doch
    Ich wollte dich nur bestätigen.

  4. #14

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Die Albaner leben in Nachbarschaft zu Montenegrinern, Serben, Makedoniern und Griechen- alles Völker, die mehrheitlich dem Orthodoxen Bekenntnis anhängen. Es wäre naheliegend, wenn es auch in Albanien eine starke orthodoxe Kirche gäbe oder wenigstens eine bedeutende Minderheit- mir ist allerdings noch niemand begegnet, der von sich sagte, daß er albanisch-orthodox sei.

    Habe ich nur die falschen Leute getroffen oder gibt es das gar nicht?




    Die Nordalbaner waren früher vorallem Katholisch und die Südalbaner christl. Orthodox.
    Du als Jugo kennst wahrscheinlich nur Nordalbaner daher ist dir nie ein orthodoxer
    Albaner begegnet in Albanien sind sie aber keine Seltenheit.
    Heute leben in Albanien mehr orthodoxe Christen als katholische.

  5. #15
    Karim-Benzema
    Jugos denken meisten das es sowas gibt weil sie ja zum Teil selbst orthodox sind und nur muslimische Albaner kennen (Kosovo und Mazedonien) und auch denken das es auch nur Moslems ist. Ist was ganz neues für Jugoslawen.

    Dazu keinen Kontakt zu orthodoxen Albaner.

    In den Usa, Italien, Griechenland und halt Albanien wirst du dutzende Orthodoxe kennenlernen. In Deutschland gibt e eher wneig von uns aus Albanien deswegen ist es auch schwieriger einen Albaner von dort zu treffen und auch der orthodox ist

  6. #16
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Meiner meinung nach gibt es genug Orthodoxe Christen in Albanien.
    Wieviele sollten es Deiner Meinung nach denn sein?

    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Die Nordalbaner waren früher vorallem Katholisch und die Südalbaner christl. Orthodox.
    Du als Jugo kennst wahrscheinlich nur Nordalbaner daher ist dir nie ein orthodoxer
    Albaner begegnet in Albanien sind sie aber keine Seltenheit.
    Heute leben in Albanien mehr orthodoxe Christen als katholische.
    In "freier Wildbahn" bin ich Albanern eigentlich nur in Montenegro begegnet, mutmaßlich eher ehemalige Nordalbaner. Ich muß aber zugeben, das ist schon viele Jahre her und es hat mich damals nicht sonderlich interessiert.

    Hier, wo ich lebe, ist mir noch kein Albaner über den Weg gelaufen (bzw. wenn, dann war er nicht als solcher zu erkennen).

    Die meisten "kenne" ich hier aus dem Forum, da jedoch war mir jetzt keiner namentlich bekannt, der sich zur Orthodoxie bekennt, immer nur Katholiken (oder eben Moslems).

    Gibt es ein geistliches Zentrum der albanischen Orthodoxie (z. B. Bischofssitz)?



  7. #17

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Wieviele sollten es Deiner Meinung nach denn sein?



    In "freier Wildbahn" bin ich Albanern eigentlich nur in Montenegro begegnet, mutmaßlich eher ehemalige Nordalbaner. Ich muß aber zugeben, das ist schon viele Jahre her und es hat mich damals nicht sonderlich interessiert.

    Hier, wo ich lebe, ist mir noch kein Albaner über den Weg gelaufen (bzw. wenn, dann war er nicht als solcher zu erkennen).

    Die meisten "kenne" ich hier aus dem Forum, da jedoch war mir jetzt keiner namentlich bekannt, der sich zur Orthodoxie bekennt, immer nur Katholiken (oder eben Moslems).

    Gibt es ein geistliches Zentrum der albanischen Orthodoxie (z. B. Bischofssitz)?


    Die Zahlen der Einwohner nach Religionen in Albanien sind sehr alt aber zuletzt wurden 10% Katholiken und 20% christl. Orthodoxe
    gezählt. In Albanien leben also ca. doppelt soviele orthodoxe wie Katholiken
    den Rest stellen Sunniten/Bektashi und Atheisten. Heute müssten es mehr Atheisten sein als damals da es sehr viele
    Mischehen zwischen Muslimen und christl. Orthodoxen oder katholischen Albanern gibt.

    Was ihre Kirche angeht frag mal den User über dir (AlbNYC) er ist christl. orthodox und aus Albanien.

  8. #18
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    40% Moslems, 22% Orthodox und 13% Katholiken, rest wahrscheinlich Atheisten oder andere Religionen.

  9. #19

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    40% Moslems, 22% Orthodox und 13% Katholiken, rest wahrscheinlich Atheisten oder andere Religionen.
    Nur 40% Moslems ? In Albanien leben viel mehr Muslime.

  10. #20
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Wieviele sollten es Deiner Meinung nach denn sein?



    Es gibt keine offiziellen Zahlen. Vor dem zweiten Weltkrieg, 1930, gaben 70% Islam und 30% Christentum an. Von diesen 30% gehörten 20% der Ost- und 10% der Westkirche an. Heute gibt es varierende Schätzungen von 150 000 - 1 000 000 albanisch-orthodoxen Mitgliedern. Im 2011 gab es wieder eine Volkszählung, wobei 70% der Staatsbürger keine Angaben zur Religion machten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. orthodox
    Von PravoslavacRS im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 15:36
  2. Orthodox Brothers..
    Von Greko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 15:31
  3. Orthodox - Katholisch
    Von Srbin_sta_drugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 21:57
  4. ORTHODOX SHQIP/Albanisch Gesang
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 22:51
  5. ORTHODOX SHQIP
    Von Karim-Benzema im Forum Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 21:38