BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90

Albanische Muslime schützten Juden vor Nazis

Erstellt von Syndikata, 25.08.2008, 17:48 Uhr · 89 Antworten · 4.277 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    diese geschichte albanien-juden stimmt tatsächlich.das ist auch mit ein grund das fast die komplette jüdische lobby in den usa hinter den albanern steht gibt sogar ein buch darüber.

  2. #72

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von lulios Beitrag anzeigen
    diese geschichte albanien-juden stimmt tatsächlich.das ist auch mit ein grund das fast die komplette jüdische lobby in den usa hinter den albanern steht gibt sogar ein buch darüber.
    Na glaubst du etwa, ich denke mir sowas aus?

  3. #73
    Avatar von doublesix

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Relativ gesehen sind es sehr sehr wenige die Kopftuch tragen. Das Phänomen ist im Grunde ein anderes, viele bekommen Geld dafür auf Moslem zu machen. Man versucht insbesonders Leute mit Ansehen mit Geld dazu zu bringen auf Moslem zu machen. In einer armen Region wie dem Kosovo ist das nicht sonderlich schwer. Es gibt sicher mehr Frauen die sich für Geld prostituieren als solche die für Geld Kopftücher tragen

    Bei uns werden die Kinder mit Süßigkeiten dazu gelockt bei predigten teilzunehmen.


    Stimmt nicht,

    im Kosovo gibt es mehr Frauen die für Geld prostituieren als jene die Kopftuch für Geld tragen.

    Außerdem leben, Allah sei dank, viele Kosovarische Schwestern im Ausland, haben genug Geld und Tragen dennoch mit stolz den Hijab. Weil sie es verstanden haben, lieber Sklavinnen Allahs zu sein als Sklavinnen der Männer.
    Sie signalisieren mit dem hauch dünnen Stoff auf ihrem kopf das sie für die liebe zu Allah Leben und das sie nicht mit sich spielen und sich missbrauchen lassen durch die Männer Welt. Die Islamischen Schwestern von Heute Brauchen nicht mehr halb nackt durch die Gegend zu laufen um einem Mann zu gefallen und deren perversen gelüsten, sie wissen durch den Heiligen Koran der sie in aller form in Schutz nimmt das wenn die Schwester auf Allah vertraut und gläubig ist und betet, Allah ihr den passenden und guten Mann zur Seite stellen wird.

  4. #74
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von doublesix Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht,

    im Kosovo gibt es mehr Frauen die für Geld prostituieren als jene die Kopftuch für Geld tragen.
    Einheimische?? Ich hab es nicht auf Kosovo reduziert.


    Außerdem leben, Allah sei dank, viele Kosovarische Schwestern im Ausland, haben genug Geld und Tragen dennoch mit stolz den Hijab. Weil sie es verstanden haben, lieber Sklavinnen Allahs zu sein als Sklavinnen der Männer.
    Sie signalisieren mit dem hauch dünnen Stoff auf ihrem kopf das sie für die liebe zu Allah Leben und das sie nicht mit sich spielen und sich missbrauchen lassen durch die Männer Welt. Die Islamischen Schwestern von Heute Brauchen nicht mehr halb nackt durch die Gegend zu laufen um einem Mann zu gefallen und deren perversen gelüsten, sie wissen durch den Heiligen Koran der sie in aller form in Schutz nimmt das wenn die Schwester auf Allah vertraut und gläubig ist und betet, Allah ihr den passenden und guten Mann zur Seite stellen wird.

    Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

    PS: Wozu braucht Allah eigentlich diese Frauen?

  5. #75
    Avatar von doublesix

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Einheimische?? Ich hab es nicht auf Kosovo reduziert.





    Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

    PS: Wozu braucht Allah eigentlich diese Frauen?

    Allah braucht die Frauen nicht, aber wir Männer.:eek:
    Daher hat er die Frau für den Mann gemacht und nicht umgekehrt.

  6. #76
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    auch ex-jugoslawien hat die juden aufgenommen..

  7. #77
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von doublesix Beitrag anzeigen
    Allah braucht die Frauen nicht
    Und wieso sollen sie ihm dienen, wenn er sie nicht braucht?


    Daher hat er die Frau für den Mann gemacht und nicht umgekehrt.
    Und wieso hat Allah die Frau für den Mann genacht und nicht umgekehrt?

  8. #78

    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    3
    @doublesix

    verzieh die Frage: Hast du oft geistigen Durchfall?

    Außerdem leben, Allah sei dank, viele Kosovarische Schwestern im Ausland, haben genug Geld und Tragen dennoch mit stolz den Hijab. Weil sie es verstanden haben, lieber Sklavinnen Allahs zu sein als Sklavinnen der Männer.
    Sie signalisieren mit dem hauch dünnen Stoff auf ihrem kopf das sie für die liebe zu Allah Leben und das sie nicht mit sich spielen und sich missbrauchen lassen durch die Männer Welt. Die Islamischen Schwestern von Heute Brauchen nicht mehr halb nackt durch die Gegend zu laufen um einem Mann zu gefallen und deren perversen gelüsten, sie wissen durch den Heiligen Koran der sie in aller form in Schutz nimmt das wenn die Schwester auf Allah vertraut und gläubig ist und betet, Allah ihr den passenden und guten Mann zur Seite stellen wird.

    Deiner Erläuterung zur Folge, dürfte es keine einzige Frau geben, welche alle deine Vorrausetzungen erfüllt hat bzw die Allahs, die unglücklich ist oder eben Opfer und Sklavin "der perversen Gelüste" ihres Mannes ist. Die Wirrklichkeit sieht wohl, wenn man nicht die Augen verschliesst, ganz anders aus.

    Es gibt tatsächlich Frauen, die all das machen was du geschrieben hast, und bekommen von ihren Eltern irgendson Halunken und gewaltätigen Arschloch als Mann, dass sie sich sicher Fragen wo dann Allah ist. Berechtigt. Also erspar mir bitte diese Halbwahrheiten, die sind ja schlimmer als Uwissenheit.
    Danke

  9. #79
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von miralem Beitrag anzeigen
    auch ex-jugoslawien hat die juden aufgenommen..

    Naja,wenn du mal bedenkst, dass Beograd die erste "judenfreie Stadt" Europas war und davon eine Briefmarke exestiert...hmm

    Es gab schon krasse Judenverfolgungen um 45´ in Jugo...

  10. #80
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Naja,wenn du mal bedenkst, dass Beograd die erste "judenfreie Stadt" Europas war und davon eine Briefmarke exestiert...hmm

    Es gab schon krasse Judenverfolgungen um 45´ in Jugo...
    naja während des 2. weltkrieges hat ein mann viele juden nach kroatien geschmugelt
    in sarajevo gibts doch auch eine katedralle

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haben manche Muslime gegen Juden?
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 17:45
  2. Christen, Juden und Muslime planen gemeinsames Gotteshaus
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 21:04
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 11:08
  4. Muslime, Juden und Christen feiern das Ende des Ramadan
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 22:05
  5. für albanische muslime, warum sie konvertierten
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 23:23